"Blutende" Madonna bei Mario in Brindisi

Wie schafft es diese Madonna, sogar ihren Mantel zu verunreinigen? Hier gibt es noch mehr: brindisi-marienerscheinungen.jimdo.com/fotos/ Hier nun in voller Größe
gennen
Sorry, es sieht aus wie mit dem Pinsel drauf gespritzt.
Pazzo
@Johannes X. hat sich wahrscheinlich noch nicht mit Brindisi beschäftigt. Da steht ihm ja einiges bevor.
gennen likes this.
Georgio Bon Giovanni hat auch echte Wundmale, redet aber von Aliens bzw. über Reptiloide, er ist in Kontakt mit denen. "Jesus" erscheint ihm im Wohnzimmer. -- Brindisi gilt als heiliger Ort, mehr kann ich nicht sagen.
Pazzo
@Johannes X. Da muß ich nun doch einhaken: Mario und Fans sind mit Interdikt belegt. Als heiligen Ort bezeichnen ihn nur Schwarmgeister. Haben Sie da nicht etwas übersehen beim genaueren Durchforsten dieser Chose? Aber Vorsicht, @Tina 13 verteidigt diesen Psychopathen mit Haut und Haar, da könnten Sie ganz schnell geblockt werden.
Pazzo
@Johannes X. In irgendeiner Botschaft heißt es: "Unter euch sind schon viele Dämonen inkarniert. Ihr nennt sie Außerirdische oder Aliens."
gennen
Das habe ich gerade von @Heilwasser über PN bekommen. Übrigens nützt es auch nicht viel, den guten Usern hier schöne Augen zu machen, z.B. Ursula Wegmann, denn die Guten kenn ich alle !
Heilwasser likes this.
@gennen
Die Wundmale sind bei allen Mystikern etwas anders und
selten an exakt derselben Stelle. Das spielt für den Himmel
nicht die entscheidende Rolle. Wundmale sind Wundmale.
Alle Phänomene bei Mario v. Brindisi weisen auf eindeutige
Echtheit hin. Was man daran nicht verstehen könnte, muss
man offen lassen. Es kann nicht falsch sein.
gennen
@Heilwasser bei den anderen Sehern sind sie Wundmale immer zu sehen, einmal mehr oder weniger. Ich glaube nicht an Mario, es ist alles erlogen und Betrug. Wenn ihr jemanden braucht zum streiten ich habe heute keine Lust dazu.
@gennen
Sie sollten mal Ihre lockere Zunge ein bisschen überprüfen.
Mario hat viel zu leiden. Vielleicht kann das auch einmal
berücksichtigt werden, nicht immer nur über die Köpfe
hinwegurteilen. Man muss auch nicht immer alles erst
verstehen, um es zu akzeptieren. Streiten tun schon die,
die Falschurteile am Fließband produzieren, nicht die, welche
die Dinge wieder richtig stellen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
gennen
Zum ersten Satz ich schreibe mit den Finger und nicht mit der Zunge. Ich bleibe dabei.
Sie können dabei bleiben wie Sie wollen. Es bleibt dabei:
Mario ist echt.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13 likes this.
gennen
Auf einigen Bilder sieht man nur die Wundmale, gehören sie zu ihm. Dann die Bilder wo er, die so aus sehende Stellen hat, hier sage ich, es ist nicht die richtige Stelle. Die Wundmale von Pater Pio, waren mehr zum Handgelenk hin.
Waagerl
Und warum hat denn der Mario von Brindisi nur 4 Wundmale? Wo ist denn das Wundmal auf der Stirn-Dornenkrone und wo ist die Seitenwunde?
Waagerl
Nun die Untersuchung des angeblichen Blutes der Muttergottes, des Blutes von Mario von Brindisi sollte Aufschluss geben. Wann hat er seine angeblichen Wundmale erhalten, wann bluten sie und wann findet seine Passion statt?
Gestas
@Pazzo
Wie lange wollen sie das durchziehen? Wie lange soll die Beschimpfung von @Tina 13 von dauern?
Bitte hören sie damit auf!
Maria Katharina likes this.
Waagerl
Ich glaube auch nicht, das die Muttergottes sich so dargestellt sehen möchte, oder das der Himmel das möchte! Schließlich ist ja die Muttergottes die Schlangenzertreterin.
Waagerl
Natürlich hat @Tina13 wieder die passenden Worte, Bibelstellen wie @geringstes Rädchen auch.
siehe: Glaube macht stark - Fürst, Herrscher und Machthaber stehen in Ehre. Aber keiner ist größer als der Gottesfürchtige.

Wie ich schon schrieb, die lesen die Threads im Forum und eröffnen Gegenthreads, aber natürlich sind das nicht deren eigene Gedanken, sondern von anderen Usern aus anderen Foren …More
Natürlich hat @Tina13 wieder die passenden Worte, Bibelstellen wie @geringstes Rädchen auch.
siehe: Glaube macht stark - Fürst, Herrscher und Machthaber stehen in Ehre. Aber keiner ist größer als der Gottesfürchtige.

