Woelki: Sässe Jesus heute im Schlepperboot?
ksta.de
Abramo
14

Kölner Kardinal Rainer Woelki: „Heute säße Jesus im Flüchtlingsboot“

Der Kölner Kardinal Woelki hält das Flüchtlingsabkommen mit Türkei für „infam“ und wirft Horst Seehofer Zynismus und einen zivilisatorischen Bruch …
Galahad
Das ist keinesfalls übertrieben. In Saudi-Arabien kann der Woelki nach dem Volksdenker Herrn Kackmann sicher eine schöne Zeit verleben. Da bringen Sie ihm sicher was schönes bei. Immer auf die Kackmänner hören. Die Kackmänner sind die Zukunft! Die Kackmänner haben uns in die Degeneration geführt und sie werden uns durch Ihre pargmatisch naturwissenschaftliche Sichtweise auf die Welt auch sicher …More
Das ist keinesfalls übertrieben. In Saudi-Arabien kann der Woelki nach dem Volksdenker Herrn Kackmann sicher eine schöne Zeit verleben. Da bringen Sie ihm sicher was schönes bei. Immer auf die Kackmänner hören. Die Kackmänner sind die Zukunft! Die Kackmänner haben uns in die Degeneration geführt und sie werden uns durch Ihre pargmatisch naturwissenschaftliche Sichtweise auf die Welt auch sicher sehr unterstützen, aus derselben Degeneration wieder herauszufinden. Außerdem: Schlimmer kann bei dem Woelki sowieso nicht mehr viel werden und ein Verlust für Deutschland wäre sein Auswandern auch nicht. Er kann sich ja in Saudiarabien als "Flüchtling" einschleusen lassen. Vielleicht sogar als "Klimaflüchtling". Denn Das Klima wird für solche Volksverräter hier in nächster Zeit vielleicht noch unerträglich heiß und die Luft sehr dünn werden. Warten wir mal ab...

Herzlichen Gruß und Gottes Segen, Kyrie Eleison!

