Franziskus zu Ökumenismus: „Über katholische Interessen hinausblicken, Erbe der Vergangenheit …

Jede christliche Gemeinschaft habe den anderen Konfessionen „eine Gabe anzubieten“. Das sagte Papst Franziskus in der Predigt der ökumenischen Vesper zum Abschluss der jährlichen Gebetswoche für die …
Waagerl
Er forderte die christlichen Konfessionen auf, „über die eigenen Interessen hinauszuschauen und das Erbe der Vergangenheit zu überwinden“.

Was ist denn unser Erbe als Katholik? Die Auferstehung und das Kreuz Jesu Christi zu leugnen? Die Jungfrauengeburt, die heilige Eucharistie? Die HEILIGE MESSE, zu leugnen?
Goldfisch likes this.
Waagerl
Wenn es keine katholischen Interessen mehr gibt, was ist der Katholik? Eine Nummer unter vielen Interessen?
Goldfisch
@Waagerl > Nein, nicht mal das! Wenn ein Fisch aufhört zu leben, was hinterläßt er dann? Nichts außer Gestank. So ist es auch mit dem Katholik - er taugt nicht mehr für das Reich Gottes.
Waagerl
Wenn ein Fisch, also Synonym Christ aufhört zu leben, wenn er leiblich stirbt, dann hinterlässt er das was er gelebt hat! Alles ist im Buch des Lebens, bei Gott verzeichnet! Die Seele lebt ja weiter! @Goldfisch
Goldfisch
die Seele lebt weiter, taugt sie dann aber noch für das Reich Gottes??? - Und darum geht es doch in erster Linie!?
Gestas likes this.
Waagerl
Ja das ist die Frage! Die Seele lebt weiter! Jedem was er gelebt hat! Der Mensch schaut was er vor Augen hat, Nur Gott sieht in das Herz hinein!
Waagerl
Kein Kommentar ohne Werbung und Anmache und Hetzjagd, von dem User mit mehreren Profilen! 10 Kommentare allein, nicht diesem Thread entsprechend, von @kreuzamhimmel! mit mehreren Identitäten!
Klar, das fehlte noch...
Kleinkinder dem Widersacher als Fraß vorzuwerfen.
Wer es tun will, soll es tun.
Wir warnen nur davor.
Die Quittung wird jeder selber bekommen.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Waagerl likes this.
Freier Wille ist wichtig, stimmt, @Goldfisch . Aber Rädchen behauptet absurderweise, das Gottvaterbild sei "sehr gefährlich". Wie einfach ist es doch, einfach eine unschöne, leere Behauptung in die Welt zu setzen. Um nur ein Argument zu nennen, das auch Rädchen nicht entkräften kann: Man lasse mal beispielswise 20 KLEINKINDER in die LIEBENDEN Augen von Gottvater im gottgefälligen Gottvaterbil…More
Freier Wille ist wichtig, stimmt, @Goldfisch . Aber Rädchen behauptet absurderweise, das Gottvaterbild sei "sehr gefährlich". Wie einfach ist es doch, einfach eine unschöne, leere Behauptung in die Welt zu setzen. Um nur ein Argument zu nennen, das auch Rädchen nicht entkräften kann: Man lasse mal beispielswise 20 KLEINKINDER in die LIEBENDEN Augen von Gottvater im gottgefälligen Gottvaterbild schauen. (Kleinkinder haben ja bekanntlich die Unterscheidung der Geister, da sie ja in ihrer Unschuld dem hl. Geist nahestehen!) Die grosse Mehrheit der Kleinkinder wird den Gottvaterblick mögen (da dem hl. Geist nahestendend), wetten? Und trotz allem wird dann Rädchen & Co. wohl einfach blind weiterbehaupten, das gottgefällige Gottvaterbild käme vom Bösen... Für sie ist es absolut undenkbar, dass sie selbst vom Ungeist getäuscht werden. Stichwort Stolz.
Zur Klärung:
Pro-GOTTVATERBILD-KOMMENTARE auf G.-tv: Wichtige Klarstellungen
Ausserdem: Unfairer Kampf gegen das GOTTVATERBILD: Beispiele unwahrer Behauptungen -- Offene Kommentarfunktion
das-haus-lazarus.ch/gv_bild/erklaerung.html
das-haus-lazarus.ch/gv_bild/gottvaterbild.html
das-haus-lazarus.ch/gv_bild/verlauf.html

