„Die christliche Botschaft kennt keine christliche Politik. Deshalb kann es christliche Politiker geben, aber keine christliche Politik.“
faz.net

Meinung der CDU-Vorsitzenden: Christliche Politik kann es nicht geben

Sie sei zwar „Christdemokratin mit Leib und Seele“, schreibt die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer in einem Zeitungsbeitrag. Sie rate aber davon ab, …
Für Faschos kann es kein Christentum geben,Zensur,Unterdrückung,Mord,Honecker hätte seine Freude...
Walpurga50 likes this.
Nieder mit AKK der saarländischen Hexe!!!!
Walpurga50 likes this.
Es wird Zeit, dass eine katholische Partei gegründet wird. Wer nimmt sich dieser Aufgabe an? Meldet Euch unter Katholische-Legion@posteo.net
Das wird alles noch mehr verwirren,in der Alternative für das Christentum arbeiten.
MMB16
Wenn schon so, dann sollte man allerdings das Politische bleiben lassen und nicht das Christliche. Einfach katholisch bleiben weist den Weg.
den Weg in die völlige Unbedeutung.
Wer nicht für mich ist, der ist gegen mich; wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut. (Mt 12:30)
Waagerl
Na klar, christliche Politik kann es nicht geben, weil die islamische Politik sich längst etabliert hat!

Allah ist jetzt der Gott der CDU!
Nachdem was Merkel und Co und sogar viel Geistliche als christlich verkauft haben, scheint niemand mehr richtig zu wissen, was überhaupt christlich ist?

Das beste Beispiel, Kardinal Marx, das christliche Abendland sei ausgrenzend!

Damit hat er das Christ…
More
Na klar, christliche Politik kann es nicht geben, weil die islamische Politik sich längst etabliert hat!

Allah ist jetzt der Gott der CDU!
Nachdem was Merkel und Co und sogar viel Geistliche als christlich verkauft haben, scheint niemand mehr richtig zu wissen, was überhaupt christlich ist?

Das beste Beispiel, Kardinal Marx, das christliche Abendland sei ausgrenzend!

