de.news
572.9K

Kardinal Marx fordert Debatte über den Zölibat

Die Kirche brauchte eine „fundamentale, systemische Veränderung”, um ihre Glaubwürdigkeit wiederzugewinnen. Das sagte Kardinal Reinhard Marx von München bei einem Vortrag an der Päpstlichen …
dlawe
Ich fordere nochmals eine Debatte über den Verbleib von Marx!
@Usambara Hoffentlich pfeffert unser Herr Jesus Christus diesen untreuen Hirten bald mal ihr fürstliches Schweigegeld von 12.000 Euro Monatslohn plus Spesen und andere berufliche Vorteile um die Ohren!
@Ministrant1961 @Klaus Elmar Müller @Unam sanctam catholicam @Radulf @Magee @Gestas @Tina 13 @Sunamis 46 @Carlus @a.t.m @Bibiana @Die Bärin
PaulK and 5 more users like this.
PaulK likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Usambara likes this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
Die Bärin likes this.
@Ministrant1961 Diesen Drang keine Kinder mehr zu wollen, gibt es erst seit den Mitte/Ende der 1960er Jahre, bis dahin wurden mehr deutsche Kinder geboren, als Deutsche gestorben sind.

Die Berufstätigkeit der Frauen wurde dann auch bei mehreren Kindern massiv gefördert und finanziell damals auch gut bezahlt, wir waren Hochlohnland, das hatte zur Folge, dass das Goldene Kalb angebetet…More
@Ministrant1961 Diesen Drang keine Kinder mehr zu wollen, gibt es erst seit den Mitte/Ende der 1960er Jahre, bis dahin wurden mehr deutsche Kinder geboren, als Deutsche gestorben sind.

Die Berufstätigkeit der Frauen wurde dann auch bei mehreren Kindern massiv gefördert und finanziell damals auch gut bezahlt, wir waren Hochlohnland, das hatte zur Folge, dass das Goldene Kalb angebetet wurde, parallel zum Glaubenschwund durch das VAT II Konzil! Kinder wurden dann zunehmend als Hindernis zum Konsum betrachtet: Haus, Deko des Hauses, Auto und Urlaub!

Dazu kam, dass durch dass die Deutschen durch den WK I und WK II einen Knacks erlitten hatten und ihre deutsche Identität nicht mehr positiv sehen konnten. Im Fernsehen traten z.B zunehmend nur noch Ausländer auf!

Jetzt in der Krise auch weil wir Niedriglohnland seit Einführung des Euro sind, trauen sich die jungen Deutschen kaum noch Familie mit Kindern zu!

In diese Krise hinein kommen nun die Brunnenvergifter wie der chinesische User E.Ho und stellen süffisant einen Selbstzerstörungsprozess des deutschen Volkes fest und empfehlen den Deutschen auf Ehe und vor allem auf Kinder ganz zu verzichten.
Ich nehme an, weil solche Leute Platz schaffen wollen für ihre eignen Kinder. Es ist anzunehmen, dass er aus China weggegangen ist, da er dort dem 2-Kind-Diktat unterliegt, hier in Deutschland nicht. Was tut der hier? Mit seiner chinesischen Staatskirchen-Meinung ist er doch dort garantiert nicht unterdrückt!

Höchste Zeit, dass wir es genauso machen wie China und Japan:
Die nehmen keine Migranten auf, außer ein paar Wenigen, der Gesamtanteil der Migranten an der Bevölkerung darf 1% nicht überschreiten und die müssen aus Asialändern sein!
Sie selber überschwemmen aber uns und die Welt mit ihren Leuten, so geht das nicht!

Wir Deutschen haben auch ein Recht auf unser eigenes Land, genauso wie die anderen Länder auch!

Wir sollten es genauso machen wie China und Japan, keine Migranten aufnehmen, also, alle raus, was 1% übersteigt und nur Migranten aus europäischen Ländern zulassen!

Kindergeld für deutsche Kinder auf 1000 Euro im Monat heraufsetzen und 5 Rentenjahre für die Mutter beim ersten Kind, 6 Rentenjahre beim 2.Kind und 7 Rentenjahre beim 3.Kind!
Die Polen machen es genauso, die Ausländer bekommen nur einen Bruchteil des vollen Kindergeldes, auf das nur eingeborene polnische Kinder ein Recht haben.

Dann haben wir ganz schnell keine Probleme mehr, vor allem raus aus EU und den parasitären EU Rettungsschirmen und raus aus der UNO, die saugen uns nur aus!

Wir tun uns nur mit zuverlässigen europäischen Partnern zusammen und betreiben mit denen Handel und Wandel, wie früher auch. Das ganze billige Asia-Copy-Zeug können die sich selber an den Hut stecken! Wir hatten selber eine blühende Textil-Industrie und brauchen die nicht.
Natürlich hohe Zölle auf ausländische Waren, auch auf ausländische Autos, dann hört dieser globale Zirkus samt unserer Aussaugung schnell auf.

Kein Target II
(Gutscheinsytem) mehr. Ware nur gegen Euro oder Gold, anderenfalls gibt es nichts! Fertig!