(Haus-Lazarus-Links: ist nicht meine Website)
Goldfisch
@kreuzamhimmel!, @geringstes Rädchen , @Maria Katharina >> bitte beendet endlich diesen sinnlosen Streit! - Es führt zu nichts und ist immer wieder die selbe "Leier"! - Jeder soll das machen, was er glaubt. Hinweise zu PRO und KONTRA gab es in den letzen Wochen und Monaten schon zur Genüge. Erst wenn es soweit ist, werden dem einen oder anderen die Augen aufgehen. Nur dieser gegenseit…More
@kreuzamhimmel!, @geringstes Rädchen , @Maria Katharina >> bitte beendet endlich diesen sinnlosen Streit! - Es führt zu nichts und ist immer wieder die selbe "Leier"! - Jeder soll das machen, was er glaubt. Hinweise zu PRO und KONTRA gab es in den letzen Wochen und Monaten schon zur Genüge. Erst wenn es soweit ist, werden dem einen oder anderen die Augen aufgehen. Nur dieser gegenseitige Kampf ist für jeden Leser zermürbend!
geringstes Rädchen and one more user like this.
geringstes Rädchen likes this.
gennen likes this.
Sie haben recht, liebe(r) @Goldfisch! Wobei ich allerdings nicht gegen Personen "kämpfe" - sondern auf ein Bild aufmerksam gemacht habe, welches sehr gefährlich ist und der Menschheit aufgezwungen werden soll.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Dem schließe ich mich voll und ganz an.
Der Kampf zwischen Gut und Böse wird letztendlich auch erst nach dem Eingreifen des HERRN beendet sein.
Dann müsste man ja auch aufhören, vor FP etc. zu warnen.
Auch das kann zermürbend sein..
Gestas likes this.
@Maria Katharina , Sie behaupten: "(...) Genau so verhält es sich mit jenem Bild." Bezügl. leerer Behauptungen, siehe auch hier:
Pro-GOTTVATERBILD-KOMMENTARE auf G.-tv: Wichtige Klarstellungen
Ausserdem: Unfairer Kampf gegen das GOTTVATERBILD: Beispiele unwahrer Behauptungen -- Offene Kommentarfunktion
Sind Sie sich eigentlich nicht bewusst, dass Sie damit nur eine (weitere) leere …More
@Maria Katharina , Sie behaupten: "(...) Genau so verhält es sich mit jenem Bild." Bezügl. leerer Behauptungen, siehe auch hier:
Pro-GOTTVATERBILD-KOMMENTARE auf G.-tv: Wichtige Klarstellungen
Ausserdem: Unfairer Kampf gegen das GOTTVATERBILD: Beispiele unwahrer Behauptungen -- Offene Kommentarfunktion
Sind Sie sich eigentlich nicht bewusst, dass Sie damit nur eine (weitere) leere Behauptung aufstellen? Ja, es eine leere, unschöne Behauptung, von den Gottvater-Augen gingen böse Kräfte des Widersachers aus.
(Genauso hätte jemand absurderweise unfair behaupten können, vom Bild des Barmherzigen Jesus der hl. Sr. Faustyna würden böse Kräfte ausgehen.)
Übrigens, was geben Sie als Antwort, wenn ich sage, dass der Allergrösste Teil der Kleinkinder (in denen ja der hl. Geist unverfälscht wirken kann), am Blick in die liebenden Gottvateraugen (beim gottgefälligen Gottvaterbild) grossen Gefallen finden? Falls Sie's nicht glauben, machen Sie den Test. Auch Rädchen Rädchen hatte keine Antwort auf die Frage.
@kreuzamhimmel! Sie sind NICHT von mir gesperrt! Wieso setzten Sie solche Behauptungen in die Welt?
geringstes Rädchen , keine falsche Behauptung meinerseits. Sie lesen falsch, denn hab ja geschireben: "Übrigens, Sie waren es, die mich zuerst gesperrt hat, bevor ich überhaupt daran gedacht habe, Sie zu sperren." (Ich habe mittels "waren" das Imperfekt verwendet und nicht das Präsens.)
Sehr auffallend, wie Sie immer wieder versuchen sich zu verteidigen...
Gestas likes this.
geringstes Rädchen , *lach , Sie nennen es "sich verteidigen". Ist es nicht eher eine Richtigstellung von gewissen Ihrer teils nicht korrekten Aussagen?
Bitte unterlassen Sie es künftig, mich "schräg von der Seite" ansprechen zu wollen, denn Ihre "Wortklaubereien" sind nun wirklich "Kinderkram"!
Suchen Sie sich doch besser Gleichgesinnte....
Gehen Sie mit Gott - aber gehen Sie und lassen mich in Frieden!
Guten Tag! ...und hoffentlich sehr bald eine weitreichende Erkenntnis in Bezug auf die Wahrheit!
Gestas likes this.
Gestas likes this.
geringstes Rädchen , ja bitte machen Sie den Test: Lassen Sie mal beispielswise 20 KLEINKINDER (die dem hl. Geist ja nahestehen!) Gottvater auf dem gottgefälligen Gottvaterbild anschauen: Die grosse Mehrheit wird es mögen (da dem hl. Geist nahestendend), wetten? Am Rande: Übrigens, Sie waren es, die mich zuerst gesperrt hat, bevor ich überhaupt daran gedacht habe, Sie zu sperren. Und: Gewisse …More
geringstes Rädchen , ja bitte machen Sie den Test: Lassen Sie mal beispielswise 20 KLEINKINDER (die dem hl. Geist ja nahestehen!) Gottvater auf dem gottgefälligen Gottvaterbild anschauen: Die grosse Mehrheit wird es mögen (da dem hl. Geist nahestendend), wetten? Am Rande: Übrigens, Sie waren es, die mich zuerst gesperrt hat, bevor ich überhaupt daran gedacht habe, Sie zu sperren. Und: Gewisse meiner Kommentare hatten Sie kürzlich aus Ihrem Thread gelöscht.
Besser "neunmalklug" als ständige Wiederholungen, die wir nun schon zu genüge von Ihnen kennen! Übrigens - wieso verlinken Sie mich, wo Sie mich doch gesperrt haben? Irgendwie ist das doch PARADOX - nicht wahr? Haben Sie trotzdem einen schönen Abend - vielleicht werden Sie ja doch noch irgendwann einmal wach, @kah!, ich wünsche es Ihnen so sehr! Gott zum Gruß und gute Nacht!
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
