Frankreich: Eine weitere Kirchenschändung

Die Kirche Saint Etienne in Tonnay-Charente, Frankreich, wurde am 9. November vandalisiert. Eine Statue und der Tabernakel wurden zerstört und die konsekrierten Hostien auf den Boden geworfen. Laut …
Wie wiederwärtig diese Geschöpfe doch sind. Ich fühle jedoch auch Mitleid für jene besessenen Seelen die vom Teufel belebt sind und nicht entrinnen können.
So. So.
Für was steht dann bitte die schmunzelnde Nonne?
Gestas likes this.
Diese Täter sind absolut hasserfüllt und böse. Deren einziges Motiv, ist der Kampf gegen das gute und gegen die Wahrheit. Sie hassen Gott und alles Heilige. Ihre Seelen sind vergiftet und Satan hat sie im Griff.
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
Goldfisch likes this.
Susi 47
wehe wehe
Theresia Katharina and 3 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Joannes Baptista likes this.
Gestas likes this.
Goldfisch
Wenn das Thema schon so, wie in diesem Fall, das Unschuldigste, hilfloseste betrifft, daß am Boden regelrecht "zerbrochen" wird, auch noch so blöde Karikaturen zu sehen sind, übesteigt das - mit Verlaub - meinen Geschmack und widert mich an. Da ist es vorbei mit LUSTIG!
Mangold03 likes this.
Ich finde die Karrikatur passend. Das Ein-Horn der Eine-Welt-Religion auf Notre-Dame spricht Bände. Die Vandalen hier wollen doch auch nur ein-es: ihren Hass, das ein-zige Motiv des Handelns, gegen Christus ausleben, weil Christus eben nicht alles erlaubt und kein Anarchist ist.
Joseph Franziskus likes this.
Mangold03
Naja die Sprechblase hätte man weglassen können, gibt dem ganzen noch den Hammer drauf.
Goldfisch likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Bei so einem Anblick packt einem Wut gegen die welche so etwas schreckliches tun(!!) und gleichzeitig drückt es Tränen in die Augen aufgrund der Boshaftigkeit gegen den Herrn.....
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Joannes Baptista likes this.
Mangold03 likes this.
Goldfisch likes this.
Vielleicht, weil wir für sie nur noch als Pausenclown oder als Sündenbock von Bedeutung sind !
Denn Missbrauch durch Priester oder kirchliche Angestellt ist schlimm ! Doch der Missbrauch von anderen Gruppen auch ( besonders für die Opfer), und dies um so schlimmer, wenn die Voraussetzungen dafür auch noch staatlich durch die Sexualisierung von Kindern in der Kita, Kindergarten, Grundschule usw. …More
Vielleicht, weil wir für sie nur noch als Pausenclown oder als Sündenbock von Bedeutung sind !
Denn Missbrauch durch Priester oder kirchliche Angestellt ist schlimm ! Doch der Missbrauch von anderen Gruppen auch ( besonders für die Opfer), und dies um so schlimmer, wenn die Voraussetzungen dafür auch noch staatlich durch die Sexualisierung von Kindern in der Kita, Kindergarten, Grundschule usw. willentlich gefördert wird !!!
Und da auch hier ihnen der Herr und der wahre Glaube im Wege steht, hat ihr Hass auf uns keine Grenze.
Schimpfen Sie nicht dauernd gegen die Priester, man könnte denken es gäbe viele davon und jeder 2. Priester sei ein solcher! Die Missbräuche finden meistens ausserhalb der Kleriker statt jedoch davon will die Welt nichts hören und wissen
@Melchiades Eine einfache Frage, wie viele Priester sind es Ihrer Meinung nach welche wahrhaft Missbräuche begangen haben? Sprechen wir hier nicht über jene welche durch die (verlogenen) Medien als solches bezichtigt werden.....