Damit hat er das Christentum ausgerenzt!
Walpurga50 likes this.
Marx spendet tausende für die Invasion.
Waagerl
Die sieht aus wie die Bischöfin Käßmann und erzählt den selben Käse! Immer wenn die an der Täte sitzen, dann ist nur noch der Mammon ihr Gott!
Walpurga50 and one more user like this.
Walpurga50 likes this.
MMB16 likes this.
nazard223
Wenn sie das wirklich so gesagt hat, ist sie eine Scheinkatholikin und Hochstaplerin, die mit dem "C" in "CDU" Etikettenschwindel betreibt.
Man kann sich nicht als katholisch bezeichnen, wenn man die Botschaft Jesu und die Normen der Kirche nur als "Orientierung" sieht. Christlsein heißt, die Botschaft Jesu und seiner Kirche zu leben und zu bezeugen.
Aber das Problem mit dem "C" im Namen wird …More
Wenn sie das wirklich so gesagt hat, ist sie eine Scheinkatholikin und Hochstaplerin, die mit dem "C" in "CDU" Etikettenschwindel betreibt.
Man kann sich nicht als katholisch bezeichnen, wenn man die Botschaft Jesu und die Normen der Kirche nur als "Orientierung" sieht. Christlsein heißt, die Botschaft Jesu und seiner Kirche zu leben und zu bezeugen.
Aber das Problem mit dem "C" im Namen wird ja schon seit Jahrzehnten diskutiert.
Walpurga50 and one more user like this.
Walpurga50 likes this.
MMB16 likes this.
Bibiana
Meines Wissens ist nach dem Krieg die CDU ganz bewusst mit dem C voran gegründet worden als Gegenpol zu den Unsäglichkeiten des vergangenen Nazi-Regimes.
Erst kennt man noch genau den Anfang, der mit der Zeit aber auch schon hier und da in Vergessenheit gerät; bis dann spätere Generationen von alledem rein gar nichts mehr wissen (wollen).
MMB16 and one more user like this.
MMB16 likes this.
Ursula Wegmann likes this.
Die Gründerväter der CDU drehen sich ständig im Grabe um, so verdorben und verkommen ist die CDU mittlerweile. Abtreibungsmorde unterstützen, Perversen-homo-"Ehe" einführen, satanische Gender.indoktrination unserer Kinder, .... das ist die CDU. C commt von satanic Party /satanische Partei.
@Tina 13 Ja, das ist zutreffend und unbeliebt: Man spielt doch das ganze Jahr über so gerne den Karneval in Venedig....
SasBoe
"Die Behauptung der Freigeister in der Kirche, der Staat müsse neutral sein, er sei inkompetent in Sachen Religion, stellen wir die zwei Aussagen des hl. Paulus gegenüber: ´Omnia in ipso constant´ (Kol 1, 17) - alles, auch Regierungen und die öffentliche Ordnung, hat in Ihm Bestand. Und die andere: ´Oportet illum regnare´(1 Kor. 15, 25): Er soll herrschen! Weil die Regierungen nicht mehr in ihm …More
"Die Behauptung der Freigeister in der Kirche, der Staat müsse neutral sein, er sei inkompetent in Sachen Religion, stellen wir die zwei Aussagen des hl. Paulus gegenüber: ´Omnia in ipso constant´ (Kol 1, 17) - alles, auch Regierungen und die öffentliche Ordnung, hat in Ihm Bestand. Und die andere: ´Oportet illum regnare´(1 Kor. 15, 25): Er soll herrschen! Weil die Regierungen nicht mehr in ihm bestehen, deshalb fallen sie; weil eine gottlose Horde schreit: ´Wir wollen nicht, dass dieser über uns herrsche´ (Lk 19, 14), weil nicht mehr anerkannt wird, dass in keinem anderen Namen heil ist (Apg 4, 12), deshalb schlittern wir von Krise zu Krise in Politik, Wirtschaft, Erziehungswesen, im Sozialbereich, auf moralischer Ebene, im künstlerischen Schaffen, in der Achtung der Autorität. Jesus Christus herrscht nicht mehr. Er hat allenfalls ein Mitdaseinsrecht neben Buddha, Mohammed und irgendwelchen Sektenführern; aber er ist nicht mehr der König des Denkens und der König der Herzen."
- P. Schmidberger: "Die Zeitbomben des Zweiten Vatikanischen Konzils" am 9. April 1989 in Mainz vor der Bewegung "actio spes unica", 5. Auflage, Sarto, 2013, S. 32
Alexander VI. likes this.
Man soll mal dem saudischen Herrscherhaus mit der Schwachsinns Idee einer religiösen Neutralität des Staates kommen...
Liberanosamalo likes this.
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Sinai 47 likes this.
Sinai 47
Christliche politik
Zusammengefasst:

A. 10 Gebote!

B.
Was ihr dem geringsten meiner brüder tut,
Das habt ihr mir getan!
Ich war hungrig,
und ihr gabt mir zu essen!! Usw

Ich war nackt und ihr gabt mich bekleidet
Usw..

