Tina 13 likes this.
Theresia Katharina likes this.
@Carlus Der fehlende Taufexorzismus im novo ordo ist schlimm für die Kinder, weil sie dadurch eines wichtigen Schutzes beraubt werden!! Denn durch den Taufexorzismus muss der Ungeist fliehen, damit der Heilige Geist Platz in der Seele des Kindes nehmen kann!!
Daher sind heute viele Jugendliche durch den Wind und sind allen Verführungen des Ungeistes mehr als nötig ausgesetzt!! Und nehmen die …More
@Carlus Der fehlende Taufexorzismus im novo ordo ist schlimm für die Kinder, weil sie dadurch eines wichtigen Schutzes beraubt werden!! Denn durch den Taufexorzismus muss der Ungeist fliehen, damit der Heilige Geist Platz in der Seele des Kindes nehmen kann!!
Daher sind heute viele Jugendliche durch den Wind und sind allen Verführungen des Ungeistes mehr als nötig ausgesetzt!! Und nehmen die Glaubenslehre nicht mehr an und setzen sie auch im Leben nicht mehr um! Sie kommen spärlich zur Heiligen Kommunion gerade mal in dem Halbjahr vor der Kommunion, danach sieht man sie nicht mehr bis kurz vor der Firmung, die nur noch ein Teil erhält, danach sieht man sie gar nicht mehr in der Heiligen Messe!!

Die wenigsten heiraten dann katholisch!!
Die Pfarrei im Nachbardorf, zu der ich gehöre, hatte im vergangenen Jahr keine einzige Trauung!!

Die Kirchen sind voll mit Alten, die alle noch mit Taufexorzismus getauft worden sind, die halten durch, die anderen nicht!!
Die protestantische Taufe ist zwar gültig, aber hat den Charakter einer Nottaufe, da die Salbung mit Chrisam fehlt und der Taufexorzismus sowieso, den heute nur noch alte und glaubenstreue Priester geben, wenn überhaupt!
Wir geben alles Wichtige auf für Nichts!!

Die Selige Anna Katharina Emmerick sagte vor 200 Jahren: Wenn die Katholiken alle ihre Zeichen abgerissen und in den Graben geworfen haben, der sie von den Protestanten trennt, werden diese nicht herüber kommen wollen!!

@Vered Lavan @Gestas @Nicolaus @CollarUri @Faustine 15 @a.t.m @alfredus @Ratzi @Waagerl
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Carlus
@Theresia Katharina das ist richtig. Das ist aber die Frucht von Johannes XXIII. (2ter), der öffnete die Fenster damit ein neuer Geist einziehen kann und der alte Mief entweicht, so seine Mitteilung.
Wäre der Taufritus nicht geändert worden, dann hätte weiterhin der alte Mief (Gott der Heilige Geist seinen Besitz ergreifen können und der neue Geist hätte das Nachsehen gehabt.
Es wurde nichts …More
@Theresia Katharina das ist richtig. Das ist aber die Frucht von Johannes XXIII. (2ter), der öffnete die Fenster damit ein neuer Geist einziehen kann und der alte Mief entweicht, so seine Mitteilung.
Wäre der Taufritus nicht geändert worden, dann hätte weiterhin der alte Mief (Gott der Heilige Geist seinen Besitz ergreifen können und der neue Geist hätte das Nachsehen gehabt.
Es wurde nichts unternommen, was nicht bereits 1958 der Kirche und den Menschen geoffenbart wurde. Niemand auch die Bischöfe wollten Glauben was nun dämonisches geschieht.
Die Gehirnwäsche ging schleichend voran als kleiner Ball kam alles in das Rollen und nun riesige Kugeln durch die Straßen (enge Straßen in den Himmel) und schmeißen alles um und reißen alles mit. Bergoglio gibt den Kugeln nun den ausreichenden Schwung dazu.
onda and 5 more users like this.
onda likes this.
Mk 16,16 likes this.
Nicolaus likes this.
Faustine 15 likes this.
DJP likes this.
Theresia Katharina likes this.
Nicolaus likes this.
@Theresia Katharina Da bin ich absolut Ihrer Meinung! Ich persönlich habe - unerlaubter Weise - immer das alte Rituale romanum mit der lateinischen Taufformel verwendet, den Eltern war es nur recht, sie fanden es feierlicher.
onda and 4 more users like this.
onda likes this.
Mk 16,16 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Faustine 15 likes this.
Carlus likes this.
Faustine 15 likes this.
"Die protestantische Taufe ist zwar gültig, aber hat den Charakter einer Nottaufe, da die Salbung mit Chrisam fehlt und der Taufexorzismus sowieso.."

