01:36:11

Gottes missbrauchte Dienerinnen

Nach der Enthüllungsserie über die Vergehen pädophiler Priester tritt jetzt ein weiterer Skandal zutage, den die Kirche bislang noch zu vertuschen sucht: Überall in der Welt werden Ordensschwestern …More
Nach der Enthüllungsserie über die Vergehen pädophiler Priester tritt jetzt ein weiterer Skandal zutage, den die Kirche bislang noch zu vertuschen sucht: Überall in der Welt werden Ordensschwestern von hierarchisch über ihnen stehenden Klerikern sexuell missbraucht – von Priestern und Würdenträgern bis in den Vatikan hinauf. Den Dienerinnen Gottes, die in Folge dieser Vergehen schwanger werden, droht der Verstoß aus ihren Gemeinschaften oder sie werden zur Abtreibung gezwungen. Diese systemimmanenten Verbrechen wurden zumeist ignoriert und sündige Priester vom Vatikan-Gericht freigesprochen. In den letzten 20 Jahren fing die Mauer des Schweigens jedoch an zu bröckeln. Trotz expliziter Berichte, die von Hinweisgebern an den Heiligen Stuhl gerichtet wurden, gaben sich drei Päpste die Ferula in die Hand, ohne der systematischen sexuellen Versklavung von Ordensfrauen einen Riegel vorzuschieben. Die Ermittlungen zu diesem Dokumentarfilm dauerten über zwei Jahre. Zu Wort kommen Opfer, ihre … More
Boni
Solche Stories braucht man natürlich, um von der Verschwulung des Klerus abzulenken. Nach dem Motto:

Richtige Formulierung: Katholischer Priester verging sich an Minderjährigen.
Falsche Formulierung: Homosexueller Priester verging sich an Minderjährigen.
HalinkaRo likes this.
...... genauso, wie man bei der Beurteilung von Fakten subjektiv und objektiv unterwcheiden muß. Objektiv Mißstände benennen, aber Subjektiv nicht verurteilen. Genauso fehlt es an Trennung, wenn man die Kirche subjektiv nach ihren handelnen Personen verurteilt, die ja nur zeitlich begrenzt in derselben wirken. Die Kirche besteht seit 2000 Jahren und hat aufgrund göttlicher Grundlage alle Krisen …More
...... genauso, wie man bei der Beurteilung von Fakten subjektiv und objektiv unterwcheiden muß. Objektiv Mißstände benennen, aber Subjektiv nicht verurteilen. Genauso fehlt es an Trennung, wenn man die Kirche subjektiv nach ihren handelnen Personen verurteilt, die ja nur zeitlich begrenzt in derselben wirken. Die Kirche besteht seit 2000 Jahren und hat aufgrund göttlicher Grundlage alle Krisen überstanden. Diese, schreit nach einer Rückbesinnung auf ihr Fundament Jesus Christus, dessen Stellvertreter auch ein Fels sein muß. Ich denke bei der nächsten Papstwahl wird wieder ein „ Kephas „ gewählt.....keine Panik, genauso, wie wir an ein ewiges Leben glauben, glaube ich an ein Fortbestand der Kirche Jesu......denn rechtgläubige Priester sind heilsnotwendig-ohne Konsekration, keine Nahrung für die Seele und damit der Zusammenhalt im Korpus Christie......
Sofia M likes this.
Sr.Regina
Ja, es steht Aussage gegen Aussage,
und vor Gericht ist Frau Wagner auch gescheitert:
www.daswerk-fso.org/blog/stellungnahme-z…
rose3
Frau Wagner glaube ich nicht.
HalinkaRo likes this.
Die satanischen Angriffe auf den Zölibat nehmen zu, denn der Zölibat ist dem Teufel ein Dorn im Auge. Es wird nicht der letzte Angriff gewesen sein! Leider lassen sich viele vom Teufel verführen. Betet für diese Seelen.
hoka hey likes this.
Nicolaus
Die Gute hat ihren Beruf verfehlt, sie wäre eine gute Schauspielerin geworden, Genre Schmierenkomödie.
HalinkaRo and 2 more users like this.
HalinkaRo likes this.
rose3 likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
HalinkaRo and 2 more users like this.
HalinkaRo likes this.
rose3 likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Ich glaube der Ex-Nonne kein Wort!
HalinkaRo and 7 more users like this.
HalinkaRo likes this.
rose3 likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Whitby likes this.
Catherine_sl likes this.
Nicolaus likes this.
Sunamis 46 likes this.
Wilhelmina likes this.
Carlus
Hierzu wurden " Priester und engste Mitarbeiter von Papst Franziskus" befragt. So könnte ich mit guten und reinem Herzen annehmen, das ist wieder ein Link von Bergoglio.
Wer den Priesterstand vernichten will, der macht dies mit seinen (un)glaubwürdigen Dienern.
Aus dieser Ecke kam niemals eine Wahrheit.
HalinkaRo and 2 more users like this.
HalinkaRo likes this.
Wilhelmina likes this.
Maria Katharina likes this.
