Italienischer Priester angezeigt, weil er mit acht Gläubigen die Messe zelebrierte

Hochwürden Antonio Lunghi, 88, feierte trotz eines diözesanen und staatlichen Verbots die Sonntagsmesse in Castello d'Agogna, Italien. Das Verbot wird mit dem Coronavirus begründet. Die Glocken läute…
Theresia Katharina
PF werden wir so schnell nicht loswerden, so wie es aussieht! Er geht ja statt zum Arzt zur Hexe und lässt sich kurieren, hat er selbst gesagt!! Das funktioniert aber nur solange, bis unser Herr Jesus Christus eingreift!! Dann ist Schluss mit der Installierung der Afterkirche, wie sie in der Abu Dhabi-Erklärung grundgelegt wurde und synodaler Häresie, die die überlierte Lehre dem Belieben …More
PF werden wir so schnell nicht loswerden, so wie es aussieht! Er geht ja statt zum Arzt zur Hexe und lässt sich kurieren, hat er selbst gesagt!! Das funktioniert aber nur solange, bis unser Herr Jesus Christus eingreift!! Dann ist Schluss mit der Installierung der Afterkirche, wie sie in der Abu Dhabi-Erklärung grundgelegt wurde und synodaler Häresie, die die überlierte Lehre dem Belieben der einzelnen Bischöfe anheim stellen will!
Auch wird der Herr die Heuchelei von PF nicht durchgehen lassen. Einmal tut PF so, als sei er gegen das Fallen des Pflichtzölibates für Priester, dann fordert er im nächsten Atemzug die Bischöfe auf, ihn persönlich in jedem Einzelfall um die Weihe verheirateter Priester zu bitten, was er dann gnädig gewähren will!! PF ist ein Heuchler und Betrüger, wie er im Buche steht!!
Maria Katharina
Noch schöner wäre es gewesen, hätte sich der Priester öffentlich auch zum HERRN bekannt und es nicht auf zu wenig Information bzw. das Internet geschoben...(was evtl. ja auch stimmen könnte!).
Der HERR ist sein "Chef". Nicht irgendeine Person aus Welt oder Politik etc.!!
Eugenia-Sarto
Der Heiland wird ihn für diese gute Tat einmal belohnen.
Maria Franziska
In früheren Zeiten der Pest oder Ähnlichem wurden erst recht Hl. Messen gefeiert und gebetet. Gibt ja eigene Messformulare gegen ansteckende Krankheiten im alten Messbuch!
Ischa
In den Zeiten der Pest sind die Priester geflohen. Es gab keine ordentlichen Beerdigungen mehr, denn jeder 3. Einwohner Europas ist gestorben! Mütter verließen ihre Kinder und Kinder ihre Eltern. Da wurde nicht gebetet oder gefeiert, da gab es die Geißler! Dieses Zeitalter war das Grauen pur!
Maria Katharina
Und es wird schlimmer kommen, als zu jenen Zeiten!
Durch unser alles Mitverschulden, da wir den wahren Glauben an die Wand gefahren haben bzw. zu lau waren in der Verteidigung desselben....
Goldfisch
So ein Schmarrn. Die Gläubigen genau so wie der Priester wissen sicher, was ihnen gut tut und was nicht. Was kümmert es einen Außenstehenden, der ohnehin nicht in die Messe gehen will. Aber so sind sie. NEID, ist eine der schweren Sünden, GEIZ ebenso. Dem anderen nichts gönnen wollen, und selbst das Heilige nicht ehren. Hinterhältiges Pack!
Maria Katharina
👏 🙏 👏
Tina 13
🙏 Tapferer Priester !
elisabethvonthüringen
Ist ja alles bereits längst schon vorhergesagt; Glorianer müssten das wissen! 😉 😀 🤗
Maria Katharina
Eben!! 😈
Theresia Katharina
Die Leute spinnen doch!
Ottaviani
der alte Herr hat es nicht gewußt und das ist durchaus verständlich allerdings rein juristisch ist die Anzeige gerechtfertigt
Boni
@Ottaviani,
Sie haben keine Ahnung. Verglichen mit den Gnaden, die durch die Sakramente fließen, sind etwaige Schäden durch Ansteckungen vernachlässigbar gering. Man muss hier maßvoll und besonnen abwägen!