Was ihr dem geringsten meiner brüder nicht getan habt
Habt ihr auch mir nicht getan!
Ich war hungrig
Und ihr gabt mir nichts zu essen
Usw..
Tina 13
Die Masken fallen !
Alexander VI. and one more user like this.
Alexander VI. likes this.
Gestas likes this.
Lichtlein
Der reinste HORROR diese Aussage. Für was steht dann das C bei der CDU??????
Gestas likes this.
MayThe3
Ich habe mal "Club Deutscher Unternehmer" gelesen. Fand ich eigentlich ganz witzig
Steht das C nicht für cleptokratisch?
Tertius gaudens likes this.
Wird Zeit, dass endlich wieder ein katholischer Monarch kommt - so eine Annegröt, wer braucht die schon?
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Feanor and 2 more users like this.
Feanor likes this.
Lucullus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Annekröt
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Tertius gaudens likes this.
MMB16
Annegröt? Anne Greta!
Gestas likes this.
Frau AKK ist ein Merkel-Abziehbild und deswegen im Posten der CDU Vorsitzenden, ansonsten aber völlig unfähig!
MMB16 and one more user like this.
MMB16 likes this.
Gestas likes this.
Wenn es keine christliche Politik geben könne, dann frage ich mich allen Ernstes, warum die Partei noch immer CDU heißt.
MMB16 and 6 more users like this.
MMB16 likes this.
VeronikaSeele likes this.
BluePepper likes this.
Gestas likes this.
Liberanosamalo likes this.
Theresia Katharina likes this.
Waagerl likes this.
Es ist also liberale und sozialistische Politik erlaubt, aber christliche Politik gehört nicht zum Spektrum des politischen Pluralismus. So denkt eine "christliche" Politikerin . . . . . . .
@Kosovar Oklahoma hat nun eines der strengsten Abreibungsgesetze der Welt, so ein Stück des amerikanischen Kuchens wäre für den deutsch-verdorbenen Magen gesund.
Kosovar likes this.
Kosovar
@Alexander VI.

Habe ich mitbekommen und die Frauen waren dagegeb protestieren

War mir klar, der Hurengeist den die meisten heute haben erträgt sowas pro-kinderhaftes nicht mehr
Alexander VI. likes this.
MMB16 likes this.
Kosovar
Christlich-biblische Gesetze das wärs

Abtreibungsverbot

Strafe für vorsätzliche Ehescheidung

Frauen die fremdgehen und einen neuen heiraten bekommen die Kinder nicht und keinen Unterhalt

Auf der Straße darf man sich nicht mehr unsittig kleiden

Usw usw

Das wäre der beste Staat
Nicky41
Sie haben die Strafe für fremdgehende Männer in ihrer Aufzählung vergessen.
Alexander VI. and 7 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Bibiana likes this.
Antiquas likes this.
MayThe3 likes this.
BluePepper likes this.
nujaasNachschlag likes this.
gennen likes this.
Sachlich richtig, aber @Kosovar wollte wohl keine persönlichen Erfahrungen einbringen...
Kosovar likes this.
Kosovar
@Nicky41

Klar das gleiche für alle

Im AT gabs für Ehebruch auch für beide Geschlechter die verdiente Todesstrafe also von daher
Da jedoch Frauen statistisch öfter fremdgehen, Frauen es waren die in den 70ern begannen die Familienstrukturen zu zerstören, Kinder in ihrem Bauch ausrotten wollten ubd wollen und da sie es die meist vor Gericht gewinnen weil man ihnen mehr glauben schenkt habe ich …More
@Nicky41

Klar das gleiche für alle

Im AT gabs für Ehebruch auch für beide Geschlechter die verdiente Todesstrafe also von daher
Da jedoch Frauen statistisch öfter fremdgehen, Frauen es waren die in den 70ern begannen die Familienstrukturen zu zerstören, Kinder in ihrem Bauch ausrotten wollten ubd wollen und da sie es die meist vor Gericht gewinnen weil man ihnen mehr glauben schenkt habe ich sie eher erwähnt

Man stelle sich vor.. eine Frau geht auf einen Mann los.. Niemand reagiert.. WEHE der Mann wehrt sich.. schon ist er schwerstkriminell und alle stehen hinter der Frau

Verfluchte Weicheier Mentalität
Kosovar
@Alexander VI.