@geringstes Rädchen , Die von Ihnen unten angeführten - mit Verlaub - neunmalklugen, teils wohlformulierten (Link-)Analysen garantieren nicht Wahrheit. Die Argumente sind sowas von an den Haaren herbeigezogen. Bezügl. Gottvaterbild-Kommentare (klicken): Pro-GOTTVATERBILD-KOMMENTARE auf G.-tv: Wichtige Klarstellungen
Ausserdem: Unfairer Kampf gegen das GOTTVATERBILD: Beispiele unwahrer …More
@geringstes Rädchen , Die von Ihnen unten angeführten - mit Verlaub - neunmalklugen, teils wohlformulierten (Link-)Analysen garantieren nicht Wahrheit. Die Argumente sind sowas von an den Haaren herbeigezogen. Bezügl. Gottvaterbild-Kommentare (klicken): Pro-GOTTVATERBILD-KOMMENTARE auf G.-tv: Wichtige Klarstellungen
Ausserdem: Unfairer Kampf gegen das GOTTVATERBILD: Beispiele unwahrer Behauptungen -- Offene Kommentarfunktion
Gott ist die Liebe - heisst es in der Bibel. Der Widersacher kann echte Liebe nicht nachäffen. Wenn Sie bzw. Ihre "Kumpanen" behaupten, durch diese (liebenden!) Gottvater-Augen beim gottgefälligen Gottvaterbild blicke der Widersacher, dann kann ich das echt nicht nachvollziehen. Fragen Sie mal ein kleines Kind, ob der Blick von Gottvater auf dem Gemälde dem Kind Angst macht oder nicht. Das Kleinkind wird die Liebe Gottvaters spüren, da es nicht derart verstandesgesteuert ist; das Kleinkind ist dem hl. Geist näher als solche "superklugen" Bild-Analysten. (Ich möchte jene nicht beleidigen, doch ist gerade auch bei ihnen DEMUT angebracht. Dort wo Demut, dort der hl. Geist zur Unterscheidung der Geister.)
ZITAT: "Die Leserschaft bilde sich eine Meinung."
Mein Kommentar zum Kommentar von User @kreuzamhimmel! Die Leserschaft möge sich dann bitte auch eine Meinung über folgende Hinweise zum falschen GV-Bild bilden dürfen, denn nur eine einseitige Berichterstattung ist unzureichend um objektiv beurteilen zu können, ob man dieses ominöse "GV-Bild" verehren oder besser verwerfen sollte. Hier …More
ZITAT: "Die Leserschaft bilde sich eine Meinung."
Mein Kommentar zum Kommentar von User @kreuzamhimmel! Die Leserschaft möge sich dann bitte auch eine Meinung über folgende Hinweise zum falschen GV-Bild bilden dürfen, denn nur eine einseitige Berichterstattung ist unzureichend um objektiv beurteilen zu können, ob man dieses ominöse "GV-Bild" verehren oder besser verwerfen sollte. Hier also ein sehr wichtiger Link: endzeitforum.jimdofree.com/was-man-%C3%BCb…
Gestas likes this.
Genau. Und: Wie gesagt. Man braucht nur P. anzuschauen, dann weiß man allerbestens Bescheid über das "gottgefällige" Bild.
Wenn jene ihre große Irreführung offenbart wird, werden sie nicht die Tränen haben, dies zu beweinen.
Gestas likes this.
@waagler 's unfaire, leere, haltlose Spekuliererei geht weiter. Es hat mit STOLZ zu tun, wenn waagerl gar nichts aus waagerls eigenen Fehlern lernt bzw. lernen will (d.h. waagerls Verbreitung von Unwahrheiten, z.B. waagerls FALSCHE Behauptung, ich sei P. bzw. ich würde für Geld Werbung fürs gottgefällige Gottvaterbild machen.) Waagerls aktuelle Worte (in einem Kommentar weiter unten) zeigt seine …More
@waagler 's unfaire, leere, haltlose Spekuliererei geht weiter. Es hat mit STOLZ zu tun, wenn waagerl gar nichts aus waagerls eigenen Fehlern lernt bzw. lernen will (d.h. waagerls Verbreitung von Unwahrheiten, z.B. waagerls FALSCHE Behauptung, ich sei P. bzw. ich würde für Geld Werbung fürs gottgefällige Gottvaterbild machen.) Waagerls aktuelle Worte (in einem Kommentar weiter unten) zeigt seine Uneinsicht: Es lasse "den Schluss offen, das dieser User [ich, propaterpio] selbst in die Herstellung, Inszenierung, Vermarktung des falschen Gottvaterbildes involviert ist, wenn nicht gar selber Betreiber!" Dies ist zu 100 Prozent waagerl'sche unwahre Spekulation. Wenn das Fairness ist, dann weiss ich nicht mehr. Die Leserschaft bilde sich ihre Meinung. Ausserdem verschweigt waagerl, dass waagerl es war, der/die mich zuerst gesperrt hat. Und: Ich verschliesse mich keiner Diskussion (Hatte des öfteren die Threads mit offener Kommentarfunktion.) -- Zur Thematik, wichtige Infos:
Pro-GOTTVATERBILD-KOMMENTARE auf G.-tv: Wichtige Klarstellungen
Ausserdem: Unfairer Kampf gegen das GOTTVATERBILD: Beispiele unwahrer Behauptungen -- Offene Kommentarfunktion
Aktuelle Aussage von @Maria Katharina : "Wer mit Gewalt was vertickern will, ist nicht ganz sauber." -- Meine Antwort hierzu: 1) Ihre Formulierung: "mit Gewalt" ist voll daneben. Ist dies fair? 2) vertickern = verkaufen (gemäss Wörterbuch). Ist das etwa nicht Verleumdung? Die Leserschaft bilde sich ein Urteil. 2) "ist nicht ganz sauber" : Der ganze Satz eine weitere leere Spekulation. -- Ist …More
Aktuelle Aussage von @Maria Katharina : "Wer mit Gewalt was vertickern will, ist nicht ganz sauber." -- Meine Antwort hierzu: 1) Ihre Formulierung: "mit Gewalt" ist voll daneben. Ist dies fair? 2) vertickern = verkaufen (gemäss Wörterbuch). Ist das etwa nicht Verleumdung? Die Leserschaft bilde sich ein Urteil. 2) "ist nicht ganz sauber" : Der ganze Satz eine weitere leere Spekulation. -- Ist dann jemand, der sich friedlich, aber passioniert für eine Sache des kath. Glaubens einsetzt, "nicht ganz sauber"? Demnach wären dann aburderweise viele unserer Vorbilder, unsere Heiligen, "nicht ganz sauber"... sei es hl. Paulus etc. Nachträgl. Ergänzung: -Maria Katharina spricht von "zig Usernamen" - Was sie dabei verschweigt, dass jetzt nur 2 in Gebrauch sind.
P.Freeman
Werte Mit-User dieser Website,

