05:15

Warum können Frauen nicht Priesterinnen werden?

Interview mit Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
Nicolaus
Eine Unter oder Über Ordnung zwischen Mann und Frau istausserhalb der festen sakramentalen Ordnung der Kirche schwer, Ein Bauer stand jedenfalls nochnie über einer Dame von Familie.
Laach and one more user like this.
Laach likes this.
David_aus_Tirol likes this.
Boni
Warum können Blinde keinen Führerschein machen?
Lassen Sie doch diese Quatsch-Provokation. Man kann es auch seriös erklären.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Moselanus likes this.
Maria Katharina likes this.
Boni
@St. Andreas, ich könnte schreiben: Gratia supponit naturam. Das wäre aber weniger niederschwellig.
@Moselanus
Liebe @Eugenia-Sarto! Na, da haben Sie aber ein ganz besonderes Exemplar der Priesterschaft gezeigt. Davor müssen die meisten Priester aller Zeiten verblassen...
Priester sehen z.B. so aus: Und sie werden immer Männer sein.
Nicolaus and 5 more users like this.
Nicolaus likes this.
Faustine 15 likes this.
a.t.m likes this.
Bethlehem 2014 likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Klaus Elmar Müller and one more user like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Giasinger likes this.
Eigentlich unvorstellbar, wenn eine Pseudo-Priesterin bei der Wandlung sagen würde: "Das ist mein Blut, das für euch und für viele vergossen wird............." ---- unvorstellbar und unmöglich. Weil ja der Priester in personam Christi dies sagt. Christus, Gott , Mensch, männlich.
Elista and one more user like this.
Elista likes this.
Waagerl likes this.
naja, ich weiss nicht, aber es ist damals vor 2000 Jahren durch das bis heute unnachahmliche biblische Geschehen zustande gekommen, daß der Dreifaltige Gott jetzt männlich ist und etwas Anderes haben wir nicht, sonst ist es nicht katholisch. Aber wenn ich mir die Bibel anschau und die Begleitliteratur, wie z.B. Bibellexika usw. wozu brauche ich da extra eine Frau, die mir das vorträgt ? Was kann …More
naja, ich weiss nicht, aber es ist damals vor 2000 Jahren durch das bis heute unnachahmliche biblische Geschehen zustande gekommen, daß der Dreifaltige Gott jetzt männlich ist und etwas Anderes haben wir nicht, sonst ist es nicht katholisch. Aber wenn ich mir die Bibel anschau und die Begleitliteratur, wie z.B. Bibellexika usw. wozu brauche ich da extra eine Frau, die mir das vorträgt ? Was kann sie denn besser ? Man kann ja nicht nur Kommunion verteilen, sondern muss auch etwas wissen, was der Glaube ist. Weil wer ist denn dann sonst noch da, der das vermittelt ? Und bitte, es wird ja ausserhalb der Kirche auch noch Möglichkeiten geben für Frauen, über den Männern zu stehen.
Adelita likes this.
Michael99 likes this.
kath. Kirchenfreund

Und bitte, es wird ja außerhalb der Kirche auch noch Möglichkeiten geben für Frauen, über den Männern zu stehen.

Aber genau darum geht es doch, was den meisten, vom Feminismus ,verseuchten Frauen
ein Dorn im Auge ist ! Sie mögen zwar in den Gemeinden bis zum bischöflichen Ordinariat direkt oder indirekt die Macht haben , Ämter ihr eigen nennen. Doch steht über ihnen …More
kath. Kirchenfreund

Und bitte, es wird ja außerhalb der Kirche auch noch Möglichkeiten geben für Frauen, über den Männern zu stehen.

