02:01

Gloria Global am 20. November 2015

Nordkorea verbietet die Abtreibung Nordkorea. Nordkorea hat die Abtreibung sowie implantierte Verhütungsmittel verboten. Das Land versucht mit dieser Maßnahme, einen dramatischen Rückgang bei den …More
Nordkorea verbietet die Abtreibung
Nordkorea. Nordkorea hat die Abtreibung sowie implantierte Verhütungsmittel verboten. Das Land versucht mit dieser Maßnahme, einen dramatischen Rückgang bei den Geburten zu bremsen. Die meisten Ehepaare des Landes haben freiwillig nur ein Kind. Das erste Land der Welt, das die Abtreibung legalisierte, war 1920 die Sowjetunion.
Der einzige Verteidiger der christlichen Zivilisation
Syrien. Der syrische Präsident Bashar Assad lobte vor dem französischen Magazin „Valeurs Actuelles“ die russische Politik: „Wenn ich die aktuelle weltpolitische Lage anschaue, merke ich, dass Wladimir Putin der einzige Verteidiger der christlichen Zivilisation ist, auf den man sich verlassen kann.”
Vatikan: Vertrauenskrise
Vatikan. Der Mittelbau der Römischen Kurie glaubt, abgehört zu werden, schreibt Edward Pentin. Ein vatikanischer Mitarbeiter habe ihm gesagt, dass er wichtige Emails nur von zuhause aus verschickt, weil er den vatikanischen Internetdiensten nicht vertraue.…More
Peregrinus Romanus
@Eugenia-Sarto Ich bin nicht streitsüchtig. Ich habe auch keinen Grund, sonderlich dankbar zu sein, wenn sich plumpe und reflexhafte Verdächtigungen ex post als unzutreffend herausstellen. Wogegen ich etwas habe, ist das Messen mit zweierlei Maß.
null likes this.
Peregrinus Romanus
@Franzl: Selbstverständlich war es das. Und so hat es die Redaktion auch aufgefasst.
null likes this.
null
Und das gegenseitige Beleidigen geht weiter, ich bin so was von Euch Enttäuscht ohne Ausnahme!Ich gehe !
Eugenia-Sarto
PR warum so streitsüchtig. Haben Sie vergessen, dass ich zu Ihrer Rehabilitierung seinerzeit beigetragen habe und den Verdacht, den mehrere Personen gegen Sie hatten, von Ihnen genommen habe? Sie sollten etwas dankbarer sein. Und noch eins: durch ständiges Kritisieren wird man nicht glücklich.
Gestas likes this.
Peregrinus Romanus
@Eugenia-Sarto Ich wünschte mir, Sie hätten, als ein gewisser verabscheuungswürdiger Nutzer hier Todeswünsche gegen mich ausgespien hat, auch eine Entschuldigung gefordert. Aber man sieht immer nur die Splitter im Auge des Andersdenkenden, gell? Oder um es mit dem Volksmund zu sagen: Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus. Gottes Segen!
null
"O Maria
ohne Sünde empfangen
bitte für uns ,
die wir zu Dir unsere Zuflucht nehmen."
Fest der Wundertätigen Medailie.
Kurz weihe an unserer Mutter Maria !
Mutter Dein bin ich für Zeit und Ewigkeit ,
durch Dich und mit Dir ,will ich für immer ganz Jesus gehören!
Maria mit dem Kinde lieb ,uns allen Deinen Segen gibt!
Wir sollen alle unsere Mutter Maria nachahmen, wie wäre es heute ohne Streit …More
"O Maria
ohne Sünde empfangen
bitte für uns ,
die wir zu Dir unsere Zuflucht nehmen."
Fest der Wundertätigen Medailie.
Kurz weihe an unserer Mutter Maria !
Mutter Dein bin ich für Zeit und Ewigkeit ,
durch Dich und mit Dir ,will ich für immer ganz Jesus gehören!
Maria mit dem Kinde lieb ,uns allen Deinen Segen gibt!
Wir sollen alle unsere Mutter Maria nachahmen, wie wäre es heute ohne Streit aus zukommen???
Wünsche Euch allen einen gesegneten Tag,und alles Liebe!
Eugenia-Sarto likes this.
Eugenia-Sarto
Folgende Begebenheit ist entnommen von " Pilgerreisen-de Paul Launer"
Rettung aus Kriegs- und Bombennot
Mit großer Dankbarkeit gegen Unsere Liebe Frau las ich heute den Bericht eines mir nahestehenden jungen Mannes. Dieser hielt sich mit seiner Frau vorübergehend in der Stadt Freiburg i.Br. auf. Eines Tages erlebten beide eine furchtbare Bombardierung. Alles stürzte zusammen, ringsum nichts als …More
Folgende Begebenheit ist entnommen von " Pilgerreisen-de Paul Launer"
Rettung aus Kriegs- und Bombennot
Mit großer Dankbarkeit gegen Unsere Liebe Frau las ich heute den Bericht eines mir nahestehenden jungen Mannes. Dieser hielt sich mit seiner Frau vorübergehend in der Stadt Freiburg i.Br. auf. Eines Tages erlebten beide eine furchtbare Bombardierung. Alles stürzte zusammen, ringsum nichts als Funken, Splitter und Staubwolken. Und das Haus des jungen Paares?
Mitten im Bombenregen blieb es unversehrt stehen. Vor Jahren schon hatten sie beim Tor die Wundertätige Medaille angebracht. Nicht genug damit: auf dem Bahnhof hatten meine Bekannten drei Wagen mit wertvollen Möbeln gelagert. Diese sollten auf ihr Landgut befördert werden. Aber auch der Bahnhof wurde ein Opfer der Bomben und eine Stätte der Zerstörung. Als aber die jungen Leute dorthin eilten, fanden sie die drei Wagen vollkommen unversehrt. Sie hatten in den Laden der Kästen Medaillen verstreut. - Wenn schon Maria die irdischen Güter ihrer Kinder so mächtig unter ihren Schutz nimmt, wie sollte sie nicht deren Leib und Gesundheit und erst recht die Seele in den größten Gefahren retten können? (1944).
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
null likes this.
null
Wie Maria lieben im Unteren Kommentar hineingerutscht ist mir unerklärlich,ist wohl auch oft beleidigt worden??
Ich glaube mit dem Thema Beleidigungen hat schon jeder etwas abgekriegt ,seien wir nicht so Nachtragend , sicher im ersten Augenblick tut es immer weh,dann wird darüber geschlafen und die Sache schaut schon viel besser aus !
!Speedy hat heute was wuderbares geschrieben ,auf dieser Welt …More
Wie Maria lieben im Unteren Kommentar hineingerutscht ist mir unerklärlich,ist wohl auch oft beleidigt worden??
