wordpress.com
Carlus
93

Halloween – so wird Soft-Satanismus zum gesellschaftsfähigen Partyevent

Jedes Jahr der gleiche Zirkus mit Halloween, als ob Fasching nicht schon genug wäre. Bei der Unterhaltungsindustrie lässt Halloween die Kasse …
Maria Katharina likes this.
Meine Tochter (6. Klasse) bekam zwei Einladungen zu Halloween, doch sie hat beide abgesagt. Sie hatte die Erfahrung, dass wir an den Vorjahren bewusst beteten, niemanden reinließen und teilweise die Rolläden runterließen. Zum Glück sagte sie von sich aus, da wolle sie nicht hin.
Maria Katharina likes this.
Halloween = Hochfest der Satanisten!
Joannes Baptista likes this.
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
Heilwasser likes this.
Joannes Baptista likes this.
Tina 13
Furchtbar
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
Joannes Baptista likes this.
Nicky41
The same procedure as every year Ursprünglich stammt Halloween aus dem christlichen Brauchtum in Irland.Da der Tag mit Allerheiligen verbunden war, wurde Halloween früher nur in katholisch gebliebenen Gebieten der britischen Inseln gefeiert, vor allem in Irland. Nach volkstümlicher Überlieferung war Jack O´ Latern durch eine List aus der Hölle entkommen, als er aber in den Himmel kam,…More
The same procedure as every year Ursprünglich stammt Halloween aus dem christlichen Brauchtum in Irland.Da der Tag mit Allerheiligen verbunden war, wurde Halloween früher nur in katholisch gebliebenen Gebieten der britischen Inseln gefeiert, vor allem in Irland. Nach volkstümlicher Überlieferung war Jack O´ Latern durch eine List aus der Hölle entkommen, als er aber in den Himmel kam, war die Tür dort für ihn verschlossen. Jack war verdammt, ewig zwischen Hölle und Himmel zu wandern. Er war unterwegs mit einer Kerze in einer ausgehöhlten Rübe. Daher kommt der Brauch, Fratzen-Kürbisse auszuschneiden und zu beleuchten.Im Zuge wachsender Säkularisierung und Kommerzialisierung hat sich Halloween als ein neues Fest etabliert. Es wurde über die Medien eingeführt, d.h. es handelt sich dabei nicht um ein gewachsenen Brauchtum, sondern eher um ein „Import-Brauchtum“. Es ist ein Event, ein Fest mit stark karnevalistischer Ausrichtung, dessen Popularität zum einen auf der Lust am Verkleiden beruht, zum anderen auf geschickte Vermarktungsstrategien zurückzuführen ist.
Halloween kommt mit Sicherheit von der Hölle, also von Helloween. Statt dem "e" hat man einfach das "a" verwendet und schon schaut es freundlicher aus, obwohl es direkt aus der Hölle stammt. Christen feiern Allerheiligen und die Satanisten feiern eben Helloween, das Höllenfest, wo die ganze Hölle tobt, also genau das Gegenfest. Dass man es um Allerheiligen feiert, ist ein Schachzug des Teufels, …More
Halloween kommt mit Sicherheit von der Hölle, also von Helloween. Statt dem "e" hat man einfach das "a" verwendet und schon schaut es freundlicher aus, obwohl es direkt aus der Hölle stammt. Christen feiern Allerheiligen und die Satanisten feiern eben Helloween, das Höllenfest, wo die ganze Hölle tobt, also genau das Gegenfest. Dass man es um Allerheiligen feiert, ist ein Schachzug des Teufels, nicht der Katholiken. Der Nachäffer führt seine Feste immer als Gegenfeste gegen den katholischen Glauben ein.
Zweihundert and 2 more users like this.
Zweihundert likes this.
Joannes Baptista likes this.
Gestas likes this.
Nicky41
Ich habe keine Quelle gefunden die mit Sicherheit sagen kann woher Halloween kommt. Wo auch immer es herkommt, ich mag es jedenfalls nicht.
Heilwasser likes this.
Hallloween kommt aus dem Englischen to hallow heiligen, weihen verehren. @Heilwasser @Nicky41.
Heilwasser likes this.
@nujaas Nachschlag Falls es so ist, zeigt es nur, dass das Wort "hallow" dem Bösen gerade recht kommt, weil es dann auch noch suggerieren würde, dass da etwas Positives geschieht. Trotzdem verbirgt sich hinter dem Wort "hell", das ist ganz klar. So arbeitet eben der Untere. Dann ist also das Wort "hallow" dem katholischen Glauben entnommen, aber der Böse hat erst daraus das Fest "Halloween" …More
@nujaas Nachschlag Falls es so ist, zeigt es nur, dass das Wort "hallow" dem Bösen gerade recht kommt, weil es dann auch noch suggerieren würde, dass da etwas Positives geschieht. Trotzdem verbirgt sich hinter dem Wort "hell", das ist ganz klar. So arbeitet eben der Untere. Dann ist also das Wort "hallow" dem katholischen Glauben entnommen, aber der Böse hat erst daraus das Fest "Halloween" gemacht. Der Vorabend von Allerheiligen heißt/hieß katholischerseits "all hallow's Eve", ein geheiligter Vorabend. @Nicky41 Dann einigen wir uns drauf: Der Wortstamm entstammt dem christlichen Brauch, das Fest Halloween aber nicht.
Zweihundert likes this.
Elista
Elista likes this.