Wie ich schon schrieb, die lesen die Threads im Forum und eröffnen Gegenthreads, aber natürlich sind das nicht deren eigene Gedanken, sondern von anderen Usern aus anderen Foren abgekupfert! Tja die sind ja auch schon jahrlang dicke im Geschäft! Aber daran sieht man wieder einmal wo der Stolz wirklich liegt! Die können es nicht ab, wenn man den auf die Schliche kommt!
Liberanosamalo likes this.
matermisericordia likes this.
Mario und seine Anhänger. MDM und ihre Anhänger. Julia Kim und ihre Anhänger. Maureen Sweeney-Kyle und ihre Anhänger. Barnabas Nwoye und seine Anhänger .... Sie kommen alle dran - beim Jüngsten Gericht. Manche merken einfach nicht, dass sie Anhänger von Hinz und Kunz sind, die mit Jesus und Maria soviel zu tun haben, wie der Teufel mit dem Weihwasser.
matermisericordia and one more user like this.
matermisericordia likes this.
gennen likes this.
Gestas
Jetzt ist Mario aus Brindisi und seine Anhänger dran. Mal sehen, wer wird der Nächster. Manche Nutzer hier brauchen dauernd jemanden, den sie verteufeln und beschimpfen können.
geringstes Rädchen and 3 more users like this.
geringstes Rädchen likes this.
Tina 13 likes this.
diana 1 likes this.
Maria Katharina likes this.
Es gibt Erscheinungen, wo die Gottesmutter weint, etwa in La Salette, und das Tränenwunder von Syrakus ist kirchlich anerkannt. Da weinte sie aber Tränen und kein Blut.

In der lauretanischen Litanei gibt es die Anrufungen:
mater inviolata
mater intemerata
Beide kann man mit unverletzte Mutter übersetzen. Man kann davon ausgehen, dass die Gottesmutter nie auch nur den geringsten Kratzer im …More
Es gibt Erscheinungen, wo die Gottesmutter weint, etwa in La Salette, und das Tränenwunder von Syrakus ist kirchlich anerkannt. Da weinte sie aber Tränen und kein Blut.

In der lauretanischen Litanei gibt es die Anrufungen:
mater inviolata
mater intemerata
Beide kann man mit unverletzte Mutter übersetzen. Man kann davon ausgehen, dass die Gottesmutter nie auch nur den geringsten Kratzer im Gesicht hatte. Sie sollte das Leiden nur geistiger Weise mitvollziehen und so Königin der Märtyrer werden. Blut geschwitzt oder geweint hat sie nie.

Eine blutweinende Madonna kann es also nicht geben. Außerdem sollte man merken, dass es hier nur um Mitleidshascherei geht: die Gottesmutter als bemitleidesnwertes Kind statt als Gottes und unsere Mutter.
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
gennen likes this.
Waagerl likes this.
@Pazzo: Das war sowieso klar. Sie haben ja bereits im Artikel erwähnt, dass sogar ihr Mantel verunreinigt wurde. Und ich bin halt davon ausgegangen, dass die Statue ihren Kopf nicht hin und herbewegt hat, um das "Blut" besser zu verstreuen.
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
matermisericordia likes this.
Waagerl likes this.
matermisericordia likes this.
gennen
Das ist wenn der Teufel angebetet wird muss er sich auch zeigen.
Liberanosamalo likes this.
Die Oger führen im Kampf meist Waffen und ernähren sich allzugern vom Fleisch der Menschen.
Tja, warten wir es ab, ob da noch Wölfe im Schafsfell sind, die uns zum Narren halt wollen gell ?
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Liberanosamalo likes this.
da war er weg
Gestas
Ich glaube, jetzt sind sie weg
@gennen
Wie immer zum "Gähnen", Ihre lästernden Kommentare.
Nur soviel:
gennen
Wie immer beleidigend, wenn Sie nicht mehr weiter wissen.
DrMartinBachmaier likes this.
Gestas likes this.
@Waagerl
Die Wahrheit ist manchmal schmerzhaft zu erkennen.
Wird aber noch weitaus schmerzhafter werden....
Waagerl
Nun, dann beherzigen Sie das auch für sich selbst!
Gestas likes this.
@gennen

Wie weit werden die Antichristen noch gehen. Sie entehren unsere Mutter Gottes und ihren Sohn unseren Herrn Jesus Christus.
_________
Fragen Sie mal lieber Eric Cartman.
Gestas likes this.
alfredus
Es ist so wie schon in Lourdes und Fatima : .. wer glaubt braucht keinerlei Erklärung, wer nicht glaubt, dem kann man es nicht erklären .. ! Deshalb muss man mit voreiligen Verurteilungen vorsichtig sein, denn man beleidigt ohne es zu wollen gläubige Menschen .. !
Tina 13 likes this.
gennen
@alfredus glauben Sie an die Erscheinungen, die Mario haben soll?
Waagerl likes this.
Dafür waren aber schon sehr, sehr viele Priester bei ihm. Die werden es wohl wissen.
Gestas likes this.
gennen
Es sind auch schon einige Priester, die mit ihm in Kontakt waren exkommuniziert worden.
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Waagerl likes this.
Gestas likes this.
gennen
Wie weit werden die Antichristen noch gehen. Sie entehren unsere Mutter Gottes und ihren Sohn unseren Herrn Jesus Christus.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Waagerl likes this.
Waagerl
Das schlimme ist, wenn man sich bemüht die Leute aufzuklären und die Wahrheit ans Licht bringt wird man noch als Hetzer und Helfer des Antichristen bezeichnet. An Gehässigkeit nicht zu überbieten! Siehe auch hier: Die Endzeiterlebnisse des Helmut Lungenschmid >Das Erliegen-Kommen des Golfstroms<
Liberanosamalo likes this.
Aquila
Die falschen Erscheinungen, Prophezeiungen usw. gehören aufgedeckt, damit die echten umso mehr zum Tragen kommen und ernstgenommen werden.
Liberanosamalo and 3 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
nujaasNachschlag likes this.
Waagerl likes this.
Gestas
Die Menge macht es-Ihre dauernden Angriffe langweilen
diana 1 and 2 more users like this.
diana 1 likes this.
Maria Katharina likes this.
alfredus likes this.