16:12
Alfred G.
21202

09 Mariae Heimsuchung, Sandkirche Aschaffenburg

Ein seit dem Ausgehenden Mittelalter in einer kleinen Kapelle verehrtes Vesperbild aus dem frühen 15. Jh. befindet sich als Gnadenbild im Hochaltar der auf Grund eines Pestgelübdes der Bürgerschaft …More
Ein seit dem Ausgehenden Mittelalter in einer kleinen Kapelle verehrtes Vesperbild aus dem frühen 15. Jh. befindet sich als Gnadenbild im Hochaltar der auf Grund eines Pestgelübdes der Bürgerschaft von Aschaffenburg 1757 entstandenen Kirche.
SvataHora
Und nächtesmal die Gottesmutter von Schmerlenbach? Man darf gespannt sein.
SvataHora
Wieder sehr schön. Leider ist die Sandkirche von grässlichen Wohnbauten umgeben. - Im Inneren gefallen mir fast am Besten die Deckengemälde. Da hat man ja einen guten Maler gefunden, wenn man bedenkt, dass das im Jahr 1986 war. - Freue mich auf die nächste Etappe des Fränkischen Marienweges.
Carlus likes this.