Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
02:52

Gloria Global am 31. Oktober 2019

Bistum Passau: Einschränkungen für Petrusbruderschaft Am 21. bis 23. Oktober, von Montag bis Mittwoch, organisierte die Priesterbruderschaft St. Petrus in Altötting ihr jährliches Priestertreffen …More
Bistum Passau: Einschränkungen für Petrusbruderschaft
Am 21. bis 23. Oktober, von Montag bis Mittwoch, organisierte die Priesterbruderschaft St. Petrus in Altötting ihr jährliches Priestertreffen mit rund 45 Geistlichen. Die Patres durften aber in diesem Jahr nur an einem der drei Tage, am Dienstag, die Messen in der Stiftspfarrkirche feiern. Die Schikane wurde offenbar vom Altöttinger Wallfahrtsrektor Prälat Günther Mandl angeordnet.
Früher war es einfacher
In früheren Jahren konnten die Patres während ihrer Treffen täglich von 5.30 bis 8 Uhr an den zwölf Altären der Stiftspfarrkirche zelebrieren. Zu den Priestertagen erscheinen jeweils rund 50 Geistliche. Der bekannteste Teilnehmer war im Jahr 2016 Kardinal Walter Brandmüller.
Befehl von oben: Winkelmessen ohne Gläubige
Am Dienstag letzter Woche wurde die Kirche den Priestern zwar überlassen, aber es wurde den Gläubigen verunmöglicht, an diesen Messen teilzunehmen, denn die Kirchentüren wurden vorpfingstlich verschlossen. Die …More
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
alfredus likes this.
alfredus
Wir müssen noch mehr um heilige, gottesfürchtige Priester beten !
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
alfredus likes this.
alfredus
Die Anbetung die eine Vorwegnahme der himmlischen Liturgie ist, wird sträflichst vernachlässigt ! Weil dem so ist, wird der Glaube oberflächig und berührt die Menschen nicht ! Leider tragen wir selber dazu bei, dass der Glaube in das Unverbindliche abgleitet und seine Strahlkraft verliert. Hinzu kommt, dass die überforderten Priester oft nicht dazu kommen, zu beten und das Brevier zu lesen. …More
Die Anbetung die eine Vorwegnahme der himmlischen Liturgie ist, wird sträflichst vernachlässigt ! Weil dem so ist, wird der Glaube oberflächig und berührt die Menschen nicht ! Leider tragen wir selber dazu bei, dass der Glaube in das Unverbindliche abgleitet und seine Strahlkraft verliert. Hinzu kommt, dass die überforderten Priester oft nicht dazu kommen, zu beten und das Brevier zu lesen. Deshalb leben wir in einer sehr schweren Zeit und nur Gott kann uns daraus befreien.
Tina 13 likes this.
Tina 13
alfredus likes this.
alfredus
Die Anbetung ist selten geworden und man muss sich an die eigene Brust klopfen ! Früher sagte schon mal ein Pfarrer : .. wenn ihr an einer Kirche vorbei kommt, geht hinein und grüßt den Heiland .. ! Heute haben die Menschen es immer eilig, so unterbleibt auch dieser kurze Besuch in der Kirche.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Rechtsradikale Geschichtsrevisionisten sind mal wieder fleißig unterwegs hier auf GTV und berichten von angeblich bis zu einer Million toter Soldaten in den Rheinwiesenlagern.
Marien-Lob am Morgen:
www.youtube.com/watch
Sünder 11 and 3 more users like this.
Sünder 11 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
rose3 likes this.
alfredus likes this.
Hier als kleine Erinnerung aus der Benachrichtigung, die viele Katholiken der Tradition erhalten haben mögen.
Liebe Gläubige ,

angesichts der Gräuel im Zusammenhang mit der Amazonas-Synode darf ich
Ihnen den Rundbrief unseres Generalboeren P. Davide Pagliarani
weiterleiten. Er ruft alle Priester und Gläubigen auf, am kommenden
Samstag, den 9. November, einen Fasttag zur Sühne und Wiedergutm…
More
Hier als kleine Erinnerung aus der Benachrichtigung, die viele Katholiken der Tradition erhalten haben mögen.
Liebe Gläubige ,

angesichts der Gräuel im Zusammenhang mit der Amazonas-Synode darf ich
Ihnen den Rundbrief unseres Generalboeren P. Davide Pagliarani
weiterleiten. Er ruft alle Priester und Gläubigen auf, am kommenden
Samstag, den 9. November, einen Fasttag zur Sühne und Wiedergutmachung
zu halten. Außerdem werden am Sonntag in allen Messzentren der
Priesterbruderschaft St. Pius X. die Hl. Messen zur Sühne aufgeopfert
und im Anschluss an die Hl. Messe mit allen Gläubigen die
Allerheiligenlitanei gebetet.


