Eremitin
das macht er doch!
Eremitin
und ich finde, dass Navi sehr gut erzogen ist.....er hatte sicherlich sehr liebevolle und herzliche Eltern. Sehr gut,lieber Jetzt reicht es.....würde ich genauso tun!
null likes this.
Lutz Matthias
Auch die Pfarrer geben sich gerne mit der Oberschicht ab als zu den einfachen Leuten zu gehen.Die Anhänger Jesu kamen laut Katharina Emmerich vom einfachen Volke und nicht ausd er Priesterkaste.
Eremitin
@JETZT REICHT ES! Tut euch gläubige Eltern zusammen und sagt, dass ihr das so nicht mitmacht.....zeigt Flagge und feiert die christlichen Feste jetzt erst recht und bekennt mutig in der Öffentlichkeit euren Glauben.....wir sind immer noch ein christliches Land und WOLLEN ES BLEIBEN!
null and 3 more users like this.
null likes this.
Elista likes this.
Lieselotte36 likes this.
Bibiana likes this.
Gestas
@NAViCULUM
Meine Eltern waren einfache Leute. Mein Vater hat Übertage in einer Kohlengrube gearbeitet. Meine Mutter hat geputzt. Natürlich hatten sie nicht die Möglichkeit mir eine so tolle Erziehung zu bieten, wie sie. Ich bin aber zufrieden.
Santiago74 likes this.
Carlus
@Gestas 17:16

Es hört nicht auf. Sie kommen zu Hunderttausenden.

****************************************
1. lieber Gestas, Du hast recht, wir können uns hier und evtl. auch in der Presse beklagen, aber wir erreichen nichts,

2. was hier abläuft gehört zu einer Einheit, der weltliche Bereich und der sogenannte kirchliche (besser Besetzter Raum) Bereich,

3. nun wird die Vorarbeit geleistet…More
@Gestas 17:16

Es hört nicht auf. Sie kommen zu Hunderttausenden.

****************************************
1. lieber Gestas, Du hast recht, wir können uns hier und evtl. auch in der Presse beklagen, aber wir erreichen nichts,

2. was hier abläuft gehört zu einer Einheit, der weltliche Bereich und der sogenannte kirchliche (besser Besetzter Raum) Bereich,

3. nun wird die Vorarbeit geleistet für den Umsturz in Europa, ohne Chaos kann die alte Ordnung nicht außer Kraft und die neue nicht in kraft gesetzte werden,
3.1. in Europa und in besonders in D müssen die weltlichen Werte aufgeopfert werden, hier stehen sich 4 Gruppen gegenüber
a. die moslemischen zwei Sunniten und Schiiten zu einander und gegenüber der christlichen Gruppen;
b. die christlichen und europäischen Gruppen, sowie die Gruppe der tatsächlichen christlichen Flüchtlinge,

4. das ist das gemäß der NWO notwendige Kriegsgerät, da irgendwo in EU die Schnur gezündet wird und alle 4 Gruppe gehen auf einander los, in diesem Chaos gibt es keine regionale Sicherheit mehr;
4.1. zuvor wurde das Thema Abrüstung abgearbeitet, die Soldaten wie auch die Polizeikräfte wurde so minimiert, daß diese im eigenen Land keine Sicherheit mehr leisten können,
4.2. die Sicherheit kann immer nur im Verbund mehrerer Nationen geleistet werden, so auch die Umstrukturierung der Bundeswehr und deren gewaltsame Verringerung, aber deren Testeinsatz als Schutzkraft in anderen Staaten
4.3. treten nun irgendwo Revolutionen auf wie dann in EU und D, dann werden über die UNO (Einheitsregierung) international Schutzkräfte eingesetzt, z.B. aus Afrika, Asien, Australien Nord- und Südamerika , werden unsere Staten in Europa beglücken,

5. da die bisher gelebte Religiosität den Frieden störte wird über den Vatikanstaat (Führungsstab der neuen Einheitsreligion), das Einheitskonzept für den richtig gelebten Islam und das richtig gelebte Christentum neu erfunden und den Menschen auferlegt,
5.1. im politischen Bereich wird die alte und gefährliche Staatendoktrin aufgehoben und eine durch die UNO Einheitsregierung das neue Regierungsmuster für alle Satelitenstaaten des NVUS Ordo.
5.2. die nun in EU entwickelte neue Lebensform wird wie vor 2.000 Jahre nun durch das bekehrte EU missionarisch mit aller Gewalt in allen Regionen der Welt eingeführt und umgesetzt,