Der Tag wird kommen an dem die Feministinnen und die verfluchte Ideologie dahinter ausgelöscht werden wird
@Kosovar Versteht sich von selbst, dass die eheliche Treue Mann und Frau in der gleichen Weise verpflichtet, ich habe auch gar kein Verständnis für die bayerische Toleranz gegenüber dem früheren?"fensterln", den Kerl auf der Leiter würde ich als Vater schon gebührend empfangen.
Ich habe vor einigen Tagen in Sevilla in einem Straßencafé ca. 15 putzige Kinderchen erlebt, die da herumsprangen und …More
@Kosovar Versteht sich von selbst, dass die eheliche Treue Mann und Frau in der gleichen Weise verpflichtet, ich habe auch gar kein Verständnis für die bayerische Toleranz gegenüber dem früheren?"fensterln", den Kerl auf der Leiter würde ich als Vater schon gebührend empfangen.
Ich habe vor einigen Tagen in Sevilla in einem Straßencafé ca. 15 putzige Kinderchen erlebt, die da herumsprangen und in ihren Schuluniformen spielten, dabei waren Mütter und Väter, die Damen elegant, aber nicht billig aufgemacht mit diesen Tattoos (teuflische Mode) und Piercings (pervers), kümmerten sich liebevoll um die Kleinen, ich etwas überrascht hatte eine Vermutung, die sich bestätigt hat: Es waren drei adelige katholische und befreundete Familien...
Kosovar likes this.
Kosovar
@Alexander VI.

Das was Sie dort gesehen haben sehe ich jedes Jahr in meiner Heimat überall auf den Straßen kleine Kinder die Fußball spielen und dort gibt es keine Leute die Kinder hassen. Alle achten sie und sind extrem Kinderfreundlich ob Muslime oder Katholiken spielt da keine Rolle. Ist auch meiner Meinung etwas ur-menschliches Kinder zu lieben und süß zu finden. Aber was ist schon im …More
@Alexander VI.

Das was Sie dort gesehen haben sehe ich jedes Jahr in meiner Heimat überall auf den Straßen kleine Kinder die Fußball spielen und dort gibt es keine Leute die Kinder hassen. Alle achten sie und sind extrem Kinderfreundlich ob Muslime oder Katholiken spielt da keine Rolle. Ist auch meiner Meinung etwas ur-menschliches Kinder zu lieben und süß zu finden. Aber was ist schon im Westen normal?!

Ich muss mich sehr zusammenreissen weil ich ein hitziges Gemüt habe. Wir sollen uns beherrschen laut Apostel Paulus aber wenn ich an die toten Kinder denke (die sicher alle zum Herrn gehen) würde ich am liebsten die Todesstrafe einführen für Abtreibung und den Feminismus als terroristische Gruppierung einstufen lasden wofür man Lebenslang in die Gummizelle geworfen wird denn da gehören solche Furien auch hin
@Kosovar Dass Sie ein hitziges Gemüt haben ist mir bekannt, solange es nicht "handfest" wird ist es besser als eine Schlaftablette zu sein, das braucht kein Mensch.
Als mein Bruder und ich Anfang der 60 ger geboren wurden, wurde meine Mutter gefragt, wann sie denn wieder arbeiten gehen würde, der Gedanke allein war absurd, da einmal keine wirtschaftliche Notwendigkeit bestand, wir alle keine "…More
@Kosovar Dass Sie ein hitziges Gemüt haben ist mir bekannt, solange es nicht "handfest" wird ist es besser als eine Schlaftablette zu sein, das braucht kein Mensch.
Als mein Bruder und ich Anfang der 60 ger geboren wurden, wurde meine Mutter gefragt, wann sie denn wieder arbeiten gehen würde, der Gedanke allein war absurd, da einmal keine wirtschaftliche Notwendigkeit bestand, wir alle keine "Schlüsselkinder" wollten. Jedenfalls ist meinen Eltern ein Pflegeheim erspart geblieben, sie sind beide über 80 jährig zuhause gestorben, unsere Sorge galt ihnen, nicht ihrem Portemonnaie, wie bei vielen professionellen Pflegekräften. Leider ist das heute nicht mehr selbstverständlich, es gibt eine emotionale Kälte gegenüber den eigenen Eltern; den pflichtvergessenen Kindern wird es einmal genauso ergehen, das Leben ist ein Bumerang!
Kosovar likes this.
Kosovar
@Alexander VI.