Galahad
Marcus xxx likes this.
Hayat!
Den Bereich "Deutschland" würde ich wieder hinkriegen ...
Es wollen ja so viele einen Flüchtling bei sich versorgen.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Marcus xxx likes this.
Galahad likes this.
Marcus xxx
@Hayat!
Ne, das war nicht übertrieben. Das war sehr gut!
Hayat!
@Marcus xxx
Das meine ich... wäre vllt. wieder von mir übertrieben ... ? Oder.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Galahad likes this.
Marcus xxx
@Hayat!
Ach ja... Weisen Sie bitte den Woelki nach Saudi Arabien aus!
Gestas likes this.
Marcus xxx
@Hayat!
Sehr gut!
Stellen Sie sich zur Wahl als neue Kanzlerin. Ich würde Sie wählen!
Gestas likes this.
Hayat!
Ich darf nun folgendes zur friedlichen Lösung vorschlagen:
Jeder einzelne, der sich für Flüchtlinge hier ins Land herein ausspricht, soll auch jeweils einen davon persönlich zugestellt bekommen.
.
Der aufopferungsvolle Kardinal Woelki sollte als Großverdiener drei Afganische-, drei Libanesisch-Arabische-, drei Nordafrikanisch Mohammedanische Großfamilien persönlich zugestellt bekommen und für …More
Ich darf nun folgendes zur friedlichen Lösung vorschlagen:
Jeder einzelne, der sich für Flüchtlinge hier ins Land herein ausspricht, soll auch jeweils einen davon persönlich zugestellt bekommen.
.
Der aufopferungsvolle Kardinal Woelki sollte als Großverdiener drei Afganische-, drei Libanesisch-Arabische-, drei Nordafrikanisch Mohammedanische Großfamilien persönlich zugestellt bekommen und für diese täglich die Kartoffeln schälen.
.
D.h. weitere Befürworer der Flüchtlingseinwanderung, sollten diese in ihr Haus einziehen lassen. Zudem hat man eigens für dessen Lebenshaltungskosten aufzukommen.
.
Für Straftaten seines Flüchtlings muß er die Veranwortung mitübernehmen.
Die Kosten für Krankenkasse, Pflegekasse, Zahnbehandlung, Schule, Kindergeld, Polizeiermittlungen, Justiz, Geldbußen, ggf. Zahlungen an Ofper oder auch für Gefängnis- strafen sind ebenfalls von ihm selbst zu tragen.
.
Hat jemand besonderes Glück, so ist sogar ein besonders liebebedürftiger IS-Terrorist dabei.
Dann darf er besonders viel Geld ausgeben, v.a. wegen der Opfer und der Hinterbliebenen ...
PS Der Sprengstoff sollte auch von ihm übernommen werden.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Galahad likes this.
Marcus xxx likes this.
Gestas
"Heute säße Jesus im Flüchtlingsboot"- aber nicht lange. Sobald er als Christ erkannt wird, würde er im Wasser landen.
Was für eine Schande, diesen Menschen als Nachfolger von Meissner zu ernennen.
Galahad likes this.
wongbay
Das Gebet des Herrn Woelki :
Mein Wille geschehe wie auf Erden,
also auch im Himmel.
Abramo and one more user like this.
Abramo likes this.
Hayat! likes this.
augustinus 4
Eine Aussage in himmlischen Botschaften vor ca. 3 oder 4 Jahren
lautete: "Alle deutschen Bischöfe sind Freimaurer."
(Dies für alle, die immer noch von Katholizität ausgehen)
Abramo
Es genügt, den kirchlichen Leistungsausweis von Woelki und Co. anzuschauen, um zu wissen, was diese Leute und ihre Ratschläge taugen. Die Kirche haben sie bereits in den Graben gefahren. Offenbar sind sie jetzt auf der Suche nach dem nächsten Objekt, das sie zerstören könne.
Santiago74 likes this.
schorsch60
Der Kardinal sollte sich lieber kümmern um den Glauben in der Kirche. Das wäre seine Aufgabe.
Man hört von ihm kein Wort wenn christl. Flüchtlinge in deutschen Unterkünften durch Muslime bedroht werden.
In 20 oder 30 Jahren werden seine Nachfolger im Amt mit den Problemen durch die Muslime zu kämpfen haben.
Schuld hat dann auch dieser Kardinal weil er einfach nicht die Gefahren des Islam erkenne…More
Der Kardinal sollte sich lieber kümmern um den Glauben in der Kirche. Das wäre seine Aufgabe.
Man hört von ihm kein Wort wenn christl. Flüchtlinge in deutschen Unterkünften durch Muslime bedroht werden.
In 20 oder 30 Jahren werden seine Nachfolger im Amt mit den Problemen durch die Muslime zu kämpfen haben.
Schuld hat dann auch dieser Kardinal weil er einfach nicht die Gefahren des Islam erkennen wollte. Die Amtsträger der Kirche wollen lieber dem linken Zeitgeist huldigen, weil das der bequeme Weg ist. Sie holen aber dadurch keinen einzigen vom Glauben abgefallenen zurück.
Gestas likes this.
augustinus 4
Horst Seehofer betätigt als einer der wenigen Politiker
Gott sei Dank noch den Verstand dazu, um das deutsche Volk und seine
christliche Kultur zu schützen. Bayerischer Verstand hat sich schon
öfter mal als widerstandsfähiger erwiesen. Das Kölner Volk sollte sich
als katholische Hochburg verstehen (auch wenn die Hoch-Zeiten
vorbei sind, sie können ja wiederaufleben). Es ist längst klar, dass
der …More
Horst Seehofer betätigt als einer der wenigen Politiker
Gott sei Dank noch den Verstand dazu, um das deutsche Volk und seine
christliche Kultur zu schützen. Bayerischer Verstand hat sich schon
öfter mal als widerstandsfähiger erwiesen. Das Kölner Volk sollte sich
als katholische Hochburg verstehen (auch wenn die Hoch-Zeiten
vorbei sind, sie können ja wiederaufleben). Es ist längst klar, dass
der Flüchtlingsstrom gesteuert ist und nicht lediglich eine Sache
von bemitleidenswerten Flüchtlingen. Das Beste ist, den
Menschen in ihren eigenen Ländern vor Ort zu helfen.
Lasset uns beten:
O Maria, Patrona Coloniae, Bavariae et Germaniae, ora pro nobis !
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Abramo likes this.
schorsch60 likes this.
augustinus 4
Jesus ist im Boot der Apostel gewesen !
Zu einem Armen sagte Er: "Steh auf, nimm deine Bare und geh !"
Gestas likes this.