6. lieber Gestas, wir können das politische nicht ohne das religiöse Modell betrachten, beide gehören unauflöslich zusammen und wird in einer gemeinsamen Strategie umgesetzt;
6.1. ein Krieg ober von Nation gegen Nation ist eine Vernichtung des Menschen, der Krieg von der politischen und religiösen Führung gegen den Menschen greift ohne über die Nationen zu gehen direkt den Menschen an,
6.2. dieser Zustand bringt alle, auch alle User in Bedrängnis, da jeder die Wahrheit sieht, aber sich weigert diese zu benennen;
6.3. aus diesem Grunde flüchtet jeder von uns in eine Richtung entweder in die Religiöse und teilt den Unmut mit und Erkenntnis nichts aber auch gar nichts beeinflussen zu können;
6.4. der nächst in das politisch und wird sich dessen immer mehr bewusst auch hier nichts beeinflussen zu können,
6.5. sowohl im religiösen wie im politischen Bereich wird der Mensch als rechtsradikal verrufen, hier hat sich für beide Bereiche die Sprache bereits angedockt,
6.6. da wir selbst in unser Unsicherheit nur in eine Richtung schauen sehen wir nicht das Ganze und behalten nicht die Stoßrichtung unseres Gegner im Auge,

7. was heute geschieht ist die Frucht und das Ergebnis einer sehr langen und erfolgreichen Planung vom NOVUS Ordo in beiden Bereichen der Welt im religiösen und im politischen Bereich,
7.2. die politische Tat ist immer die Verwirklichung der persönlichen Glaubensausrichtung, ob als Christ, Moslem, als Nazi oder Kommunist, als Einfaltspinsel wie die in den letzten 50 Jahre verdummte Menschheit und Anhängerschaft der Demokratie, die sich als stärkste aller Diktaturen erweist.

Siehe auch, „Interreligiöse“ Generalaudienz von Papst Franziskus – Die Subtilität zwischen Identitätsverlust und Identitätsverzicht

Gottes Segen, und meine persönliche Freud, daß ich den Untergang der NWO mit großer Sicherheit erleben werden, wie auch das Erscheinen unser König des Himmel und der Erde und Richter sowie Heiland, wobei ich für mich besonders die Gnaden vom Heiland auf mich und alle Freunde, aber auch alle Menschen herabflehe, denen ich jemals begegnet bin und begegnen werde.
Gestas likes this.
Gestas
@Gerti Harzel
Ist mir vollkommen egal, ob es ein Troll ist. Er sagt wenigstens die Wahrheit
@NAViCULUM
Sie füllen sich wohl nicht mehr zum Proletariat gehörig, wohl etwas besseres? Ich gehöre dazu und schäme mich nicht.
Gerti Harzl
Gerti Harzl
Und das ist nun natürlich kein Troll, nicht wahr?
@JRE...die schmeißen das ja eh weg, egal was drauf gepickt ist...

@Gestas...ausgerechnet Sie so kleingläubig? Na sowas...
null likes this.
Bibiana
@ Jetzt reicht es

Es ist auch schon mal berichtet worden, dass Rotkreuzspenden mit dem Logo des Roten Kreuzes empört abgelehnt worden sind. Man kann es Muslimen schlecht recht machen. Und aus der Berufswelt auch mal so eine Kleinigkeit.
Zur Weihnachtsfeier werden selbstverständlich auch die türkischen Mitarbeiter eingeladen, die dann aber zur Feier des Tages nicht erscheinen... Tja.
cyprian and 2 more users like this.
cyprian likes this.
Feanor likes this.
Gestas likes this.
Der Papst hat heute dazu aufgerufen...per twitter...

"Heiliger Erzengel Michael, du Fürst der himmlischen Heerscharen, schirme uns im Kampf gegen die Bosheiten und die Arglist des Teufels, sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich. Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum …More
Der Papst hat heute dazu aufgerufen...per twitter...

