Leider sei Homosexualität in der katholischen Kirche „nach wie vor vor ein starkes Tabu, da darf man sich nicht darüber täuschen“, sagt Wucherpfennig. „Ein katholischer Reflex ist leicht und schell …More
Leider sei Homosexualität in der katholischen Kirche „nach wie vor vor ein starkes Tabu, da darf man sich nicht darüber täuschen“, sagt Wucherpfennig. „Ein katholischer Reflex ist leicht und schell homophob.“ Wucherpfennig engagiert sich hingegen in einer Seelsorge-Initiative für gleichgeschlechtliche Paare. Er will damit „ein großes Willkommenssignal senden“, wie er sagt: „Es gibt Schwule und Lesben in der katholischen Kirche, die müssen sich auch nicht rechtfertigen, sondern sie sind volle und gleichberechtigte Mitglieder in der Kirche. Basta.“
faz.net
De Profundis
152

Jesuitenpater Wucherpfennig: Kirche sollte „alle 50 Jahre kräftig durchlüften“

Mit Äußerungen zur Homosexualität hat ein katholischer Priester aus Frankfurt für viel Wirbel gesorgt. Letztlich durfte Ansgar Wucherpfennig Rektor …
SvataHora
Und als Ersten sollte der Sturm Herrn Wucherpfennig wegfegen!
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
esra likes this.
a.t.m likes this.
Virgina
Solche Priester sind gefährliches, ja sogar tötliches Unkraut für unsere Römisch—Katholische Kirche!
heidrichberlin and 3 more users like this.
heidrichberlin likes this.
Carlus likes this.
esra likes this.
a.t.m likes this.
Caruso
Bitte beim Durchlüften alles wichtige und richtige unbedingt gut festhalten - nicht dass dieses oder gar Teile des Verstandes weggeweht werden.
Der breite Scheitel könnte auf vorangegangene ungeschützte Durchlüftungen zurückzuführen sein. 😁
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
a.t.m likes this.
Wucherpfennig kommt nicht zur Ruhe.
Carlus likes this.
normal macht man ja das so, daß man einen alten Ritus einführt, bei dem alle Ungläubigen fern bleiben. Damit man die Leute an Gott heran führt und Priester rekrutiert, muss man das sowieso ständig machen. Aber wenn man alle Glaubensinhalte aufgibt, um Anhänger zu gewinnen, werde ich nicht mehr dort sein. Weil ein Kaffeekränzchen brauche ich nicht, ich trinke meinen Kaffee lieber allein zuhause.
bruder klaus shares this.
Lieber Herr Professor,

einst waren Sie ein guter Theologe.
Das war in der Zeit, als Sie noch regelmäßig beteten. Heute scheinen Sie nur noch verwirrt.
a.t.m
Er hat ja Recht wenn er sagt das die Kirche kräftig durchgelüftet werden soll, sie soll sich dabei am Aggiornamento orientieren, aber eben nur im umgekehrten Sinne, sie sollte die Räuberhölle reinigen und alle antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern aus den Fenster werfen und danach die Fenster schließen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Virgina and one more user like this.
Virgina likes this.
Gestas likes this.
Carlus
aus einem guten Theologen kann kein schlechter werden. Ein guter Theologe kann die Vorgaben verändern und er stellt seine bisher guten Fähigkeiten einem anderen Ziel zur Verfügung.

Er kann das Fundament verändern, seine Qualifikation bleibt ihm erhalten

Diese Erkenntnis besitzt ebenfalls Lucifer, aus diesem Grunde hat er sich im Bereich von zwei Orden welche eine gute Qualität besitzen durch …More
aus einem guten Theologen kann kein schlechter werden. Ein guter Theologe kann die Vorgaben verändern und er stellt seine bisher guten Fähigkeiten einem anderen Ziel zur Verfügung.

Er kann das Fundament verändern, seine Qualifikation bleibt ihm erhalten

Diese Erkenntnis besitzt ebenfalls Lucifer, aus diesem Grunde hat er sich im Bereich von zwei Orden welche eine gute Qualität besitzen durch den Stolz einiger iher Mitglieder bedient und deren Gemeinschaft christlich, katholisch entkernt und einen neuen Kern eingepflanzt. So wurden aus den guten Strukturen der Orden von den Franziskanern (Befreiungstheologie) und den Jesuiten (Theologie und Liturgie) das für die Kirche zerstörerische Werk.

Die qualitativ gut organisierte Leitung der Kirche (Vatikan) Hat Satan mit seinen menschlichen Dienern vom christlich, katholischen Glauben entkernt und mit neuen Samen, den der Loge und der NWO zum großen Gift für die Menschen herangezüchtet.