Anfang der 60er? Na dann haben wir paar Jahre zwischen uns. Ich wurde Mitte der 90er geboren😄

Doch doch mein Gemüt wurde schon öfters Handfest. Aber seitdem ich die Bibel lese, halte ich mich von Orten der Sünden fern wie z.Bm Diskotheken wo es schnell zu Streit kommen kann z.B.
Da ich weiß wie ich bin, mache ich lieber direkt einen Bogen um sowas.
Bei mir ist es so.. wenn ein …More
@Alexander VI.

Anfang der 60er? Na dann haben wir paar Jahre zwischen uns. Ich wurde Mitte der 90er geboren😄

Doch doch mein Gemüt wurde schon öfters Handfest. Aber seitdem ich die Bibel lese, halte ich mich von Orten der Sünden fern wie z.Bm Diskotheken wo es schnell zu Streit kommen kann z.B.
Da ich weiß wie ich bin, mache ich lieber direkt einen Bogen um sowas.
Bei mir ist es so.. wenn ein Mensch irgendwie weint und ich ihn nicht kenne.. dann tut er mir so leid, dass unbedingt Hilfe für ihn her muss und ich hingehe und Seelsorge mache (mein voller ernst)

Auf der anderen Seite kann ich innerhalb einer Sekunde wie eine Bombe hochgehen. Und bei Kindern ist mit mir erst Recht nicht zu spaßen

Und ja Sie haben vollkommen Recht bei dem was Sie sagen. Die eigenen Eltern die einem als Baby den Hintern gewischt haben, die sich um einen gesorgt haben, die einem zu Weihnachten beschenkt haben, die mit einem gelitten haben wenn es nicht so gut lief im Leben... ja genau diese Menschen schiebt man im Alter ab als seien sie Dreck ohne Bedeutung. Schauen Sie die Gottlosigkeit hängt miteinander zusammen. Ob Feminismus, Genderideologie, Linkes Gedankengut/Liberalismus, Hass aufs eigene Land usw. Alles hängt miteinander zusammen und genaubä deswegen muss der Westen bald bezahlen.
Sehen Sie doch wie immer öfter Frauen die sowieso früher schon jedes Wochenende rumhurten nun von barbarischen Horden Krimineller vergewaltigt werden wenn sie Nachts da halbnackt rumlaufen.