Ich wäre da etwas vorsichtig, was die "Wahrheit" dieses Filmes betrifft.
Infos über die Ex-Nonne Doris Wagner zeigen, dass es auch anders sein könnte:
de.catholicnewsagency.com/article/zum-rucktritt-v…
Fakten zum Fall Doris Wagner. Entgegnung von "Das Werk"
www.kath.net/news/67076
twitter.com/…/109027418271211…
twitter.com/…/109418664707855…
Es steht also Aussage gegen Aussage!
Das von …More
Ich wäre da etwas vorsichtig, was die "Wahrheit" dieses Filmes betrifft.
Infos über die Ex-Nonne Doris Wagner zeigen, dass es auch anders sein könnte:
de.catholicnewsagency.com/article/zum-rucktritt-v…
Fakten zum Fall Doris Wagner. Entgegnung von "Das Werk"
www.kath.net/news/67076
twitter.com/…/109027418271211…
twitter.com/…/109418664707855…
Es steht also Aussage gegen Aussage!
Das von ihr angestrengte Verfahren wurde eingestellt!
BluePepper and 3 more users like this.
BluePepper likes this.
rose3 likes this.
Sunamis 46 likes this.
Carlus likes this.
Furchtbar.
Sunamis 46 likes this.
Die medienbekannte Doris Wagner beklagt, "dass mir jemand die Jungfräulichkeit geraubt hat"; nun erzählt eine andere Frau, sie sei durch eindeutige Gesten zu einer Perversion aufgefordert worden und habe dem Priester diesen Wunsch erfüllt. Sind Frauen willenlos? Wissen Ordensfrauen nicht, was Sünde ist? Drittens heißt es im Film, weltweit hätten Ordensoberinnen ihre Ordensschwestern gegen Geld …More
Die medienbekannte Doris Wagner beklagt, "dass mir jemand die Jungfräulichkeit geraubt hat"; nun erzählt eine andere Frau, sie sei durch eindeutige Gesten zu einer Perversion aufgefordert worden und habe dem Priester diesen Wunsch erfüllt. Sind Frauen willenlos? Wissen Ordensfrauen nicht, was Sünde ist? Drittens heißt es im Film, weltweit hätten Ordensoberinnen ihre Ordensschwestern gegen Geld an Priester vermietet. Sind Ordensoberinnen klammheimlich dasselbe wie "Puffmütter"? Wer soll das glauben? Viertens werden die "männlichen Strukturen" in der Kirche beklagt. Jetzt "wissen" wir`s: Männer sind böse, Frauen sind Opfer. Man muss keine 3 Minuten schauen, um zu bemerken: Dieser Film ist ein Machwerk, eine Hetze gegen den Katholizismus wie in den dunkelsten Zeiten des 20. Jahrhunderts.
Filme sind prinzipiell dazu da, um jede Perversität zu lügen auf Kosten der Kirche, damit der Film interessant wird. Ich würde niemals gleich einstimmen, wenn etwas behauptet wird. Ich habe das Gefühl, daß Gloria.TV gar kein Freund des katholischen Glaubens ist, weil man kann nicht einzelnen Gläubigen das alles zumuten. Daß der Christglauben aus lauter Opfern für einen unsichtbaren Gott besteht, …More
Filme sind prinzipiell dazu da, um jede Perversität zu lügen auf Kosten der Kirche, damit der Film interessant wird. Ich würde niemals gleich einstimmen, wenn etwas behauptet wird. Ich habe das Gefühl, daß Gloria.TV gar kein Freund des katholischen Glaubens ist, weil man kann nicht einzelnen Gläubigen das alles zumuten. Daß der Christglauben aus lauter Opfern für einen unsichtbaren Gott besteht, wo dann niemals der Lohn kommt (ausser im Jenseits), das ist ein schwerer Nachteil der Religion. Im Islam braucht man nur Terrorist werden und schon ist man wer. Das ist alles sehr ungerecht und wenn der Menschheit nix Besseres einfällt, soll sie zugrunde gehen
Nicolaus and 3 more users like this.
Nicolaus likes this.
Sunamis 46 likes this.
charlemagne likes this.
Carlus likes this.
Nicolaus
@kath.Kirchenfreund Es zwingt Sie ja niemand sich auf gtv zu tummeln, Herr Klaus Elmar Müller hat es noch sehr mild ausgedrückt: Wer Sie vermissen würde, hat ein Rad ab!
Gloria.TV ist noch das beste katholische Medium und klar ist, daß jeder alle Anderen los werden will. Aber die immer ärger werdenen Negativ-Nachrichten sind schwer erträglich und ich kann ja nicht vom Sterbebett aufstehen und die Kirche in Ordnung bringen, während ganz Europa das Christentum ablehnt. Ich denke dabei nur daran, wie sie Papst Benedikt hinaus gepöbelt haben. Sie können nie wieder …More
Gloria.TV ist noch das beste katholische Medium und klar ist, daß jeder alle Anderen los werden will. Aber die immer ärger werdenen Negativ-Nachrichten sind schwer erträglich und ich kann ja nicht vom Sterbebett aufstehen und die Kirche in Ordnung bringen, während ganz Europa das Christentum ablehnt. Ich denke dabei nur daran, wie sie Papst Benedikt hinaus gepöbelt haben. Sie können nie wieder einen dtsch Papst haben, weil sie ihn ablehnen.
onda likes this.