Und in " Vertrettung" des Paters meiner Gemeinde, lade ich Euch alle dazu ein, wo immer Ihr seit,
mit uns heute zu fasten, Sühne und Wiedergutmachung zu leisten. Auch wenn wir weder den Willen oder die Möglichkeit habt am Sonntag in eine Kirche der FSSPX zu kommen, so bitte ich Euch dennoch, dort wo Ihr seit die Allerheiligenlitanei mit uns zu beten.
Gelobt sei Jesus Christus
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Ups, ich Dummerchen schein es heut mit dem " t" zu haben.
Es heisst natürlich " in Vertretung ". Also, wer das überflüssige "t" haben möchte( gegen eine Spende von 5 ,- Euro an die Grundschule & Kindergartengruppe St. Aloysius , in Memmingen), kann er es gerne haben. Nö, dies ist keine Idee vom Pater unser Gemeinde, sondern auf so etwas komme ich ganz alleine.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Jeder Christ der im Glauben nicht gefestigt ist, läuft Gefahr von diesem starken Ungeist gelenkt zu werden.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Eines der schönsten lateinischen Marienlieder ! Früher konnten es die meisten der katholischen Christen auswendig mitsingen, wobei es heute fast nur noch von Chor-Gemeinschaften gesungen wird.
Joseph Franziskus likes this.
Tina 13
diana 1 likes this.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
BdW: Die Zahl derer, die ins Fegefeuer kommen, gleicht einem prasselnden Dauerregen, Padre Pio: Die in die Hölle kommen, gleichen den Schneeflocken.
alfredus likes this.
Die in das Fegefeuer kommen können sich freuen, denn sie haben die Gewissheit, danach in den Himmel zu kommen ! Die in die tiefe Hölle kommen sind verloren, denn es gibt keine Hoffnung und Erlösung für sie !
Gestas likes this.
Keine Reue zeigen oder niemanden vergeben, auch das bringt in die Hölle. -- Wie kann Jesus diejenigen retten, von denen er bekämpft wird? --- Bei der Beichte muss man dazu sagen: Vergib mir auch die Fehler und Sünden, die mir nicht bewusst sind - weil man nur die Sünden zugibt, die man als solche erkennt. -- Wer Vergebung sucht, erhält sie auch, Jesus mag die Zerknirschten.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
alfredus likes this.
Ein Priester kann rund um die Uhr eine Messe feiern, es sei denn jemand will die Messe abschaffen. Daher fordere ich: Weniger Götzen, mehr Messen!! > Pachamama - nur eine Götze oder Schlangen-Göttin? UND Gräuel der Verwüstung - K. Emmerich
alfredus likes this.
Die progressiven Bischöfe wollen nicht, dass mehrere Hl. Messen am Tag gelesen werden, es ist nur eine erwünscht ! Angeblich weil sich dadurch eine Routine einschleicht, die der Andacht schadet. Früher musste jeder Priester jeden Tag eine Hl. Messe lesen, auch wenn er allein war. Das braucht heute nicht mehr zu sein, auch das gekürzte Brevier muss er nicht unbedingt beten.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Die AfD ist in der Tat die einzige Partei von der man erfährt, was so in der Regierung schief läuft und dass nicht gehandelt wird. Schaden vom Volk wollen sie abwenden, so schwören die Regierungsmitglieder und das haben sie einige Tage darauf vergessen. Durch die Wahlen ändert sich nichts, es sind immer die gleichen Köpfe, wie auf dem Schachbrett und diese lassen niemanden heranwachsen, der …More
Die AfD ist in der Tat die einzige Partei von der man erfährt, was so in der Regierung schief läuft und dass nicht gehandelt wird. Schaden vom Volk wollen sie abwenden, so schwören die Regierungsmitglieder und das haben sie einige Tage darauf vergessen. Durch die Wahlen ändert sich nichts, es sind immer die gleichen Köpfe, wie auf dem Schachbrett und diese lassen niemanden heranwachsen, der ihnen Parole bieten könnten ! Deshalb hat die AfD ihre Berechtigung und deshalb wird sie von den anderen Parteien nieder geschrien und gehasst.
geringstes Rädchen likes this.
@nujaas Nachschlag Niemand und schon gar kein Leser des BdW hat oder wird behaupten, dass was Sie mir geschrieben haben : .. das BdW ist die Fortsetzung der Bibel .. ? Die Offenbarung der Hl. Schrift ist abgeschlossen und bedarf keinerlei Ergänzung .. ! Also bitte nicht aus dem Bauch heraus etwas unterstellen, denn Sie haben es hier mit erwachsenden Menschen zu tun !
gennen
@alfredus ich kann Ihnen nur schreiben, dass ein User mir in PN geschrieben hat, das es eine Fortsetzung der Bibel sein könnte.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
geringstes Rädchen likes this.
gennen
@alfredus da ich bei @Gestas gesperrt bin schreibe ich es hier. Sie sind
hoffentlich nicht auf das Buch der Lüge jetzt herein gefallen. Es steht anscheinend Vieles in dem Buch der Lüge, was jetzt geschieht, haben das nicht auch schon die Seher, wie Pater Pio, A.K. Emmerich und auch noch einige andere gesagt. Das Buch der Lüge ist eine Zusammenfassung davon mit dem Segen des Teufels, der seine …More
@alfredus da ich bei @Gestas gesperrt bin schreibe ich es hier. Sie sind
hoffentlich nicht auf das Buch der Lüge jetzt herein gefallen. Es steht anscheinend Vieles in dem Buch der Lüge, was jetzt geschieht, haben das nicht auch schon die Seher, wie Pater Pio, A.K. Emmerich und auch noch einige andere gesagt. Das Buch der Lüge ist eine Zusammenfassung davon mit dem Segen des Teufels, der seine kleinen Widerlichkeiten beigefügt hat. Es ist nicht verwunderlich, dass so Viele im Moment hier über das Buch geschrieben wird und in der letzten Woche, einige neue User hinzu gekommen sind die dieses unterstützen. Bitte Vorsicht!!!!!! Das Einzige Buch der Wahrheit ist die BIBEL.
