Eugenia-pia
581K

Der Kampf der Katholischen Kirche.

Die Schlacht. Grausam, was die Menschen tun. Der Katholik kämpft auch, aber mit noch anderen Kräften. Er hat himmlische Heere zu seiner Unterstützung. Die Schlacht von Lepanto. Himmlische Heere. Vora…
Saarländerin
Die Symbole im Herz-Jesu-Bild und ihre Bedeutung

Aus dem Heiligsten Herzen Jesu ragt das Kreuz hervor; es ist das Sinnbild des wahren Glaubens; er soll fest in unserem Herzen verankert seine, er lenkt unseren Blick beständig nach oben und vereinigt uns mit dem Heiland. Danken wir daher oft dem Herrn, wenn wir das Herz Jesu Bild ansehen, dass wir katholisch sind!

Das Heiligste Herz ist von einem…More
Die Symbole im Herz-Jesu-Bild und ihre Bedeutung

Aus dem Heiligsten Herzen Jesu ragt das Kreuz hervor; es ist das Sinnbild des wahren Glaubens; er soll fest in unserem Herzen verankert seine, er lenkt unseren Blick beständig nach oben und vereinigt uns mit dem Heiland. Danken wir daher oft dem Herrn, wenn wir das Herz Jesu Bild ansehen, dass wir katholisch sind!

Das Heiligste Herz ist von einem Dornenkranz umgeben. Es ist das Sinnbild der Herzensbewachung und mahnt uns deshalb zur Haltung der Gebote.

Die heilige Seitenwunde erinnert uns daran, dass wir erlöst sind, und fordert uns auf zum Gottvertrauen. Denn der Heiland, der uns so sehr geliebt hat, dass er sein Blut für uns vergossen hat, kann uns in keiner Not verlassen. Gottvertrauen gibt uns Flügel, dass wir uns aufschwingen bis zum Herzen Gottes.

Quelle: Der Erste Freitag – Mitteilungsblatt der Aktion Das Herz Jesu Apostolat – Hrsg.: Deutsche Gesellschaft zum Schutz von Tradition, Familie und Privateigentum e. V. (TFP)
Saarländerin likes this.
alfredus
Auch in der heutigen Situation könnte die Muttergottes den Sieg garantieren ! Aber Kirche und Christenheit gehen den falschen Weg und erkennen weder die Gefahr, noch wollen sie das Gebet als Waffe einsetzen. Ohne das Gebet kann und wird der Himmel nicht eingreifen und die gottlose Menschheit sich selber überlassen. Die Hirten müssten jetzt als Hirten handeln und die Christenheit zu einem …More
Auch in der heutigen Situation könnte die Muttergottes den Sieg garantieren ! Aber Kirche und Christenheit gehen den falschen Weg und erkennen weder die Gefahr, noch wollen sie das Gebet als Waffe einsetzen. Ohne das Gebet kann und wird der Himmel nicht eingreifen und die gottlose Menschheit sich selber überlassen. Die Hirten müssten jetzt als Hirten handeln und die Christenheit zu einem Gebetssturm anhalten. Leider scheint der Glaube zu fehlen und der Tiefschlaf zu tief...
Eugenia-pia likes this.
ľubica
eugenia-pia :Vorausetzung ist die Gnade und das Gebet zur Muttergottes, der Siegerin in allen Schlachten Gottes.
Die Seeschlacht von Lepanto
Das Wunder von Lepanto 7. Oktober 1571
Christus von Lepanto
Sunamis 46 and 2 more users like this.
Sunamis 46 likes this.
Eugenia-pia likes this.
Gestas likes this.
Elisabetta and 2 more users like this.
Elisabetta likes this.
ľubica likes this.
Tina 13 likes this.
Antimodernist
Ja, damals gab es den Kampf der Katholischen Kirche mit heiligen und tapferen Päpsten. Heute muß es heißen: Der Kampf um die Katholische Kirche, die scheinbar schon zerstört ist. Der Bischof von Rom setzt seine Hoffnung in den Sport; der soll es schaffen: de.radiovaticana.va/…/1248786
Eugenia-pia likes this.
augustinus 4 and 3 more users like this.
augustinus 4 likes this.
Melchiades likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan
Sunamis 46 and one more user like this.
Sunamis 46 likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.