de.news
2522.9K

Niederländischer Kardinal: Fast alle Kirchen der Erzdiözese Utrecht werden geschlossen

Im nächsten Jahrzehnt wird die Erzdiözese Utrecht die meisten ihrer 280 Kirchen schließen. Es sollen weniger als 15 Kirchen bleiben. Das sagte Kardinal Wim Eijk vor Gelderlander.nl (15. September). …
Kathedrale von Utrecht steht vor dem Verkauf

Die Zahl der Messbesucher hat in den letzten Jahren abgenommen, die Kosten für die Erhaltung steigen. Pfarrangehörige haben eine Petition gegen den Verkauf begonnen.
Utrecht (kath.net/CNA/jg) Die St. Katharinen-Kathedrale in Utrecht wird wahrscheinlich geschlossen und soll an ein Museum verkauft werden, berichtet der C...[mehr]
Rosanna16
Moscheen gibt es tatsächlich immer mehr - aber nicht nur in Holland. Bei uns gibt es auch immer mehr. Die Bevölkerung verändert sich und damit auch die Religionen.
a.t.m likes this.
SvataHora
Dafür werden die Moscheen wie Pilze aus dem Boden schießen, während Kirchen schließen. Jaja, der sog. Holländische Katechismus - nach dem Konzil von vielen als das Nonplusultra gerühmt - trägt seine faulen Früchte !!!
Usambara
Hat sich irgend jemand von diesen hohen Herren auf ihren noch höheren Rössern mal gefragt: Was würde Jesus dazu sagen, wäre er heut noch auf dieser schrecklichen Welt??? - UND was wird Jesus einmal sagen, stehen sie vor Seinem Angesicht (sollten sie das jemals zu Gesicht bekommen!) ????? Wie sehr wird Er sie für diese Taten loben????
prince0357
Siehe auch Marienwald: kaum sind die Trappisten hinausgeekelt, wird tabula rasa mit der Zerstörung des Hochaltar gemacht.
prince0357
@serbia
Seit 1965 bzw. 1969 hat sich nichts geändert. Das Experiment der Tradition darf nicht stattfinden, denn es könnte Früchte bringen.