Heute habe ich einen Text auf meinen Blog hochgeladen, der passend zum Thema ist:

Einheit ... Zu welchem Preis? (Wider Ökumene/Evangelische Allianz)

Das Dokument kann gelesen werden unter: gesundelehre.bplaced.net/…/einheit-zu-welc…

Freundliche Grüsse und Gottes Segen,

Peter Freimann
P.Freeman
Werter User @kreuzamhimmel!,

es kann sein, dass Sie unabsichtlich, aus Versehen, diesen Kommentar als Antwort auf meinen Kommentar gepostet haben. Eventuell wollten Sie den Kommentar auf der obersten Ebene posten, anstatt als Antwort auf meinen Kommentar.

Freundliche Grüsse,
Peter Freimann
@P.Freeman , sorry, hab's jetzt oben eingefügt.
P.Freeman
@kreuzamhimmel! schon ok, schönen Abend noch
@P.Freeman , treffenden Cartoon u. interessanten Text haben Sie veröffentlicht, vielen Dank.
Goldfisch likes this.
Goldfisch
Liebes Schäfchen, ganz blind durchs Leben laufen, ist aber auch nicht das Allheilmittel! :-)
Goldfisch and 3 more users like this.
Goldfisch likes this.
Maria Katharina likes this.
Mk 16,16 likes this.
Gestas likes this.
Susi 47
der liebe gott ist auch noch da!!!
das schrieb mir einmal ein priester zum trost!
wichtig ist das wir uns an gott festhaltem
Cavendish and 4 more users like this.
Cavendish likes this.
Mk 16,16 likes this.
Theresia Katharina likes this.
michael7 likes this.
Gestas likes this.
Gestas
Andere Konfessionen haben uns nichts zu bieten.Wir haben den einzigen richtigen Glauben-Den katholischen Glauben. Franziskus irrt.
Eugenia-Sarto and 7 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Zweihundert likes this.
Mk 16,16 likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Theresia Katharina likes this.
Santiago74 likes this.
Sancta likes this.
Gestas likes this.
Mk 16,16
Die Ökumene ist Betrug an Jesus Christus. Die alleinige Wahrheit des christlichen Glaubens findet sich nur in der Heiligen Katholischen Kirche. Nur hier sind alle heilsspendenden Sakramente vorhanden.

Alleine die Zerstrittenheit unter den protestantischen "Kirchen" beweist, daß es sich um Irrlehren handelt.

"Franziskus will die gegenseitigen Gaben „erkennen, annehmen und teilen“.

Die Gaben …More
Die Ökumene ist Betrug an Jesus Christus. Die alleinige Wahrheit des christlichen Glaubens findet sich nur in der Heiligen Katholischen Kirche. Nur hier sind alle heilsspendenden Sakramente vorhanden.

Alleine die Zerstrittenheit unter den protestantischen "Kirchen" beweist, daß es sich um Irrlehren handelt.

"Franziskus will die gegenseitigen Gaben „erkennen, annehmen und teilen“.

Die Gaben der Abfallkirchen sind Lügen und Häresien. Die Ketzer haben nichts, was die katholische Kirche braucht. Papst Franz ist selber ein Ketzer und Häretiker. Vor ihm hat noch kein Papst so offen Jesus Christus und seine Heilige Kirche verraten.

PF ist leider der Amtsinhaber und wir brauchen ihm nicht zu gehorchen. Ein ihm nachfolgender katholischer Papst wird seine Häresien benennen und verurteilen.
Mangold03 and one more user like this.
Mangold03 likes this.
Waagerl likes this.
Der jetzige Papst ist - immer noch - Papst Benedikt XVI.
Sancta and 2 more users like this.
Sancta likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Carlus
@Mk 16,16 Wir müssen zwischen zwei Begriffen unterscheiden.

1. Ökumene ist ein katholischer Begriff und gehört zum Leben der Heiligen Mutter Kirche.
1.1. Ökumene bedeutet "gemeinsame Hausverwaltung", die alten Patriarchate Ost und West hatten viel Eigenleben und viel Gemeinsamkeiten.
1.3. um die kirchliche Ordnung, die Dogmatik des Glauben und die Verwaltung der Sakramente einheitlich …More
@Mk 16,16 Wir müssen zwischen zwei Begriffen unterscheiden.

