Franziskus beginnt Advent mit afrikanischer Dschungelmesse

Am ersten Adventssonntag leitete Franziskus in Sankt Peter eine Messe für die kongolesische Gemeinschaft. Sie wurde im Ritus von Zaire aus dem Jahr 1988 durchgeführt. Dieser Ritus enthält afrikanisch…
dlawe
Dieser PF nervt!
Gestas likes this.
Gestas
Nicht für GTV , für mich! Immer wieder lächerlich-Ihre Kommentare.
Aha, für GTV bedeutet afrikanische Kultur = Dschungel
Afrikanische Gesänge = Brüllen
Afrikanische Tänze für @Gestas = „durchgedrehte Schwarze“

Immer wieder erfrischend, dieser Rassismus hier.
Den Artikel hat Gestas nicht geschrieben. Den Rassismus kann sich auch de.news anziehen.
Mein Kommentar bezieht sich auf News.de, ich schrieb daher auch „für GTV“. Nur die „durchgedrehten Schwarzen“ kamen von Gestas, der seit jeher ein bekennender Rassist ist,
Gestas
@nujaas Nachschlag
Ich sehe da keinen Rassismus
Ich schon, Nur weil man fremde Kulturäußerungen nicht versteht, darf man sie nicht diffamieren.
Gestas
@nujaas Nachschlag
Weis ich. War Fehler. Das war @CrimsonKing
@nujaas Nachschlag
Sie sind so langweilig politisch korrekt
Ach, jetzt wollen Sie mir Ihre Kommentare in die Schuhe schieben @Gestas?
Gestas
@CrimsonKing
Sie verdrehen wieder bewusst alles. Sie haben geschrieben "von Gestas, der seit jeher ein bekennender Rassist ist,"
Es war ja auch Ihr Kommentar mit den "durchgedrehten Schwarzen".
Gestas
@CrimsonKing
Wäre es korrekter, wenn ich durchgedrehte Dunkelhäutige schreiben würde?
Sie verstehen leider nicht einmal annähernd, worum es überhaupt geht. Die Bezeichnung als Schwarze ist jedenfalls nicht das Problem.
Gestas
Ein Haufen durchgedrehte Schwarze hüpft für Franziskus
Joseph Franziskus likes this.
Die Hauptkirche, der katholischen Christenheit, der St. Peter Dom, wird nun wohl häufiger zum Schauplatz, heidnischer Riten und antikatholische Spektakel.
In diesem Fall handelte sich um eine afrikanische Yersion des NOM.
DJP
Antikatholische Spektakel finden dort seit Jahrzehnten statt.
Susi 47 and 2 more users like this.
Susi 47 likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
ER hat nichts dazugelernt. ER ist einfach UNverbesserlich. ER stößt jeden Tag aufs Neue, die Katholiken vor den Kopf. ER schreit regelrecht danach, daß man ihm endlich mal einen Tritt in den Allerwertesten gibt.
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Carlus
@Anton Mahnke
1. gut ist Ihre Erinnerung an die Würde des Papstes;

2. wir haben in unserer Zeit zwei Päpste, einen rechtmäßigen und einen Gegenpapst, Gott der Heilige Geist vergibt immer nur die Papstwürde neu, wenn diese durch den Tod des rechtmäßigen Papstes freigegeben ist.
2.1. möchte ein rechtmäßiger Papst zu seiner Lebenszeit ein Konklave mit der Papstwahl ermöglichen, dann muss er …More
@Anton Mahnke
1. gut ist Ihre Erinnerung an die Würde des Papstes;

2. wir haben in unserer Zeit zwei Päpste, einen rechtmäßigen und einen Gegenpapst, Gott der Heilige Geist vergibt immer nur die Papstwürde neu, wenn diese durch den Tod des rechtmäßigen Papstes freigegeben ist.
2.1. möchte ein rechtmäßiger Papst zu seiner Lebenszeit ein Konklave mit der Papstwahl ermöglichen, dann muss er neben der Niederlegung der Amtsgeschäfte die Papstwürde in die Hände Gottes zurück geben, d.h. er muß seinen Papstnamen und Papsttitel ablegen, er darf keine päpstliche Kleidung und keinen päpstlichen Siegelring mehr benützen. Dieser Papst erhält durch die Kirche bis zum irdischen Ableben eine neue kirchliche Verwendung. Siehe hierzu PP Cölestin V. (wurde Einsiedler) und Gregor XII. wurde Kardinalbischof von Porto.;
2.2. PP. Benedikt hat auf Zwang die Amtsgeschäfte niedergelegt aber die Papstwürde nicht freigegeben, siehe hierzu auch Wappenänderung nach Niederlegung der Amtsgeschäfte unter Beibehaltung der Papstwürde . Somit konnte gemäß N° III. der gültigern Konklaveordnung kein Konklave mit einer Papstwahl durch geführt werden.
2.3. eine Papst Emeritus gibt es nach der kirchlichen Gesetzlichkeit nicht, dieser Zusatz ist eine Erfindung der rebellischen Herren der DBK, die haben unter Leitung der Hauptrebellen Lehmann von Mainz und Kasper von Rom diesen Zusatz erfunden und weltweit verscherbelt