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
@gennen Sie haben wirklich Recht und es ist wahr : .. die Bibel ist das einzige Buch der Wahrheit .. ! Da gibt es nichts daran zu rütteln. Aber bedenken Sie, Gott hat schon immer wieder im Laufe der Geschichte Menschen berufen, die prophetisch und gläubig als Werkzeuge benutzt wurden, um den Menschen Mitteilungen zu machen und diese wurden als Propheten bezeichnet und waren nie anerkannt …More
@gennen Sie haben wirklich Recht und es ist wahr : .. die Bibel ist das einzige Buch der Wahrheit .. ! Da gibt es nichts daran zu rütteln. Aber bedenken Sie, Gott hat schon immer wieder im Laufe der Geschichte Menschen berufen, die prophetisch und gläubig als Werkzeuge benutzt wurden, um den Menschen Mitteilungen zu machen und diese wurden als Propheten bezeichnet und waren nie anerkannt und nicht beliebt. Die Bibel schreibt : Sie werden Gesichte und prophetische Gaben haben .. ! Natürlich darf man nicht alles glauben, das wäre naiv und dem Glauben nicht zuträglich. Papst Urban VI. sagte es so : .. es ist besser daran zu glauben .. ! .. und das ist bestimmt ein guter Rat !
gennen
@alfredus das Gute behalten das Schlechte verwerfen. Wie oft sind hier im Forum schon Beispiele gegeben worden, die nicht der Bibel entsprechen, aber in dem Bdw. stehen. Sollten wir das auch beachten. Ich werde es nicht machen. Ich schaue auf das, was in der Biel steht und höre nur auf anerkannte Seher. Ein(e) wahre(r) Seher(in) scheffeln nicht das Geld für Botschaften. Wäre nicht im Gottes …More
@alfredus das Gute behalten das Schlechte verwerfen. Wie oft sind hier im Forum schon Beispiele gegeben worden, die nicht der Bibel entsprechen, aber in dem Bdw. stehen. Sollten wir das auch beachten. Ich werde es nicht machen. Ich schaue auf das, was in der Biel steht und höre nur auf anerkannte Seher. Ein(e) wahre(r) Seher(in) scheffeln nicht das Geld für Botschaften. Wäre nicht im Gottes Sinn.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Liberanosamalo likes this.
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
Anna Dagmar likes this.
gennen
@Liberanosamalo Danke für den Link, sollten sich Einige, nein Alle mal durch lesen. Tut Gut!
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
Liberanosamalo likes this.
Gerne. Finde ich auch. Vor allem wird der Satan hier sehr oft unterschätzt. Logischerweise kann er Wahres vorhersagen. Aber er kennt eben nicht die ganze Wahrheit.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Anna Dagmar likes this.
gennen likes this.
rose3 likes this.
Eigentlich gehört es nicht so recht hier her, aber uns allen mag noch im Bewusstsein sein, was uns die Klimaschützer so alles um die Ohren hauen. Eins davon ist ,es gäbe, wegen des Fleischkonsums, zu viele Rinder, ob Kuh, Osche, Stier oder Kälber. Und genau hier ist der Pferdefuß, den diese Leutchen vielleicht bewusst außer acht lassen ! Denn ehrlich gesagt, ich habe meinen Ohren nicht getraut, …More
Eigentlich gehört es nicht so recht hier her, aber uns allen mag noch im Bewusstsein sein, was uns die Klimaschützer so alles um die Ohren hauen. Eins davon ist ,es gäbe, wegen des Fleischkonsums, zu viele Rinder, ob Kuh, Osche, Stier oder Kälber. Und genau hier ist der Pferdefuß, den diese Leutchen vielleicht bewusst außer acht lassen ! Denn ehrlich gesagt, ich habe meinen Ohren nicht getraut, als ich hörte ,was ein Landwirt tatsächlich für ein Kalb bekommt, wenn man die Preise für Kalbsfleisch im Laden sieht, wo über 10 Euro pro Kg eigentlich " normal" ist ! Und nun haltet Euch fest !! Der Landwirt bekommt gerade mal 5,- Euro pro Kalb ! Nein, nicht pro Kg, sondern für das ganz Kalb. Als ob seine Mühen es aufzuziehen wertlos wären. Und da wundern sich diese Dösköppe, dass den Landwirten zum Teil nichts anders übrig bleibt als mehr Kälber bis zur Schlachtreife aufzuziehen ? Die möchte ich mal sehen, wenn ( falls) sie überhaupt arbeiten, sie machen würden, wenn man ihre Arbeit und Anstrengungen als wertlos erachtet und nicht entlohnt. Keine Medien, Nobelpreis oder Promis bei ihnen Schlage stehen, sonder alle sie direkt bzw. indirekt zu Klimakillern erklären.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Die Welt ist ungerecht und braucht immer einen " Prügelknaben " und das kann schon mal ein Bauer sein. Diese Umweltschreier sitzen vor vollen Töpfen und werden noch mehr schreien, wenn diese Töpfe leer bleiben sollten. Wir Menschen fallen von einem Extrem in das andere und wollen manipuliert werden. Alles Abschalten, alles Verbieten rufen sie, denn unser Brot kommt vom Bäcker und unser Strom…More
Die Welt ist ungerecht und braucht immer einen " Prügelknaben " und das kann schon mal ein Bauer sein. Diese Umweltschreier sitzen vor vollen Töpfen und werden noch mehr schreien, wenn diese Töpfe leer bleiben sollten. Wir Menschen fallen von einem Extrem in das andere und wollen manipuliert werden. Alles Abschalten, alles Verbieten rufen sie, denn unser Brot kommt vom Bäcker und unser Strom kommt aus der Steckdose ? ! Deutschland kann noch so sauber sein und kann doch nicht die Welt retten, das musste die Kanzlerin jetzt in Indien erfahren, denn die Realität ist eine andere !
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Melchiades likes this.
Waagerl
an@Waagerl von Gestas
In Punkto Hetze sind sie Meister. Wir lernen auch von unseren "Gegnern"