Und so ist die Konzilssektentaufe wiederum als Hinwendung zum Protestantismus zu sehen.
DJP and 2 more users like this.
DJP likes this.
Nicolaus likes this.
Carlus likes this.
@Nicolaus Glückwunsch zu Ihrem Mut! Kehren Sie nach der Grundreinigung der Kirche doch wieder nach Deutschland zurück, solche Priester werden dann gebraucht!! Bei der Umwälzung wird es überall schrecklich werden! Die Grenzen Spaniens werden auch immer durchlässiger für Migranten aus Afrika! Spanien hat derzeit kein Migrantenproblem, da alle nach Deutschland weiterwandern! Sollte sich das mal …More
@Nicolaus Glückwunsch zu Ihrem Mut! Kehren Sie nach der Grundreinigung der Kirche doch wieder nach Deutschland zurück, solche Priester werden dann gebraucht!! Bei der Umwälzung wird es überall schrecklich werden! Die Grenzen Spaniens werden auch immer durchlässiger für Migranten aus Afrika! Spanien hat derzeit kein Migrantenproblem, da alle nach Deutschland weiterwandern! Sollte sich das mal ändern, wird es auch in Spanien ungemütlich!! Die Gemeinde der Mohammedaner wächst auch dort stillschweigend weiter, es soll in Barcelona die 3.größte Moschee der Welt gebaut werden- 750 m neben der Sagrada Familia ! 750m neben der Sagrada Familia soll die drittgrößte Moschee der Welt entstehen!
Sie entsteht und wird wieder vergehen - bei der "Grundreinigung" der Welt!
@Mir vsjem Das hoffe ich auch, aber diese riesige Moschee ist jetzt erst mal eine Kampfansage an das Christentum in Spanien und damit in ganz Europa!! Der Bau einer Moschee ist Inbesitznahme des Landes für den Islam!!
Zitat von Erdogan, der ein neues europäisches Kalifat unter seiner Führung anstrebt:
Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Kuppeln unsere Helme und die Minarette unsere Bajon…More
@Mir vsjem Das hoffe ich auch, aber diese riesige Moschee ist jetzt erst mal eine Kampfansage an das Christentum in Spanien und damit in ganz Europa!! Der Bau einer Moschee ist Inbesitznahme des Landes für den Islam!!
Zitat von Erdogan, der ein neues europäisches Kalifat unter seiner Führung anstrebt:
Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Kuppeln unsere Helme und die Minarette unsere Bajonette!
@Nicolaus @Gestas @Vered Lavan @Carlus @Faustine 15 @a.t.m @alfredus @Klaus Elmar Müller @Mk 16,16 @viatorem @Sonia Chrisye @Bibiana @Tina 13
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Mk 16,16 likes this.