Unser Gold in den USA kommt mal heim und zwar innerhalb von 2 Wochen, anderenfalls gibt es keine Waren mehr und sie können auch keine Waren bei uns absetzen! Fertig! Von dem gesparten Geld kaufen wir uns selber Gold und lagern es in Frankfurt/M ein bei der Deutschen Bank! Nicht bei der EZB!

Wir brauchen die nicht, die brauchen uns als dummer Geldesel, das muss jetzt schnell aufhören. Dann sind wir schnell wieder wohlhabend, wenn wir wieder viel beten und zur hl.Messe gehen und den Herrn ehren als unseren König und die Gottesmutter als unsere Königin, dann wird alles gut!

Wir brauchen keinen einzigen Migranten und können alles aus eigener Kraft meistern! So wie früher auch!
Die Altparteien müssen alle weg, mit denen gibt es keinen Neuanfang!

@Ministrant1961 @Klaus Elmar Müller @Unam sanctam catholicam @Radulf@Magee @Gestas @Tina 13 @Sunamis 46 @Carlus @a.t.m @Bibiana @Die Bärin
Wegen der Wichtigkeit an möglichst viele! Wir müssen uns wieder auf unsere Kraft und Stärke besinnen und dürfen uns nicht abbügeln lassen! Mit Vertrauen in den Herrn und die Gottesmutter werden wir das schaffen!
@Vered Lavan @Tina 13 @Gestas @Sunamis 46 @Carlus @a.t.m @Die Bärin@Ratzi@hooton-plan@Ministrant1961@Falko@DrMartinBachmaier
@Bibiana @Sieglinde @Feanor @OttoSchmidt @Lichtlein @diana 1 @Ratzi @Juan Austriaco @hooton-plan@ Carlus @a.t.m @Eugenia-Sarto @Eremitin @Tina 13 @DrMartinBachmaier @Falko @PaulK @Viandonta @NAViCULUM
@Josephus @Melchiades @a.t.m @Priska @Fischl@Feanor @Bibiana @Carlus @Viandonta @Conde_Barroco @DJP @Lisi Sterndorfer @De Profundis @Stelzer @onda @Sonia Chrisye @Ministrant1961 @alfredus @Gloria Bavaria @Hildegard51 @Piusbruder @schorsch60 @simeon f. @Saebisch @Tabitha1956 @Ottov.Freising @OttoSchmidt @Magee @JorgevonBurgoss @Usambara @alfredus @Boni @SasBoe @pio molaioni @Matthias Lutz @Vered Lavan @bombadil @luna1 @smily-xy @Il Calmo @Sancta @Stjepan V. @Aquila @ApoCalypso Dancer @Kosovar
@Maximilian Kolbe Apostolat
@Einzig gegenwärtig lebender legitimer Papst Benedictus XVI @SvataHora @Santiago74 @aust.wetter @Insulaner @Tradition und Kontinuität @Tradition und Glauben @Tabitha1956 @onda @Katharina Maria @Katharina22 @Raffi2211 @thomas11 @welli
PaulK and 3 more users like this.
PaulK likes this.
onda likes this.
Gestas likes this.
Die Bärin likes this.
Usambara
Die Bischöfe sind in ihrem modernistischen Dornröschenschlaf versunken, verzaubert von einer falschen Philosophie (Kant, Dialektik, Wissenschaftsglaube, K.Rahner), die es ihnennicht mehr erlaubt, den wahren, dreifaltigen Gott von Allah zu unterscheiden. Und unser Gott ist Dreifaltig und hat uns das Buch der Bücher als Richtlinie zur Seite gestellt. Weh dem, der sich nicht daran hält.
Pie Jesus and 5 more users like this.
Pie Jesus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
Die Bärin likes this.
Theresia Katharina likes this.
@Radulf Diese Leute gibt es überall und immer wieder, auch im beruflichen Bereich. Ich wollte daher mal exemplarisch aufzeigen, wie diese arbeiten, dann erkennt man diese schneller und nachher sofort!
Bis ich dazu in der Lage war. musste ich viel Lehrgeld und Fersengeld bezahlen, das wollte ich euch ersparen.
Die asiatischen Vertreter können sich aufgrund ihrer kommunistischen Schulung More
@Radulf Diese Leute gibt es überall und immer wieder, auch im beruflichen Bereich. Ich wollte daher mal exemplarisch aufzeigen, wie diese arbeiten, dann erkennt man diese schneller und nachher sofort!
Bis ich dazu in der Lage war. musste ich viel Lehrgeld und Fersengeld bezahlen, das wollte ich euch ersparen.
Die asiatischen Vertreter können sich aufgrund ihrer kommunistischen Schulung heimtückisch tarnen und sind bei Bedarf auch ohne Skrupel.
@Klaus Elmar Müller @Magee @Ministrant1961 @Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @Sunamis 46 @Carlus @a.t.m @Die Bärin
Klaus Elmar Müller and 2 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Gestas likes this.
Die Bärin likes this.
De Profundis
Michael van Laack formuliert drastisch auf fb (Bild von ihm)
Klaus Elmar Müller and 4 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
onda likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
PaulK likes this.
Magee
Na endlich rückt er mit der Sprache heraus, warum er die teure Sinnlosstudie über den Missbrauch überhaupt in Auftrag gegeben und den Medien vorab reißerisch zugespielt hat.
Klaus Elmar Müller and 2 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Radulf
@Theresia Katharina Sie haben vollkommen Recht. Aber es war ironisch gemeint. Ich dachte selbst dass er ein Troll ist. Aber was Sie behaupten ist auch sehr wohl möglich. Am besten ignoriert man ihn einfach.
Klaus Elmar Müller and 2 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
@Radulf Ihr Buchtipp www.sarto.de/product_info.php ist gut gemeint, kommt aber bei E.Ho nicht an!