"Heiliger Erzengel Michael, du Fürst der himmlischen Heerscharen, schirme uns im Kampf gegen die Bosheiten und die Arglist des Teufels, sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich. Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen die Welt durchschweifen, in der Kraft Gottes hinab in die Hölle. Amen".
Eugenia-Sarto and 3 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
cyprian likes this.
Bibiana likes this.
null likes this.
Eugenia-Sarto
Gestas: Es würde nützen, wenn Millionen beten würden. Ganz sicher!
cyprian and 3 more users like this.
cyprian likes this.
Feanor likes this.
null likes this.
Bibiana likes this.
Bibiana
Gestas 17:16

Ich bekomme diese Flüchtlingslawine auch nicht aus dem Sinn.
Aber alle Probleme und Sorgen kann man am besten Maria durch das Rosenkranzgebet anvertrauen. Drücken wir, je "sorgenvoller" wir sind, um so inniger die Rosenkranzperlen... Und vergessen wir auch nicht, immer unsere Zuflucht zum unbefleckten Herzen Mariens zu nehmen, so wie die Madonna es in Fatima der Luzia empfohlen …More
Gestas 17:16

Ich bekomme diese Flüchtlingslawine auch nicht aus dem Sinn.
Aber alle Probleme und Sorgen kann man am besten Maria durch das Rosenkranzgebet anvertrauen. Drücken wir, je "sorgenvoller" wir sind, um so inniger die Rosenkranzperlen... Und vergessen wir auch nicht, immer unsere Zuflucht zum unbefleckten Herzen Mariens zu nehmen, so wie die Madonna es in Fatima der Luzia empfohlen hatte, als diese wohl reichlich aufgelöst vom baldigen Tod Francescos und Jacintas erfuhr.
cyprian and 2 more users like this.
cyprian likes this.
Santiago74 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Eugenia-Sarto
Cyprian: Gratuliere und Gott sei gepriesen, dass er Ihnen diesen Weg der Konversion geschenkt hat. Immerhin sind ja die Evangelikalen auch sehr aktiv, soweit ich weiss. Denen haben Sie wahrscheinlich diese Wachsamkeit zu verdanken.
Meine Konversion verlief komischerweise über die Literatur von Karl Rahner. Seine Bücher habe ich grossenteils gelesen und die Irrtümer nicht bemerkt. Aber allmählich …More
Cyprian: Gratuliere und Gott sei gepriesen, dass er Ihnen diesen Weg der Konversion geschenkt hat. Immerhin sind ja die Evangelikalen auch sehr aktiv, soweit ich weiss. Denen haben Sie wahrscheinlich diese Wachsamkeit zu verdanken.
Meine Konversion verlief komischerweise über die Literatur von Karl Rahner. Seine Bücher habe ich grossenteils gelesen und die Irrtümer nicht bemerkt. Aber allmählich fand ich in den Bibliotheken ganz andere Autoren: Karl Adam, Dogmatik Neuner Roos, Guardini, Johannes vom Kreuz, Dogmatiken Diekamp und andere,Thomas v.A usw. und landete auch in der Tradition ohne dass es mir jemand gesagt hätte.Deo gratias.
AugusteB and 4 more users like this.
AugusteB likes this.
cyprian likes this.
Melchiades likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
cyprian
@Wassermann - "Weil nur wir Katholiken die richtige Religion haben. Der Teufel weiß das." Ja, der Teufel weiß das. Aber sehr viele Katholiken scheinen es nicht zu wissen. Katholiken sind in aller Regel sehr missions- und apostolatsfaul. Das ist meine Bilanz nach 10 Jahren Konversion. Am 22.10. waren es 10 Jahre. Hätte ich damals den Schritt nicht gewagt, wäre ich bestimmt nicht konvertiert. …More
@Wassermann - "Weil nur wir Katholiken die richtige Religion haben. Der Teufel weiß das." Ja, der Teufel weiß das. Aber sehr viele Katholiken scheinen es nicht zu wissen. Katholiken sind in aller Regel sehr missions- und apostolatsfaul. Das ist meine Bilanz nach 10 Jahren Konversion. Am 22.10. waren es 10 Jahre. Hätte ich damals den Schritt nicht gewagt, wäre ich bestimmt nicht konvertiert. Heute würde ich es nicht mehr packen. Weil die Zeitbomben des 2. Vatikanums heute noch mehr zu spüren sind als vor 10 Jahren. Hätte ich keinen Halt bei den Tradis, ich wäre längst wieder ausgetreten. Aber wo soll man denn langsam noch "hintreten"?! -- Darum bleibt man eben katholisch, auch wenn es oft schwer ist. Weil katholisch eben oft nicht mehr katholisch ist. Unter Benedikt war es noch schön. Man wußte, man hat einen Papst, hinter dem man stehen kann; man wußte sich von ihm geführt. Aber in der post-Benedikt-Ära fühlt man sich hirtenlos, führerlos. Der "Führer" bräuchte selber einen Führer, der ihm sagt, wo's langgeht. Noch ist die TradiEcke von ihm geduldet. Er hat aber schon seine wahren Farben durch die Zerschlagung der Franziskaner der Immakulata gezeigt. Das Problem mit diesem Mann ist: man weiß zwar, dass man jederzeit von ihm geschockt werden kann aber nicht WOMIT, was er sich wohl als Nächstes wieder einfallen lässt. - Das istl mein Vorteil als früherer Lutheraner-Evangelikaler: man hat keine Skrupel, am Papst Kritik zu üben, wenn der sich daneben benimmt - d.h. Unkatholisches redet und tut!
Lutz Matthias
Katholischer Rundbrief: Immaculata Bote erscheint Ende November mit Themen wie Therese von Konnersreuth und Neue Okkultistische Musik Dezember /Januar Aussgabe
Katholisches Apostolat
Matthias Lutz
Schulstrasse 6
66917 Wallhalben Tel:063751467 lumiere69@web.de
Eugenia-Sarto
Stefan: Das war für heute wohl der beste Witz.
Gestas likes this.
null
@Gestas null Erklärung vor lauter Kreuze bei den Kommentaren ist mir das so eingefallen .
...und deshalb passierte nun in China DAS!!
Melchiades
Liebe Eremitin,
deshalb schrieb ich als Hinweis " ,dass wir auch manchmal etwas auseinander tüdeln müssen. Was, dies gebe ich zu, den einen oder anderen erst einmal böse oder gemein und unbarmherzig vor kommt. Doch wenn man es dann tatsächlich auseinander getüdelt hat, überhaupt nicht mehr so vor kommt. Vielleicht würde es uns, ja, allen etwas helfen, nicht sofort bei allem, was wir in Punkto …More
Liebe Eremitin,
deshalb schrieb ich als Hinweis " ,dass wir auch manchmal etwas auseinander tüdeln müssen. Was, dies gebe ich zu, den einen oder anderen erst einmal böse oder gemein und unbarmherzig vor kommt. Doch wenn man es dann tatsächlich auseinander getüdelt hat, überhaupt nicht mehr so vor kommt. Vielleicht würde es uns, ja, allen etwas helfen, nicht sofort bei allem, was wir in Punkto Glauben schreiben, annehmen der andere meint es nur böse oder will mich abwerten. Sondern notfalls nachzufragen " wie es nun gemeint ist" anstatt gleich mit der Keule zu kommen, weil der/ die ja so böse und gemein ist ! Und dies auch, wenn uns seine/ ihre Ansicht so garnicht paßt ! Denn wir suchen doch die Wahrheit des Glaubens und nicht das Gutmensch sein, weil wir damit in den Medien mehr als ausreichend eingedeckt werden. Nur so als Gedanke.
speedy207 and one more user like this.
speedy207 likes this.
Eremitin likes this.
Melchiades
@Franzl:

Da ich ein Weib bin und damit auch in Besitz der nicht schönen Untugend der Neugier. Bin ich ganz neugierig Ihren eigentlichen Beweggrund zu erfahren... weil den habe ich wohl überlesen.
speedy207 likes this.
Gestas
@null
Können sie mir bitte erklären, was das sollte-"Lieber Gestas von Ihnen habe ich auch nichts anderes erwartet"
Eremitin
NAViCULUM : weil sie es einfach machen und nicht erst lange fragen,ob sie es machen sollen oder nicht.
Eremitin
Lieber Melchiades, ich wollte eigentlich nur sagen, dass der HERR mit uns allen barmherzig ist und wir es gegenseitig auch sein sollen...nehmt einander an, wie euch euch angenommen habe...in einem gut christlichen Sinne--das meint nicht einer Meinung zu sein, sondern seine Meinung barmherzig gegenüber anderen auszudrücken. ich meine damit auch keine konkreten Personen hier, sondern uns alle.
Eugenia-Sarto and one more user like this.
Eugenia-Sarto likes this.
null likes this.
Ottov.Freising likes this.
speedy207
kaffepause beendet-liebe grüße
Gestas likes this.
speedy207
laut koran, ist almosgeben eine der 5 Säulen des islam, ich hoffe es richtig wiederzugeben, demzufolge müßten saudis, usw, ihre muslimischen Brüder unterstützten, -nur tun sie es nicht so wie das gedacht war, sondern unterstützen die falschen
cyprian and 2 more users like this.
cyprian likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Gestas likes this.
cyprian
@Dogmatiker - Sie haben mehr Respekt vor dem Papst als er vor sich selbst und seinem Amt! Ich glaube auf keinen Fall, dass Gott es mir ankreiden wird, Franz I. als Herrn Bergoglio bezeichnet zu haben ... wenn er schon einem Journalisten das "Jorge" anbietet. Und wie sollte ich auch Respekt vor Franz I. haben, wenn er bei der Synode so kläglich versagt und nicht eindeutig die Lehre der Kirche …More
@Dogmatiker - Sie haben mehr Respekt vor dem Papst als er vor sich selbst und seinem Amt! Ich glaube auf keinen Fall, dass Gott es mir ankreiden wird, Franz I. als Herrn Bergoglio bezeichnet zu haben ... wenn er schon einem Journalisten das "Jorge" anbietet. Und wie sollte ich auch Respekt vor Franz I. haben, wenn er bei der Synode so kläglich versagt und nicht eindeutig die Lehre der Kirche verteidigt hat! Sinn dieser "Synode" war es von Anfang an, die Lehre der Kirche aufzuweichen und Hintertürchen zu schaffen. In der Praxis werden das Dammbrüche sein!! Und das kreide ich dem Papst an!! - Die Geschichte wird noch zeigen, ob wir momentan einen wirklich gültigen Papst haben - vor allem da ja Benedikt noch lebt!!! - Mein Verstand spricht immer mehr dagegen, weil Franz I. schon so viel Schaden und Verwirrung angerichet hat! Und von daher kann ich auch die moderaten Töne der Piusbruderschaft ihm gegenüber nicht ganz nachvollziehen. Es wird an den Fundamenten unseres Glaubens gerüttelt! Hey, you guys, aufwachen!! Woran wird als Nächstes gerüttelt?!!!
a.t.m and 2 more users like this.
a.t.m likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Gestas likes this.
Bibiana
Laut Koran hat Allah keinen Sohn gezeugt - die Gottessohnschaft Jesu wird rundweg bestritten und in ihm nur ein bloßer Mensch und Prophet gesehen.