Damit zur religiösen Leitung und Führung der neuen einheitlichen Weltreligion der NWO ein geeignetes Führungsorgan zur Verfügung gestellt werden kann. Die neu Weltreligion hervorgegangen aus vielen Wurzeln und ihre vielen einheitlichen Blüten tragend in den vielen Ästen der Weltreligionen.

Lucifer hat die Macht und Kraft Menschen und Organisationen zu verändern, wenn ihm nur ein Spalt dazu geöffnet wird, wie dies Paul VI erkannte. Den Spalt hat Paul VI. nicht verschlossen. Das wiederum führte zur Vergrößerung vom Spalt und zum immer gewaltigeren Eindringen vom Rauch in die Nebenräume der Kirche in Besetzter Raum führte.
Carlus
Wenn wir nicht lernen die Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen, dann lassen wir uns wie Blinde und Gehörlose von Tauben und nicht sehenden Menschen führen.
Katholische-Legion
Wucherpfennig verkündet Häresien!!! Es gibt keine gleichgeschlechtlichen "Paare", sondern nur "Satanische-Paare". Diese können nicht Mitglied der Kirche sein, da sie Satan huldigen durch Ihre perversen Taten. Die Kirche braucht kein Willkommenssignal an diese Perversen-Paare zu senden, denn diese haben nichts in der Kirche verloren. Schmeißt endlich diesen Wucherpfennig raus!!! Praktizierte …More
Wucherpfennig verkündet Häresien!!! Es gibt keine gleichgeschlechtlichen "Paare", sondern nur "Satanische-Paare". Diese können nicht Mitglied der Kirche sein, da sie Satan huldigen durch Ihre perversen Taten. Die Kirche braucht kein Willkommenssignal an diese Perversen-Paare zu senden, denn diese haben nichts in der Kirche verloren. Schmeißt endlich diesen Wucherpfennig raus!!! Praktizierte Homosexualität ist eine Sünde und führt in die Hölle!!!
Verkündet den Homosexuellen die Wahrheit und fordert diese zur Umkehr auf!!!
Klaus Elmar Müller and 2 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Virgina likes this.
a.t.m likes this.
Was darf man von Priestern halten, die bei Wucherpfennig ausgebildet wurden?
Katholische-Legion
@Klaus Elmar Müller Die Priester muß man einzeln beurteilen. Die Lehre/Leere die diese bei Wucherpfennig genossen haben, läßt aber wenig Hoffnung auf gute Priester.
Carlus
Ach Wucherpfennig Sie haben über das Bistum Limburg mehr Schande gebracht als eine Kompanie Soldaten an Dreck wegtragen können.
Sie sollten Schweigen und nicht die heranwachsenden jungen Männer, die aus irgend einem Grund Priester werden wollen in das Chaos, in die Häresie und in das Schisma zur Heiligen Mutter Kirche zu treiben.
Ihr sündhaftes Verhalten ist ein gefüllter Sack mit Sünden wider…More
Ach Wucherpfennig Sie haben über das Bistum Limburg mehr Schande gebracht als eine Kompanie Soldaten an Dreck wegtragen können.
Sie sollten Schweigen und nicht die heranwachsenden jungen Männer, die aus irgend einem Grund Priester werden wollen in das Chaos, in die Häresie und in das Schisma zur Heiligen Mutter Kirche zu treiben.
Ihr sündhaftes Verhalten ist ein gefüllter Sack mit Sünden wider Gott dem Heiligen Geist. Diese Sündenlast tragen Sie auch nicht in 50 Jahren ab, dazu brauchen Sie wie es in der Bibel steht die gesamte Ewigkeit.
HalinkaRo and 5 more users like this.
HalinkaRo likes this.
Virgina likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
DJP likes this.
a.t.m likes this.
Virgina
Durchlüften 😡 Durchzug sehr ungesund👳🏾♀ Bei der Katholischen Kirche
eine fertige Katastrophe 👎🏿
Durchlüftende Priester gehören nicht in einer Katholischen Pfarrei!
Gestas likes this.
Gott liebt den Sünder mehr als den Gerechten, aber das ist dann nicht mehr mein Problem. Die Welt schaut ja auch danach aus und da gibt es noch ärgere Geschehnisse als der Homosex, der ja auch immer mehr wird, weil die Wirtschaft wächst unaufhaltsam weiter.
Antiquas likes this.
Kräftig durchlüften wäre okay, zum Beispiel die Jesuiten mal wieder unter kommissarische Aufsicht stellen, alle vierten Gelübde kassieren und nur wieder jenen erlauben, die erwiesenermaßen theologisch orthodox sind.
a.t.m likes this.