Es ist ja seine Agenda leeres Stroh zu dreschen, die Kräfte der User durch sinnlose, schlangengleiche Diskussionen zu binden und durch persönliche Angriffe ihre mentale Kraft zu schwächen, damit er besser Zweifel säen kann!

Vor allem aber ist seine Aufgabe den Widerstand gegen PF, den …More
@Radulf Ihr Buchtipp www.sarto.de/product_info.php ist gut gemeint, kommt aber bei E.Ho nicht an!

Es ist ja seine Agenda leeres Stroh zu dreschen, die Kräfte der User durch sinnlose, schlangengleiche Diskussionen zu binden und durch persönliche Angriffe ihre mentale Kraft zu schwächen, damit er besser Zweifel säen kann!

Vor allem aber ist seine Aufgabe den Widerstand gegen PF, den Falschen Propheten der Bibel zu schwächen und auseinanderzudividieren, indem seine Taten relativiert oder schöngeredet werden und indem die Träger des Widerstandes diffamiert werden. Daher steht auf den katholischen Foren wöchentlich ein neuer Wadenbeißer der NWO auf!

Wird die Strategie des PF/NWO-Protagonisten aufgedeckt, geht er zum erneuten Angriff über.
Wenn das aber nicht funktioniert, weil er durchschaut wurde, dann wird er fromm und superfreundlich, wo er vorher diffamiert und geschmäht hat, aber nur da, wo er meint, er kommt damit durch!

Früher bin auch auf solche Leute reingefallen, da ich dachte, ihre Freundlichkeit sei ein Zeichen von Reue, ist es leider nicht, sondern reine Taktik! Bei passender Gelegenheit holen sie den alten Besen wieder vor und schnellen aus dem Hinterhalt hervor gleich der Natter.

Diese Leute wollen nicht nachdenken und auch nicht lernen, höchstens wie sie ihre heimtückische Kampfeskunst weiter verbessern könnten! Alles andere interessiert sie nicht!
Die deutschen Kommunisten sind dabei noch eher harmlos, da trotz allem oft noch treu-deutsch, aber gefährlich sind die asiatischen Kommunisten, da sie von außerordentlicher Wendigkeit und Skrupellosigkeit sind!

Zweifellos haben es die katholischen Christen der chinesischen Untergrundkirche solchen bestellten Wühlmäusen zu verdanken, wenn jetzt die regimetreue chinesische Staatskirche zu neuen Ehren gelangt ist und der Verrat verfestigt worden ist!