Als Christenmensch sollte einem das eigentlich genügen.
Drum halte ich vom Koranstudium oder auch Gedankenaustausch mit gläubigen Moslems rein gar nichts - ist nur verlorene Zeit und droht am Ende womöglich noch Streit. Stattdessen lieber …More
Laut Koran hat Allah keinen Sohn gezeugt - die Gottessohnschaft Jesu wird rundweg bestritten und in ihm nur ein bloßer Mensch und Prophet gesehen.

Als Christenmensch sollte einem das eigentlich genügen.
Drum halte ich vom Koranstudium oder auch Gedankenaustausch mit gläubigen Moslems rein gar nichts - ist nur verlorene Zeit und droht am Ende womöglich noch Streit. Stattdessen lieber in die eigene Bibel schauen - sie ist so reich und macht einen echt froh und zuversichtlich.

cyprian and 2 more users like this.
cyprian likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Gestas likes this.
Gestas
@null
Ich verstehe nichts. Ich habe noch gar nichts gesagt.
Dogmatiker
Man nehme sich die Bruderschaft, wo doch bestimmte hier die Sakramente - fromm - empfangen, zum Leitbild, wie diese den Papst anspricht...
Komisch, dass manche auch der Bruderschaft nur darin folgen, wo es ihnen persönlich gerade passt.