Das alles ist das Gericht, die vom Feminismus verseuchten ANTI-Frauen (denn wahre Frauen sind anders) müssen das Blut der unschuldigen Kinder, Millionenfachen Ehebruch und Zerstörung der Familie BEZAHLEN
Kosovar
Spr 7:4-27: "Sprich zur Weisheit: Du bist meine Schwester! und sage zum Verstand: Du bist mein Vertrauter! daß du bewahrt bleibest vor dem fremden Weibe, vor der Buhlerin, die glatte Worte gibt! Denn als ich am Fenster meines Hauses durch das Gitter guckte und die Einfältigen beobachtete, bemerkte ich unter den Söhnen einen unverständigen Jüngling. Der strich auf der Gasse herum, nicht weit von …More
Spr 7:4-27: "Sprich zur Weisheit: Du bist meine Schwester! und sage zum Verstand: Du bist mein Vertrauter! daß du bewahrt bleibest vor dem fremden Weibe, vor der Buhlerin, die glatte Worte gibt! Denn als ich am Fenster meines Hauses durch das Gitter guckte und die Einfältigen beobachtete, bemerkte ich unter den Söhnen einen unverständigen Jüngling. Der strich auf der Gasse herum, nicht weit von ihrem Winkel, und betrat den Weg zu ihrem Haus in der Dämmerung, beim Einbruch der Nacht, da es dunkelte. Siehe, da lief ihm ein Weib entgegen im Hurenschmuck und verschmitzten Herzens, frech und zügellos. Ihre Füße können nicht zu Hause bleiben; bald auf der Straße, bald auf den Plätzen, an allen Ecken lauert sie. Die ergriff und küßte ihn, und mit unverschämter Miene sprach sie zu ihm: «Ich war ein Dankopfer schuldig, heute habe ich meine Gelübde bezahlt; darum bin ich ausgegangen dir entgegen, um eifrig dein Angesicht zu suchen, und ich fand dich auch! Ich habe mein Lager mit Teppichen gepolstert, mit bunten Decken von ägyptischem Garn; ich habe mein Bett besprengt mit Myrrhe, Aloe und Zimt. Komm, wir wollen der Liebe genießen bis zum Morgen, uns an Liebkosungen ergötzen! Denn der Mann ist nicht zu Hause, er hat eine weite Reise angetreten, er hat den Geldbeutel mitgenommen und kommt erst am Tage des Vollmonds wieder heim.» Durch ihr eifriges Zureden machte sie ihn geneigt und bewog ihn mit ihren glatten Worten, so daß er ihr plötzlich nachlief, wie ein Ochse zur Schlachtbank geht und wie ein Gefesselter zum Narrenhaus (bis ihm der Pfeil die Leber spaltet), wie ein Vogel ins Netz hinein fliegt und nicht weiß, daß es ihn sein Leben kostet! So schenkt mir nun Gehör, ihr Söhne, und merkt auf die Reden meines Mundes! Dein Herz neige sich nicht ihren Wegen zu, und verirre dich nicht auf ihre Pfade; denn sie hat viele verwundet und zu Fall gebracht, und gewaltig ist die Zahl ihrer Opfer. Wege zur Unterwelt sind ihr Haus, führen hinab zu den Kammern des Todes!"
@Kosovar Tja, die Welt hat den Verstand verloren, auf dem Flughafen war eine Frau in "Netzleggins" schwarz, darunter ein Höschen in rot, aha, die hätte ohne sich umzuziehen gleich auf den Strich gehen können. Nun beeindruckt mich sowas nicht, sie hat ihr Schicksal selbst in der Hand, solche Art Leute sind keiner Mühe wert. Es nutzt Ihnen nur begrenzt Diskotheken zu meiden, solange der Druck …More
@Kosovar Tja, die Welt hat den Verstand verloren, auf dem Flughafen war eine Frau in "Netzleggins" schwarz, darunter ein Höschen in rot, aha, die hätte ohne sich umzuziehen gleich auf den Strich gehen können. Nun beeindruckt mich sowas nicht, sie hat ihr Schicksal selbst in der Hand, solche Art Leute sind keiner Mühe wert. Es nutzt Ihnen nur begrenzt Diskotheken zu meiden, solange der Druck Ihres "Dampfkochtopfes" nicht durch ein ordentliches Ventil zu regeln ist, zuweilen vertreten Sie schon auch Positionen, die überaus radikal sind, ich erinnere mich an Ihre Aussage, was Sie täten feststellen zu müssen, Sie hätten einen schwulen Sohn, wofür Sie - nach meiner Meinung zu recht - vom User Svata Hora kritisiert wurden, wie nicht zu selten weiß ich mehr, als mir lieb ist.
Waagerl
@Kosovar, warum zitieren Sie aus der Elberfelder, bzw aus derLuther- Bibel? Sind Sie nicht katholisch?
Alexander VI. likes this.
Kosovar
@Alexander VI.

Ja ich bin aber ehrlich und verdecke meine Abscheu nicht vor solchen Akten des Bösen.
Wenn man bedenkt, das Gott für diese Sachen im AT die Todesstrafe gab, dann wirke ich nicht mehr soo radikal ^.^
Und wenn man dann noch bedenkt, das Gott sich nicht verändert und derselbe ist, dann wissen Sie auch das nur die Änderung durch Jesus die Todesstrafe abgewendet hat... bis naja bis …More
@Alexander VI.