@Die Bärin @Usambara @Klaus Elmar Müller @Vered Lavan @Carlus@a.t.m@Ratzi @hooton-plan @Juan Austriaco @Stelzer @luna1 @diana 1@Ministrant1961 @Bibiana @PaulK @elisabethvonthüringen @Radulf @unkownzh @Bibiana @PaulK
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Magee likes this.
Die Missbrauchsfälle, die aus 70 Jahren zusammengekratzt und in die breite Öffentlichkeit geschleudert wurden, sollen dazu dienen, die Abschaffung des Pflichtzölibates für Priester zu begründen. Das meint Kardinal Marx mit seiner Forderung nach einer fundamentalen, systemischen Veränderung in der Kirche!
Dabei wird auch noch gleich das quasi-sakramentale Diakonat für die Frau mit späterer …More
Die Missbrauchsfälle, die aus 70 Jahren zusammengekratzt und in die breite Öffentlichkeit geschleudert wurden, sollen dazu dienen, die Abschaffung des Pflichtzölibates für Priester zu begründen. Das meint Kardinal Marx mit seiner Forderung nach einer fundamentalen, systemischen Veränderung in der Kirche!
Dabei wird auch noch gleich das quasi-sakramentale Diakonat für die Frau mit späterer Priesterweihe mit untergejubelt werden!
@Sunamis 46 @Ministrant1961 @Gestas @Klaus Elmar Müller @Vered Lavan @Gestas @byzantiner @Pilgrim_Pilger @PaulK @Maria Katharina @schorsch60 @Carlus @a.t.m @Radulf
Klaus Elmar Müller and 6 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Gestas likes this.
PaulK likes this.
Magee likes this.
Radulf likes this.
Ministrant1961 likes this.
schorsch60 likes this.
Maria Katharina
Da mir die Zeit momentan leider fehlt, konnte ich die Kommentare nur überfliegen.
Nur so viel: Auf wessen Seite Marx steht, dürfte wohl mittlerweile jedem bekannt sein. Jedenfalls nicht, auf der Seite des HERRN!
Zum Thema Kinder (soweit ich das in der Schnelle überreißen konnte): Seid fruchtbar und mehret Euch! Das ist der Wille des Höchsten; gilt selbstredend nicht für die Priester. Die stehen …More
Da mir die Zeit momentan leider fehlt, konnte ich die Kommentare nur überfliegen.
Nur so viel: Auf wessen Seite Marx steht, dürfte wohl mittlerweile jedem bekannt sein. Jedenfalls nicht, auf der Seite des HERRN!
Zum Thema Kinder (soweit ich das in der Schnelle überreißen konnte): Seid fruchtbar und mehret Euch! Das ist der Wille des Höchsten; gilt selbstredend nicht für die Priester. Die stehen in der Nachfolge Jesu und somit ist das Zölibat Fakt.
Herr Marx: Hoffentlich kriegen sie noch die Kurve...
Usambara and 2 more users like this.
Usambara likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961
@Klaus Elmar Müller, in Bayern stehen ja gerade Wahlen an. Alles spricht hierbei von den dramatischen Verlusten von csu und SPD, die zu erwarten sind, dabei wird dann fast Panik verbreitet, weil gleichzeitig 12-14℅ der Wähler der AFD ihre Stimme geben werden, als Stände damit ein Umsturz, vergleichbar mit den Reichstagswahlen 1933, vor der Tür. Wovor man wirklich Angst haben müsste, sind in …More
@Klaus Elmar Müller, in Bayern stehen ja gerade Wahlen an. Alles spricht hierbei von den dramatischen Verlusten von csu und SPD, die zu erwarten sind, dabei wird dann fast Panik verbreitet, weil gleichzeitig 12-14℅ der Wähler der AFD ihre Stimme geben werden, als Stände damit ein Umsturz, vergleichbar mit den Reichstagswahlen 1933, vor der Tür. Wovor man wirklich Angst haben müsste, sind in meinen Augen die mittlerweile 18℅, die für die Grünen prognostiziert werden. Wir leben nicht mehr in der Ära F.J. Strauß, der mit grünen niemals in einer Regierung gedrängt werden hätte können. Da es eventuell nicht einmal mit den roten Socken für eine Koalition reichen könnte, werden sich die CSU Leute nicht groß zieren und wir haben in Bayern bald eine csu Grünen Regierung. Wie es dann wohl mit den kreutzerlass, mit der genderisierung der Schulen,mit der Migrationspolitik, usw aussehen wird... Hier ist er wieder, der Drang zur Selbstauslöschung im deutschen Gemüt.
Klaus Elmar Müller and 2 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
schorsch60 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961
Liebe @Sunamis 46, da muß ich leider Klaus Elmar Müller Recht geben, denn bei einer derartigen Debatte, würden am engagiertesten jene "Katholiken" , vor allem Katholikinnen, Wort und Stimme erheben, die entweder jeden halbwegs vernünftigen Priester, die Gottesdienstabläufe vorschreiben und auch ansonsten gängeln und Nerven, bei jeder Gelegenheit, oder auch jene, die zwar nur äußerst …More
Liebe @Sunamis 46, da muß ich leider Klaus Elmar Müller Recht geben, denn bei einer derartigen Debatte, würden am engagiertesten jene "Katholiken" , vor allem Katholikinnen, Wort und Stimme erheben, die entweder jeden halbwegs vernünftigen Priester, die Gottesdienstabläufe vorschreiben und auch ansonsten gängeln und Nerven, bei jeder Gelegenheit, oder auch jene, die zwar nur äußerst sporadisch eine hl. Messe mitfeiern, schließlich ist Gott ja überall zu finden, z.b. auch in Gottes freier Natur und man könne ja überall beten, ( ich habe allerdings noch nie einen katholischen Waldspaziergänger vertieft im Gebet gesehen) aber bei der Gelegenheit, bei einer Debatte über eine Bischoffswahl, wären diese derart engagiert dabei, als wäre ihr weiteres Leben, davon abhängig. Der Bischoff der dabei herauskäme wäre nicht das, was sie sich erhoffen, liebe Sunamis.
Klaus Elmar Müller likes this.
An @Sunamis 46: Ich stelle mir gerade engagierte Lektorinnen, Pfarrgemeinderätinnen und Pastoralreferentinnen vor, wie sie gegen "vorkonziliare klerikale Typen" einen betroffenen, wut- und tränenreichen Aufstand organisieren.
Ministrant1961 likes this.
@Klaus Elmar Müller Bei ihrer kommunistischen Taktikschulung werden sie auch auf ihr christliches Einsatzgebiet vorbereitet, allerdings ist das nicht mehr als eine Schnellbleiche! Damit sie Eindruck schinden und niemand misstrauisch wird, werden sie an Einzelbeispielen intensiver beschult! So gebildet wie Sie, sind nicht so viele Christen, daher kommen diese Leute mit ihrer Taktik im Regelfa…More
@Klaus Elmar Müller Bei ihrer kommunistischen Taktikschulung werden sie auch auf ihr christliches Einsatzgebiet vorbereitet, allerdings ist das nicht mehr als eine Schnellbleiche! Damit sie Eindruck schinden und niemand misstrauisch wird, werden sie an Einzelbeispielen intensiver beschult! So gebildet wie Sie, sind nicht so viele Christen, daher kommen diese Leute mit ihrer Taktik im Regelfall durch!
Ich nehme an, dass solche Leute undercover bei den chinesischen Christen eingesetzt werden, was man an ihrem Verhaltensrepertoire erkennen kann!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
An @Theresia Katharina: Meinen Sie mit "christlicher Schnellbleiche" einen Schnellkurs? Danach sieht es tatsächlich aus. Auf Griechisch was hinschreiben, ein Konzil nennen, aber nicht verstehen und moralische Überlegenheit zelebrieren.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961
@Pilgrim_Pilger, siehe die ehemalige Bischoffin Margot Käßmann, einer unangenehmen Person, der schließlich der Mann davonlief und dann noch der Führerschein . Dennoch kam seitens unserer Öffentlichkeit keinerlei Kritik, sie wurde sogar noch gefeiert, weil sie nach ihrer Alkoholfahrt zurück trat, als Bischoffin, was ja wohl das Mindeste war
Klaus Elmar Müller likes this.
@Klaus Elmar Müller Leider so einfach ist es nicht, dieser Mann ist gefährlich, da er ein kommunistisch geschulter Heuchler ist und sich windet wie eine Schlange und aus dem Hinterhalt hervorstößt! Der wird bei den Christen nach einer christlichen Schnellbleiche undercover eingesetzt!