@Theresia Katharina - Ich meinem Kirchlein der Tradition blüht das Leben - nix überaltert wie in der Konzilskirche !! Ich bin seit zweieinhalb Jahren dort. Vorgestern hatten wir unser Weihnachtsfest. Komplett gefüllter Saal (im Untergeschoß der Kirche) mit 100 Leuten, viele Kinder und Jugendliche neben Alten und vielen Eltern! Wunderbare Aufführungen, Weihnachtsliedersingen, mit selbstgespielte…More
@Theresia Katharina - Ich meinem Kirchlein der Tradition blüht das Leben - nix überaltert wie in der Konzilskirche !! Ich bin seit zweieinhalb Jahren dort. Vorgestern hatten wir unser Weihnachtsfest. Komplett gefüllter Saal (im Untergeschoß der Kirche) mit 100 Leuten, viele Kinder und Jugendliche neben Alten und vielen Eltern! Wunderbare Aufführungen, Weihnachtsliedersingen, mit selbstgespielter Weihnachtsmusik. Super Essen und Kuchen, alles selbergemacht. Nichts Anstößiges. Keine Wischi-Waschi-Predigten oder Ansprachen. Der Pater machte eine wunderbare Aufführung zusammen mit den Kindern. Alle waren wirklich erfüllt, vor allem auch nach der Hl.-Dreikönigsliturgie mit den Weihen auf Latein, vielen wundervollen Gebeten und liturgischen Liedern. Ich wurde wunderbar beschenkt mit echten Freunden und gehaltvollem Austausch, den ich in der V2-Konzilskirche schon lange nicht mehr habe.
Faustine 15 and 3 more users like this.
Faustine 15 likes this.
DJP likes this.
Mk 16,16 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Das stimmt! Die hl. Kirche würde sich schnell erneuern, wenn das VAT II Rudel endlich weg wäre!!
Faustine 15 and 2 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Vered Lavan likes this.
Mk 16,16 likes this.
Wie ich bereits mehrfach erklärte, handelt es sich bei der Monstermoschee in Barcelona um fake.news. Der wahre Kern besteht darin, dass der Besitzer der gesperrten Arena endlich Geld sehen wollte, ein Angebot von den Scheichs bekam und sein möglichstes tat, das so breit wie nur zu streuen, um der Preis zu treiben. Gebaut wurde in der Arena ein Rieseneinkaufszentrum welovebarcelona.de/las-arenas/…More
Wie ich bereits mehrfach erklärte, handelt es sich bei der Monstermoschee in Barcelona um fake.news. Der wahre Kern besteht darin, dass der Besitzer der gesperrten Arena endlich Geld sehen wollte, ein Angebot von den Scheichs bekam und sein möglichstes tat, das so breit wie nur zu streuen, um der Preis zu treiben. Gebaut wurde in der Arena ein Rieseneinkaufszentrum welovebarcelona.de/las-arenas/
onda likes this.
onda
Theresia Katharina likes this.
onda likes this.
Warum hat sich kaum jemand widersetzt und nicht entschieden, seine Kinder für die alte Formel zur Taufe zu bringen?
Deswegen gibt es heute so schwer erziehbare Kinder und wievielen Eltern ließ dies gleichgültig, weil sie ihren Glauben nicht lebten.

