Language
Carlus mentioned this post in Nujaa vor 10 Stunden @Carlus , ich wollte lediglich Stefan aus einem Mißverständnis helfen. Unter….
SvataHora
Wenn wir noch ein bisschen warten, kommt Marx nicht mehr problemlos durch die Tür.
Chris Izaac
Wie es ausschaut, wird Bayern diesen Monat (per Polizeiaufgabengesetz) zum Polizeistaat. Theoretisch können Menschen, denen die Polizei in naher Zukunft eine Straftat zutraut, unbegrenzt(!) in Haft genommen oder zum Tragen einer Fußfessel verpflichtet werden - wenn der Richter mitmacht. Diese Befugnisse gab es seit 1945 nicht.

Kürzlich hatte Joachim Herrmann verkündet: Die Kriminalität im Freis… More
Heilwasser
Genau andersrum: Bayern tadelte Marx, was zum Zurückrudern führte.
So sieht's nämlich aus in Bayern.
pacem
Ich verstehe nicht, warum das jetzt noch immer breitgetreten wird, wo er doch seine Aussage sehr deutlich revidiert hat. Geht´s uns wirklich ums Kreuz? Dann müßten wir doch froh sein, wenn er seine Meinung geändert hat.
Schweizergardist
DEMUT! Wer will heute noch demütig sein und lieber vor Gott knien, als vor den Menschen?
luna1
Kardinal Marx sollte sich mal besser für die zahlreichen Kirchenschändungen einsetzen. Als gläubiger Katholik kann man solche Nachrichten kaum noch ertragen.
Gestern und heute hat es die Klosterkirche Erzdiözese Bamberg getroffen und auch eine evangelische Kirche St.Otto, heute die evangelische Erlöserkirche hat es auch erwischt. Wo bleibt der Aufschrei?
Das Kreuz gehört in den Alltag der Menschen

Familienbund im Bistum Augsburg begrüßt die Initiative des bayerischen Ministerpräsidenten, Kreuze im Eingangsbereich aller bayerischen Behördengebäude verpflichtend aufzuhängen.

Augsburg (kath.net/fb) Der Familienbund im Bistum Augsburg begrüßt die Initiative des bayerischen Ministerpräsidenten, Kreuze auch im ...[mehr]
Stoff für ein "Passionsspiel"!!
Lisi Sterndorfer
Das Lätzchen verdeckt das Kreuz sehr gelegen.