1. Ökumene ist ein katholischer Begriff und gehört zum Leben der Heiligen Mutter Kirche.
1.1. Ökumene bedeutet "gemeinsame Hausverwaltung", die alten Patriarchate Ost und West hatten viel Eigenleben und viel Gemeinsamkeiten.
1.3. um die kirchliche Ordnung, die Dogmatik des Glauben und die Verwaltung der Sakramente einheitlich und gemeinsam zu gestalten und Irrlehren gemeinsam zu verurteilten wurde dies in den "Ökumenischen Konzilien" vorgenommen.

Merke die Grundlage für ein katholisches Verhalten ist die Ökumene ohne diese gibt es keine Katholische Kirche.

2. Ökumenismus ist eine menschliche aber keine kirchliche Neuschöpfung. Dieser Begriff ist eine Neuschöpfung des angeblich 2. VK
2.1. da die Protestanten wie auch die Orthodoxie nicht in die katholische Ökumene eingegliedert werden konnte, wurde das Unheil mus hinzugefügt. Betrachte
> Sozial wird zum Sozialismus
> Nation, National wird zum Nationalismus,
> Ökumene wird zum Ökumenismus

Merke wird einem Begriff der Wert geraubt wird der entkernte Begriff immer mit einem mus beendet.

Nicht die Ökumene ist schädlich, sie ist ein Lebenselixier der Heiligen Mutter Kirche. Den Glauben der Heiligen Mutter Kirche zertören das ist das Werk des Ökumenismus.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Mk 16,16
@kreuzamhimmel! Mittlerweile gibt es bald soviele Meinungen zu diesem Thema wie Mitglieder in diesem Forum. Ich würde mich auch gerne Ihrer Meinung anschließen, aber leider hat Papst Benedikt selber eine ganz andere Meinung zum Thema wer der aktuelle Papst ist. Vielleicht fliegen Sie morgen noch nach Rom und klären Papst Benedikt einmal auf, daß er sich leider gründlich irrt. Papst Benedikt …More
@kreuzamhimmel! Mittlerweile gibt es bald soviele Meinungen zu diesem Thema wie Mitglieder in diesem Forum. Ich würde mich auch gerne Ihrer Meinung anschließen, aber leider hat Papst Benedikt selber eine ganz andere Meinung zum Thema wer der aktuelle Papst ist. Vielleicht fliegen Sie morgen noch nach Rom und klären Papst Benedikt einmal auf, daß er sich leider gründlich irrt. Papst Benedikt steht voll hinter dem VK2 und hat sich auch etliche Häresien geleistet, die Liste ist lang. Aber das sind ja alles nur Kleinigkeiten im Vergleich zu Papst Franzens Äußerungen! Und wer will schon so kleinkariert und nachtragend sein? PB wäre mir inzwischen auch viel lieber als der böse PF.

Vergessen Sie nicht, uns von Ihrer Audienz zu berichten!
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Mk 16,16
@Carlus: Sie haben vollkommen recht. Wir sollten korrekt von Ökumenismus sprechen statt umgangssprachlich von Ökumene, obwohl das ja gemeint ist.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
@Mk 16,16 ,Sie haben sehr interessante Kommentare veröffentlicht, vielen Dank. Eine wesentlich Frage bezügl. Papst Benedikt vs. Franziskus ist meines Erachtens: Wer von den beiden war bzw. ist GUTEN WILLENS und wer nicht? Dass Papst Benedikt XVI. guten willens war und ist - davon bin ich voll überzeugt.
Mk 16,16
"Dass Papst Benedikt XVI. guten willens war und ist - davon bin ich voll überzeugt."

Hitler, Stalin, Mao, Polpott, Kim Yong Un, Merkel uvm. waren immer überzeugt von ihrem Tun. Auch die Freimaurer sind im Sinne des Satans guten Willens und überzeugt von ihrem satanischen Tun. Das sagt überhaupt nichts aus.

Wenn Sie keine besseren Argumente vorzuweisen haben, dann ist das sehr dürftig. Wollen …More
"Dass Papst Benedikt XVI. guten willens war und ist - davon bin ich voll überzeugt."

Hitler, Stalin, Mao, Polpott, Kim Yong Un, Merkel uvm. waren immer überzeugt von ihrem Tun. Auch die Freimaurer sind im Sinne des Satans guten Willens und überzeugt von ihrem satanischen Tun. Das sagt überhaupt nichts aus.

Wenn Sie keine besseren Argumente vorzuweisen haben, dann ist das sehr dürftig. Wollen Sie die Mitglieder des Forums für blöd verkaufen?