Und in all diesen Veränderungen war ja eine bestimmte Absicht verborgen.
Niemand kann also sich herausreden, dass diese nachkonziliaren wesentlichen …More
Warum hat sich kaum jemand widersetzt und nicht entschieden, seine Kinder für die alte Formel zur Taufe zu bringen?
Deswegen gibt es heute so schwer erziehbare Kinder und wievielen Eltern ließ dies gleichgültig, weil sie ihren Glauben nicht lebten.

Und in all diesen Veränderungen war ja eine bestimmte Absicht verborgen.
Niemand kann also sich herausreden, dass diese nachkonziliaren wesentlichen Veränderungen und ihre Folgen nicht absehbar waren.

Nur der alte Ritus mit der Exkommunikation ist der wahre Ritus, bei dem der Priester an der Türschwelle die Eintretenden mit dem zu taufenden Kind nicht die Frage stellt "was begehrst du von der Kirche" und die Antwort erwartet "Die Taufe". (Wie absurd!)

Im alten Ritus gibt der Pate im Namen des Kindes die Antwort "DEN GLAUBEN". Das ist es, was er von der Kirche begehrt: DEN GLAUBEN für dieses Kind. Jawohl, den wahren Glauben soll das Kind erhalten.
Denn dieser Glaube wird ihm in der HEILIGEN TAUFE als vorzügliche Gnadengabe geschenkt zusammen mit der Hoffnung und der Liebe, genannt die drei Göttlichen Tugenden. Dem Kind wird in der TAUFE die Heiligmachende Gnade eingegossen und ein UNAUSLÖSCHLICHES MERKMAL - für alle Ewigkeit.
Der GLAUBE ist es also, was es erbittet und ihm zum Heile ist.
Waagerl
Weil das Wissen fehlt!
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
onda likes this.
Carlus
@Mir vsjem bereits vor der Umstellung vom Ritus hat die Gehirnwäsche des realen Sozialismus in der nachkonzliaren Entwicklung von Besetzter Raum begonnen. Es war alles so logisch, was haben kleinen Kinder verbrochen, warum haben diese den Exorzismus eigentlich notwendig.
zuerst benötigten die kleinen und nun auch die großen Menschen keinen Exorzismus mehr.
Heute sogar eine Person wie Bergoglio …More
@Mir vsjem bereits vor der Umstellung vom Ritus hat die Gehirnwäsche des realen Sozialismus in der nachkonzliaren Entwicklung von Besetzter Raum begonnen. Es war alles so logisch, was haben kleinen Kinder verbrochen, warum haben diese den Exorzismus eigentlich notwendig.
zuerst benötigten die kleinen und nun auch die großen Menschen keinen Exorzismus mehr.
Heute sogar eine Person wie Bergoglio und alle anderen Freimaurer benötigen keinen mehr.
DJP and 2 more users like this.
DJP likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
DJP and one more user like this.
DJP likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ich Frage mich auch was sind eigentlich Krankensalbungen in Gottesdiensten dazu werden alle Kranken eingeladen?.Es war noch zu meinen NOM Zeiten und nach meiner schweren Krankheit dachte wäre zur Stärkung.Die richtige Salbung wären Kreuze auf der Stirn und Handinnenflächen.Der Priester hat aber Kreise auf Stirn und Handrücken gegeben was war das denn?
Zweihundert likes this.
@Carlus, der Exorzismus, von der Kirche im Kirchenrecht 1917 verhängt für die Geschürzten, wurde gestrichen und niemand fragte sich warum oder erhebte Einspruch! Dies sind die Laxheiten und diese zogen weitere Krisen und Strafen des Himmels nach sich.
Und das Schlimmste: die Piusbruderschaft hält sich heute an den Neuen Kodex und weist in rechtlichen Fällen hin auf diese (ungültigen) Pragraphen. …More
@Carlus, der Exorzismus, von der Kirche im Kirchenrecht 1917 verhängt für die Geschürzten, wurde gestrichen und niemand fragte sich warum oder erhebte Einspruch! Dies sind die Laxheiten und diese zogen weitere Krisen und Strafen des Himmels nach sich.
Und das Schlimmste: die Piusbruderschaft hält sich heute an den Neuen Kodex und weist in rechtlichen Fällen hin auf diese (ungültigen) Pragraphen.

Und dieses Verhalten steht ganz entgegengesetzt zu dem was Lefebvre zum Neuen Kodex zu sagen hatte:
"..Ebenso ist der neue Kodex des Kirchenrechtes an mehreren Stellen von vorrangiger Bedeutung aufgrund seines Gegensatzes zu dem, was die Kirche in ihrem Lehramt als endgültig definiert hat, unannehmbar." (Korrespondenz mit Kardinal Ratzinger, S. 562 "Damit die Kirche fortbestehe")

Daraufhin erklärte wiederum Ratzinger in seiner Rückantwort: "Aber Sie können nicht die Unvereinbarkeit von Konzilstexten - die lehramtliche Texte sind - mit dem Lehramt und der Tradition behaupten. Dasselbe gilt hinsichtlich der neuartigen und besonders schwerwiegenden Anklage, die Sie gegen den neuen Kodex des Kirchenrechtes vorbringen, den Papst Johannes Paul II. in der Fülle seiner Autorität veröffentlicht hat."