Ja ich bin aber ehrlich und verdecke meine Abscheu nicht vor solchen Akten des Bösen.
Wenn man bedenkt, das Gott für diese Sachen im AT die Todesstrafe gab, dann wirke ich nicht mehr soo radikal ^.^
Und wenn man dann noch bedenkt, das Gott sich nicht verändert und derselbe ist, dann wissen Sie auch das nur die Änderung durch Jesus die Todesstrafe abgewendet hat... bis naja bis diese Menschen so sterben und dann vor Gott stehen und die ewige Strafe bekommen

Also ist die Todesstrafe nur verlegt aber nicht wirklich weg

Und ja ich erinnere mich
Besser keinen Sohn als einen Schwulen sagte ich oder so stimmts?
Kosovar
@Waagerl

Nein, ist nicht die Elberfelder

Aber ist richtig, ich lese verschiedene Übersetzungen, vergleiche sie mit dem Urtext und zitiere dann manchmal aus besser übersetzten Übersetzungen.
Waagerl
@Kosovar Bessere Übersetzung, Lutherbibel, eventuell noch Freikirchen?
Wo steht für Sie der Urtext?
@Kosovar In der Tat, so stimmt´s. Ehrlichkeit ehrt Sie, sie ist aber eine Tugend, die man sich leisten können muss, im Moment kann ich es, in der Vergangenheit nur begrenzt, in der Zukunft wohl noch viel begrenzter, denn ich habe ein klares Ziel.
Denken Sie an meine Worte mit dem Dampfkochtopf, denn keine Frau will einen unberechenbaren Mann, und sei er auch noch so fesch, beruflich erfolgreich …More
@Kosovar In der Tat, so stimmt´s. Ehrlichkeit ehrt Sie, sie ist aber eine Tugend, die man sich leisten können muss, im Moment kann ich es, in der Vergangenheit nur begrenzt, in der Zukunft wohl noch viel begrenzter, denn ich habe ein klares Ziel.
Denken Sie an meine Worte mit dem Dampfkochtopf, denn keine Frau will einen unberechenbaren Mann, und sei er auch noch so fesch, beruflich erfolgreich und zeitweise auch sehr liebenswert, denn zeitweise ist ungenügend und ich vermute, Sie werden sich damit schon selbst nicht nur einmal ins eigene Knie geschossen haben.
@Waagerl Die katholischen Bibelausgaben soll man horten, um sie bei Bedarf zu verschenken, nicht den Einheitsbrei und Luther Übersetzungen. Gar nicht mehr so ganz leicht diese auch zu bekommen, in den USA verwende ich die King James Version.
Kosovar likes this.
Kosovar
@Waagerl Septurginta ist der Urtext

Für mich jedenfalls
Kosovar
denn keine Frau will einen unberechenbaren Mann

Ja das ist richtig. Ich bin aber berechembar für eine Frau, die nach Gottes Tugenden lebt und die Moral versteht. Das ist schon alles denn auch ich bin an diese Regeln gebunden

Unberechnbar sind eher Nichtgläubige die einem sagen können, dass sie einen lieben und 2Wochen später sind sie schon weg wegen der kleinsten Sache

Ich sehe eher da die …More
denn keine Frau will einen unberechenbaren Mann

Ja das ist richtig. Ich bin aber berechembar für eine Frau, die nach Gottes Tugenden lebt und die Moral versteht. Das ist schon alles denn auch ich bin an diese Regeln gebunden

Unberechnbar sind eher Nichtgläubige die einem sagen können, dass sie einen lieben und 2Wochen später sind sie schon weg wegen der kleinsten Sache