Goldfisch
@Melchiades > Thema verfehlt. Hier geht es nicht um irgendwelche Mißbräuche durch den Klerus sondern um den MISSBRAUCH von HEILIGEM IN DER KIRCHE. Was da geschehen ist, ist blinde Wut gegen UNSCHULDIGES. Gegen ETWAS, was sich nicht wehren kann, ETWAS, an das der Mensch gar nicht mehr glaubt und doch bekämpft. Es ist so unsagbar traurig. Und keiner traut sich mehr, wie die Apost…More
@Melchiades > Thema verfehlt. Hier geht es nicht um irgendwelche Mißbräuche durch den Klerus sondern um den MISSBRAUCH von HEILIGEM IN DER KIRCHE. Was da geschehen ist, ist blinde Wut gegen UNSCHULDIGES. Gegen ETWAS, was sich nicht wehren kann, ETWAS, an das der Mensch gar nicht mehr glaubt und doch bekämpft. Es ist so unsagbar traurig. Und keiner traut sich mehr, wie die Aposteln hinaus zu gehen, und die Welt zur Umkehr aufzurufen. Was wird mit all den Menschen nur passieren????
Joannes Baptista and 2 more users like this.
Joannes Baptista likes this.
Mangold03 likes this.
radicatiinfide likes this.
Joannes Baptista likes this.
Halt ! Stopp meine Herrn ( vielleicht auch Damen)!
Denn ich schimpfe keinesfalls auf die Priester, schon alleine, weil bei mir auch "kirchliche Angestellt" steht. Ferner, wenn man genauer liest zeige ich auf die Merkwürdigkeit der angeblichen Unvoreingenommenheit in der " Berichterstattung" sehr deutlich hin.
Wenn, dann hat eher der User
Goldfisch Recht. Denn irgendwie habe ich letztendlich den …More
Halt ! Stopp meine Herrn ( vielleicht auch Damen)!
Denn ich schimpfe keinesfalls auf die Priester, schon alleine, weil bei mir auch "kirchliche Angestellt" steht. Ferner, wenn man genauer liest zeige ich auf die Merkwürdigkeit der angeblichen Unvoreingenommenheit in der " Berichterstattung" sehr deutlich hin.
Wenn, dann hat eher der User
Goldfisch Recht. Denn irgendwie habe ich letztendlich den Faden verloren.
Doch, und dies mag nun einmal im weitesten Sinne dazu gehören, dass gerade diese hoch gespielten Berichterstattungen " über die Missbrauchsfälle innerhalb der Kirche" von den Medien mit dazu beigetragen haben, dass sich in Europa der Hass auch auf die Kirchen bezieht. Oder hat jemand etwa davon gehört, gelesen usw., dass sich irgendwelche Vandalen bei der Odenwaldschule ,nach dem Bekannt werden des ganzen Misbrauches usw, ausgetobt haben ?

Ach, und wenn nun jemand meint " Na, da versucht sich aber eine bestimmte Person raus zu winden."
Hat er schon Recht, aber als Frau darf ich dies, weil man manchmal so zerstreut ist.
Immer so weiter,
die Kirchenschänder werden immer mutiger,
weil sie erleben, wie gering der Widerstand ist.
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
onda likes this.
Goldfisch
Jesus hat sich auch nicht gewehrt, er hat nur gesprochen - darauf hingewiesen - doch damals schon waren einige nicht in der Lage das alles zu verstehen - man will nur das sehen und machen, was man versteht - sonst frei sein. Und diese Freiheit kostet sehr vielen den Himmel.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Mangold03 likes this.
Mangold03 and one more user like this.
Mangold03 likes this.
Faustine 15 likes this.
Ruudij likes this.
Tina 13
Furchtbar
Joannes Baptista and 2 more users like this.
Joannes Baptista likes this.
Ad Orientem likes this.
onda likes this.
Vered Lavan likes this.
Joseph Franziskus and 5 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Joannes Baptista likes this.
Mangold03 likes this.
Goldfisch likes this.
Carlus likes this.
Ruudij likes this.
Adelita
Elista
Mangold03 and 2 more users like this.
Mangold03 likes this.
filia_mariae_virginis likes this.
Vered Lavan likes this.