Ich glaube mit dem Thema Beleidigungen hat schon jeder etwas abgekriegt ,seien wir nicht so Nachtragend , sicher im ersten Augenblick tut es immer weh,dann wird darüber geschlafen und die Sache schaut schon viel besser aus !
!Speedy hat heute was wuderbares geschrieben ,auf dieser Welt wird genug gestritten !!
Schlaft alle gut ,der liebe Gott behüte und beschütze Euch!
Eugenia-Sarto likes this.
null
Wie oft hat der Werte Gestas Elisabethvonthüringen beleidigt ,hat da jemand einmal gesagt er solle sich Entschuldigen ,@Maria lieben Eugenia man muß schon gerecht bleiben !
Manchmal bin ich auch beleidigt worden ,hat da gemand gesagt er muß sich bei mir Entschuldigen ,brauch ja keiner und ich verlange es auch nicht.
Manchmal habe ich mich Entschuldigt hier in diesem Forum und die Entschuldigung…More
Wie oft hat der Werte Gestas Elisabethvonthüringen beleidigt ,hat da jemand einmal gesagt er solle sich Entschuldigen ,@Maria lieben Eugenia man muß schon gerecht bleiben !
Manchmal bin ich auch beleidigt worden ,hat da gemand gesagt er muß sich bei mir Entschuldigen ,brauch ja keiner und ich verlange es auch nicht.
Manchmal habe ich mich Entschuldigt hier in diesem Forum und die Entschuldigung ist nicht mal angenommen worden!
Liebe Eugenia es ist doch besser wir halten uns daraus ,wenn jemand freiwillig sich Entschuldigt ist das O.K. und bewundernswert, wenn nicht ist auch O:K.
Peregrinus Romanus likes this.
speedy207
bis wieder tägliche nachrichten gebracht werden, schaue ich nur kurz vorbei,
denn die Streiterei muss echt net sei-
alle hacken hier nur aufeinander rum, und das ist mir echt zu dumm , Gottes Segen auf euren wegen, ich halte mich vom streite fern, denn streiten hab ich gar net gern-
auf dieser Welt gibt's streit genug, zudem auch viel lug und trug, ich weiß wir machen uns alle sorgen, Gottes …More
bis wieder tägliche nachrichten gebracht werden, schaue ich nur kurz vorbei,
denn die Streiterei muss echt net sei-
alle hacken hier nur aufeinander rum, und das ist mir echt zu dumm , Gottes Segen auf euren wegen, ich halte mich vom streite fern, denn streiten hab ich gar net gern-
auf dieser Welt gibt's streit genug, zudem auch viel lug und trug, ich weiß wir machen uns alle sorgen, Gottes Segen und tschüs bis morgen-viele grüße an alle
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
RupertvonSalzburg likes this.
null likes this.
null
@Eugenia-Sarto ,da NAViCULUM keinen keinen Namen genannt hat sehe ich keinen Grund das er sich Entschuldigt!!Wenn sich jemand betroffen fühlt ist er selber Schuld!
speedy207
morgen ist das fest der wundertätigen medallie, Gott steh uns bei
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
null likes this.
Eugenia-Sarto
Und hier die Geschichte von der wundertätigen Medaille. : www.legion-mariens.de/heilige-kathari…
RupertvonSalzburg and 3 more users like this.
RupertvonSalzburg likes this.
null likes this.
speedy207 likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
Liebe Katholiken. Wir sind schon mitten in dem wunderbaren Fest der Muttergottes. Sie erschien 1830 der heiligen Katharina Laboure und zeigte die wunderbare Medaillie am 27. November. Wer sie gläubig am Halse trage, empfange grosse Gnaden. Das wünsche ich Euch allen!
RupertvonSalzburg and 3 more users like this.
RupertvonSalzburg likes this.
speedy207 likes this.
null likes this.
Gestas likes this.
One more comment from Eugenia-Sarto
Eugenia-Sarto
An Naviculum: Normalerweise mische ich mich nicht in Streitigkeiten ein. Aber Sie können wohl einsehen, dass Ihr Satz":GTV ist leider ein Sammelbecken der Putinverehrer.. schwache Männer, die mit übertriebenem Deutschtum, nicht vorhandene charakterliche Stärke überspielen.. und nur zu gerne einen echten Kerl wie Putin anhimmeln". nicht in Ordnung ist. es sollte nicht schwer fallen, sich auch …More
An Naviculum: Normalerweise mische ich mich nicht in Streitigkeiten ein. Aber Sie können wohl einsehen, dass Ihr Satz":GTV ist leider ein Sammelbecken der Putinverehrer.. schwache Männer, die mit übertriebenem Deutschtum, nicht vorhandene charakterliche Stärke überspielen.. und nur zu gerne einen echten Kerl wie Putin anhimmeln". nicht in Ordnung ist. es sollte nicht schwer fallen, sich auch mal zu entschuldigen. Mehr sage ich nicht dazu.
bert and 4 more users like this.
bert likes this.
Carlus likes this.
speedy207 likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Gestas likes this.
Gestas
@NAViCULUM
Sie sollten auch vorsichtig sein, mit dem was sie schreiben. Das werde ich ihnen niemals vergessen. und verzeihen. Sie haben das an PR adressiert, aber mich gemeint--"GTV ist leider ein Sammelbecken der Putinverehrer.. schwache Männer, die mit übertriebenem Deutschtum, nicht vorhandene charakterliche Stärke überspielen.. und nur zu gerne einen echten Kerl wie Putin anhimmeln"
Sie …More
@NAViCULUM
Sie sollten auch vorsichtig sein, mit dem was sie schreiben. Das werde ich ihnen niemals vergessen. und verzeihen. Sie haben das an PR adressiert, aber mich gemeint--"GTV ist leider ein Sammelbecken der Putinverehrer.. schwache Männer, die mit übertriebenem Deutschtum, nicht vorhandene charakterliche Stärke überspielen.. und nur zu gerne einen echten Kerl wie Putin anhimmeln"
Sie haben mich sehr beleidigt. Sie sind ein Pharisäer
Eugenia-Sarto
Für eine kommunistische Partei möchte ich natürlich niemals werben. Ich fand die Einschätzung dieses Journalisten interessant, kenne ihn jedoch sonst gar nicht. Wenn gewünscht wird, den link zu löschen, werde ich es gern beantragen bei der Redaktion.
@Carlus...die Zeiten sind schon längst da...sogar mit Ziffern...