Antworten Sie solchen Leuten nie per PN und öffnen Sie grundsätzlich keine von denen geschickten Links, …More
@Klaus Elmar Müller Leider so einfach ist es nicht, dieser Mann ist gefährlich, da er ein kommunistisch geschulter Heuchler ist und sich windet wie eine Schlange und aus dem Hinterhalt hervorstößt! Der wird bei den Christen nach einer christlichen Schnellbleiche undercover eingesetzt!

Antworten Sie solchen Leuten nie per PN und öffnen Sie grundsätzlich keine von denen geschickten Links, diese wären imstande mit Hilfe von Spezialisten dann Ihre IP ausfindig zu machen!

Diskutieren Sie mit dem nicht, das ist Zeit-und Kraftverschwendung! Er wird nur die Diskussion nutzen, um aus dem Hinterhalt Ihre Persönlichkeit anzugreifen, um Sie zu schwächen! Das konnten Sie doch schon selber feststellen, wenn E.Ho Ihnen vorwirft, Sie seien geistesschwach! Und dann anschließend über Sie schreibt: Ich stehe über Ihnen!

Leute wie E.Ho greifen andere ständig aus dem Hinterhalt an und beleidigen persönlich, wenn man aber ihre Machenschaften aufdeckt, sehen sie gar nichts ein, sondern gehen sofort zum Gegenangriff über, echte Schlangenbrut also!