Ja und es wird mit allen Tricks und Mitteln gearbeitet, konnte @Gestas mich in meinem eigenen Thread nicht mehr terrorisieren, hat er/sie mich nun hier als Hetzer zu verleumdet! So ist das, diese ach so frommen Katholiken, sind mit allen Wassern gewaschen! Mit doppeltem Seil, Netz und Boden! Erst …More
an@Waagerl von Gestas
In Punkto Hetze sind sie Meister. Wir lernen auch von unseren "Gegnern"


Ja und es wird mit allen Tricks und Mitteln gearbeitet, konnte @Gestas mich in meinem eigenen Thread nicht mehr terrorisieren, hat er/sie mich nun hier als Hetzer zu verleumdet! So ist das, diese ach so frommen Katholiken, sind mit allen Wassern gewaschen! Mit doppeltem Seil, Netz und Boden! Erst wird man monatelang ignoriert/gesperrt und dann kommen die Pyranhas aus der Versenkung. Was ein Zeugnis für ihre Unwahrhaftigkeit und Uneherenhaftigkeit ist!

Und dann wollen genau diese User den Leuten was von Meinungsfreiheit, Zensur, Politik und Unrecht erzählen und bla,bla!!
rose3 likes this.
rose3
@Waagerl wie recht Sie haben ,mich hat er wegen einer Kleinigkeit gesperrt....Seine Meinungsfreiheit gilt nur für seine Freunde.
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
Waagerl likes this.
Liberanosamalo likes this.
Es geht schon mal gar nicht um Hetze - es ist ein geistiges Werk der Barmherzigkeit, Irrende aufzuklären. Aber wen der Satan mal eingefangen hat mit seinem Lug und Trug, der ist so verblendet, dass der alles, was an Fakten erwähnt wird, einfach als "Angriff" auf die wahren Gläubigen abtut. Objektivität nicht mehr möglich. Dabei wäre es 1000 mal besser, einer echten Offenbarung nicht zu trauen, …More
Es geht schon mal gar nicht um Hetze - es ist ein geistiges Werk der Barmherzigkeit, Irrende aufzuklären. Aber wen der Satan mal eingefangen hat mit seinem Lug und Trug, der ist so verblendet, dass der alles, was an Fakten erwähnt wird, einfach als "Angriff" auf die wahren Gläubigen abtut. Objektivität nicht mehr möglich. Dabei wäre es 1000 mal besser, einer echten Offenbarung nicht zu trauen, als eine Falsche zu verbreiten. Im Alten Testament heißt es sogar, die solches tun, sollen mit dem Tod bestraft werden, um das Böse aus der Mitte auszumerzen.
Waagerl likes this.
Gestas
@Waagerl
Es gibt hier viele Nutzer die an das Buch BDW glauben. Keiner wird gezwungen daran zu glauben. Sie tun so, als ob hier jemand durch die Anhänger gezwungen wird. Eine Hetze dagegen ist deshalb nicht nicht nötig.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Das BdW ist in der Tat prophetisch und wir schon deshalb bekämpft, weil es von Gott kommt und uns als Warnung dienen soll ! Das meiste das in dem Buch beschrieben ist, wurde schon Realität und gibt jedem ernsthaften Christen zu Denken. Auch das was jetzt in Rom geschieht und geschehen ist, wird klar beschrieben. Für den Christen gibt es nur zwei Möglichkeiten, entweder daran zu glauben und …More
Das BdW ist in der Tat prophetisch und wir schon deshalb bekämpft, weil es von Gott kommt und uns als Warnung dienen soll ! Das meiste das in dem Buch beschrieben ist, wurde schon Realität und gibt jedem ernsthaften Christen zu Denken. Auch das was jetzt in Rom geschieht und geschehen ist, wird klar beschrieben. Für den Christen gibt es nur zwei Möglichkeiten, entweder daran zu glauben und sein Leben danach auszurichten, oder weiter im Tiefschlaf zu verweilen, bis er recht unsanft geweckt werden wird !
geringstes Rädchen and one more user like this.
geringstes Rädchen likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
rose3
Heute 5. November beginnen die 33Schritte mit Maria zu Jesus!
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Tertius gaudens likes this.
Allein der Anspruch, eine Fortführung der Bibel zu sein, disqualifiziert das BdW schon, @alfredus
Eugenia-Sarto and 2 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
rose3 likes this.
gennen likes this.
rose3
Es steht auch nicht in der Bibel ,das noch ein weiteres Buch kommt...im Gegenteil in der Bibel steht...….Ich bezeuge jedem ,der die prophetischen Worte der dieses Buches hört :Wer etwas hinzufügt ,dem wird Gott die Plagen zufügen ,von dem in diesem Buch geschrieben steht .Und wer etwas wegnimmt von den prophetischen Worten dieses Buches ,dem wird Gott seinen Anteil am Baum des Lebens und an der …More
Es steht auch nicht in der Bibel ,das noch ein weiteres Buch kommt...im Gegenteil in der Bibel steht...….Ich bezeuge jedem ,der die prophetischen Worte der dieses Buches hört :Wer etwas hinzufügt ,dem wird Gott die Plagen zufügen ,von dem in diesem Buch geschrieben steht .Und wer etwas wegnimmt von den prophetischen Worten dieses Buches ,dem wird Gott seinen Anteil am Baum des Lebens und an der heiligen Stadt wegnehmen ,von denen in diesem Buch geschrieben steht .Er der dies bezeugt ,spricht:Ja ,ich komme bald.-Amen .Herr Jesus die Gnade sei mit allen !(Offenbarung 22.18-21)
Liberanosamalo likes this.
Ambrosius likes this.
Freut Euch, denn auch Priester beginnen zu reagieren auf Götzenkult. Ein mexikanischer Priester , angetan mit Stola, stehend neben einem Bild der Muttergottes von Guadalupe zum Zeichen ihrer Verehrung, verbrennt unter Gebet die abscheulichen Götzen. Heute in Mexiko. www.youtube.com/watch
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Melchiades likes this.
Aquila likes this.
Vered Lavan likes this.
Wenn die Geister gerufen werden, kommen sie ! Sie kommen zuerst zu den Priestern, Bischöfen und Kardinälen, die ein Glaubens-Vakuum in sich tragen, also einen schwachen Glauben. In diesem Zusammenhang sagt die Muttergottes von La Salette : .. der Dämon hat ihren Verstand verdunkelt .. ! Sie sind dann nicht mehr in der Lage zwischen Gut und Böse zu unterscheiden und wissen nicht mehr was …More
Wenn die Geister gerufen werden, kommen sie ! Sie kommen zuerst zu den Priestern, Bischöfen und Kardinälen, die ein Glaubens-Vakuum in sich tragen, also einen schwachen Glauben. In diesem Zusammenhang sagt die Muttergottes von La Salette : .. der Dämon hat ihren Verstand verdunkelt .. ! Sie sind dann nicht mehr in der Lage zwischen Gut und Böse zu unterscheiden und wissen nicht mehr was Sünde, Glaube und Aberglaube ist. Wenn ein Geistlicher erst so weit ist, kann ihm nur noch ein Exorzist helfen !
Gestas likes this.
Schaut auf Alexander, unseren Held. www.youtube.com/watch
Aquila and one more user like this.
Aquila likes this.
Gestas likes this.
Es ist eine wirkliche Nebelgranate die hier Franziskus der große Taktiker, mit dem angeblich neuen Loretofest loslässt ! Es soll den verwirrten Christen zeigen, da ist doch noch etwas katholisches, da kann es mit dem Geisterkult nicht weit her sein, alles nur übertrieben ! Somit werden die meisten Katholiken nicht nur beruhigt, sondern sie können in Ruhe weiter schlafen ! More
Es ist eine wirkliche Nebelgranate die hier Franziskus der große Taktiker, mit dem angeblich neuen Loretofest loslässt ! Es soll den verwirrten Christen zeigen, da ist doch noch etwas katholisches, da kann es mit dem Geisterkult nicht weit her sein, alles nur übertrieben ! Somit werden die meisten Katholiken nicht nur beruhigt, sondern sie können in Ruhe weiter schlafen !
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Kann ein Papst Häretiker sein?
Petrus, Pius, Sedi, 3 Versuche, der Kirche Christi treu zu bleiben. Petrusse und Piusse sind der nicht offen ausgesprochenen aber praktizierten Meinung, ein Papst könne Häretiker sein. Kann ein Papst Häretiker sein? Was lehrt die Kirche (vor VK 2)?
Sehr geehrter @SvataHora, wollte ihnen gerne ein Like geben, aber funktioniert leider nicht. Dann wollte ich ihnen diesen Kommentar, unter den ihren Schreiben, funktioniert jedoch auch nicht???? bin ich etwa bei ihnen gesperrt? Wjlurde mir leid tun. Nun, seines wie es ist, wünsche einen guten Morgen und Gottes Segen, für den heutigen Tag, sowie die kommende Woche. More