Gehen Sie die Wallfahrt von Paris nach Chartres mit der Petrusbruderschaft zu Pfingsten: Durchschnittsalter 25-30, Pilger 10000, Priester ca. 800, Nonnen ca. 2-300, 3 Hochämter (ND Paris, Feld, ND Chartres) mit jeweils mehr als 5000 Gläubigen.
a.t.m likes this.
Ministrant1961
Sehr geehrte(r) @serbia, also ich muss ihnen sagen, ich bin einer von diesen, die in diese hl. Messen rennen, wenn die Möglichkeit besteht. Ich habe aber weder im Anschluss an diese, noch sonst, jemandem denunziert. Ich Schwärze prinzipiell nie jemanden irgendwo an, schon als kinder, wurden "Petzen" bei uns verachtet. Daß ich mich über manches ärgere und manche Entwicklungen ablehne, hat …More
Sehr geehrte(r) @serbia, also ich muss ihnen sagen, ich bin einer von diesen, die in diese hl. Messen rennen, wenn die Möglichkeit besteht. Ich habe aber weder im Anschluss an diese, noch sonst, jemandem denunziert. Ich Schwärze prinzipiell nie jemanden irgendwo an, schon als kinder, wurden "Petzen" bei uns verachtet. Daß ich mich über manches ärgere und manche Entwicklungen ablehne, hat nichts mit persönlichen Antipathien zu tun, sondern weil ich diese Neuerungen z. T. ablehne und ich bin deshalb sogar oft besorgt. Ich sprühe dann schon Mal Gift, um mit ihren Worten zu sprechen, aber weniger gegen Personen, sondern gegen Entwicklungen, bei denen ich eben Zweifel hege.
Ministrant1961
Um was handelte es sich, bei der von ihnen angesprochenen Ostpriesterbilfe, sehr geehrter @alfredus? Waren die Niederlande nicht ein protestantischer Staat und das angrenzende deutsche Gebiet, Nordrhein Westfalen, ein mehrheitlich katholisch geprägtes Land? Warum also die von ihnen angesprochenen Patres, mit den von ihnen so bezeichnete "Kapellemwagen"? Ich habe früher auch immer gehört, daß …More
Um was handelte es sich, bei der von ihnen angesprochenen Ostpriesterbilfe, sehr geehrter @alfredus? Waren die Niederlande nicht ein protestantischer Staat und das angrenzende deutsche Gebiet, Nordrhein Westfalen, ein mehrheitlich katholisch geprägtes Land? Warum also die von ihnen angesprochenen Patres, mit den von ihnen so bezeichnete "Kapellemwagen"? Ich habe früher auch immer gehört, daß es sich bei der katholischen Minderheit in Holland zwar um eine relativ kleine Gemeinde handelte, aber diese wären sehr eifrige, glaubenstreue kath. Christen gewesen. Daher wundert es mich sehr, wo damals All diese Progressisten her kamen. warum war vor d. Konziel nichts von diesen zu spüren und wiso wurden diese überhaupt erst in so entscheidende Positionen gebracht. Schließlich waren doch die Päpste bis zum konziel, über jeden Zweifel erhaben. Aber warum wurden so viele Modernisten zu Bischöfen und Kardinälen? Es können sich doch unmöglich so viele derart heuchlerisch verstellt haben, um abzuwarten, bis einer der ihren den hl. Stuhl zugesprochen bekommt.
charlemagne
Niederlande weihten sich Maria (1954)
Das katholische Holland weihte sich in einer festlichen Feierstunde im Stadion von Herzogenbusch dem Unbefleckten Herzen Mariens. An der Feier mit einem anschließenden Pontifikalamt, das der Erzbischof-Koadjutor von Utrecht, Dr. B. J. Alfrink, zelebrierte, nahmen der Apostolische Internuntius in Holland, sämtliche Erzbischöfe und Bischöfe Hollands, alle …More
Niederlande weihten sich Maria (1954)
Das katholische Holland weihte sich in einer festlichen Feierstunde im Stadion von Herzogenbusch dem Unbefleckten Herzen Mariens. An der Feier mit einem anschließenden Pontifikalamt, das der Erzbischof-Koadjutor von Utrecht, Dr. B. J. Alfrink, zelebrierte, nahmen der Apostolische Internuntius in Holland, sämtliche Erzbischöfe und Bischöfe Hollands, alle katholischen Minister und Staatssekretäre des Landes und 20.000 Katholiken teil.

(Wurde die Weihe nicht angenommen?)
Sofia M
Und wieso werden diese „andere“ denunziert? Warum @serbia???
serbia
Prince0357 wie das mit der Feier der Messe etwas zu tun hat. Es kommt auf die innere Einstellung drauf an. Es gibt hier User die rennen zu diesen Messen kommen raus und sprühen Gift herum indem sie andere denunzieren. wenn das ihr Glaube ist verzichte ich gern darauf.
prince0357
Übergebt die Kirchen den traditionellen Orden und Priesterbruderschaften und innert 10 Jahren hat die ED Utrecht ein funktionierendes Pfarrleben mit vielen Kindern.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Radulf
Kardinal Eijk is kein Bergoglianer! link link link. Und wir haben gute Bischöfe gehabt wie zum Beispiel Bischof Gijsen (+), der diese Woche wieder schlimm verleumdet wurde.
Vered Lavan and 3 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Santiago74 likes this.
Aquila
Zu @Ratzi: Ein Gräuel an heiliger Stätte!
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Ratzi likes this.
alfredus
Holland pervers ? Mehr als das, denn dieses Land ist total in den Händen der Dämonen. Wenn man bedenkt, dass vor dem Konzil Patres aus Holland mit ihren Kapellenwagen im Zeichen der Ostpriesterhilfe nach Deutschland kamen, um zu missionieren, kann man diesen großen Abfall und Niedergang der Kirche nicht glauben wollen. Aber gleich nach dem Konzil machte Holland Schlagzeilen und zwar durch …More
Holland pervers ? Mehr als das, denn dieses Land ist total in den Händen der Dämonen. Wenn man bedenkt, dass vor dem Konzil Patres aus Holland mit ihren Kapellenwagen im Zeichen der Ostpriesterhilfe nach Deutschland kamen, um zu missionieren, kann man diesen großen Abfall und Niedergang der Kirche nicht glauben wollen. Aber gleich nach dem Konzil machte Holland Schlagzeilen und zwar durch Kardinal Alfrink, der das Konzil zum Anlass nahm, Vorreiter für den Niedergang der Kirche zu werden. Liberalität auf höchster Stufe, Handkommunion und alle Neuerungen waren mit seinem Namen verbunden. So war sein Name in aller Munde und viele Progressisten folgten seinen Ansichten. Es war für die Weltkirche eine furchtbare Zeit und heute kann man ihre Früchte sehen. Holland die neue Vorzeigekirche, kaputt und in ein paar Jahren möglicherweise ganz tot.
Vered Lavan and 4 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Josephus
Eine traurige Entwicklung, die uns wohl auch bevorstehen wird.
Vered Lavan and 4 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
PaulK
Ein Satz ist Unsinn, denn auch heute noch gelten die Niederlande als ein Musterbeispiel, um die Konzilskirche zu realisieren. Auch heute ist das ein Muster, was in der Konzilskiche weltweit passiert oder passieren wird. Da sollte man sich nichts vormachen.
Kosovar
Also ich sehe es so:

Es gibt Berichte aus Freiburg das es eine Genderparade gab und die war auch sehr laut und da wurde allerlei perverses Zeug getan.. die gingen so weit, dass sie zu Kirchenbesuchern gingen und sie belästigten (alleine da hätte ich mich zu 100% geprügelt mit den Spinnern.. ich gebs ehrlich zu)

Das machen die auch in den Niederlanden bis irgendwann die Muslime solche Veranstalt…More
Also ich sehe es so:

Es gibt Berichte aus Freiburg das es eine Genderparade gab und die war auch sehr laut und da wurde allerlei perverses Zeug getan.. die gingen so weit, dass sie zu Kirchenbesuchern gingen und sie belästigten (alleine da hätte ich mich zu 100% geprügelt mit den Spinnern.. ich gebs ehrlich zu)

Das machen die auch in den Niederlanden bis irgendwann die Muslime solche Veranstaltungen attackieren und die Besucher vermöbeln. Das werde ich dann sehr gerne als positiver Punkt der Einwanderung nennen
Carlus likes this.
Theresia Katharina
@Kosovar Das kommt auch so!
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Kosovar
Die radikalen Muslime werden denen schon auf den Zahn fühlen. Manchmal denke ich mir echt, die haben es genau so verdient
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Kosovar
Ich war mal in Amsterdam..
Ich weiß nicht ob es einen sündigeren Ort auf der Welt gibt im Sinne von Perversitäten am Schaufenster ...
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Ratzi likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Ratzi
Holland ist pervers geworden! In Holland (Groningen) gibt es ein Restaurant "De Biechtstoel" (Der Beichtstuhl)! Wenn man in Holland in eine Kirche will, kann man in ein Restaurant gehen; wenn man in Holland in ein Restaurant will, kann man in eine Kirche gehen. Aus Kirchen wurden Restaurants gemacht, und aus Restaurants wurden "Kirchen" gemacht. Im Restaurant " De Biechtstoel" hat es einen …More
Holland ist pervers geworden! In Holland (Groningen) gibt es ein Restaurant "De Biechtstoel" (Der Beichtstuhl)! Wenn man in Holland in eine Kirche will, kann man in ein Restaurant gehen; wenn man in Holland in ein Restaurant will, kann man in eine Kirche gehen. Aus Kirchen wurden Restaurants gemacht, und aus Restaurants wurden "Kirchen" gemacht. Im Restaurant " De Biechtstoel" hat es einen Beichtstuhl.
Vered Lavan and 3 more users like this.
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina
Das war abzusehen, denn die Niederlande sind so säkularisiert, dass das kein Wunder ist! @Vered Lavan @Sunamis 46 @Gestas @Tina 13
Vered Lavan and 3 more users like this.
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Ratzi likes this.
agafangel
@Aquila, wollt ich gerade auch schreiben!
Aquila
In Russland werden laufend neue Kirchen gebaut, und zwar immer schöne, würdige!
cossef and 8 more users like this.
cossef likes this.
Usambara likes this.
Carlus likes this.
PaulK likes this.
alfredus likes this.
gennen likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
agafangel likes this.