@Die Bärin @Usambara @Klaus Elmar Müller @Vered Lavan @Carlus @a.t.m@Ratzi @hooton-plan @Juan Austriaco @Stelzer @luna1 @diana 1@Ministrant1961 @Bibiana @PaulK @elisabethvonthüringen @Radulf
Klaus Elmar Müller and one more user like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Gestas likes this.
An @Ministrant1961: "Drang zur Selbstauslöschung im deutschen Gemüt", fragen Sie. In der sogenannten Willkommenskultur erkennt man derlei, sozusagen als Sühne für die Naziverbrechen. Andererseits erinnere ich mich an die Diskussion um die Antibaby-Pille und "Humanae vitae"; damals schien mir das Motiv sexuelle Libertinage und Ermöglichung von materiellem Luxus, dazu das Gefühl von Modernität (…More
An @Ministrant1961: "Drang zur Selbstauslöschung im deutschen Gemüt", fragen Sie. In der sogenannten Willkommenskultur erkennt man derlei, sozusagen als Sühne für die Naziverbrechen. Andererseits erinnere ich mich an die Diskussion um die Antibaby-Pille und "Humanae vitae"; damals schien mir das Motiv sexuelle Libertinage und Ermöglichung von materiellem Luxus, dazu das Gefühl von Modernität (Pille als wissenschaftlicher Fortschritt) und bei den Katholiken Aufbegehren gegen die kirchliche Morallehre (konkret gegen die Beichtväter, die angeblich immer nach der Kinderzahl gefragt haben).
Ministrant1961 likes this.
Ministrant1961
Es ist erstaunlich, in Europa schrumpft die Bevölkerung seit Jahrzehnten und Deutschland ist dabei eines der am schnellsten schrumpfenden Nationen, obwohl hierzulande kein Zwang, zur ein Kind Politik herrscht, wie es bis vor kurzem in China der Fall war. In China aber, wo jahrzehntelang eine strikte ein Kind Politik herrschte und auch jetzt noch, bei mehr als zwei Kindern, mit Restriktionen auf …More
Es ist erstaunlich, in Europa schrumpft die Bevölkerung seit Jahrzehnten und Deutschland ist dabei eines der am schnellsten schrumpfenden Nationen, obwohl hierzulande kein Zwang, zur ein Kind Politik herrscht, wie es bis vor kurzem in China der Fall war. In China aber, wo jahrzehntelang eine strikte ein Kind Politik herrschte und auch jetzt noch, bei mehr als zwei Kindern, mit Restriktionen auf Familien eingewirkt wird, wächst die Bevölkerung dennoch stetig. Daran konnte nicht einmal massive kommunistische Propaganda und Gewaltherrschaft etwas bewirken.an fragt sich, woher der unglaubliche Drang zur Selbstauslöschung, im deutschen Gemüt herrührt.
An @Theresia Katharina: Mich fragte E. Ho im Chat "Sind Sie vielleicht geistesschwach" und triumphierte mit den Worten: "Ich stehe über Ihnen." Vielleicht ist er ja ein noch ungeschulter Agent des chinesischen Religionsministeriums, das öffentliche Diskussionen über Religion in einen rein privaten Christusglauben verwandeln will. Ich halte E. Ho eher für einen ungezogenen Lümmel, der ein paar …More
An @Theresia Katharina: Mich fragte E. Ho im Chat "Sind Sie vielleicht geistesschwach" und triumphierte mit den Worten: "Ich stehe über Ihnen." Vielleicht ist er ja ein noch ungeschulter Agent des chinesischen Religionsministeriums, das öffentliche Diskussionen über Religion in einen rein privaten Christusglauben verwandeln will. Ich halte E. Ho eher für einen ungezogenen Lümmel, der ein paar fromme Bücher gelesen hat.
Die Bärin and one more user like this.
Die Bärin likes this.
Theresia Katharina likes this.
@Gestas Ich kenne die Kommunisten von früher, da ich gezwungen war, mit ihnen zu diskutieren und ich kenne auch die kleine rote Mao Bibel und weiß, was der Große Vorsitzende so von sich gegeben hat!
Am besten nach den Kriterien, die ich genannt habe, das Verhalten von User E.Ho überprüfen, dann werdet ihr feststellen, dass es stimmt, was ich sage!

Im übrigen setzen diese Leute auch ganz …More
@Gestas Ich kenne die Kommunisten von früher, da ich gezwungen war, mit ihnen zu diskutieren und ich kenne auch die kleine rote Mao Bibel und weiß, was der Große Vorsitzende so von sich gegeben hat!
Am besten nach den Kriterien, die ich genannt habe, das Verhalten von User E.Ho überprüfen, dann werdet ihr feststellen, dass es stimmt, was ich sage!

Im übrigen setzen diese Leute auch ganz gezielt den persönlichen Angriff ein, das gehört zur Zermürbungstaktik!

Diskussionen lohnen sich nicht mit diesen Leuten wie E.Ho, da sie Heuchler sind, am Ende bleibt nur Stroh übrig!


@Die Bärin @Usambara @Klaus Elmar Müller @Vered Lavan @Carlus @a.t.m@Ratzi @hooton-plan @Juan Austriaco @Stelzer @luna1 @diana 1@Ministrant1961 @Bibiana @PaulK @elisabethvonthüringen @Radulf
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Die Bärin likes this.
Ministrant1961 likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Gestas
@Theresia Katharina
Gegen unerwünschte PN gibt es ein einfaches Mittel.
Theresia Katharina likes this.
Pilgrim_Pilger
Heute möchte der Kardinal aus München, der ja so gerne im Gleichschritt mit der Welt marschiert und wenn es jemanden nicht gefällt, sein Brustkreuz abnimmt/versteckt, über den Pflicht-Zölibat für Priester reden. Folgerichtig wäre der nächste schritt dann, über Ehescheidung von Priestern und wiederverheiratete Priester zu sprechen. Die Ehen in evangelischen Pfarrhäusern sind äußert prekär und …More
Heute möchte der Kardinal aus München, der ja so gerne im Gleichschritt mit der Welt marschiert und wenn es jemanden nicht gefällt, sein Brustkreuz abnimmt/versteckt, über den Pflicht-Zölibat für Priester reden. Folgerichtig wäre der nächste schritt dann, über Ehescheidung von Priestern und wiederverheiratete Priester zu sprechen. Die Ehen in evangelischen Pfarrhäusern sind äußert prekär und brechen viel zu oft auseinander. Dann muss natürlich auch über Patchwork Familien in katholischen Pfarrhöfen gesprochen werden. Das ist ein Thema mit dem der Herr Kardinal aus München die Welt und verweltlichte Funktionärschristen begeistern kann. Aber mit der Moral und Sittenlehre des Evangeliums der Worte Gottes und der Lehre der Väter hat das spätestens ab einer Ehescheidung nichts mehr gemein. Warum konvertiert der Herr Kardinal und alle anderen die den Fall des Zölibats fordern, nicht einfach eine evangelische Glaubensgemeinschaft? Und lassen jene in Ruhe, die katholisch bleiben möchten?
Pie Jesus and 3 more users like this.
Pie Jesus likes this.
schorsch60 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Gestas
@Theresia Katharina
Mir war Herr @E. Ho von Anfang an verdächtig. Da heißt es aufpassen und beobachten.
Die Bärin and one more user like this.
Die Bärin likes this.
Theresia Katharina likes this.
@Gestas Herr E.Ho weiß, was wer tut, denn er ist ein kommunistisch geschulter Wadenbeißer der NWO!