20Wenn ihr aber seht, dass Jerusalem von einem Heer eingeschlossen wird, dann könnt ihr daran erkennen, dass die Stadt bald verwüstet wird.

21Dann sollen die Bewohner von Judäa in die Berge fliehen; wer in der Stadt ist, soll sie verlassen, und wer auf dem Land ist, soll nicht in die Stadt gehen.

22Denn das sind die Tage der …
More
@Carlus...die Zeiten sind schon längst da...sogar mit Ziffern...

20Wenn ihr aber seht, dass Jerusalem von einem Heer eingeschlossen wird, dann könnt ihr daran erkennen, dass die Stadt bald verwüstet wird.

21Dann sollen die Bewohner von Judäa in die Berge fliehen; wer in der Stadt ist, soll sie verlassen, und wer auf dem Land ist, soll nicht in die Stadt gehen.

22Denn das sind die Tage der Vergeltung, an denen alles in Erfüllung gehen soll, was in der Schrift steht.

23Wehe den Frauen, die in jenen Tagen schwanger sind oder ein Kind stillen. Denn eine große Not wird über das Land hereinbrechen: Der Zorn Gottes wird über dieses Volk kommen.

24Mit scharfem Schwert wird man sie erschlagen, als Gefangene wird man sie in alle Länder verschleppen, und Jerusalem wird von den Heiden zertreten werden, bis die Zeiten der Heiden sich erfüllen.

25Es werden Zeichen sichtbar werden an Sonne, Mond und Sternen, und auf der Erde werden die Völker bestürzt und ratlos sein über das Toben und Donnern des Meeres.

26Die Menschen werden vor Angst vergehen in der Erwartung der Dinge, die über die Erde kommen; denn die Kräfte des Himmels werden erschüttert werden.

27Dann wird man den Menschensohn mit großer Macht und Herrlichkeit auf einer Wolke kommen sehen.

28Wenn all das beginnt, dann richtet euch auf, und erhebt eure Häupter; denn eure Erlösung ist nahe.
Carlus
yprian vor 3 Stunden

Tja, es werden Zeiten kommen, wo Christen, die sich im vorauseilenden Gehorsam dem Islam anbiedern, zu Kleinholz gemacht werden. Versucht etwa ein neugläubiger Nostra aetate-"Katholik" einem Islamisten klarzumachen, dass wir "zum gleichen Gott beten", dann kann das sein Todesurteil bedeuten. Der Muselmane wird das bestimmt als "Gotteslästerung" auffassen; denn "Allah hat …More
yprian vor 3 Stunden

Tja, es werden Zeiten kommen, wo Christen, die sich im vorauseilenden Gehorsam dem Islam anbiedern, zu Kleinholz gemacht werden. Versucht etwa ein neugläubiger Nostra aetate-"Katholik" einem Islamisten klarzumachen, dass wir "zum gleichen Gott beten", dann kann das sein Todesurteil bedeuten. Der Muselmane wird das bestimmt als "Gotteslästerung" auffassen; denn "Allah hat keinen Sohn".
*********************************************************************
Sie haben recht, dies wird aber durch die Freimaurer abgeändert, die NWO ist nicht nur poltisch sondern auch religiös umzusetzen, das haben alle dieser Herrscher beachtet, auch Hitler war nicht nur politisch aktiv, sondern auch religiöse, hier wurde der Begriff Gottgläubig geboren als Gegensatz zum römisch Katholischen Glauben, oder zum Christgläubigen (evangelische, christliche Reichskirche)

1. dies zerstörerische Auseinandersetzung muß erfolgen;

2. dies lkegitimiert dann die Veränderung beiuder Weltanschauungen zu einer angeordneten Umstellung des Islam und der christlich katholischen Weltanschauung ,

3. der Menschheit wird die neue Wahrheit vorgestellt, daß sowohl die Lehre des Islam wie auch des Chrsitentum der Menschheit ständig falsch gelehrt wurde und dies die Ursache von Kriegen war,

4. beide Religionen werden neu zugeschnitten und in ihrem Kern "wir beten zum gleichen Gott" vereint;

5. dieser im Kern vereinten Glaubenswelt mit Entfernung der Wahrheit (Gott in der Allerheiligsten Dreifaltigkeit) bietet die Vereinigung aller Religionen in einem jeweils eigenem Sichtfeld zur Einheitsreligion an,

6. als Führungsorgan der Weltreligion hat sich die Freimaurerei das in zweitausend jähriger Geschichte in der Führung und Leitung von Glaubensfragen gewachsene Führungsorgan Vatikan und Heiliger Stuhl ausgesucht,
6.1. solch ein weltweites und in der Verschiedenheit (die eine Heilige Katholische Kirche ~ Kirche des Osten und Westen) einmaliges Führungsinstrumen hat sonst keine Religion,
6.2. hier ist es nur wichtig den Geist auszutauschen, weg vom Heiligen Geist und hin zum Geist der Welt;
6.3. dazu muß die Führungsmanschaft umgepolt werden und jeder der im tiefsten seines inneren nicht in die neue Struktru paßt muß eliminiert werden.
speedy207 likes this.
Carlus
Viandonta vor 16 Stunden

"Freimaurer sind erklärte Feinde Christi."
und was sind die Templer?
********************************************************************
1. die Freimaurerei ist eine Nachäffung der Kirche, sie ist hierarchisch gegliedert
2. es gibt die Stufen Lehrling, Geselle, Meister,
3. Die Logen haben im sogenannten christlichen Umfeld die Bezeichnung Johannesloge und More
Viandonta vor 16 Stunden

