Language
6 2.7K
de.news

Whistleblower Erzbischof Viganò fürchtet um sein Leben

Henry Sire, der Autor von Der Diktator Papst hat auf Twitter (18. September) bestätigt, dass sich Whistleblower Erzbischof Carlo Maria Viganò nicht nur versteckt, sondern um sein Leben fürchtet. …
Usambara
Genauso wäre es auch P.B.XVI. ergangen, wäre er nicht zurückgetreten. Und das ist auch nicht zu übersehen, denn er behält sich immer noch vor, em. Papst zu sein, und legt daher auch sein weißes Gewand nicht ab, wohl weislich. Er weiß sehr wohl, was in diesem Stall gefüllt mit Wölfen los ist.
Boni
@P.Ocso alias Fr.Jonas,
was wären denn seriöse Quellen? Die von den Mächtigen vorgelegten?
Carlus
wer nicht mit den Wölfen schreit, der wird von den Wölfen gejagt und vernichtet. So ist das im Leben und besonders in einer Diktatur. Wie diese von Besetzter Raum dargestellt wird und welche als Diktator den Illuminierten Tyrannen besitzen. Den sie als Gegenpapst verehren und als Heilig bezeichnen.
agafangel
Wessen Leben nicht, @Eugenia-Sarto ?
Eugenia-Sarto
Sein Leben ist in Gottes Hand.
Apropos "lupenreine Insiderquellen":
ERSTE Lesung
1 Tim 4, 12-16

Achte auf dich selbst und auf die Lehre;
so rettest du dich und alle, die auf dich hören

Lesung aus dem ersten Brief des Apostels Paulus an Timotheus
Mein Sohn!
12Niemand soll dich wegen deiner Jugend gering schätzen. Sei den Gläubigen ein Vorbild in deinen Worten, in deinem Lebenswandel, in der …
More