3. Nun sollten Sie als Ungläubiger lernen und auf den rechtmäßigen Papst hören wenn dieser etwas verkündet. Als der Papst mitgeteilt hatte, er wird die Amtsgeschäfte niederlegen, haben die Medien die rechtmäßige Vorgehensweise, wie Annahme des bürgerlichen Namen und Annahme einer neuen Verwendung usw. den Lesern mitgeteilt. Ebenso die sich immer neu ergebenden Möglichkeiten einer neuen Verwendung durch die DBK auf die PP. Benedikt nicht eingegangen ist.
3.1. Auf die direkte Frage, welches Amt er gedenke nach der Amtsniederlegung einzunehmen sagte er den Medien, "einmal Papst ,immer Papst!"
3.2. die folgende Frage der Medien, wer ist dann der rechtmäßige Papst, wenn es nun zwei Päpste gibt beantwortete er wie , "rechtmäßiger Papst ist immer der, welcher durch ein rechtmäßiges Konklave gewählt wurde!"

Merke
1. Bergoglio ist durch kein rechtmäßiges Konklave gewählt worden, es durfte kein Konklave durchgeführt werden. Bergoglio hat durch seine eingegangene Mitgliedschaft bei den Rotariern sich als Unwürdig für das priesterliche Amt gezeigt und somit die Tatstrafe der Laisierung auf sich gezogen.

2. wäre Bergoglio noch nicht geweiht gewesen, dann hätte er in seiner Person ein Weihehindernis verankert gehabt.

3. Da Gott der Heilige Geist in das Papstamt beruft und die Wähler nicht wählen, sondern ich der Wahl bestätigen wenn Gott der Heilige Geist für das Amt berufen hat, unter stellen Sie Gott dem, Heiligen Geist er widerspreche sich selbst, indem er durch die Kirche Anordnungen erläßt an die er sich selbst nicht hält.
3.1. da die Wähler im rechtmäßigen Konklave mit Gott dem Heiligen Geist ständig im Gebet verbunden sind (die Wahl ist ein liturgischer Vorgang), so sagt uns die Kirche läßt der Heilige Geist die Wähler erkennen, wer berufen ist.