Sehr geehrter @SvataHora, wollte ihnen gerne ein Like geben, aber funktioniert leider nicht. Dann wollte ich ihnen diesen Kommentar, unter den ihren Schreiben, funktioniert jedoch auch nicht???? bin ich etwa bei ihnen gesperrt? Wjlurde mir leid tun. Nun, seines wie es ist, wünsche einen guten Morgen und Gottes Segen, für den heutigen Tag, sowie die kommende Woche.
@Joseph Franziskus - Nee, Sie sind nicht bei mir gesperrt. (Verfluchte Technik, wie halt so oft.)
Gestas likes this.
(Untenstehender Kommentar zur "Liturgiereform" müsste eigentlich hier oben stehen. Habe ihn versehentlich quasi als Kommentar zur "Einführung" des Loretofestes geschrieben.)
alfredus likes this.
Wie www.catholicherald.co.uk meldet, hat "Papst Franziskus" das Fest des Heiligen Hauses von Loreto dem Römischen Kalender hinzugefügt. (Aber was heißt eigentlich: "hinzugefügt"? Schon immer ist der 10. Dezember das Loreto-Fest.) Nach seinen "Amazonas"-Abgöttereien hat er wieder eine Nebelgranate losgeschossen, die dummgläubige Katholiken blenden über über all die neulichen Gräuel hinwegtäuschen…More
Wie www.catholicherald.co.uk meldet, hat "Papst Franziskus" das Fest des Heiligen Hauses von Loreto dem Römischen Kalender hinzugefügt. (Aber was heißt eigentlich: "hinzugefügt"? Schon immer ist der 10. Dezember das Loreto-Fest.) Nach seinen "Amazonas"-Abgöttereien hat er wieder eine Nebelgranate losgeschossen, die dummgläubige Katholiken blenden über über all die neulichen Gräuel hinwegtäuschen soll. "Franziskus" versteht sehr gut, wie Catholic Herald sagt, "auf beiden Seiten des Zaunes zu spielen".
Ich habe mir schon die ganze Zeit Gedanken gemacht, warum die Konzilskirche kein Wort darüber verliert, dass sich zum 1. Advent 2019 die verhängninsvolle "Liturgiereform" zum 50. Mal jährt. Sie ist doch sonst so feierfreudig und feierwütig. Aber es sollte sich herausstellen, dass ich von der Ausgefuchstheit und Hinterhältigkeist und List der "Neukirche" wenig Ahnung hatte. Auf die Spur half mir …More
Ich habe mir schon die ganze Zeit Gedanken gemacht, warum die Konzilskirche kein Wort darüber verliert, dass sich zum 1. Advent 2019 die verhängninsvolle "Liturgiereform" zum 50. Mal jährt. Sie ist doch sonst so feierfreudig und feierwütig. Aber es sollte sich herausstellen, dass ich von der Ausgefuchstheit und Hinterhältigkeist und List der "Neukirche" wenig Ahnung hatte. Auf die Spur half mir erst der Artikel "Kein Jubiläum für den Novus Ordo" auf www.summorum-pontificum.de . Man schweigt dieses unrühmliche Jubiläum deswegen tot, weil man nicht darauf hinweisen will, dass bis zum Ende des Kirchenjahres 1968/69 fast durch die ganze Kirchengeschichte hindurch derselbe Messritus gefeiert wurde, der teils bis in die Zeiten der Apostel zurückging. Selbst der Römische Kanon (wie in der alten Messe üblich) entstand in der Zeit von Papst Gregor dem Großen. Und über 400 Jahre hielt sich dann die sog. "tridentinische Messe" des hl. Papst Pius V., der nach dem Konzil von Trient die sich geringfügig voneinander unterscheidenden Riten vereinheitlichte und sie - mit wenigen Ausnahmen von einigen alten Riten (z.B. dem uralten Ambrosianischen in Mailand) - für die ganze Weltkirche "für alle Zeiten" verbindlich vorschrieb. (Einige unwesentliche Eigenheiten gab es z.B. bei den Dominikanern und den Karmeliten.) Die moderne "Kirche" tut also mit der Ignorierung der Einführung des sog. Novus Ordo so, als hätte die Kirche die Messe (?) schon immer so gefeiert, wie es jetzt üblich ist. Sehr viele - gerade die nach 1969 geboren sind - wissen nicht mal, dass es vorher eine ganz andere Messe gab. Bestensfalls weiß man, dass sie in Latein gefeiert wurde, jedoch nicht, dass es eine vollkommen andere Messe war, und dass die "heutige" ein künstliches Konstrukt ist, das teilweise bei Besuchen in römischen Restaurants zusammengeköchelt wurde. Groß dieses Jubiläum zu begehen würde auch bedeuten, dass viele Leute sich dafür interessieren könnten, wie denn eben diese Messe überhaupt aussah, die vorher zelebriert wurde. Und da könnten sich Leute für die "alte Messe" interessieren bzw. überhaupt auf sie aufmerksam gemacht werden. Deshalb schweigt man diesen liturigischen Bruch lieber tot.
alfredus likes this.
Sie haben das richtig erkannt ! Das Jubiläum verschweigen, ist vor den sich mehr und mehr zeigenden negativen Früchten des Konzils, die beste und richtige Lösung. @SvataHora Alles was Sie hier beschrieben haben, war auch den Konzilspäpsten bekannt, doch keiner wollte es sich eingestehen ! Der Bruch mit der Tradition hat man bis zum Schluss, auch durch Benedikt XVI. geleugnet. In dem man den …More
Sie haben das richtig erkannt ! Das Jubiläum verschweigen, ist vor den sich mehr und mehr zeigenden negativen Früchten des Konzils, die beste und richtige Lösung. @SvataHora Alles was Sie hier beschrieben haben, war auch den Konzilspäpsten bekannt, doch keiner wollte es sich eingestehen ! Der Bruch mit der Tradition hat man bis zum Schluss, auch durch Benedikt XVI. geleugnet. In dem man den Bruch der Tradition anerkannt hätte, wer das Kartenhaus zusammengebrochen und man hätte die FSSPX und andere umarmen müssen ! Außerdem hätten die starken Progressisten und die Kardinäle da nicht mitgemacht. So geht das Unglück, wie man in Rom sieht, weiter !
Gestas likes this.
Mir vsjem and one more user like this.
Mir vsjem likes this.
alfredus likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Die Verwirrung ist groß und bringt Unsicherheiten mit sich ! Hier ist der Christus, dort ist Christus sagen sie, glaubt ihnen nicht warnt Christus, der Herr ! Aber gleichermaßen darf man Botschaften und Erscheinungen nicht einfach ablehnen, denn Gott spricht immer wieder durch Menschen zu uns und will uns ermahnen. Es ist besser daran zu glauben, sagte schon Papst Urban VI. und er hat recht ! More
Die Verwirrung ist groß und bringt Unsicherheiten mit sich ! Hier ist der Christus, dort ist Christus sagen sie, glaubt ihnen nicht warnt Christus, der Herr ! Aber gleichermaßen darf man Botschaften und Erscheinungen nicht einfach ablehnen, denn Gott spricht immer wieder durch Menschen zu uns und will uns ermahnen. Es ist besser daran zu glauben, sagte schon Papst Urban VI. und er hat recht !
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Papst Urban hatte Recht in seiner Zeit, in der es durch weltliche und kirchliche Obrigkeit völlig unmöglich war, von einer nicht kirchlich überwachten Privatoffenbarung zu erfahren.
Waagerl
Früher, hatten die falschen Propheten auch nicht so vielfältige Möglichkeiten, falsche Botschaften zu verbreiten! Die Mobilität Auto, Bahn und Bus, Medien, Internet, Radio, Funk und Fernsehen, Bücher, haben heute ganz andere Einflussbereiche!! Früher ging es eher um Verführung!! Heute get es um Macht, Ansehen und Geld, sowie Geltungsucht!! Egal auf welchem Wege und mit welchem Mittel!!
Tina 13
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Virgina likes this.
alfredus likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Gestas likes this.
@Pazzo:
"@Joseph Franziskus @Liberanosamalo @alfredus Bei allen diesen Texten von @Mir vsjem ist das Datum wichtig. Da es fehlt, sind diese Aussagen nichtig zur Beantwortung der Behauptung, daß FSSP den NOM lesen müsse. Sobald mir die Unterlagen zur Verfügung stehen, kann man weiter sehen. Und sollten sie den NOM freiwillig lesen wollen, so würden sie wohl aus der Bruderschaft ausgeschloss…More
@Pazzo:
"@Joseph Franziskus @Liberanosamalo @alfredus Bei allen diesen Texten von @Mir vsjem ist das Datum wichtig. Da es fehlt, sind diese Aussagen nichtig zur Beantwortung der Behauptung, daß FSSP den NOM lesen müsse. Sobald mir die Unterlagen zur Verfügung stehen, kann man weiter sehen. Und sollten sie den NOM freiwillig lesen wollen, so würden sie wohl aus der Bruderschaft ausgeschlossen werden, vermute ich mal. Warten Sie doch mit Ihren Beurteilungen, bis ich es Schwarz auf Weiß habe."