Subjektivismus pur!
Lutz Matthias and one more user like this.
Lutz Matthias likes this.
Santiago74 likes this.
null
Lieber Gestas von Ihnen habe ich auch nichts anderes erwartet!
Melchiades
Werte Eremitin

Eigentlich geht es nicht darum " unbarmherzig zu sein", sondern einfach nur darum etwas auseinder zu tüdeln,
was irgendwie ineinander geraten ist. Und dummerweise kommt es dabei auch zu Verwechselungen, dass etwas was nicht böse gemeint ist als solches betrachtet wird.
speedy207 likes this.
Eugenia-Sarto
Eremitin: Sie wollen aber doch nicht sagen, dass die Barmherzigkeit die Wahrheit verschweigen darf. Gott ist uns sehr barmherzig, verlangt aber von uns auch etwas.
cyprian and 2 more users like this.
cyprian likes this.
Gerti Harzl likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
Null: Ja nur Gott kann das. Und wir sollen ihm dienen und die Wahrheit verteidigen.
Eremitin
Seid barmherzig, wie auch der Herr zu euch barmherzig ist.
null likes this.
Dogmatiker
Ob man den Papst lediglich "Herr Bergoglio" bezeichnen darf, und ob das sündhaft ist oder nicht oder gar schwer sündhaft, wird spätestens einmal der göttliche Richter im persönlichen Gericht entscheiden und zwar unanfechtbar.
Und hier gilt dann immer die bekannte Regel: je unbarmherziger man selbst war, desto mehr muss man auch selbst einmal mit der göttlich. Gerechtigkeit, statt mit der …More
Ob man den Papst lediglich "Herr Bergoglio" bezeichnen darf, und ob das sündhaft ist oder nicht oder gar schwer sündhaft, wird spätestens einmal der göttliche Richter im persönlichen Gericht entscheiden und zwar unanfechtbar.
Und hier gilt dann immer die bekannte Regel: je unbarmherziger man selbst war, desto mehr muss man auch selbst einmal mit der göttlich. Gerechtigkeit, statt mit der Barmherzigkeit rechnen.

Also sei hier wieder einmal zur Vorsicht geraten!

Ist das so schwer zu begreifen?!
Lutz Matthias and 3 more users like this.
Lutz Matthias likes this.
Santiago74 likes this.
Gerti Harzl likes this.
null likes this.
Eugenia-Sarto
Der leidende Job wurde erhöht und noch reicher von Gott beschenkt, nachdem der Teufel ihn mit Erlaubnis Gottes gequält hatte. Und so nutzte Gott den Bösewicht für seine herrlichen Pläne. Der heilige Job ist seitdem das grosse Vorbild für alle, die leiden.
Save the world and 2 more users like this.
Save the world likes this.
Gestas likes this.
Eremitin likes this.
null
@Eugenia-Sarto und da muß man verstorbene Heilige an den Pranger stellen ,ist das Katholisch ,nein das ist nicht Mission das ist für mich hetze, und von solchen Übel will ich nichts wissen !Ich muß wieder weiter!
Was an einen Topf angebrannt ist muß man so lange scheuern ,bis er wieder sauber ist!
---------------------------------------------------------------------------------------------------…More
@Eugenia-Sarto und da muß man verstorbene Heilige an den Pranger stellen ,ist das Katholisch ,nein das ist nicht Mission das ist für mich hetze, und von solchen Übel will ich nichts wissen !Ich muß wieder weiter!
Was an einen Topf angebrannt ist muß man so lange scheuern ,bis er wieder sauber ist!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Also da muß ich schon lachen das man solches mit einen schmutzigen Topf vergleichen kann,@Eugenia-Sarto so was sauber machen ,kann nur der Liebe Gott ,wir sind nicht dazu in der lage
Eugenia-Sarto
Gott schreibt auf krummen Wegen grade, und der Teufel muss immer Gott dienen. Gott ist der Herr!
Peregrinus Romanus
Ohne islamische Philosophie kein Aristotelismus in Europa. Ohne Aristotelismus kein Thomismus.
Melchiades
Und, sorry, habe ich vergessen, dass man aus den Text erlesen kann, dass es doch einen Unterschied zwischen den Gott des Korans und unser allerheiligsten Dreifaltigkeit gibt !
Oder liebe Null, können Sie sich vorstellen, dass Sie alle Gebote und Pflichten Gott gegenüber halten, und dann trotzdem ( Verzeihung für den Ausdruck), weil Gott einen miesen Tag hat, in der Hölle landen ? Nach unserem …More
Und, sorry, habe ich vergessen, dass man aus den Text erlesen kann, dass es doch einen Unterschied zwischen den Gott des Korans und unser allerheiligsten Dreifaltigkeit gibt !
Oder liebe Null, können Sie sich vorstellen, dass Sie alle Gebote und Pflichten Gott gegenüber halten, und dann trotzdem ( Verzeihung für den Ausdruck), weil Gott einen miesen Tag hat, in der Hölle landen ? Nach unserem Glaubensverständnis ist dies ein ding der Unmöglichkeit ! Und ehrlich gesagt, erinnert mich dies etwas an die Götterwelt der alten Griechen, man denke nur Zeus, Hera und Co.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
Und ist das keine Warnung gewesen? www.focus.de/fotos/der-wallfahrtso…
Eugenia-Sarto
Cyprian: Noch schlimmer ist, dass es Seelenmorden ist.
Gestas likes this.
Rückkehr-Ökumene
Die Hauptsache ist nicht die Zweideutigkeit des Beschlusses in mancher Hinsicht, sondern die Hauptsache betrifft den $ 85, der auch die meisten Gegenstimmen erhielt. Er bringt das allgemeingültige Prinzip der Kirche zu Fall, dass die hl. Kommunion nicht Personen im Zustand der schweren Sünde empfangen dürfen. Wenn nämlich die Bischofskonferenz des betreffenden Landes das Gegenteil erlaubt, was …More
Die Hauptsache ist nicht die Zweideutigkeit des Beschlusses in mancher Hinsicht, sondern die Hauptsache betrifft den $ 85, der auch die meisten Gegenstimmen erhielt. Er bringt das allgemeingültige Prinzip der Kirche zu Fall, dass die hl. Kommunion nicht Personen im Zustand der schweren Sünde empfangen dürfen. Wenn nämlich die Bischofskonferenz des betreffenden Landes das Gegenteil erlaubt, was in Deutschland und Österreich mit hinreichender Sicherheit der Fall sein wird, dann wird mit Erlaubnis der Verantwortlichen der Leib Christi verunehrt.
Sieht Pater Frey diesen entscheidenden Punkt denn nicht, gegenüber dem alle anderen Punkte unbedeutend sind?
Die Priesterbruderschaft St. Pius X. müsste hiergegen in Rom entschieden protestieren!
Es wäre m. M. nach unverantwortlich, das zu unterlassen, damit die Gespräche über ein Abkommen zwischen ihr und dem modernen Rom nicht gestört werden.
MTA and 3 more users like this.
MTA likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
cyprian
@Eugenia-Sarto - Ich kenne diese Gurus, die sich zu den Söhnen des hl. Franziskus rechnen, recht gut. Esoteric sells! Braucht doch niemand zu meinen, dass diese Leute, die sich dort "therapieren" lassen, mit Trockenbrot und Wasser und einer Holzpritsche vorlieb nehmen. Fakt ist, dass diese Seminare für das "Kloster" ein Wirtschaftsfaktor sind.
Feanor and one more user like this.
Feanor likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
Liebe Null: Wenn ein Topf angebrannt ist, müssen Sie ihn solange scheuern, bis er wieder sauber ist. Unsere Kirche ist nicht nur angebrannt, sondern schon durchgebrannt. vielleicht merkt das noch nicht jeder. Die , die es merken müssen es hinausschreien soviel sie können, um die Leute wach zu machen!
Wollt Ihr alle die jungen glaubenslosen Menschen zugrunde gehen lassen? Wo ist denn die Barmherzi…More
Liebe Null: Wenn ein Topf angebrannt ist, müssen Sie ihn solange scheuern, bis er wieder sauber ist. Unsere Kirche ist nicht nur angebrannt, sondern schon durchgebrannt. vielleicht merkt das noch nicht jeder. Die , die es merken müssen es hinausschreien soviel sie können, um die Leute wach zu machen!
Wollt Ihr alle die jungen glaubenslosen Menschen zugrunde gehen lassen? Wo ist denn die Barmherzigkeit, wo die Liebe, Katholiken!
Gestas likes this.
Melchiades
@null

Ach, werte Null. Es geht doch nicht um das Foto, sondern um den Text ! Denn das Foto bekommt man halt nicht raus, aber man braucht es sich nicht unbedingt lange ansehen, oder ?
Eugenia-Sarto
Und an dies zu erinnern, ist auch wichtig: Franziskanerkloster interreligiös.: www.katholisches.info/…/dietfurter-fran…
null likes this.