Ich finde das Gottvaterbild blasphemisch. Kein Christ maßt sich so etwas an.
Gestas likes this.
@Mk 16,16 : Mit dem Begriff "guten Willens" bezüglich eines echten Christen wie Papst Benedikt XVI. meinte ich logischerweise: Sich um das Gute (im Sinne der Bibel bzw. der Zehn Gebote) bemühend.
Mk 16,16
@kreuzanhimmel: Das ist mir natürlich schon klar! Aber hier geht es weniger um irgendwelche Gefühle sondern mehr um sachliche Argumente.
Goldfisch and one more user like this.
Goldfisch likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Nicolaus
Wir haben hier User, die die pompöse und prunksüchtige orthodoxe Kirche sehr schätzen! Aber alles ist nur Schall und Rauch, der Brokat ein billiger Polyester Stoff.
Waagerl and one more user like this.
Waagerl likes this.
Mk 16,16 likes this.
Ischa
Zitat aus der Predigt:
"Die Darstellung der Apostelgeschichte erinnert uns an einen zweiten Aspekt: Gottes tiefstes Verlangen ist die Rettung aller. Wie der Engel zu Paulus sagt: Gott will alle deine Mitreisenden bewahren und retten. Dies ist der Punkt, auf dem Paulus besteht. Auch wir müssen es uns selbst gegenüber immer wieder wiederholen: Es ist unsere Pflicht, diesen tiefsten Wunsch Gottes …
More
Zitat aus der Predigt:
"Die Darstellung der Apostelgeschichte erinnert uns an einen zweiten Aspekt: Gottes tiefstes Verlangen ist die Rettung aller. Wie der Engel zu Paulus sagt: Gott will alle deine Mitreisenden bewahren und retten. Dies ist der Punkt, auf dem Paulus besteht. Auch wir müssen es uns selbst gegenüber immer wieder wiederholen: Es ist unsere Pflicht, diesen tiefsten Wunsch Gottes zu erfüllen - wie Paulus selbst an anderer Stelle schreibt: Gott will, dass alle Menschen gerettet werden (1 Tim 2,4).

Es ist eine Einladung, uns nicht ausschließlich unseren eigenen Glaubensgemeinschaften zu widmen, sondern uns dem Wohl aller zu öffnen, dem universellen Blick Gottes, der Mensch geworden ist, um die ganze Menschheit zu umarmen, und der für das Heil aller gestorben und auferstanden ist. Wenn wir uns mit seiner Gnade seine Vision zu eigen machen, können wir unsere Spaltungen überwinden."

www.vaticannews.va/…/oekumene-papst-…
Ischa
Gott ist Mensch geworden, um die ganze Menschheit zu umarmen?
Mk 16,16
@Ischa: Gott will daß alle Menschen gerettet werden - aber Gott will auch, daß alle Menschen in SEINE Heilige Kirche zurückkehren wenn sie sich abgetrennt haben. Die Einheit wird nur in Seiner Kirche stattfinden und nicht in den "Abfallkirchen". Die Ketzerkirchen verkünden allesamt ein anderes Evangelium als die Heilige Kirche. Und diese Irrlehren sind unvereinbar mit dem Evangelium. Deshalb …More
@Ischa: Gott will daß alle Menschen gerettet werden - aber Gott will auch, daß alle Menschen in SEINE Heilige Kirche zurückkehren wenn sie sich abgetrennt haben. Die Einheit wird nur in Seiner Kirche stattfinden und nicht in den "Abfallkirchen". Die Ketzerkirchen verkünden allesamt ein anderes Evangelium als die Heilige Kirche. Und diese Irrlehren sind unvereinbar mit dem Evangelium. Deshalb gibt es die Einheit nur in der sog. Rückkehrökumene. Die Protestanten und Orthodoxen müssen umkehren zur Heiligen Kirche sonst werden sie nicht gerettet werden.
Sancta and 3 more users like this.
Sancta likes this.
Gestas likes this.
Mangold03 likes this.
Waagerl likes this.
Ischa
Da bin ich völlig mit einverstanden. Dieses "alle Welt umarmen" hat mich besonders gewundert. Wie kommt er zu solcher Überzeugung?
Mk 16,16 likes this.
Mk 16,16
PF kann inzwischen sagen, was er will, ich glaube ihm kein Wort mehr! Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß die Predigt von ihm selber stammt. Es ist auch fraglich, ob er die verstanden hat.

Sicher kann man diese Worte "alle Welt umarmen" so drehen, daß Gott tatsächlich der ganzen Welt das Angebot seiner Liebe gemacht hat. Und das hat er zweifellos. Es hängt dann aber davon ab, wie jeder …More
PF kann inzwischen sagen, was er will, ich glaube ihm kein Wort mehr! Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß die Predigt von ihm selber stammt. Es ist auch fraglich, ob er die verstanden hat.

Sicher kann man diese Worte "alle Welt umarmen" so drehen, daß Gott tatsächlich der ganzen Welt das Angebot seiner Liebe gemacht hat. Und das hat er zweifellos. Es hängt dann aber davon ab, wie jeder Einzelne dazu Stellung nimmt, also ob sich jemand zu Jesus Christus bekehrt oder nicht. Es ist keineswegs so gemeint, daß der Herr sich der "Welt" also, das ist der theologische Ausdruck für die Lügen des Satans, um den Hals geworfen hat.
Mk 16,16
Die Predigten und Aussagen von PF sind, wenn sie nicht ganz eindeutig häretisch sind, meistens zweideutig auslegbar oder nicht klar und eindeutig. Das alles ist schrecklich und eines Papstes unwürdig.
Waagerl
Schein oder Sein? @propaterpio @Kreuzamhimmel @Gottvaterbild Profile und @Ischa ein und der selbe USER!!
Und in seinen Kommentaren? Verwirrung, Falschbehauptungen, Halb- bzw Unwahrheiten!!
Waagerl
Unter seinem Thread schreibt @kreuzamhimmel! Die Leserschaft bilde sich ihre Meinung. Die Kommentarfunktion ist offen.
Was wieder eine Lüge ist, denn Kreuzamhimmel allias Propaterpio hat die Kommentarfunktion für mich gesperrt. Er möchte nur eine Leserschaft die ihm nach dem Munde redet. Diese ständige Aufforderung die Leserschaft einzuspannen und sämtliche Threads auf GTV, mit seinem …More
Unter seinem Thread schreibt @kreuzamhimmel! Die Leserschaft bilde sich ihre Meinung. Die Kommentarfunktion ist offen.
Was wieder eine Lüge ist, denn Kreuzamhimmel allias Propaterpio hat die Kommentarfunktion für mich gesperrt. Er möchte nur eine Leserschaft die ihm nach dem Munde redet. Diese ständige Aufforderung die Leserschaft einzuspannen und sämtliche Threads auf GTV, mit seinem Anliegen zuzuspamen, lässt den Schluss offen, das dieser User selbst in die Herstellung, Inszenierung, Vermarktung des falschen Gottvaterbildes involviert ist, wenn nicht gar selber Betreiber!
Faustine 15 likes this.
Jene kann man nicht mehr ganz für voll nehmen.
Ich bin übrigens auch gesperrt.
Wer mit Gewalt was vertickern will, ist nicht ganz sauber.
Außerdem schreibt zu diesem Thema auch der User @Heilwasser:

"Reue wäre ein gutes Mittel für solche Kommentaristen, wie es sich für alle gehört, die den Adelstitel Christ tragen wollen"

Mein Rat: Sagen Sie das bitte Patricia. Denn diese hat das bitter nöti…More
Jene kann man nicht mehr ganz für voll nehmen.
Ich bin übrigens auch gesperrt.
Wer mit Gewalt was vertickern will, ist nicht ganz sauber.
Außerdem schreibt zu diesem Thema auch der User @Heilwasser:

"Reue wäre ein gutes Mittel für solche Kommentaristen, wie es sich für alle gehört, die den Adelstitel Christ tragen wollen"

Mein Rat: Sagen Sie das bitte Patricia. Denn diese hat das bitter nötig!!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Waagerl likes this.
Was wir tun können, ist, darüber aufzuklären und dagegen anzubeten.
Der HERR wird dieses alles zu SEINER Zeit regeln.
Faustine 15 and 4 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Waagerl likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Gestas likes this.
Hallo Ihr lieben auch ich bin gesperrt bei kreuzamhimmel.
Waagerl and one more user like this.
Waagerl likes this.
Maria Katharina likes this.
Oh. Wen wundert das. Mich nicht.
Man darf halt keine andere Meinung zum "gottgefälligen" Bild haben.
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Waagerl likes this.
Anzumerken ist noch für @kreuzamhimmel!, @propaterpio, usw. (mit -zig Usernamen)...
Sie brauchen mich nicht über PN anzuschreiben, wenn Sie dann gleichzeitig sperren.
Bitte unterlassen Sie das dann auch!!
Waagerl and 2 more users like this.
Waagerl likes this.
Faustine 15 likes this.
Gestas likes this.
Bei propaterpio auch gesperrt.Obwohl der User sich faire Kommunikation auf G.-tv wünscht.Harmonische Kommunikation und Offene Kommentarfunktion angekündigt hat.Mich zu unrecht unter allen Accounts gesperrt hat obwohl ich Ihm keine Lügen vorgeworfen habe.Die Leserschaft bilde sich Ihre Meinung!
Waagerl likes this.
Ökumenismus unter Franziskus: Verwirrung, Falschbehauptungen, Halbwahrheiten etc. Und bei uns in einigen Kommentaren? Verwirrung, Falschbehauptungen, Halbwahrheiten ... Denn, siehe (klicken): Pro-GOTTVATERBILD-KOMMENTARE auf G.-tv: Wichtige Klarstellungen
Ausserdem: Unfairer Kampf gegen das GOTTVATERBILD: Beispiele unwahrer Behauptungen -- Offene Kommentarfunktion
„Das Erbe der Verga…More
Ökumenismus unter Franziskus: Verwirrung, Falschbehauptungen, Halbwahrheiten etc. Und bei uns in einigen Kommentaren? Verwirrung, Falschbehauptungen, Halbwahrheiten ... Denn, siehe (klicken): Pro-GOTTVATERBILD-KOMMENTARE auf G.-tv: Wichtige Klarstellungen
Ausserdem: Unfairer Kampf gegen das GOTTVATERBILD: Beispiele unwahrer Behauptungen -- Offene Kommentarfunktion
„Das Erbe der Vergangenheit überwinden“ – so Franziskus‘ Worte bezüglich Ökumenismus.
Meint er damit etwa nicht „Jesus Christus überwinden“? Franziskus schlägt durch seine Aussagen allzu oft Jesus Christus höchst persönlich ins Gesicht.
SCIVIAS+
Das kann man so sehen, wie Sie schreiben. Franziskus ist eben Programm, und er weiß es ja bekanntlich besser als...
kreuzamhimmel! likes this.
Mangold03
Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. (Mat. 6,10); denn Menschen wehren sich gegen den moralischen Willen Gottes, gegen das, was er sich wünscht!
Die Hölle ist ein Ort der Strafe am Ende der Zeiten und allen "Gesetzesbrechern!" bestimmt, die Jesus in diesem Leben nicht nachfolgen.
Ökumene: das wohl heißt, den kleinsten gemeinsamen Nenner zu suchen - und wer wird das Spar-flamme…More
Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. (Mat. 6,10); denn Menschen wehren sich gegen den moralischen Willen Gottes, gegen das, was er sich wünscht!
Die Hölle ist ein Ort der Strafe am Ende der Zeiten und allen "Gesetzesbrechern!" bestimmt, die Jesus in diesem Leben nicht nachfolgen.
Ökumene: das wohl heißt, den kleinsten gemeinsamen Nenner zu suchen - und wer wird das Spar-flammen-Christentum am Ende noch wahrnehmen können? In der Politik kann man auf Kompromisse eingehen, nicht jedoch im Glauben, da geht es um Eingemachtes, um Glaubenssätze, die wahr sein müssen. Kompromisse erschüttern die Glaubenssicherheit. Wer das ignoriert und an der Ökumene festhält ist eindeutig ein Ignorant, gegenüber der wahren Glaubenslehre.