Es war eine Beantwortung, @Pazzo, auf Ihre Zeilen, die wie folgt lauteten:
"Dafür hätte ich gerne Beweise, daß die Petrusbruderschaft auch mal den NOM zelebrieren müssen. Auf wiederholtes Befragen dieser Patres wurde mir gegenüber das jedes Mal negiert!!!"
Wo steht denn hier bei Ihnen ein Datum?
Oder hier?:
"Ich hab mich gerade jetzt nochmals erkundigt über das Gerücht, daß FSSP den NOM feiern müsse. Antwort: FSSP wurde von Benedikt XVI davon befreit, was impliziert, daß es vorher anders war. Dokumentiert in der Schrift "25 Jahre Priesterbruderschaft St. Petrus". Das Heft wird man mir zuschicken und der Beweis kann erbracht werden."

Der Beweis ist erbracht:

Fakt ist, dass die Petrusbruderschaft von Rom eine Aufforderung bekam, auch den NOM zu zelebrieren und darüber hinaus mit der FSSPX gemeinsam heute noch den Begleitbrief zum MP beobachten müssen. Das Heft der FSSP interessiert somit nicht, denn alles ist innerhalb dieser 25 Jahren geschehen - (1988 - 2013)

Von Ratzinger konnten sie auch nicht "befreit" werden, weil er selbst in Zusammenhang mit seinem MP ausdrücklich dies forderte!

"...Und sollten sie den NOM freiwillig lesen wollen, so würden sie wohl aus der Bruderschaft ausgeschlossen werden, vermute ich mal."
Pater Bisig hat niemand ausgeschlossen und wurde dennoch versetzt.

Ich gehe davon aus, dass Sie lesen gelernt haben; ich schrieb Ihnen:

"Zu einer bestimmten Zeit wandte sich eine Anzahl Petrusglieder an Rom aus dem Grund, weil Pater Bisig, der damalige Generalobere, es unterbinden wollte, weil einige seiner Priester auch die Neue Messe zelebrieren."