"Freimaurer sind erklärte Feinde Christi."
und was sind die Templer?
********************************************************************
1. die Freimaurerei ist eine Nachäffung der Kirche, sie ist hierarchisch gegliedert
2. es gibt die Stufen Lehrling, Geselle, Meister,
3. Die Logen haben im sogenannten christlichen Umfeld die Bezeichnung Johannesloge und Andreas Loge (Lehrling-, Gesellen- und Meisterlogen)
3.1. in den Lehrlings- und Gesellenlogen gibt es immer auch einen Meister vom Stuhl, und andere Führungsmeister, so daß eine Hochgruppierung in der Freimaurererei auch nach den Richtlinien der Qualifizierung stattfindet,
4. das Kapitel hier sind nur die Hochgradfreimaurer ab Meister vertreten,
5. darüber befindet sich der (freimaurische) Templerorden, ebenfalls Hochgradfreimaurer, der hat viele ursprünglichen christlichen Ideale des alten untergegangen Templerorden in seinem Geiste umgeschrieben,
5.1. in der Ordensaufnahme werden Rituale ähnlich der in der Aufnhame eines christlichen Orden vorgenommen;
5.2. das neue Ordensmitglied legt die eigene persönlichkeit ab,
5.3. das neue Mitglied erhält einen neuen Ordensnamen, der nur im internen Zirkel seine Anwendung findet nach außen bleibt das geheim,
5.4. dieser Templerorden ist die tatkräftigste Organisation der Freimaurererei, in ihm sind auch Bischöfe und Kardinäle als Mitglieder zu finden.
speedy207 and one more user like this.
speedy207 likes this.
a.t.m likes this.
Eugenia-Sarto
Gestas likes this.
cyprian
Tja, es werden Zeiten kommen, wo Christen, die sich im vorauseilenden Gehorsam dem Islam anbiedern, zu Kleinholz gemacht werden. Versucht etwa ein neugläubiger Nostra aetate-"Katholik" einem Islamisten klarzumachen, dass wir "zum gleichen Gott beten", dann kann das sein Todesurteil bedeuten. Der Muselmane wird das bestimmt als "Gotteslästerung" auffassen; denn "Allah hat keinen Sohn".
Ich bin Meisterin darin, Mißstände zu sehen, darin aber nicht auf/unterzugehen...schließlich bin ich Christin! Und was uns als solche noch blühen wird, das werden uns die kommenden Entwicklungen schon zeigen! Es spielen dann +net und Bergoglios etc...keine Rolle mehr, da zählen Zeugnis und Bekenntnis zu Jesus Christus und sonst nix...
speedy207 likes this.
Ach Elisabeth, Sie sind eine wahre Meisterin darin, Missstände zu beschönigen und klein zureden.
Ich möchte noch hinzufügen, dass kreuz.net ein Muster an Übersicht und Organisation war. Die Nachrichten fielen in all den Jahren meines Wissens nicht einmal aus. Es gab deren sogar, wenn man verschiedene Artikel als Nachrichten ansieht mehrmals am Tage. Woraus man zumindest schließen kann, dass die Betreiber von GTV und die von kreuz.net nicht identisch sind. Nicht gefallen haben mir bei kreuz.…More
Ich möchte noch hinzufügen, dass kreuz.net ein Muster an Übersicht und Organisation war. Die Nachrichten fielen in all den Jahren meines Wissens nicht einmal aus. Es gab deren sogar, wenn man verschiedene Artikel als Nachrichten ansieht mehrmals am Tage. Woraus man zumindest schließen kann, dass die Betreiber von GTV und die von kreuz.net nicht identisch sind. Nicht gefallen haben mir bei kreuz.net das Profilbild der Seite und die manchmal zu derbe oder gar beleidigende Sprache, besonders gegen unseren gleichgeschlechtlich orientierten Mitmenschen. Dennoch war kreuz.net unentbehrlich und mir persönlich fehlt es.
Eine der bemerkenswertesten Pontifikats-Bomben ...und daran erinnern sich ein paar Parlamentarier, aber keine cypri's und andere Jammerer...
Pontifikats-Bomben gehen den meisten Katholiken am Allerwertesten vorbei...solche Geschosse gab es im Laufe der Kirchengeschichte zuhauf...und die Kirche gibt's immer noch...
Was es aber noch nie gab, sind die Bomben und Sprengstoffgürtel der Islamisten...und die berühren momentan mehr! Und das im doppelten Sinn des Wortes...
cyprian
@elisabethvonthüringen - Unser H-eiliger Vater lässt eben kein Fettnäpfchen aus, in das man hineintreten kann. Er tut das nicht aus Dummheit sondern ganz bewusst. Er will, dass die Leute sich fragen: "Wie könnte er das gemeint haben?" Er lässt die Menschen gerne im Dunkeln tappen und seine Sprüche interpretieren - auch gerne etwas hineininterpretieren - . und ganz besonders genießt er es, den "…More
@elisabethvonthüringen - Unser H-eiliger Vater lässt eben kein Fettnäpfchen aus, in das man hineintreten kann. Er tut das nicht aus Dummheit sondern ganz bewusst. Er will, dass die Leute sich fragen: "Wie könnte er das gemeint haben?" Er lässt die Menschen gerne im Dunkeln tappen und seine Sprüche interpretieren - auch gerne etwas hineininterpretieren - . und ganz besonders genießt er es, den "Gestrigen" (die sein Gottes-/Menschen-/Kirchenbild nicht teilen) vor den Kopf zui stoßen und ihnen eins auszuwischen. Auch eine From von Sadismus... . (Ja, in jedem Menschen steckt ein Biest. Jede/r hat eine dunkle Seite...Aber dieses Mistviech muss man bekämpfen anstatt es zu füttern; gell, Franzl..)
Cremisan
ja was ist denn mit den nachrichten?
die gehen mir ja direkt ab!
speedy207 likes this.
cyprian
Manche hier haben leider den Ernst der Lage noch nicht erkannt - d.h. die Gafahr der Zeitbombe diesen gegenwärtigen Pontifikates.
Peregrinus Romanus
null likes this.
cyprian ist Franzl's Ghostwriter??
cyprian
Und damit noch nicht genug: Der vorHeilige Vater plant eine Enzyklika über den Islam. Jetzt muss er aber endgültig durchgedreht haben! Schriebe er wirklich die Wahrheit über den Islam und würde die Boschaft der Bibel vertreten, so würden die Moslems Kopfgeld auf ihn aussetzen. Aber was er "verfasst" wird wieder eine tiefverlogene Abhandlung über eine "Religion des Friedens" sein, das Gefasel vom …More
Und damit noch nicht genug: Der vorHeilige Vater plant eine Enzyklika über den Islam. Jetzt muss er aber endgültig durchgedreht haben! Schriebe er wirklich die Wahrheit über den Islam und würde die Boschaft der Bibel vertreten, so würden die Moslems Kopfgeld auf ihn aussetzen. Aber was er "verfasst" wird wieder eine tiefverlogene Abhandlung über eine "Religion des Friedens" sein, das Gefasel vom "gleichen Gott" etc., kurzum: eine Lobeshymne auf eine höchst gottesfürchtige Religion mit ehrbaren und aufrichtigen Menschen. Er wird aber nicht drumherumkommen, auch die gewalttätigen "Gotteskrieger" zu kommentieren. Letztere werden das aber nicht folgenlos hinnehmen. Sie könnten dem "Bischof von Rom" gewaltig Feuer unter den Hintern legen, gelinde ausgedrückt. Schreibt Franz I. diese Abhandlung wirklich, dann wird man nur noch sagen können: "Hättest du geschwiegen, wärst du Philosoph geblieben!"
cyprian...vielleicht kommt endlich einer von Euch Raunzern auf die Idee, dass die Leute hinter GTV auch noch einen anderen Beruf haben und vielleicht einmal Urlaub oder Fortbildung etc. brauchen könnten...sind ja nicht alles Rentner so wie die meisten hier...sapperlot noch mal....
null likes this.
cyprian
Seit Freitag kein GloriaGlobal mehr. Dabei gibt es höchstpikante news: Unser (h)eiliger Vater ist sehr besorgt um die Priesterausbildung. Besonders misstrauisch ist er gegenüber zu "fundamentalistisch eingestellte" Kanditaten. (Wie ist das zu verstehen?`Kniet zu viel vorm Tabernakel? Betet Rosenkranz? Liebt womöglich die alte Messe??) "Da steckt vielleicht etwas in diesem jungen Mann, was er …More
Seit Freitag kein GloriaGlobal mehr. Dabei gibt es höchstpikante news: Unser (h)eiliger Vater ist sehr besorgt um die Priesterausbildung. Besonders misstrauisch ist er gegenüber zu "fundamentalistisch eingestellte" Kanditaten. (Wie ist das zu verstehen?`Kniet zu viel vorm Tabernakel? Betet Rosenkranz? Liebt womöglich die alte Messe??) "Da steckt vielleicht etwas in diesem jungen Mann, was er selbst noch gar nicht weiß.." (Ein künftiger Kinderschänder? Ein möglicher Bombenleger? Oder einer, der an sich selbst scheitert und sich dann wegräumt? Der "hl." Vater lässt alle Optionen offen...)Wir müssen unserem VaterderBarmherzeigkeit konstatieren: bei Ihnen wären alle HEILIGEN PRIESTER glattweg durchgefallen! Sie hätten ihnen zutiefst misstraut und ihnen eine schwere psychische Erkrankung konstatiert. Und nach Ihrem "Priesterbild" kann der hl. Pfarrer von Ars nur ein tiefgestörter Psychopat gewesen sein...!
null
Ein bisschen Frieden,
und weniger Streit,
Etwas mehr Güte und weniger Neid.
Auch viel Wahrheit immerdar.
Und viel mehr Hilfe bei Gefahr.
Ein bisschen mehr "Wir "und weniger "Ich"
Ein bisschen mehr Kraft,nicht so zimperlich .
Und viel mehr Blumen während des Lebens
denn auf den Gräbern sind sie vergebens!
Guten Morgen wünsche ich Euch allen, einen gesegneten Tag!
Liebe Eva sollten sie krank …More
Ein bisschen Frieden,
und weniger Streit,
Etwas mehr Güte und weniger Neid.
Auch viel Wahrheit immerdar.
Und viel mehr Hilfe bei Gefahr.
Ein bisschen mehr "Wir "und weniger "Ich"
Ein bisschen mehr Kraft,nicht so zimperlich .
Und viel mehr Blumen während des Lebens
denn auf den Gräbern sind sie vergebens!
Guten Morgen wünsche ich Euch allen, einen gesegneten Tag!
Liebe Eva sollten sie krank sein ,wünsche ich Ihnen gute Besserung....
sollten sie auf Urlaub sein einen schönen Urlaub,erholen Sie sich gut!Auf ein Wiedersehen!!!
RupertvonSalzburg and one more user like this.
RupertvonSalzburg likes this.
Peregrinus Romanus likes this.
Pilgrim_Pilger
Vielen Arbeitslosen fehlt das Geld für Essen - Nicht ausreichend heizen