Mk 16,16 likes this.
Mk 16,16
In Glaubensfragen kann es niemals Kompromisse geben, weil eben die Glaubenswahrheiten und die daraus folgende Glaubenslehre eben von Gott kommt und nicht von Menschen.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
Mangold03 likes this.
Mk 16,16
@Mangold 03: Ökumene, also Ökumenismus! Ist nichts anderes als die Aufgabe von Glaubenswahrheiten. Ich halte es grundsätzlich für völlig verkehrt mit den Satanskirchen auch nur Kontakt aufzunehmen. Der Teufel ist nicht bekehrbar - und die Irrlehren können nicht reformiert werden. Das ist unmöglich!!! Es gibt keinerlei Brücken zwischen der Wahrheit Gottes und den Lügen des Satans. Die …More
@Mangold 03: Ökumene, also Ökumenismus! Ist nichts anderes als die Aufgabe von Glaubenswahrheiten. Ich halte es grundsätzlich für völlig verkehrt mit den Satanskirchen auch nur Kontakt aufzunehmen. Der Teufel ist nicht bekehrbar - und die Irrlehren können nicht reformiert werden. Das ist unmöglich!!! Es gibt keinerlei Brücken zwischen der Wahrheit Gottes und den Lügen des Satans. Die Wirklichkeit von jahrzehntelangen ökumenistischen Diskussionen hat keinen einzigen Protestanten für den katholischen Glauben gewonnen. Nicht eine der vielen zehntausend protestantischen Denominationen ist von ihren Irrlehren auch nur um einen halben Millimeter abgewichen! Das ist die niederschmetternde Wirklichkeit. Der Ökumenismus ist total gescheitert. Die verantwortlichen Modernisten haben sich immer tiefer in diese Sackgasse verrannt. Jetzt treten die die Flucht nach vorne an, was bedeutet: sie rennen noch tiefer in die Sackgasse des Irrweges. Jahrzehntelang wurden die Katholiken nur betrogen, und damit die Protestanten genauso.
Mangold03 likes this.
Mangold03
@Mk 16,16 > richtig und genau das habe ich mit meinem Satz: "Ökumene: das wohl heißt, den kleinsten gemeinsamen Nenner zu suchen - und wer wird das Spar-flammen-Christentum am Ende noch wahrnehmen können?" ausdrücken wollen. Man holt von jeder Glaubensgemeinschaft einen Bruchteil (kleinsten gemeinsamen Nenner) - schon erinnern sich die Menschen: "ach ja, das gibts in meiner Religion"…More
@Mk 16,16 > richtig und genau das habe ich mit meinem Satz: "Ökumene: das wohl heißt, den kleinsten gemeinsamen Nenner zu suchen - und wer wird das Spar-flammen-Christentum am Ende noch wahrnehmen können?" ausdrücken wollen. Man holt von jeder Glaubensgemeinschaft einen Bruchteil (kleinsten gemeinsamen Nenner) - schon erinnern sich die Menschen: "ach ja, das gibts in meiner Religion" und alles andere wird nicht mehr hinterfragt. Das ist unser Untergang, die verwässerte Lehre der kath. Kirche - schlichtwegs UN-TRAG-bar!
M.RAPHAEL
Wie Hochwürden Hesse es im folgenden, ebenfalls äußerst wichtigen Beitrag wunderschön ausdrückt: Was Gott mit den anderen Religionen macht, darf uns nicht interessieren. Das ist Seine Sache. WIR SIND NICHT GOTT! Deshalb ist Bergoglio ein hochmütiger, sich selbstvergötzender Vat.2 Kleriker. Er schreibt Gott jetzt vor, wie der Herr zu urteilen habe. Dabei kann allein die Heilige Katholische Kirche …More
Wie Hochwürden Hesse es im folgenden, ebenfalls äußerst wichtigen Beitrag wunderschön ausdrückt: Was Gott mit den anderen Religionen macht, darf uns nicht interessieren. Das ist Seine Sache. WIR SIND NICHT GOTT! Deshalb ist Bergoglio ein hochmütiger, sich selbstvergötzender Vat.2 Kleriker. Er schreibt Gott jetzt vor, wie der Herr zu urteilen habe. Dabei kann allein die Heilige Katholische Kirche auf die mystische Hochzeit mit dem Herrn verweisen. Was sollen wir von anderen lernen? Kein so inniges Verhältnis mit Gott mehr zu haben?
www.youtube.com/watch
Das Video enthält Nebengeräusche. Einfach nicht drauf achten. Es lohnt sich.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Endor likes this.
Mir vsjem
"Über katholische Interessen hinausblicken.."
Über Gott hinausblicken und selbst Gott sein, meint er doch!
Einen "katholischen Gott" gibt es nicht für Jorge.
Gott wird von jedem genau diese Katholizität einfordern, auch von Jorge, das ist sicher.
Schaut nur wieder einmal dieses blasphemische Kreuz an und die Fingerstellung des rechten!