So geschah es, dass im Jahr 2008 [wo fehlt das Datum?] "Kardinal" Castrillón Hoyos die Weihekandidaten in Frankreich und USA aufforderte, nicht nur am Gründonnerstag in der Chrisam-Messe, sondern auch darüber hinaus den Novus Ordo zu konzelebrieren...
Zeigen Sie tiefen Respekt für die gewöhnliche Form der Messfeier des römischen Ritus [d.h. für die Neue Messe], indem Sie mit Ihren Bischöfen in der Ölweihmesse konzelebrieren, und immer dann, wenn dieses Zeichen der priesterlichen Gemeinschaft besonders angebracht ist.“

Darüber hinaus hat Benedikt XVI. in seinem Begleitschreiben zu dem am
7. Juli 2007
verkündeten Motu Proprio "Summorum Pontificum" erklärt:

"...Es tut uns allen gut, die Reichtümer zu wahren, die im Glauben und Beten der Kirche gewachsen sind und ihnen ihren rechten Ort zu geben. Um die volle communio zu leben, können die Priester, die den Gemeinschaften des alten Usus zugehören, selbstverständlich die Zelebration nach den neuen liturgischen Büchern im Prinzip nicht ausschließen. Ein völliger Ausschluß wäre nämlich nicht in Übereinstimmung mit der Anerkennung des Wertes und der Heiligkeit des Ritus in seiner erneuerten Form"

Demzufolge ist dazu die FSSPX wie auch die FSSP verpflichtet worden.

Das ist jetzt meine letzte Antwort, die in persona erfolgt.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
@Mir vsjem Warum muss man fragen, beißen Sie sich an diesem Thema so fest ? Es ist doch unerheblich ob die FSSP und FSSPX , die NOM lesen oder nicht, unser Problem ist Rom mit seinem dibolischen Geisterkult ! Wenn ein Haus brennt, schaut man nicht zuerst nach den Fundamenten, sondern man löscht. So müssen auch wir löschen, und zwar mit dem Rosenkranz in der Hand ! More
@Mir vsjem Warum muss man fragen, beißen Sie sich an diesem Thema so fest ? Es ist doch unerheblich ob die FSSP und FSSPX , die NOM lesen oder nicht, unser Problem ist Rom mit seinem dibolischen Geisterkult ! Wenn ein Haus brennt, schaut man nicht zuerst nach den Fundamenten, sondern man löscht. So müssen auch wir löschen, und zwar mit dem Rosenkranz in der Hand !
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
Du sagst es, und das Problem ist diabolisch. -- Die modernistische NOM ist aber entgegen der alten Trident. Messe gleichen Urprungs wie der Geisterkult, das sind dieselbe Leute. -- Empfehle Mundkommunion statt Handkommunion, auch das ist vom Widersacher.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
jmjilers likes this.
Pachamama - nur eine Götze oder Schlangen-Göttin? > Pachamama - nur eine Götze oder Schlangen-Göttin?
alfredus likes this.
Ob Götze oder Göttin, die Pachamama ist heidnischen Ursprungs und damit ein Werkzeug der Dämonen ! Die Muttergottes hat ja gewarnt und gesagt : .. Rom wird seinen Glauben verlieren .. und Sitz des Antichrist werden .. ! Das konnte kein Papst oder Christ glauben und jetzt geschieht es vor unseren Augen ! Genauso dämonisch ist es, dass kein Aufschrei um die Welt geht, man nimmt es einfa…More
Ob Götze oder Göttin, die Pachamama ist heidnischen Ursprungs und damit ein Werkzeug der Dämonen ! Die Muttergottes hat ja gewarnt und gesagt : .. Rom wird seinen Glauben verlieren .. und Sitz des Antichrist werden .. ! Das konnte kein Papst oder Christ glauben und jetzt geschieht es vor unseren Augen ! Genauso dämonisch ist es, dass kein Aufschrei um die Welt geht, man nimmt es einfach hin. Gott wird es nicht hinnehmen und die stolzen Macher vom hohen Thron stoßen !
Johannes X. and 3 more users like this.
Johannes X. likes this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Wenn Christus und SEINE Wahrheit lieber Prälat Günther Mandl verstossen wird durch solche Schickanen fliesst kein Segen mehr.....Ach wie gut das wir wissen Wer der eigentliche Initiant ist ......
Joseph Franziskus likes this.
@Pazzo, Sie übersehen, was Benedikt XVI. in seinem Begleitschreiben zum Motu Proprio "Summorum Pontificum" verlangte:

"Es tut uns allen gut, die Reichtümer zu wahren, die im Glauben und Beten der Kirche gewachsen sind und ihnen ihren rechten Ort zu geben. Um die volle communio zu leben, können die Priester, die den Gemeinschaften des alten Usus zugehören, selbstverständlich die Zelebration …More
@Pazzo, Sie übersehen, was Benedikt XVI. in seinem Begleitschreiben zum Motu Proprio "Summorum Pontificum" verlangte:

"Es tut uns allen gut, die Reichtümer zu wahren, die im Glauben und Beten der Kirche gewachsen sind und ihnen ihren rechten Ort zu geben. Um die volle communio zu leben, können die Priester, die den Gemeinschaften des alten Usus zugehören, selbstverständlich die Zelebration nach den neuen liturgischen Büchern im Prinzip nicht ausschließen. Ein völliger Ausschluß wäre nämlich nicht in Übereinstimmung mit der Anerkennung des Wertes und der Heiligkeit des Ritus in seiner erneuerten Form"

