Language
10 3 4.6K
Nachrichten

Interner Bericht: Die Sichtweise von Burke zum Malteserskandal

Josef Freiherr von Beverfoerde und seine Frau besuchten kürzlich Kardinal Raymond Burke, um seine Sicht von der Situation im Malteserorden zu hören. Der Kardinal war einverstanden, diese Sichtweise …
Melchiades
Verzeiht, aber irgendwie komme ich mir wie im weltpolitischen Hin und Her Getue vor. Auch erinnert es mich an etwas, was bedauerlicherweise Seiner Heiligkeit Benedikt XVI passiert ist ! Was, jedenfalls bei mir, einen bittern Nachgeschmack hinterläßt.
Theresia Katharina
Es wäre besser gewesen, über die ganze Sache nicht mehr öffentlich zu sprechen, weil das ein furchtbares Konglomerat ist, das bekommt man nicht mehr auseinander! Kardinal Burke hatte sich doch gleich von Anfang an von einigen Unterstellungen distanziert, das muss doch genügen!
MilitiaAvantgarde
Alleine die Intention des hl Vaters den Orden zu entweltlichen und von freimaurerischen Elementen zu reinigen ist erfreulich und sollte honoriert werden...
Elisabetta
Ein Intrigantenstadl, wie er schlimmer nicht sein könnte - und das im kirchlichen Bereich. Wem kann man da was noch glauben?
Im Magnificat heißt es: Er zerstreut, die im Herzen voll Hochmut sind. Er stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen...
elisabethvonthüringen
Kardinal Burke: Verschleierung des Skandals kein gutes Vorzeichen

KATH.NET-EXKLUSIV: Papst-Brief an Kardinal Burke - MEGA-Gespräch von Josef von Beverfoerde mit Kardinal Raymond Leo Burke über die Krise im Malteser-Orden - BREAKING NEWS: Screenshot des Papstbriefes vom Dezember 2016 an Burke!
Rom (kath.net/rn/red) Im Jahr 2014 bestellte Papst Franziskus Kardinal Raymond Burke zum Kar...[mehr… More
HerzMariae
Beobachter aus Nordkorea sind von den Methoden des - vom Vatikan unterstützten - deutschen Zweigs des Malteserordens beeindruckt: "Wir konnten uns Vorgehensweisen abschauen."
AlexBKaiser
Hier ist der Bericht über die ominöse 30-Mio-Stiftung. Auch sehr interessant:
Order or Malta: The backgrounds of the "Caritas Pro Vitae Gradu Trust"
Sunamis 46
James bond ist langweilig dagegen
SvataHora
Alle rechtgläubigen Bischöfe. Priester und Laien sollten gegen PaFranz aufstehen und ihm den Gehorsam verweigern! Ein Schisma wäre überfälllig. Die wahre katholische Kirche würde dann aber wahrlich nur eine ganz kleine Herde sein! Diese Revolte würde wohl weniger zu Buche schlagen als seinerzeit die Abspaltung der "altkatholischen" Sekte!
AlexBKaiser
Ein Kernübel scheint beim Kardinalstaatssekretariat zu liegen.