Daraus ersehen wir: Benedikt XVI. hat das Konzil voll und ganz akzeptiert und verteidigt; er hat die Rechtmäßigkeit, die "Autorität" und das "Pontifikat" von Johannes Paul II. vollgültig angenommen. Er steht zu den häretischen Konzilstexten. Er steht zu dem häretischen Kirchenrecht von 1983.
__________

"was war das denn?" Nichts anderes als der Ritus der neuen Religion, der Konzilssekte!
DJP and one more user like this.
DJP likes this.
Carlus likes this.
Carlus
@Mir vsjem Papst Benedikt hat schwere Schuld auf sich geladen. Besonders in der Zeit als Theologe bis einschließlich im Papstamt. Hier hat er den Versuch unternommen an Schaden zu begrenzen, was ihm möglich war. Vor dem einzigen und endgültigen richtigen Schritt, das 2.VK mit allen ihm folgenden Verlautbarungen dem Anathem zu unterwerfen fehlte ihm der Mut.
In dieser Feigheit glich er sich dem …More
@Mir vsjem Papst Benedikt hat schwere Schuld auf sich geladen. Besonders in der Zeit als Theologe bis einschließlich im Papstamt. Hier hat er den Versuch unternommen an Schaden zu begrenzen, was ihm möglich war. Vor dem einzigen und endgültigen richtigen Schritt, das 2.VK mit allen ihm folgenden Verlautbarungen dem Anathem zu unterwerfen fehlte ihm der Mut.
In dieser Feigheit glich er sich dem Apostel Petrus an. So hat Gott ihn erwählt und berufen, den von ihm auferlegten Schaden für die Kirche, d.h. dem mystischen Kreuzweg der Kirche sichtbar voranzuschreiten. Als Gefangener seiner ehemaligen Freunde und der nunmehr jetzigen Hierarchie in der Nebenkirche Besetzter Raum, zum Gespött für die Gläubigen dieser Vereinigung und für die Welt.
Theresia Katharina likes this.
@Faustine 15 Der Priester muss bei der Krankensalbung auf die Stirn und die Handinnenfläche mit dem Salböl jeweils ein Kreuz machen, aber keine Kreise!!
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Faustine 15 likes this.
"...den Versuch unternommen an Schaden zu begrenzen, was ihm möglich war."

Es fehlte ihm nicht der Mut, sondern die Rechtmäßigkeit seines "Pontifikates", denn ein wahrer Papst unternimmt keinen "Versuch", sondern waltet kraft seines päpstlichen dreifachen Amtes.

Ein wahrer Papst ist in seinen Möglichkeiten nicht begrenzt, er besitzt dreifache Gewalt! Jeder wahre Papst hat die Pflicht, seine …More
"...den Versuch unternommen an Schaden zu begrenzen, was ihm möglich war."

Es fehlte ihm nicht der Mut, sondern die Rechtmäßigkeit seines "Pontifikates", denn ein wahrer Papst unternimmt keinen "Versuch", sondern waltet kraft seines päpstlichen dreifachen Amtes.

Ein wahrer Papst ist in seinen Möglichkeiten nicht begrenzt, er besitzt dreifache Gewalt! Jeder wahre Papst hat die Pflicht, seine richterliche Gewalt vollwertig auszuüben, heißt, jeder rechtmäßige Papst hätte sofort das II. Vatikanum für ungültig erklärt, die Häresien verworfen, die Neue Messe abgeschafft inkl. Handkommunion und Volksaltar, die Sakramente in ihrer gültigen Ordnung wieder geschaffen, sowie das neue Kirchenrecht verworfen und alle anderen Änderungen der Feinde der Kirche - ungeachtet seines persönlichen Schicksals.

Die "Feigheit" Petri kann nicht herangezogen werden. Sein Versagen geschah vor seiner Erwählung zum Haupt der Kirche.
Ein wahrer Papst kann der Kirche keinen Schaden des Glaubens zufügen!