Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
freiewelt.net
SML2
7

Priester verteidigt Freimaurertum in der Kirche

Sein Buch wurde von Papst Franziskus mit »Wohlwollen« aufgenommen: Michael Weninger, ein ehemaliger österreichischer Diplomat, verteidigt in seinem …
M.RAPHAEL
Die lieben und netten Vat.2 Konservativen ähneln CDU Patriarchen. Sie wollen nur Ruhe und Stabilität. Leider ist Existenz dynamisch. Wer bei JP2. anhalten will, wird bald die Welt nicht mehr verstehen. Deshalb musste Benedikt XVI. zurücktreten. Schaut liebe Konservative, mit dem Vat.2 Konzil haben die Freimaurer die Kirche übernommen. Jetzt herrschen sie. Das ihr das nicht kapieren könnt? Wenn …More
Die lieben und netten Vat.2 Konservativen ähneln CDU Patriarchen. Sie wollen nur Ruhe und Stabilität. Leider ist Existenz dynamisch. Wer bei JP2. anhalten will, wird bald die Welt nicht mehr verstehen. Deshalb musste Benedikt XVI. zurücktreten. Schaut liebe Konservative, mit dem Vat.2 Konzil haben die Freimaurer die Kirche übernommen. Jetzt herrschen sie. Das ihr das nicht kapieren könnt? Wenn ihr nicht gegen diese Brut kämpft und das Vat.2 Konzil rückabwickelt, werdet ihr, sollte noch ein letzter Rest Ehre vorhanden sein, weinen müssen. Dann müsst ihr zusehen, wie der Teufel eure Vat.2 Kirche schändet bis aufs Blut, weil ihr nicht gekämpft habt.
Sieglinde
Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus 😲
Wenn diese "Kirche", die nicht die römisch-katholische Kirche Jesu Christi ist, sondern bereits eine NGO der Freimaurerei, warum sollte diese Sekte nicht offen zeigen, zu wem sie gehört. Das ist tatsächlich mehr als nur wünschenswert!
Mk 16,16
Man sollte nicht die Modernisten mit der Heiligen Kirche gleichsetzen - damit gibt man den Ketzern nur unnötig Macht an die Hand. Die Ketzerklique ist nur vorübergehend an der "Macht". Die wahre Macht liegt immer noch beim Eigentümer der Kirche und das ist der Heiland. Die Modernisten werden schneller verschwinden als es denen lieb ist. Was bleibt ist die Kirche die immer gleich ist. Und wenn …More
Man sollte nicht die Modernisten mit der Heiligen Kirche gleichsetzen - damit gibt man den Ketzern nur unnötig Macht an die Hand. Die Ketzerklique ist nur vorübergehend an der "Macht". Die wahre Macht liegt immer noch beim Eigentümer der Kirche und das ist der Heiland. Die Modernisten werden schneller verschwinden als es denen lieb ist. Was bleibt ist die Kirche die immer gleich ist. Und wenn wir aus den Modernisten die Kirche machen, dann geben wir praktisch das ganze Kirchenvolk ebenfalls auf. Das wäre ein liebloser Verrat an den Brüdern und Schwestern, die ja nicht verantwortlich sind für die verlogene Ketzerbande. Deshalb lieber das schwere Kreuz geduldig und treu tragen
@Mk 16,16 ; Tue ich ja auch gar nicht. Diese NGO in Rom und in den Diözesen ist einfach eine Besatzungsmacht. Aber ich habe das schon so oft erzählt.
Susi 47
🤒
Tina 13
Furchtbar