Aber genau darum geht es doch, was den meisten, vom Feminismus ,verseuchten Frauen
ein Dorn im Auge ist ! Sie mögen zwar in den Gemeinden bis zum bischöflichen Ordinariat direkt oder indirekt die Macht haben , Ämter ihr eigen nennen. Doch steht über ihnen immer noch ein Mann, der etwas tun kann, was ihnen verwehrt ist. Und wenn Ihnen und den Männern bekannt wäre bzw. einleuchten würde, dass es Frauen gibt, die erst Ruhe geben, wenn sie restlos Alles beherrschen, würden Sie und die Männer vielleicht endlich begreifen " was wirklich vor sich geht und wie gefährlich die Lage ist !
Denn mal am Rande. Es war kein schlechter Scherz, dass es Katholikinnen waren ( ich denke, es war in Österreich), die aus " Grüß Gott" Grüß Göttin gemacht haben ! Es war und ist eine Kampfansage : Alles, aber auch restlos Alles auf das weibliche Geschlecht zu beziehen ! Selbst diese dämliche Aktion " Maria 2.0" ist im Grunde nichts anders. Denn seit langem haben sich Frauen auf die totale Übernahme der Kirche eingeschossen und werden solange sie auf keinen ernsten Widerstand stoßen, dieses Ziel gnadenlos verfolgen ! Wer jetzt meint : " Die müssten doch Skrupel haben ?, der irrt sich aber gewaltig. Denn nicht der Mann, sondern diese Frauen können wesentlich skrupelloser sein, weil sie Waffen einsetzen können über die kein Mann verfügt und es auch tun. Denn die Unterdrückung der Frau ist in der westlichen Welt für die Mehrheit der Frauen im wesentlichen GESCHICHTE und dennoch wird sie, wie ein Ass immer wieder hervor gezogen und die Männer knicken sofort ein. Und dies schreibe ich, weil ich eine Frau bin und dieses Spiel, auch wenn ich es hinterhältig Gemeinheit erachte, kenne.
Sinai 47
warum können Männer biologischer weise keine Kinder bekommen?
Marcelaminas81 and 4 more users like this.
Marcelaminas81 likes this.
Michael99 likes this.
Gestas likes this.
piakatarina likes this.
Liberanosamalo likes this.
Männer bekommen ja alles, nur ist es so teuer, daß es sich viele nicht leisten können und drum ist das Zölibat gut, weil es senkt die Konkurrenz. Die im Familienglück leben, stehen denen gegenüber, die keine Familie und Kinder haben können, z.B. aus Armut. Und bekanntermaßen strebt reich und schön zueinander und übrig bleiben die arm und häßlich sind. Und über was will denn die Kirche dann reden,…More
Männer bekommen ja alles, nur ist es so teuer, daß es sich viele nicht leisten können und drum ist das Zölibat gut, weil es senkt die Konkurrenz. Die im Familienglück leben, stehen denen gegenüber, die keine Familie und Kinder haben können, z.B. aus Armut. Und bekanntermaßen strebt reich und schön zueinander und übrig bleiben die arm und häßlich sind. Und über was will denn die Kirche dann reden, wenn sie auch alle reich und schön leben wollen ?
Sinai 47
Einige der ärmsten und hässlichen menschen wurden grosse heilige-
Ach die reichen und schönen lassen auch nur heisse luft ab
Wenn sie zuviel blähendes essen gekostet haben
Das heisst auch die lassen pfürze
Und ungeschminkt sind manche bestimmt auch keine schönheiten
Wahrhaftig reich ist
Wer ein liebes herz und mitleid für andere hat
Und sich selbst überwinden jann
Aus liebe zu gott
die Frauen haben ein Problem: Sie müssen durch Wortklauberei die riesige göttliche Offenbarung reduzieren auf die Geschlechterfrage und ein Konstrukt herbei reden, warum Maria vor 2000 Jahren nicht so eine Emanze war, daß sie das Werk Jesu in den Schatten gestellt hätte. Im Grunde ging es damals um die Auseinandersetzung mit der Gewalt. Und nicht Maria oder eine Frau, sondern Jesus hat damals …More
die Frauen haben ein Problem: Sie müssen durch Wortklauberei die riesige göttliche Offenbarung reduzieren auf die Geschlechterfrage und ein Konstrukt herbei reden, warum Maria vor 2000 Jahren nicht so eine Emanze war, daß sie das Werk Jesu in den Schatten gestellt hätte. Im Grunde ging es damals um die Auseinandersetzung mit der Gewalt. Und nicht Maria oder eine Frau, sondern Jesus hat damals solange im Tempel gepredigt, bis sie ihn gekreuzigt haben, das war ihm vorbestimmt. Und so haben wir einen männlichen Gottes Sohn, der Gott als seinen Vater bezeichnet hat. Aber wenn man keine Männer mehr in der Kirche braucht, bitte es geht ja nicht um mich. Ich kann mich beruhigt zurück lehnen und abwarten, was heraus kommt. Und der Islam wird sowieso alles anders machen und die Moslems glauben anscheinend viel stärker an ihren gewalttätigen Allah und der Islamglaube, der ist wasserdicht. Die Gewalt siegt eben überall, die heutige Welt mit einem Apell an das Mitleid beeindrucken zu wollen, ist zwecklos.
Sieglinde
Komisch, dass die Menschen immer GOTT ins Handwerk pfuschen wollen. ER weiss ganz genau was wir wirklich brauchen und wenn wir darum bitten werden wir es auch bekommen (oft sogar bevor wir darum bitten). Warum kann der Mensch vieles nicht annehmen wie es ist und muss immer bohren und herumdoktern bis alles in einem Chaos endet. Lassen wir doch endlich GOTT walten, ER wird es zu unserem besten …More
Komisch, dass die Menschen immer GOTT ins Handwerk pfuschen wollen. ER weiss ganz genau was wir wirklich brauchen und wenn wir darum bitten werden wir es auch bekommen (oft sogar bevor wir darum bitten). Warum kann der Mensch vieles nicht annehmen wie es ist und muss immer bohren und herumdoktern bis alles in einem Chaos endet. Lassen wir doch endlich GOTT walten, ER wird es zu unserem besten richten, wenn wir IHM nur vertrauen.
Michael99 and 2 more users like this.
Michael99 likes this.
Gestas likes this.
Virgina likes this.
Liberanosamalo likes this.
ZITAT: "Warum können Frauen nicht Priesterinnen werden?"
Weil das im Plan Gottes NICHT so vorgesehen ist!
Nicolaus and 7 more users like this.
Nicolaus likes this.
Faustine 15 likes this.
Marcelaminas81 likes this.
Michael99 likes this.
Virgina likes this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
a.t.m likes this.
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
a.t.m likes this.
M.RAPHAEL
Deja vu. Danke. Sehr gut.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Gestas likes this.