Was können Pfarreien für Menschen in Hartz IV tun?

· Ehrenamtliche, begleiten Menschen im Alltag, helfen bei der Integration in den Arbeitsmarkt, z.B. indem Kontakte zu Arbeitgebern hergestellt werden

· Pfarreigruppen öffnen sich und laden Menschen in Hartz IV ein, z.B. beim Chor mitzusingen

· Begegnungstreffen werden …More
Vielen Arbeitslosen fehlt das Geld für Essen - Nicht ausreichend heizen

Was können Pfarreien für Menschen in Hartz IV tun?

· Ehrenamtliche, begleiten Menschen im Alltag, helfen bei der Integration in den Arbeitsmarkt, z.B. indem Kontakte zu Arbeitgebern hergestellt werden

· Pfarreigruppen öffnen sich und laden Menschen in Hartz IV ein, z.B. beim Chor mitzusingen

· Begegnungstreffen werden organisiert

· Pfarrheime werden zur Verfügung gestellt für Qualifizierungskurse oder Helferteams

· Pfarreien stellen kircheneigene Immobilien als verbilligten Wohnraum zur Verfügung

· Pfarreien können auf dem freien Wohnungsmarkt nach einer Wohnung suchen die Pfarrei hilft bei der Suche, kümmert sich um Kaution, Renovierung und gibt dem Vermieter die Zusage, dass man sich um die Mieter kümmert und das Mietverhältnis begleitet und unterstützt

Warum wäre das so gut?

Pfarreien haben Erfahrung mit caritativer Arbeit und sie haben bestehende Strukturen, Kontakte, Netzwerke und Ressourcen wie z.B. das Pfarrheim

Es bringt frischen Wind in die Pfarreien, sich in ein völlig neues Feld zu begeben. Man diskutiert über völlig neue Dinge, manche sagen, dass sie hier an den „Wesenskern“ des Christseins herankommen.

Der Kontakt zu Menschen in Hartz IV ist oft eine schöne Erfahrung, man schaut über den Tellerrand hinaus und weitet seinen Horizont. Den Meisten macht es richtig Spaß und sie erzählen begeistert von ihren Erfahrungen.

Wünschenswert wäre Hilfsfond für Menschen in Hartz IV

Auf Grundlage eines entsprechenden Votums sollte eine Ordinariatskonferenz beschließen, ein Fond zur Unterstützung der Menschen in Hartz IV einzurichten. Es sollten dadurch Maßnahmen der Hilfe in Pfarreien und Verbänden unterstützt werden.