Ottaviani
@Boni wenn öffentliche Veranstaltungen untersagt sind hat man zu gehorchen oder eben die Konsequenzen zu tragen da gibt es keinen Spielraum für Erwägungen
der Geistliche sagte ja er hat es nicht mit bekommen daß es verbote gibt mit 88 ist das verständlich
Maria Katharina
Ich muss absolut NIEMANDEM!!!! gehorchen. Nur dem HERRN!
Lächerlich, wer anderes von sich gibt.
Aber wir kennen Sie ja. Auch ein "versteckter" Feind des wahren Glaubens. Kein Wunder!!
nujaas Nachschlag
Sind Sie sich sicher, dass Sie zur katholischen Kirche, zur Tradition gehören? Gottunmittelbarkeit in dieser Absolutheit gibt es in protestantisch Freikirchen, nicht in katholischer Tradition.
Maria Katharina
Aber sicher bin ich mir sicher!!! 😈
nujaas Nachschlag
Habe ich befürchtet. Sagt Ihnen der Begriff "kirchliches Lehramt" irgend etwas?
Elista
Werden wir bald in den Katakomben die Messe feiern?
Oder wie es von Russland zur Zeit Stalins beschrieben wird, dass sich der Priester und wenige Gläubige in einem Hinterzimmer zur Messe versammelt haben, während im Wohnzimmer der Tisch gedeckt war und wenn jemand kam setzten sich alle um den Tisch, damit nichts bemerkt wurde.
Goldfisch
Ja das wird kommen. Ist bereits in BS angekündigt worden für die Endzeit. Und in dieser leben wir bereits seit dem Amtsantritt unseres vielgeliebten und geschätzten Argentiniers.
Joannes Baptista
Was heißt BS?
Maria Katharina
Vermute "Botschaften". Womit @Goldfisch absolut recht hat!
Eva
Schwibach auf Twitter: "Papst in Isolierung im Vatikan. Mindestens drei bestätigte Fälle. Das Gesundheitsamt ist weiter geschlossen. Infektionsproblem im Staatssekretariat, IOR, Libreria Editrice Vaticana. Der Kleinstaat nähert sich der Isolation"
niclaas
Ui ui ui ... Bergolio mit seiner halben Lunge und ohne Bußfertigkeit.
Theresia Katharina
Wird sich zeigen, wie alles kommt!!
Goldfisch
Was??? Der teufel wird ihn doch nicht schon holen???
Takt77
Bei solchen Aussagen sind Sie wohl eher ein Silberfischchen...
Theresia Katharina
PF werden wir so schnell nicht loswerden, so wie es aussieht! Er geht ja statt zum Arzt zur Hexe und lässt sich kurieren, hat er selbst gesagt!! Das funktioniert aber nur solange, bis unser Herr Jesus Christus eingreift!! Dann ist Schluss mit der Installierung der Afterkirche, wie sie in der Abu Dhabi-Erklärung grundgelegt wurde und synodaler Häresie, die die überlierte Lehre dem Belieben …More
PF werden wir so schnell nicht loswerden, so wie es aussieht! Er geht ja statt zum Arzt zur Hexe und lässt sich kurieren, hat er selbst gesagt!! Das funktioniert aber nur solange, bis unser Herr Jesus Christus eingreift!! Dann ist Schluss mit der Installierung der Afterkirche, wie sie in der Abu Dhabi-Erklärung grundgelegt wurde und synodaler Häresie, die die überlierte Lehre dem Belieben der einzelnen Bischöfe anheim stellen will!
Auch wird der Herr die Heuchelei von PF nicht durchgehen lassen. Einmal tut PF so, als sei er gegen das Fallen des Pflichtzölibates für Priester, dann fordert er im nächsten Atemzug die Bischöfe auf, ihn persönlich in jedem Einzelfall um die Weihe verheirateter Priester zu bitten, was er dann gnädig gewähren will!! PF ist ein Heuchler und Betrüger, wie er im Buche steht!!