Tesa
15418

Kommunion im desinfizierten Plastik-Beutel

In Rom haben mehrere Priester damit begonnen, die Hl. Kommunion in desinfizierten Plastikbeuteln zu verteilen.
Waagerl
Gott lässt seiner nicht spotten, genau solche Maßnahmen, entfernen die Menschen immer weiter von der Kirche. Deshalb, wird Gott es zulasssen,dass noch viel größere Strafen und Pandemien über die Welt kommen!
Diese Gesitlichen werden es zu verantworten haben.
Waagerl
Jesus Christus wird in eine desinfizierte Plastiktüte (Gefängnis) gesteckt. Was für eine Blasphemie.

Schönster Herr Jesu

1) Schönster Herr Jesu, Herrscher aller Enden, Gottes und Marien Sohn:
Dich will ich lieben, Dich will ich ehren, Du meiner Seele Freud und Kron.

2) Schön sind die Felder, schön sind die Wälder in der schönen Frühlingszeit;
Jesus ist schöner, Jesus ist reiner, der unser trau…
More
Jesus Christus wird in eine desinfizierte Plastiktüte (Gefängnis) gesteckt. Was für eine Blasphemie.

Schönster Herr Jesu

1) Schönster Herr Jesu, Herrscher aller Enden, Gottes und Marien Sohn:
Dich will ich lieben, Dich will ich ehren, Du meiner Seele Freud und Kron.

2) Schön sind die Felder, schön sind die Wälder in der schönen Frühlingszeit;
Jesus ist schöner, Jesus ist reiner, der unser traurig Herz erfreut.

3) Schön leucht die Sonne, schön leucht der Monde und die Sternlein allzumal.
Jesus leucht schöner, Jesus leucht reiner als alle Engel im Himmelssaal.

4) Schön sind die Blumen, schön sind die Menschen in der frischen Jugendzeit;
sie müssen sterben, müssen verderben, doch Jesus lebt in Ewigkeit.

5) Alle die Schönheit Himmels und der Erden ist verfasst in Dir allein.

Nichts soll mir werden lieber auf Erden als Du, der schönste Jesus mein.
sedisvakanz
Die Erfüllung des Psalm 2 wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Aber vorher wird es die Priesterleichen in Rom geben, wie es die Muttergottes im 3. Geheimnis von Fatima vorhergesagt hat.
Wenn das Salz seinen Geschmack verliert, wird es zertreten werden...
Moselanus
Welche Priester sollen das noch sein?
sedisvakanz
Wie meinen Sie das @Moselanus ?
Die Kinder von Fatima haben gesehen, dass ein "Mann in Weiß" zitternd vor Entsetzen über ermordete Priesterleichen in Rom geht und dann selber eines grausamen Todes stirbt.
Moselanus
Ja, @sedisvakanz, aber wenn die Sedisvakantisten mit ihrer Theorie richtigliegen, dass die Bischofsweihe nach 1968 ungültig ist, gibt es kaum noch Priester in Rom und auch keine Bischöfe in weiß dort.
sedisvakanz
@Moselanus
Die Kinder haben doch nur gesehen, dass sie wie Priester aussehen und nicht, ob sie gültig geweiht sind!
Sie werden auch nur die töten, die als solche durch ihre Kleidung zu erkennen geben, ist doch logisch.
Dieser Märtyrertot wird noch ein Segen für sie sein.

Die meisten wissen doch gar nichts von ihrer ungültigen Weihe!
Die kennen wahrscheinlich nicht einmal, was Papst Leo XIII. …More
@Moselanus
Die Kinder haben doch nur gesehen, dass sie wie Priester aussehen und nicht, ob sie gültig geweiht sind!
Sie werden auch nur die töten, die als solche durch ihre Kleidung zu erkennen geben, ist doch logisch.
Dieser Märtyrertot wird noch ein Segen für sie sein.

Die meisten wissen doch gar nichts von ihrer ungültigen Weihe!
Die kennen wahrscheinlich nicht einmal, was Papst Leo XIII. bezüglich ungültiger Sakramente in "Apostolicae Curae" festgelegt hat!
Das wird wahrscheinlich so verschwiegen, wie in den israelischen Synagogen Jesaja 53 verschwiegen wird!
Die anderen sehen ja ohnehin aus wie Zivilisten und können flüchten.

Aber der "Mann in Weiß" - das ist schon eine interessante Aussage, nicht?
Moselanus
Das überzeugt mich nicht. Beides zugleich kann nicht zutreffen.
sedisvakanz
Was soll "beides zugleich" sein, @Moselanus ?
Moselanus
Entweder es gibt einen Bischof in weiß, so heißt es nämlich präzise in der Botschaft und nicht Mann, ja, es gibt einen Papst, der aus Rom fliehen kann, dann sind die neuen Weihen zumindest nicht grundsätzlich ungültig und es gibt auch gültig amtierende Päpste nach Pius XII. oder das trifft nicht zu und es wäre zumindest die Fatimabotschaft erledigt. Letzteres fände ich allerdings weniger …More
Entweder es gibt einen Bischof in weiß, so heißt es nämlich präzise in der Botschaft und nicht Mann, ja, es gibt einen Papst, der aus Rom fliehen kann, dann sind die neuen Weihen zumindest nicht grundsätzlich ungültig und es gibt auch gültig amtierende Päpste nach Pius XII. oder das trifft nicht zu und es wäre zumindest die Fatimabotschaft erledigt. Letzteres fände ich allerdings weniger gravierend.
michael7
Die Kinder beschreiben, was sie gesehen haben. Auffällig ist schon, dass sie hier nicht einfach "Papst" gesagt haben!? 🤔
sudetus
und es gibt immer noch genug " Gläubige" die das mitmachen und akzeptieren anstatt diesen verrückten " Priestern" ins Angesicht zu widerstehen ! das ist ja das Übel.
Bibiana
Es wird immer abstossender und nicht nur das - vor allem aber gotteslästerlicher!
Man merkt die Absicht und ist verstimmt.