Ziel des "Hilfsfonds Menschen in Hartz IV " sollte es sein, die pastorale und caritative Hilfsarbeit in Pfarreien und allen Bereichen kirchlichen Lebens zu unterstützen, dadurch weiter zu ermöglichen, zu intensivieren und zu profilieren. Unterstützt werden zum Beispiel der Aufbau tragfähiger Strukturen oder die Qualifizierung und Unterstützung haupt- und ehrenamtlich Engagierter.

Nein für Menschen in Hartz IV gab und gibt es diese „Anstrengung“ nicht das oben beschriebene bezieht sich natürlich auf „Flüchtlinge“ und „Flüchtlingsarbeit“ (Entschuldigung, ich habe die Begriffe ausgetauscht) und den Hilfsfond für „Flüchtlingsarbeit“ gibt es tatsächlich.

Die Ideologisierten Christen. Die Ideologischen haben ein realitätsfremdes Weltbild das aus einer theoretischen Ideologie entspringt. In der Frage der „Flüchtlinge“ geht es primär um Profit um demografischen Wandel jeder Flüchtling ist Konsument, Mieter und Arbeitnehmer. Nur wenige sind Christen die Mehrzahl sind junge muslimische Männer. Die Ideologischen habe Angst den Zeitgeist des Mainstreams nicht dem zu entsprechen. Sie möchten nicht anecken sie möchten strahlendes Vorbild sein und sind als Egoist Obrigkeitshörig koste es was es wolle – meistens einen anderen - immer auf ihrem persönlichen oder wirtschaftlichen Vorteil oder Ansehen fixiert. Die Ideologischen sind der Meinung das dass was sie sind und tun ganz toll ist. Es ist aber keineswegs christliche Nächstenliebe einen Armen etwas vorzuenthalten damit es einen anderen Armen gegeben werden kann.

Richtig verstandene christliche Nächstenliebe ist ich helfe zuerst meinen Nächsten der auch physisch mein Nächster ist meiner Familie meinen Nachbarn meiner Straße meinen Bezirk meinen Stadtteil meiner Stadt……es wäre falsch verstandene christliche Nächstenliebe aus ideologischen Gründen zu glauben ich müsse der ganzen Welt helfen und dürfe dabei meinen nächsten übersehen oder ihn etwas vorenthalten. Ich bin zuerst für den Armen und Not leidenden vor meiner Haustür verantwortlich erst dann für den Armen und Not leidenden vor der Haustür meines Nachbarn. Wobei es für jede Art Altruismus Grenzen gibt.

Bei Menschen in Hartz IV schauen viele Pfarreien einfach weg mit „denen“ möchten viele nichts zutun haben. Helfen bei der Integration in den Arbeitsmarkt, z.B. indem Kontakte zu Arbeitgebern hergestellt wird darauf können diese Menschen lange warten. Ja es gibt ja den 1 Euro Job der wird natürlich von den Kirchen gerne angeboten, kostet ja für die Träger fast nichts zahlen ja die anderen die Steuerzahler des Staates.

PS: An den Tafeln treffen sich „Flüchtlinge“ und Menschen in Hartz IV und teilen geschwisterlich die vorhandenen Lebensmittelspenden.

Der schmale Weg zum ewigen Leben Der reiche Jüngling

…. Er wußte, wie sehr die gefallene menschliche Natur von der Selbstsucht beherrscht ist. Er sah aber in diesem jungen Mann nicht einen gewöhnlichen Durchschnittsmenschen; er erkannte einen, der durch Adel der Gesinnung und das ernstliche Bestreben, gegenüber seinen Mitmenschen gerecht zu sein, anderen weit überlegen war. Der reiche Jüngling war aber durch den Zeitgeist verblendet. ….
…Quid sum miser tunc dicturus?
Quem patronum rogaturus?
Cum vix iustus sit securus.
Rex tremendæ maiestatis,
Qui salvandos salvas gratis,
Salva me, fons pietatis.
Recordare Iesu pie,
Quod sum causa tuæ viae:
Ne me perdas illa die….
…Weh! Was werd ich Armer sagen?
Welchen Anwalt mir erfragen,
Wenn Gerechte selbst verzagen?
König schrecklicher Gewalten,
Frei ist Deiner Gnade Schalten:
Gnadenquell, lass Gnade walten!
Milder Jesus, wollst erwägen,
Dass Du kamest meinetwegen,
Schleudre mir nicht Fluch entgegen….
Carlus
@Viandonta:
@Carlus Was mache ich jetzt? Ein ganz guter lieber Freund von mir ist verstorben...er war ein Freimaurer....darf ich an seinem Begräbnis teilnehmen, ?
******************************************************
1. das ist eine persönliche Entscheidung, ob Du daran teilnehmen willst;

2. er ist bis zum letzten Atemzug ein Mensch der von Gott angenommen werden kann, wie auch wir alle; …More
@Viandonta:
@Carlus Was mache ich jetzt? Ein ganz guter lieber Freund von mir ist verstorben...er war ein Freimaurer....darf ich an seinem Begräbnis teilnehmen, ?
******************************************************
1. das ist eine persönliche Entscheidung, ob Du daran teilnehmen willst;

2. er ist bis zum letzten Atemzug ein Mensch der von Gott angenommen werden kann, wie auch wir alle;

3. ob Gott ihn bei sich haben wird, hängt von der Entscheidung Deines Freundes ab,

4. solange seine Seele noch im Körper ist und er sich für Gott entschieden hat, kann durch die Gerechtigkeit und Barmherzigkeit Gottes viel geschehen auch die Annahme des göttlichen Erlösungswerkes durch den größten Sünder,

5. inwieweit der Sünder aber für die Sünde selbst vollkommen Verantwortung trägt ist uns auch nicht bekannt, so müssen wir immer davon ausgehen, der Sünder bekam noch die Kurve;

6. so ist es die Aufgabe eines Freundes für den verstorbenen zu beten und aufzuopfern, wird dies für das Seelenheil des Verstorbenen nicht mehr benötigt, weil er
6.1. bereits erlöst, oder
6.2. verdammt ist,
werden diese Zuwendungen anderen Seelen zuteil kommen nach Gottes Willen und Mariens Fürbitte,
6.3. es geht nichts verloren,

7. die Beisetzung ist nun, sollte sie durch die Freimaurer nach deren Ritus erfolgen eine andere Sache, hier wird eigentlich deren Gott angesprochen,
7.1. findet aber nur ein allgemeines Begräbnis ohne Logenanteil statt, dann steht einer Teilnahme nichts im Wege, es ist die Verabschiedung,
7.2. wäre es mein Freund und würde die Beisetzung mit Logenanteil erfolgen, dann würde ich zuvor mit einem gläubigen Priester sprechen und mir einen Rat holen, aber ich könnte mir vorstellen evtl. als Zeichen meiner persönlichen Zuneigung zu ihm daran teilzunehmen, wobei ich evtl. im Geiste in dieser Zeit für ihn zu beten, Schmerzhafter Rosenkrank evtl. Litanei für die Verstorbenen (Spickzettel) usw.

8. ich bin mir nicht ganz sicher was ich in so einem Fall zu machen bereit wäre,
8.1. im Zweifel für den Angeklagten
Gottes Segen
speedy207 and 4 more users like this.
speedy207 likes this.
Peregrinus Romanus likes this.
null likes this.
Elista likes this.
Tina 13 likes this.
!kCdP
kreuz.net war eine seite der gerechtigkeit. überparteilich, stark im glauben, offen für jeden. ein turm der meinungsfreiheit.
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Tina 13 likes this.
!kCdP
Es ist so schade,dass es das gute kreuz.net nicht mehr gibt.
Tradition und Kontinuität and one more user like this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Tina 13 likes this.
One more comment from !kCdP
!kCdP
Freimaurer sind erklärte Feinde Christi.
Tina 13 likes this.
CrimsonKing
Wie kommen Sie darauf, dass er Freimaurer war? Ich dachte, sowas würde man geheimhalten.
speedy207
gute nacht und Gottes Segen, wünsch euch auf euren wegen
Gestas likes this.
null
Lieber Gott!
Ich bin froh zu wissen das Du in dieser Nacht bei mir bist.
Ich vertraue mich Dir an,meinen müden Leib, mein unruhiges Herz,meine Sorgen und Gedanken .
ich empfehle Dir alle,die mir lieb sind.
Trockne die Tränen .
Berühr`mit zarter Hand das Gesicht der Einsamen.
Lindere den Schmerz.
Gib allen den Frieden der Nacht.
Ich empfehle Dir,die Armen und die Reichen,die Kranken und die Gesun…More
Lieber Gott!
Ich bin froh zu wissen das Du in dieser Nacht bei mir bist.
Ich vertraue mich Dir an,meinen müden Leib, mein unruhiges Herz,meine Sorgen und Gedanken .
ich empfehle Dir alle,die mir lieb sind.
Trockne die Tränen .
Berühr`mit zarter Hand das Gesicht der Einsamen.
Lindere den Schmerz.
Gib allen den Frieden der Nacht.
Ich empfehle Dir,die Armen und die Reichen,die Kranken und die Gesunden .
Die Flüchtlinge und die Hungernden,alle Völker und Nationen.
Ich will glauben guter Gott,dass nichts Deinem liebenden Blick entgeht.
Lieber Gott Segne alle,die arbeiten,während ich schlafe,und segne alle ,die schlafen!
Lieber Gott ich lobe Dich ,ich preise Dich, ich bete Dich an!
Gelobt sei Jesus Christus,und Maria in Ewigkeit !Amen...
Gute Nacht und schlaft alle Gut!
Peregrinus Romanus and 2 more users like this.
Peregrinus Romanus likes this.
RupertvonSalzburg likes this.
Elista likes this.
Carlus
@elisabethvonthüringen vor 9 Stunden
Frage an den "Programmpfleger" Carlus:
1.Warum muss jeder Satz, 2.den er tippt, 3.nummeriert sein? Da stört beim Lesen , deshalb lass ich das gleich sein;
***************************************
1. Nehmen Sie den Inhalt meines Kommentar von LeoStratz zur Kenntnis, der beantwortet im einzelnen njede Iher Fragen;
1.1. Sie werden aber ein großes Problem besi…More
@elisabethvonthüringen vor 9 Stunden
Frage an den "Programmpfleger" Carlus:
1.Warum muss jeder Satz, 2.den er tippt, 3.nummeriert sein? Da stört beim Lesen , deshalb lass ich das gleich sein;
***************************************
1. Nehmen Sie den Inhalt meines Kommentar von LeoStratz zur Kenntnis, der beantwortet im einzelnen njede Iher Fragen;
1.1. Sie werden aber ein großes Problem besitzen, die Aussagen zu verstehen oder gar umsetzen zu können;

2. an die Redaktio habe ich Gedanken abgegeben und habe hierzu ein Album

48. Gloria Tv ~ Allgemein und persönliche Anliegen
angelegt,
2.1. unter einem Link habe ich selbst einige Vorschläge unterbreitet, die bei der Programmgestaltung sinnvoll sein könnten,
2.2. damit außenstehende "Nichtmitglieder" nicht zu allen Aussagen und Anregungen einen Zugang haben habe ich dies nur für Freunde zugängig gemacht und dies angekündigt,
2.3. ebenso habe ich mitgeteilt wann dieser Link Das Sorgentelefon, unser rotes Telefon zur Redaktion und auch zur Geschäftsleitung von Gloria Tv, für die Einsicht aller geschlossen wird, so haben nur noch die Freunde zugang und können Ihre Anregungen zur Programmgestaltung als Kommentar eintragen,
2.4. Ferner gibt eds in diesem Album noch den Link Fragen und Anregungen zur Programmpflege bei Gloria Tv, neben anderen Beiträgen,

3. da ich auf einer anderen Web-Seite als Administrator ehrenamtlich tätig bin, ist mir bewußt, daß die Redaktion, oder Adminsitartion zur Bewältigung der Aufgaben auch Anregungen und auch Vorschläge aus dem Raum der Mitglieder benötigt, wurde dieses Album geschaffen,
3.1. Mitglieder die nicht mitwirken wollen können dies ja dabei lassen, nur können Sie dann auch keinen Zugang dazu erhalten, sonst könnte jeder Besucher (auch Nichtmitglied) evtl. von Mitgliedern empfunde Schwächen einsehen und das muß unterbleiben.

4. Bei Ihnen bestünde natürlich noch ein anders Problem, da ich es ablehnen gemäß Ihrem Dikatat jedes Fachgespräch mit den Füßen zu zertreten hatte ich DSie für meine Seiten blockiert. Diese Blockade kann jederzeit aufgehoben werden, wenn mit Ihnen einen Einigung im gepflegten und christlichen Umgang miteinader erreicht werden kölnnte,
4.1. auf Gloria Tv gibt es einige Mitglieder, die von mir blockierd waren und voin denen ich blockierd war. In einer gegenseitigen Áussprachen wurden die Bloaden aufgehoben und Freundschaften geschlossen.

5. Nun sollten Sie nicht bestrebt seinden Umgang mit der neuen Oberfäche von Gloria Tv nicht weiter nur mit mir in Wirkung zu setzen, das verärget andereUser, die mit Ihnen gerne Kontakt hätten.
5.1. so sollten wir uns beide aus dem Weg gehen, mir ist es egal wie Sie Ihre Beiträge formulieren und Sie können meiner nicht folgen, das ist unser gemeinsames Problem, aus diesem Grunde der getrennte Weg ist das Beste,

Gottes Segen
speedy207 and one more user like this.
speedy207 likes this.
Gestas likes this.
Carlus
@LeoStratz vor 7 Stunden
@Carlus
1:.
***********************************
1. Leo ich gratuliere Ihnen nun haben Sie bewiesen Sie sind ein guter Junge und haben auf die Mutter gehört und das Zählen erlernt;
2. weit sind Sie aber nicht gekommen von 1 bis 4 das kann für ein Klkeinstkind schon viel sein
3. Sie sollten von Muslimen gelernt haben, die können meist nicht lesen und schreiben auch …More
@LeoStratz vor 7 Stunden
@Carlus
1:.
***********************************
1. Leo ich gratuliere Ihnen nun haben Sie bewiesen Sie sind ein guter Junge und haben auf die Mutter gehört und das Zählen erlernt;
2. weit sind Sie aber nicht gekommen von 1 bis 4 das kann für ein Klkeinstkind schon viel sein
3. Sie sollten von Muslimen gelernt haben, die können meist nicht lesen und schreiben auch mit dem Zählen klappt es nicht so, die nnehmen aber die Hand als Werkzeug, so kann von diesen jeder bis 5 zählen,
4. da Sie angeben ein Christ zu sein, hätte ich von Ihnen doch erwarten können, dfaß Sie die Naturgesetze kennen und wissen dser Mensch hat 2 Hände so hätten Sie nun den Beweis erbringen können und bis Zehn gezählt, oder den Beweis erbracht, fdaß Sie nicht nur das Zählen bis 10 erlernt haben sondern auch das Multiplizieren bereit mit einer höheren Zahl als der 1 nämlich mit der 2,
5. nun haben Sie leider ihre einzige Change verpaßt, pecht für Sie,

Nun zur Erläuterung warum ich meine Mitteilungen in dieser Form aufbaue;

1. wenn Sie katholioschge Literatur z.B. den Katechismus, natürlich in der Form vor 1958 anschauen der benützt die gleiche Arbeitswqeise wie ich,

2. diese Arbeitsweise hat den Terminus "Thomismus" und dient dazu daß facxhliche Aussagen nicht ins uferlose zerredet und zertrammpelt werden,
2.1. Als Thomismus wird eine philosophisch-theologische Lehrrichtung bezeichnet, die sich im Spätmittelalter und in der Neuzeit an die Werke des Thomas von Aquin anschloss. Ihre Anhänger werden Thomisten genannt. Im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert erfuhr der Thomismus eine bedeutende Förderung und Renaissance, vor allem durch den Heiligen Stuhl. Dieses unterstrich auch die von Papst Leo XIII. (1878–1903) veröffentlichte Enzyklika Aeterni patris (1879) sowie die Entwicklung der Neuscholastik und des Neuthomismus.

3. diese hohe Form des Lernen und der Vermittlung von Lehrinhalten benützen viele Berufe heute noch in dieser ausgeprägten Form,
3.1. wenn ihre Entwicklung in der Forschung durch die katholischen Orden z.B. die Benediktiner gelegt wurde,
3.2. Der Bendikiner woird gerne als Brauer dargestellt und er ist es, der Orden der Benediktiner hat das vormalige Arbeitsfeld vom Brauen aus den Händen der Hausfrauen übernommen und in seiner Forschung die Qualität vom BIer entwickelt und es nicht nur dem Zufall überlassen, welche Qualität das Getränk erhält und so auch den ganzen Berufstand geformt und gebildet, auch in religiöser Hinsicht,
3.3. gemäß der Lehrtechnik im Thomismus gibt es heute wieder in einer Neuauflage den "Katechismus der Brauerei - Praxis" als Lehrbuch für den auszubildeneden Brauer und Mälzer aber auch als Handbuch für den Meister im Einsatz.

Anregung für Sie;

1. Sie sollten nicht bestrebt sein Ihre Dummheit verstärkt in das Rampenlicht zustelllen, indem Sie sich über Lehhrmethoden lächerlich machen von den Sie keine Kenntnis besitzen;
2. Sie sollten diue Anregung Ihrer Eltern umsetzen, die Ihnen in der Schulzeit immer gesabgt haben, "wenn Du nicht verstehst was der Lehrer sagt, dann alche nicht darüber, nicht nur der Lehrer ärgerts sich über Dich, sondern auch Deine Klassenkammeraden, denn ein Pausenclown zerstört jedes Fachthema.

So nun Gottes Segen und meine Information an Sie, ab dem morgigen Tag sind Sie auf meinen Seiten blockiert, ich erachte es als sinnlos mit Personen Ihres Geistes einen Kontakt zu pflegen.
Gestas likes this.
a.t.m
Peregrinus Romanus: Also mir wäre nicht bekannt das Russland angekündigt hat, nur die IS anzugreifen und in Syrien wüten ja noch andere Mohammedanische Mörderbanden, so wie die al-Qaida, islamische Front, Al Nusra - Front, welche ebenso schlimm wüten wie die IS, und Russland hat eben angekündigt Assad zu helfen. Und dafür sei Russland zu danken, denn zuerst muss der Terror bekämpft werden und …More
Peregrinus Romanus: Also mir wäre nicht bekannt das Russland angekündigt hat, nur die IS anzugreifen und in Syrien wüten ja noch andere Mohammedanische Mörderbanden, so wie die al-Qaida, islamische Front, Al Nusra - Front, welche ebenso schlimm wüten wie die IS, und Russland hat eben angekündigt Assad zu helfen. Und dafür sei Russland zu danken, denn zuerst muss der Terror bekämpft werden und dann erst kann über die Zukunft des Landes geredet werden.
Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
speedy207 and 2 more users like this.
speedy207 likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Gestas
@Peregrinus Romanus @NAViCULUM
Danke Schön. Eines echten Christenmenschen würdig
Peregrinus Romanus
@NAViCULUM Aber lustig ist es allemal...
Peregrinus Romanus
@Gestas Was macht dann das Flugzeug in einem Nicht-IS-Gebiet? Sie glauben Russland? Das tut mir Leid... Dachte nicht, dass es schon so schlimm bestellt wäre um Sie...