Er hat die Taktik aus der kleinen roten Mao-Bibel drauf gemäß der Strategie: Wie besiege ich den Feind durch Zermürbung, dürfte Seite 25 gewesen sein!
Das geht so:
1.Angriff (verbal), (20 Minuten nach seiner Anmeldung auf gtv) dann Reaktion abwarten
2. Zurückrudern, wenn der Angriff entl…More
@Gestas Herr E.Ho weiß, was wer tut, denn er ist ein kommunistisch geschulter Wadenbeißer der NWO!

Er hat die Taktik aus der kleinen roten Mao-Bibel drauf gemäß der Strategie: Wie besiege ich den Feind durch Zermürbung, dürfte Seite 25 gewesen sein!
Das geht so:
1.Angriff (verbal), (20 Minuten nach seiner Anmeldung auf gtv) dann Reaktion abwarten
2. Zurückrudern, wenn der Angriff entlarvt wurde und nachgewiesen, dass die Thesen falsch sind
4.Sofortiges Streuen der nächsten falschen These.
3. Hochziehen der Augenbrauen,
als auch diese These als falsch markiert wird und Bemerkung: Damit sie mich nicht falsch verstehen! So habe ich das doch gar nicht gemeint!
4.Sofortiges Streuen der nächsten falschen These, gleichzeitig wird von ihm etwas Frommes gepostet, um die Katholiken in Sicherheit zu wiegen und zu beruhigen!

5. Wird auch diese These als falsch bewiesen, wird der Entlarver, in diesem Fall ich, öffentlich als unfähig dargestellt (Was schreiben Sie denn da für einen Unsinn?), also Diffamierung!
6.
Parallel kriege ich dazu mehrere PN's von Herrn E.Ho, wo er mich wieder angreift nach dem Verfahren der chinesischen Gehirnwäsche für Dissidenten!

E.Ho:

--er windet sich wie eine Schlange
, mit solchen Leuten hat man nur Ärger!
--mit dieser Taktik kann er tatsächlich ein Forum zermürben!
--Diese Leute tun nur so, als ob sie was lernen wöllten, dabei wollen Sie nur Stellungnahmen herauslocken, von denen man nicht weiß, wo und wie sie sie verwenden werden.
--Sie stellen sich auch zwischendurch interessiert und verhalten sich dann auch recht anstellig, aber nur um ihre Verweildauer in der Gruppe zu erhalten oder zu verlängern!

Dieser User E.Ho hat ganz klar eine Agenda:
PF hochzujubeln, Kritik an ihm zu unterdrücken oder wenigstens zu relativieren durch seine kommunistischen Taktiken der roten Mao-Bibel und das Forum zu spalten! Dabei noch Stellungnahmen der User zwecks Weiterleitung herauszulocken, indem er entsprechende Themen in die Diskussion wirft.

Das nennt man mentale Kriegsführung frei nach nach Mao, dem Großen Vorsitzenden:
Durch falsche Thesen, die man erst mal widerlegen muss, die Leute zermürben durch Kraftraubung und Gehirnwäsche !

Diese geschulten Leute werden nun offensichtlich ganz bewusst in Deutschland eingesetzt zwecks Meinungsmanipulation, Gehirnwäsche und sehr oft auch Bespitzelung auf den Foren!

@Die Bärin @Usambara @Klaus Elmar Müller @Vered Lavan @Carlus @a.t.m @Ratzi @hooton-plan @Juan Austriaco @Stelzer @luna1 @diana 1 @Ministrant1961 @Bibiana @PaulK @elisabethvonthüringen @Radulf
Die Bärin and 3 more users like this.
Die Bärin likes this.
schorsch60 likes this.
Radulf likes this.
Gestas likes this.
byzantiner
Schon in der Krise von 1970 kam dann das Zölibat an die Tagesordung:
Verfasser u.a. Ratzinger Lehmann Kasper Rahner. Kardinal Ratzinger war aber nicht nur in in dieser Frage in der Lage Fehlentwicklungen zu analysieren und seine Positionierung zu aktualisieren
www.kath.net/news/29945
Klaus Elmar Müller likes this.
An @E. Ho: die leere Leier.
Die Bärin and one more user like this.
Die Bärin likes this.
Theresia Katharina likes this.
Zu @E. Ho: Dass Sie das Teuflische mit dem weiblichen Geschlecht in Verbindung bringen, ist mehr als bedenklich! Ihnen, @E. Ho, hat hier niemand Teufelei vorgeworfen, aber Sie gleiten nach Kritik sofort auf die Primitivebene ab. Zugleich tadeln Sie persönliche Befindlichkeiten als protestantische Unart, sprechen selber mein Deutschsein an. Mit anderen Worten, @E. Ho, Sie lassen hier ange…More
Zu @E. Ho: Dass Sie das Teuflische mit dem weiblichen Geschlecht in Verbindung bringen, ist mehr als bedenklich! Ihnen, @E. Ho, hat hier niemand Teufelei vorgeworfen, aber Sie gleiten nach Kritik sofort auf die Primitivebene ab. Zugleich tadeln Sie persönliche Befindlichkeiten als protestantische Unart, sprechen selber mein Deutschsein an. Mit anderen Worten, @E. Ho, Sie lassen hier angelernte Phrasen ab, pochen darauf, dass Sie ja ein "Verständiger" wären und bleiben zum Diskurs unfähig. Was bringt Sie dazu, sich derart aufzublasen?
Die Bärin and one more user like this.
Die Bärin likes this.
Theresia Katharina likes this.
Radulf
@E. Ho Buchtipp:

klick
Die Bärin and one more user like this.
Die Bärin likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Schade, sehr geehrter @E. Ho, dass Sie Ihre unberechtigte, platte Kritik an @Theresia Katharina in einem schwer erträglichen Pastoralton überhöhen, STATT EIN EINZIGES ARGUMENT ZU LIEFERN! Denken ist halt doch schwieriger als bigott zu belehren. . .
Die Bärin and one more user like this.
Die Bärin likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas
Bitte Herr @E. Ho
@Theresia Katharina redet kein Unsinn
Die Bärin likes this.
@Usambara Kardinal Marx setzt als führender Kopf nur zeitlich passend die Agenda von PF um, die da lautet, dass das Pflichtzölibat für Priester nächstes Jahr fallen soll!
@Carlus @a.t.m @Vered Lavan @Gestas @Sunamis 46 @Tina 13 @Ratzi @hooton-plan @Die Bärin @Klaus Elmar Müller @Boni @Bibiana @diana 1 @Stelzer @luna1 @PaulK @Tabitha1956 @Ministrant1961 @elisabethvonthürin…More
@Usambara Kardinal Marx setzt als führender Kopf nur zeitlich passend die Agenda von PF um, die da lautet, dass das Pflichtzölibat für Priester nächstes Jahr fallen soll!
@Carlus @a.t.m @Vered Lavan @Gestas @Sunamis 46 @Tina 13 @Ratzi @hooton-plan @Die Bärin @Klaus Elmar Müller @Boni @Bibiana @diana 1 @Stelzer @luna1 @PaulK @Tabitha1956 @Ministrant1961 @elisabethvonthüringen @ROSENKRANZMUTTI
Pie Jesus and 4 more users like this.
Pie Jesus likes this.
schorsch60 likes this.
Andreas74 likes this.
Die Bärin likes this.
Gestas likes this.
@E. Ho Sie brauchen jetzt gar nicht versuchen, sich herauszuwinden! Sie stellen falsche Thesen auf und wenn man Ihnen nachweist, dass es nicht stimmt, dann rudern Sie schnell zurück! Nicht ohne noch schnell die nächste unwahre These in die Welt zu setzen!
Zwei Kinder sind Nullwachstum (die Europäer haben 1,8) und China hat Probleme das zu deckeln, jedes Jahr kommen Millionen dritte Kinde…More
@E. Ho Sie brauchen jetzt gar nicht versuchen, sich herauszuwinden! Sie stellen falsche Thesen auf und wenn man Ihnen nachweist, dass es nicht stimmt, dann rudern Sie schnell zurück! Nicht ohne noch schnell die nächste unwahre These in die Welt zu setzen!
Zwei Kinder sind Nullwachstum (die Europäer haben 1,8) und China hat Probleme das zu deckeln, jedes Jahr kommen Millionen dritte Kinder hinzu, sodass China sich von der stabilen 1 Milliarde schon längst wegbewegt hat und heute ca. 1,4 Milliarden Einwohner hat.

Hören Sie auf, in China sei Verzicht Pflicht und das dann noch in die Zölibatsdebatte zu werfen! Chinesische Apotheken geben freiverkäuflich die Abtreibungspille ab!
@Carlus @a.t.m @Die Bärin @Gestas @Vered Lavan @Tina 13 @Sunamis 46 @Klaus Elmar Müller @Boni
PaulK and 4 more users like this.
PaulK likes this.
schorsch60 likes this.
Die Bärin likes this.
Gestas likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Usambara
Na von wem sollten denn sonst eine so derartige Meldung kommen??? Er hat wirklich nichts, aber auch gar nichts verstanden. Er sollte sich an SEIN Amt das er innehat und das er mit äußerster Konsequenz ausführen sollte, besinnen, dann würden ihm nicht diese Flausen im Kopf herumschwirren und er könnte sihc wieder auf das WESENTLICHE - unseren Herrn und Gott, dem ER sehr ERGEBEN sein sollte - …More
Na von wem sollten denn sonst eine so derartige Meldung kommen??? Er hat wirklich nichts, aber auch gar nichts verstanden. