Theresia Katharina
Als Christ hat man vor allem der heiligen überlieferten katholischen Lehre zu folgen und die sagt, dass unser Herr Jesus Christus Mensch und Gott ist. Das ist die Richtschnur für das Gewissen und nicht umgekehrt!
PF ist ein Häretiker und durch die Leugnung dieses zentralen Dogmas ist er mit dem Anathema belegt, sofort-exkommuniziert und hat keine päpstliche Jurisdiktion mehr! Er …More
Als Christ hat man vor allem der heiligen überlieferten katholischen Lehre zu folgen und die sagt, dass unser Herr Jesus Christus Mensch und Gott ist. Das ist die Richtschnur für das Gewissen und nicht umgekehrt!
PF ist ein Häretiker und durch die Leugnung dieses zentralen Dogmas ist er mit dem Anathema belegt, sofort-exkommuniziert und hat keine päpstliche Jurisdiktion mehr! Er gehört sofort vom Amte gejagt samt seiner Follower!!
alfredus
Eine alte bekannte Taktik von Franziskus ist : .. tief katholisches von sich zu geben .. um dann gleichermaßen mit konfusen Äußerungen zum Gottessohn, .. die Christen vor den Kopf zu stoßen .. ! Nein, man muss sein ganzes Pontifikat sehen und kann dann leicht erkennen, dass er der Kirche und dem Glauben nur Schaden gebracht hat und noch weiter bringt ! Den Beweis seiner UnwürdigkeitMore
Eine alte bekannte Taktik von Franziskus ist : .. tief katholisches von sich zu geben .. um dann gleichermaßen mit konfusen Äußerungen zum Gottessohn, .. die Christen vor den Kopf zu stoßen .. ! Nein, man muss sein ganzes Pontifikat sehen und kann dann leicht erkennen, dass er der Kirche und dem Glauben nur Schaden gebracht hat und noch weiter bringt ! Den Beweis seiner Unwürdigkeit hat er durch die Erhebung der Dschungel-Göttin Pachamama in der Peterskirche erbracht ! So ist von Segen nichts zu spüren, nur noch Dekadenz. 🤗 😈 🤫 🤬 😲
Ischa
Es gibt wieder einmal keine Quellenangaben! " Das wunderbare Zeichen der Krippe, die dem christlichen Volk so sehr am Herzen liegt, weckt immer wieder neu Staunen und Verwunderung. Das Ereignis der Geburt Jesu darzustellen bedeutet, das Geheimnis der Menschwerdung des Sohnes Gottes mit Einfachheit und Freude zu verkünden." Apostolisches Schreiben Admirabile Signum 2019
Zweihundert
Zweihundert
„Als es mir möglich war, diese Sätze zu diskutieren, sagte mir Papst Franziskus: ‚Sie sind der erwiesene Beweis, daß Jesus von Nazareth, sobald er Mensch wurde, wenn auch ein Mensch mit außergewöhnlichen Kräften, mitnichten Gott war.“
Ischa
09.10.2019 Kommt etwas spät, oder? Sorry, so einen schlechten Artikel voller Vermutungen und Verleumdungen habe ich noch nie gelesen. Auch dem Feind sollte man Respekt zollen. Es ist schlimm, dass ich die Verteidigung von Herrn Bergoglio übernehmen muss. Aber ich hasse Lügen und Heuchelei. Wenn Herr Bergoglio in einem rechtgläubig ist, dann in der Gottheit Christi!
alfredus
@Ischa Sie sind ein Gutmensch, aber scheinbar blind ! Was muss Bergoglio noch alles tun, dass erkannt wird, dass er böse Werke und Taten verbreitet. Denken Sie nur an die große Gotteslästerung, die durch die Verehrung der heidnischen Göttin Pachamama aus dem Amazonas-Dschungel in der Peterskirche in Rom begangen wurde ! Oder denken Sie an die Frage welche an Franziskus gestellt wurde :…More
@Ischa Sie sind ein Gutmensch, aber scheinbar blind ! Was muss Bergoglio noch alles tun, dass erkannt wird, dass er böse Werke und Taten verbreitet. Denken Sie nur an die große Gotteslästerung, die durch die Verehrung der heidnischen Göttin Pachamama aus dem Amazonas-Dschungel in der Peterskirche in Rom begangen wurde ! Oder denken Sie an die Frage welche an Franziskus gestellt wurde : .. ist Jesus Christus der Gottes Sohn .. ? Diese wichtige Frage hat Ihr Bergoglio bis heute nicht beantwortet ! Wenn Sie ein Christ sind, müssen Sie erkennen, dass Franziskus kein Papst sein kann ! 🤗 😈 🤬
Ischa
Wenn ich ein Christ bin, habe ich vor allem meinem Gewissen zu folgen! Das ist nicht nur mal so meine Tagesmeinung, sondern es resultiert aus meiner gesamten Person, die sich mit Theologie und Kirche auseinandergesetzt hat. Das mit dem Götzendienst ist eine Sache, eine andere ist, dass Herr Bergoglio vom Geheimnis der Menschwerdung Gottes spricht, also davon, dass Christus der Sohn Gottes ist. …More
Wenn ich ein Christ bin, habe ich vor allem meinem Gewissen zu folgen! Das ist nicht nur mal so meine Tagesmeinung, sondern es resultiert aus meiner gesamten Person, die sich mit Theologie und Kirche auseinandergesetzt hat. Das mit dem Götzendienst ist eine Sache, eine andere ist, dass Herr Bergoglio vom Geheimnis der Menschwerdung Gottes spricht, also davon, dass Christus der Sohn Gottes ist. In allem sollte man redlich bleiben, auch der "Feind" verdient Respekt, meiner Meinung nach.
Ratzi
Bergoglio will die Lehre des ostsyrischen Christentums (sog. semitisches Christentum) wieder einführen, das bis zum 8./9. Jahrhundert gelehrt hatte, dass Jesus Christus nur ein Prophet und ein Knecht/Diener Gottes sei. Aus diesem häretischen ostsyrischen Christentum ist schliesslich der heute uns bekannte Islam entstanden, und zwar in einem Prozess der sich über mehrere Jahrhunderte hinwegzog. …More
Bergoglio will die Lehre des ostsyrischen Christentums (sog. semitisches Christentum) wieder einführen, das bis zum 8./9. Jahrhundert gelehrt hatte, dass Jesus Christus nur ein Prophet und ein Knecht/Diener Gottes sei. Aus diesem häretischen ostsyrischen Christentum ist schliesslich der heute uns bekannte Islam entstanden, und zwar in einem Prozess der sich über mehrere Jahrhunderte hinwegzog. Mekka, Mohammed und Koran hat man erst im 8./9. Jahrhundert erfunden bzw. fabriziert. Der Islam hat null und nichts zu tun mit einem sog. erfundenen arabischen Propheten, dem man rückwirkend den Ehrentitel "Mohammed" gegeben hat, der ein Ehrentitel von Jesus Christus war. "Mohammed" war nie ein Name, sondern ein Ehrentitel, reserviert für Jesus Christus.
Ischa
Sehr intelligent und ganz an den Quellen! Und so viele Belege dafür! 👏
alfredus
Franzikus hat eine bösen Aufrag, die Kirche und den Glauben zu zerstören ! Alle die nicht dagegen aufstehen und protestieren, werden so zu Mittätern !
alfredus
Die Sonne der Kirche ist schon verdunkelt sie strahlt nicht mehr ! Aber wie bei einer irdischen Sonnenfinsternis strahlt die Sonne weiter, sie ist nur verdeckt. So ist es auch mit der Kirche : .. ... die Sonne " Jesus Christus " strahlt hell über ihr .. ! Doch die dunkelen Wolken und Nebel über der Kirche, verdecken die Sicht. Diese Wolken und Nebel werden vergehen und die Sonne wird heller …More
Die Sonne der Kirche ist schon verdunkelt sie strahlt nicht mehr ! Aber wie bei einer irdischen Sonnenfinsternis strahlt die Sonne weiter, sie ist nur verdeckt. So ist es auch mit der Kirche : .. ... die Sonne " Jesus Christus " strahlt hell über ihr .. ! Doch die dunkelen Wolken und Nebel über der Kirche, verdecken die Sicht. Diese Wolken und Nebel werden vergehen und die Sonne wird heller scheinen als zuvor, denn Jesus der Herr, wacht über ihr ! 🤗 🤫 🤬
DrMartinBachmaier
Kardinal Bergoglio als Verdunklung der Sonne! Eine schöne allegorische Auslegung von Mt 24, 29.
Eugenia-Sarto
Kann wahr sein. Aber Scalfari ist natürlich nicht unbedingt vertrauenswürdig.
Eva
Wenn er nicht vertrauenswürdig wäre, warum sollte Franziskus dann ständig wieder neue Interviews führen? Seine Zeitung (linke Repubblica) "gilt" als Qualitätsmedium und er als erfahrener Journalist.
Elista
Wenn Scalfari die Unwahrheit verkünden würde, käme ein Dementi vom Vatikan, denke ich.
Tradition und Kontinuität
So ein Statement kommt garantiert nicht von Papst Franziskus. Dann wäre er ja als Papst erledigt!
Eugenia-Sarto
Jeder hat hier Recht. Aber dennoch. Es ist wie beim Teufel, der oft Wahres sagt und darunter seine Lügen mischt.
Ischa
Zitat stammt vom 09.10.2019. Wieso wird es erst jetzt eingestellt?