4. Dieses Verhalten ist als Sünde gegen Gott den Heiligen Geist zu betrachten, da er als Lügner bezeichnet wird.
Gestas and 4 more users like this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Faustine 15 likes this.
Goldfisch likes this.
Theresia Katharina likes this.
PF ist ein Scheinpapst und außerdem noch der Falsche Prophet der Bibel! Aufgrund seiner Häresien hat er sein Papstamt und seine päpstliche Jurisdiktion längst verloren, wenn er es denn je hatte, da er exkommuniziert ist! (poena latae sententiae). Diese wird wirksam aufgrund seiner Taten, auch ohne richterliche Spruchstrafe!!
Gestas likes this.
@Carlus, super widerlegt. @Anton Mahnke gehört offensichtlich zu den Blindgängern, die mitlaufen, weil es einfacher ist, als sich offen dem Wort zu stellen und zu hören - sehen - fühlen, was da eigentlich vor sich geht!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Goldfisch likes this.
wo ist das Proble diesen Ritus hat der angeblich Heilige Johannes Paul II eingeführt
Turbata
Herr des Himmels! Was muss man hier lesen! Das ist an Überheblichkeit und Blindheit nicht zu übertreffen! Da wurde in Rom eine würdige Hl. Messe gefeiert, Gläubige sangen aus Leibeskräften und tanzten vor dem Herrn (wie David im Alten Testament), und Twitter-Nutzer machen sich lustig und andere hier sind ebenso gesinnt! Falls diese überhaupt an einer Eucharistiefeier - das heißt DANK - teilne…More
Herr des Himmels! Was muss man hier lesen! Das ist an Überheblichkeit und Blindheit nicht zu übertreffen! Da wurde in Rom eine würdige Hl. Messe gefeiert, Gläubige sangen aus Leibeskräften und tanzten vor dem Herrn (wie David im Alten Testament), und Twitter-Nutzer machen sich lustig und andere hier sind ebenso gesinnt! Falls diese überhaupt an einer Eucharistiefeier - das heißt DANK - teilnehmen: ob sie wohl den Mund öffnen, um Christus zu ehren? Und aus dieser Überheblichkeit klingt auch noch starker Rassismus heraus. wissen diese Lästerer nicht, wass die Menschen im Kongo leiden müssen? --- Und: ich kenne mehrere fromme Priester aus einem Nachbarland des Kongo. Sie wirken als Missionare in Europa: GOTT SEI ES GEDANKT! Wenn die sich mal treffen, so feiern sie mit ebensolcher Inbrunst, aus ganzem Herzen! Es ist afrikanische Kultur! - Und was ist denn mit uns in Deutschland? Oft bei der hl. Messe habe ich das Gefühl, eher auf einer Beerdigung zu sein! Trostlos! Wir kriegen doch kaum noch die Zähne auseinander beim Beten und Singen!
Carlus
@Ottaviani richtig was JP 2 eingeführt hatte, das war der Samen. Dieser kommt nun unter Bergoglio zur reifen und großen Frucht , dem Ökumenismus mit allen dämonischen und heidnischen Weltanschauungen an das Tageslicht . Die Verbindung wird so stark und wird das vormals christliche Gebetsleben heidnisch durchtränken.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus
@Turbata Ihr Urteil was eine würdige Messe ist, hat mit dem Urteil der Heiligen Mutter Kirche nichts zu schaffen. Ihr Urteil hat als Grundlage das Zerstörungsdokument vom angeblich 2. VK über das der Zerstörer der Heiligen Liturgie der angeblich Heilige PP. Paul VI. das Urteil gesprochen hat, "der Rauch Satan's ist in die Kirche eingedrungen.
Dessen rechtgläubiger Amtsvorgänger PP. Pius V. hat …More
@Turbata Ihr Urteil was eine würdige Messe ist, hat mit dem Urteil der Heiligen Mutter Kirche nichts zu schaffen. Ihr Urteil hat als Grundlage das Zerstörungsdokument vom angeblich 2. VK über das der Zerstörer der Heiligen Liturgie der angeblich Heilige PP. Paul VI. das Urteil gesprochen hat, "der Rauch Satan's ist in die Kirche eingedrungen.
Dessen rechtgläubiger Amtsvorgänger PP. Pius V. hat kirchenrechtlich angeordnet gültig für Zeit und Ewigkeit und gültig im Himmel und auf Erden angeordnet, "jede mutwillige Veränderung in der Heiligen Liturgie wird ohne den Segen Gottes sein!"
Was das Authentische und Oberste Lehramt der Kirche, das war Papst Pius V. angeordnet hat, konnte kirchenrechtlich kein Papst aufheben oder verändern.
Katholiken halten sich an das Authentische und Oberste Lehramt der Kirche, durch dieses spricht Gott der Heilige Geist der in und durch dieses Amt die Kirche heiligt, lehrt und leitet. Aber niemals durch das Menschenwerk der Nachäfferkirche Besetzter Raum und Gegenpäpste wie Bergoglio der Freimaurer einer ist.

Siehe hierzu das Ebenbild des betenden Freimaurer in seinem Brustkreuz, eine Lästerung und Blasphemie gegen den Guten Hirten Christus
In dieser Neuschaffung wird der betende Freimaurer, dieser betet den Lichtträger "Luzifer" an, die Armhaltung. Diese Armhaltung raubt dem Lamm die Freiheit und der angebliche Hirte ist geschürzt, das war Jesus Christus nicht. Betrachte die Bilder.

Das ist zuoberst der Freimaurer, der kein Hirte ist er raubt dem Lamm die Freiheit und der Gute Hirte in Jesus Christus
Faustine 15 and 2 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Turbata
Na ja, Carlus! Ich lebe voll Dankbarkeit den kath. Glauben, und das seit Jahrzehnten, und habe dafür Nackenschläge und Ausgrenzung hingenommen - aber von Freimaurerei weiß ich nichts. Ich weiß, dass Christus mein Retter ist, mein Ein und Alles! Dafür bin ich dankbar und bemühe mich, dies anderen zu vermitteln! Und das verzehrt meine Kräfte! Der Herr segne Sie!
CrimsonKing and one more user like this.
CrimsonKing likes this.
gennen likes this.
@Nicolaus Das müssen Sie PF schon unverschlüsselt sagen, sonst kapiert er das nicht
Nicolaus likes this.
Mache ich bei der nächsten Audienz ganz sicher, wenn ich ihm seine Laxoberal-Pralinen mitbringe.
Theresia Katharina likes this.
@Nicolaus Sie sind aber gut über PF informiert!
Gestas likes this.
Jaja mein lieber Jorge: Begeisterung sieht anders aus, ich hätte einen Tipp: Konditionierung durch Reizüberflutung, d.h. jeden Tag für dich!
onda and 2 more users like this.
onda likes this.
Theresia Katharina likes this.
Eremitin likes this.