Ich sehe eher da die Unberechenbarkeit
@kathvideo Politiker haben die Pflicht die 10 Gebote Gottes in der Politik umzusetzen. Da kann es keinerlei Kompromisse geben.
Kosovar and 2 more users like this.
Kosovar likes this.
Alexander VI. likes this.
Liberanosamalo likes this.
Kosovar
@Katholische-Legion

Die 10 Gebote waren nur der Auftakt. Es sind insgesamt 613 im AT :) darunter auch das hier:

3Mo 20:10,12,15-17,20-21: "Wenn einer die Ehe bricht mit einem Eheweib, so sollen beide unbedingt sterben, der Ehebrecher und die Ehebrecherin, weil er mit seines Nächsten Weib die Ehe gebrochen hat. … Wenn jemand bei seiner Sohnsfrau schläft, so sollen sie beide unbedingt sterben; …More
@Katholische-Legion

Die 10 Gebote waren nur der Auftakt. Es sind insgesamt 613 im AT :) darunter auch das hier:

3Mo 20:10,12,15-17,20-21: "Wenn einer die Ehe bricht mit einem Eheweib, so sollen beide unbedingt sterben, der Ehebrecher und die Ehebrecherin, weil er mit seines Nächsten Weib die Ehe gebrochen hat. … Wenn jemand bei seiner Sohnsfrau schläft, so sollen sie beide unbedingt sterben; sie haben einen Greuel begangen; ihr Blut sei auf ihnen! … Wenn ein Mann seinen Samen an ein Vieh abgibt, so soll er unbedingt sterben, und das Vieh soll man erwürgen. Kommt ein Weib einem Vieh zu nahe, um sich mit ihm zu vermischen, so sollst du sie töten und das Vieh auch; sie sollen unbedingt sterben; ihr Blut sei auf ihnen! Wenn jemand seine Schwester nimmt, seines Vaters Tochter oder seiner Mutter Tochter, und ihre Scham beschaut und sie wieder seine Scham, so ist das eine Blutschande. Sie sollen ausgerottet werden vor den Augen ihres Volkes. Er hat seiner Schwester Scham entblößt, so trage er seine Schuld. … Wenn jemand bei der Frau des Bruders seines Vaters schläft, der hat die Scham seines Oheims entblößt; sie sollen ihre Sünde tragen, sie sollen kinderlos sterben! Wenn jemand seines Bruders Weib nimmt, so ist das eine schändliche Tat; sie sollen kinderlos bleiben, weil er die Scham seines Bruders entblößt hat."

Nach den Gesetzen heute.. ohhh da würden sich einige sehr stark ausbremsen in ihrer Hurerei haha das wäre lustig zu beobachten
Nun ist s aber so, dass der ALTE Bund durch den NEUEN Bund abgelöst wurde.
Die Hexe AKK hat die Katze aus dem Sack gelassen und zugegeben, dass die CDU nur die dummen Idioten der Christen mit dem C einfängt. Das Christentum geht der CDU aber völlig am Arsch vorbei, hauptsache es gibt Wählerstimmen.
Kosovar and 4 more users like this.
Kosovar likes this.
Alexander VI. likes this.
Liberanosamalo likes this.
Waagerl likes this.
a.t.m likes this.
One more comment from Katholische-Legion
AKK ist eine Hexe und führt die Menschen weiter auf dem Weg in ihr Verderbnis. Solche Satanspolitiker sollten dann mal ganz schnell das "C" streichen und durch "S" für Satanisch ersetzen. "D" für Diktatorisch und "U" für Untergang haben sie ja schon. Also ab heute wird die CDU zur SDU `Satanisch-Diktatorisch-Untergang!!!
kathvideo
Sie hat ja insofern nicht ganz Unrecht, als die Gebote Gottes, welche im natürlichen Sittengesetz erkennbar sind, für alle Menschen gelten, also nicht nur für die Christen! Oh wäre es doch so, dass der Schutz des menschlichen Lebens von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod von allen politisch Verantwortlichen Ernst genommen würde ...
Antiquas likes this.