BluePepper and one more user like this.
BluePepper likes this.
matermisericordia likes this.
weiss ich alles nicht, aber wenn das so ist, kann auch ich die Kirche nicht verteidigen und die Priesterehe ist keine Lösung. Man muss erkennen, daß der Mensch nicht fähig ist, daß der Geist über den Körper herrscht und daß die göttliche Offenbarung nicht wirkt. Für mich ist damit die Kirche am Ende. Und dauernd das Feiern von Homosexuellen in der Kirche, das ist kein Grund, daß man noch hingeht.…More
weiss ich alles nicht, aber wenn das so ist, kann auch ich die Kirche nicht verteidigen und die Priesterehe ist keine Lösung. Man muss erkennen, daß der Mensch nicht fähig ist, daß der Geist über den Körper herrscht und daß die göttliche Offenbarung nicht wirkt. Für mich ist damit die Kirche am Ende. Und dauernd das Feiern von Homosexuellen in der Kirche, das ist kein Grund, daß man noch hingeht. Die Weihe ist übrigens ein sehr schönes Gefühl und daß man das Kirchenvolk als Verehrer hat und wenn das nicht wirkt, dann wirkt überhaupt nichts mehr.
An sogenannten @kath. Kirchenfreund: Schales Geschwafel! Schade, dass Sie allen kirchenfeindlichen Unsinn glauben (wahrscheinlich heimlich begrüßen!).
rose3 and 2 more users like this.
rose3 likes this.
Nicolaus likes this.
Wilhelmina likes this.
ja der kirchenfeindliche Unsinn ist ja in einer 10-tausendfachen Übermacht und auch hier bei Gloria.TV wird ja nur das gebracht. Wo ist denn die Kirche, an die ich glauben kann ? Und ohne Kirche kein Jesus. Und ich schwafle nicht, weil ich bin ja niemand und spreche für niemand. Ich beklag mich nur, daß weder in der Weltpolitik noch in der Kirche irgend etwas Positives läuft und daß der Westen …More
ja der kirchenfeindliche Unsinn ist ja in einer 10-tausendfachen Übermacht und auch hier bei Gloria.TV wird ja nur das gebracht. Wo ist denn die Kirche, an die ich glauben kann ? Und ohne Kirche kein Jesus. Und ich schwafle nicht, weil ich bin ja niemand und spreche für niemand. Ich beklag mich nur, daß weder in der Weltpolitik noch in der Kirche irgend etwas Positives läuft und daß der Westen seit den Nachkriegsjahren deutlich verblödet ist. Weil wieso ist in Europa kein Zweiter meiner Meinung ? Weil sie zu blöd sind auf das drauf zu kommen, was ich längst vorgeschlagen hätte.
natürlich bin ich nicht berechtigt schwere Forderungen an den Klerus oder an Klosterschwestern zu stellen, aber als Gläubiger bin ich drauf angewiesen, daß die Kirche etwas darstellt, an das man glauben kann, weil Jesus ohne Kirche, das glaubt doch wohl niemand.
Hildegard51 likes this.
PaulK likes this.
Das ist doch alles völlig absurd!
Aufgrund des "Gehorsamsgelübdes" zur Unkeuschheit einwilligen! Und das Keuschheitsgelübde???
Das sind doch erwachsene Frauen, die sich hätten wehren und um Hilfe hätten schreien können!
Die Hl. Maria Goretti wehrte sich, obwohl sie noch ein Teenager war und wurde deshalb von dem jungen Mann, der sie vergewaltigen wollte, mit dem Messer getötet - und heilig …More
Das ist doch alles völlig absurd!
Aufgrund des "Gehorsamsgelübdes" zur Unkeuschheit einwilligen! Und das Keuschheitsgelübde???
Das sind doch erwachsene Frauen, die sich hätten wehren und um Hilfe hätten schreien können!
Die Hl. Maria Goretti wehrte sich, obwohl sie noch ein Teenager war und wurde deshalb von dem jungen Mann, der sie vergewaltigen wollte, mit dem Messer getötet - und heilig gesprochen.
Das ist doch nur der narzistische Versuch, alle Mitschuld von sich auf den anderen abzuwälzen!
Sogar in den Büchern Moses wird von Frauen, die einem Vergewaltigungsversuch ausgesetzt sind, gefordert, dass sie um Hilfe schreien und sich wehren und wenn sie das nicht taten, wurde über sie das Todesurteil gefällt.
Das ist alles so verlogen.
Man kann auch nicht zur Abtreibung gezwungen werden - ausser durch körperliche Gewalt.
Whitby and 5 more users like this.
Whitby likes this.
Nicolaus likes this.
Sunamis 46 likes this.
charlemagne likes this.
Carlus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.