Und welches Datum soll "vage" sein? Alles klar bewiesen!
alfredus likes this.
Das alles zeigt die Halbherzigkeit von Benedikt XVI. Obwohl er die Früchte des Konzils vor Augen hat, verteidigt er diese. Das ist einer der Gründe, warum er die Messlatte für die FSSPX vor seinem Rücktritt, nochmal erhöht und angehoben hat ! .. denn niemand kann über seinen eigenen Schatten springen.
Gestas likes this.
Liebe Freunde auf Gloria TV, auf Bayern 3, läuft gerade der Film, der Brandner Kaspar und das ewige Leben. Die Fassung aus den frühen siebzigern. Wunderbarer film.
alfredus likes this.
Tina 13
Johannes X. and 2 more users like this.
Johannes X. likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Hallo liebe Gethsemane-Schwester Tina, hoffe, dass du donnerstags dabei bist > Gethsemane-Stunde
alfredus likes this.
Alle die in ihrem Glauben bedrängt und verunsichert werden, können das dem lieben Heiland aufopfern, denn kein Opfer und Gebet ist umsonst !
Ein wunderbares Herz-Jesu-Bild von @Tina13 . Sie hat überhaupt sehr viele wunderschöne und seltene Bilder. Weiter so.
Susi 47 likes this.
Eremitin likes this.
Ich wünsche allen ein frohes Fest Allerheiligen!
Susi 47 and 3 more users like this.
Susi 47 likes this.
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
Faustine 15 likes this.
Susi 47
vergelts Gott ebenso
Gerontius and one more user like this.
Gerontius likes this.
Tina 13 likes this.
Ebenso! Immerhin noch 5 Stunden!
rose3 likes this.
rose3 likes this.
Verstehe nicht, @Eugenia-Sarto, was jetzt los ist, Sie antworteten doch ganz verständlich auf meinen Kommentar. Wünsche Ihnen eine gute Nacht.
Gestas likes this.
@Mir vsjem, es liegt daran, weil ich sehr beleidigt wurde wegen meines Kommentars. Und das verkrafte ich jetzt nicht. Wenn mein Glaube infrage gestellt wird, kann ich nichts mehr sagen.
Für einen solchen Stil bin ich nicht geeignet.
Ihnen auch eine gesegnete Nacht.
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
rose3 likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Nun, ich glaube, die Sache ist die, dass Sie mit den Szenen in der Konzilskirche nicht zurecht kommen und schwer zu kämpfen haben. Doch dieses Leid sollen wir Gott anbieten, dass GOTT diese Zeit der Prüfungen abkürzen möge. Ich stelle jedenfalls fest und ist mir nicht entgangen, dass Sie nicht darüber hinwegkommen, was sich in der Menschenmachwerkskirche abspielt. Ich vermute aber, dass dies da …More
Nun, ich glaube, die Sache ist die, dass Sie mit den Szenen in der Konzilskirche nicht zurecht kommen und schwer zu kämpfen haben. Doch dieses Leid sollen wir Gott anbieten, dass GOTT diese Zeit der Prüfungen abkürzen möge. Ich stelle jedenfalls fest und ist mir nicht entgangen, dass Sie nicht darüber hinwegkommen, was sich in der Menschenmachwerkskirche abspielt. Ich vermute aber, dass dies da herkommt, weil Sie noch immer die Konzilskirche mit der Katholischen Kirche identisch sehen. In der Tat: für gläubige Menschen ist diese Zeit sehr schwer, das gebe ich gerne zu. In diesem Kommentar ging's ja auch nicht um Ihren Glauben, den Ihnen niemand abspricht. Wünsche Ihnen beste Erholung für diese Nacht.
Wir haben zu Halloween (Dämonen-Party) gestern wie immer donnerstags wieder gebetet, denn
Maria von Alto de Guarne Antioquia sagt:
Kleidet euch mit dem Banner des Blutes Meines Sohns, betet Seinen Rosenkranz und haltet Seine Gethsemane-Stunde und die Kräfte des Bösen werden besiegt werden.
Gethsemane-Stunde
alfredus likes this.
@mir vsjem Sie täuschen sich gewaltig. Mit der Konzilskirche habe ich nichts mehr zu tun. Schon lange nicht mehr. Ich bin genügend mit den Haeresien vertraut und habe einen Beichtvater, der auf der Linie von EB Lefebvre liegt. Was auf dem Konzil alles passiert ist, habe ich gelesen bei Roberto de Mattei und anderen Autoren. Die Zeit, darüber nicht hinwegzukommen, ist vorbei bei mir. Sie haben …More
@mir vsjem Sie täuschen sich gewaltig. Mit der Konzilskirche habe ich nichts mehr zu tun. Schon lange nicht mehr. Ich bin genügend mit den Haeresien vertraut und habe einen Beichtvater, der auf der Linie von EB Lefebvre liegt. Was auf dem Konzil alles passiert ist, habe ich gelesen bei Roberto de Mattei und anderen Autoren. Die Zeit, darüber nicht hinwegzukommen, ist vorbei bei mir. Sie haben hierüber meine vielen Kommentare noch nicht kennengelernt.
Faustine 15 and 2 more users like this.
Faustine 15 likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Gebet am Freitag
Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit lauter Stimme: „Mein Gott! Mein Gott! Warum hast Du mich verlassen?“ Und mit geneigtem Haupte gab Er Seinen Geist auf.
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich;
denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst.
rose3 and 2 more users like this.
rose3 likes this.
Mir vsjem likes this.
alfredus likes this.
Es ist ja bekannt, dass die Bischöfe keineswegs einschreiten, wenn es gegen den Glauben oder zu Sakrilegien kommt ! Das ist die Freiheit die schon Luther meinte, als er gegen die katholische Kirche kämpfte. Apropos, wurde da nicht vor einiger Zeit eine Statue von Luther im Vatikan aufgestellt ? Unglaublich ! Ja, die oberen Repräsentanten der katholischen Kirche, huldigen Luther .. ! Zum Glück …More
Es ist ja bekannt, dass die Bischöfe keineswegs einschreiten, wenn es gegen den Glauben oder zu Sakrilegien kommt ! Das ist die Freiheit die schon Luther meinte, als er gegen die katholische Kirche kämpfte. Apropos, wurde da nicht vor einiger Zeit eine Statue von Luther im Vatikan aufgestellt ? Unglaublich ! Ja, die oberen Repräsentanten der katholischen Kirche, huldigen Luther .. ! Zum Glück lässt sich das Christenvolk nicht so leicht hinter das Höllen-Licht führen !
Waagerl
@Apropos, wurde da nicht vor einiger Zeit eine Statue von Luther im Vatikan aufgestellt ?

Gibts dazu einen Link?
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Luther in der Hölle >
kath-zdw.ch/forum/index.php
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
alfredus likes this.
Faustine 15 likes this.
Für Waagerl gegoogelt: Suchbegriff > Lutherstatue im Vatikan > Martin Luther Statue hat Vorsitz bei Papst-Audienz
Foto:
Papst Fanziskus neben einer Statue von Martin Luther
vor einer Audienz mit lutherischen Pilgern im Vatikan
Waagerl
Wurde diese Figur im Vatikangarten aufgestellt?
Das Foto ist vom Vatikan, du hast richtig gesehen.
Insider-Info: Im Vatikan herrscht ein Klima der Angst.
Gestas likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.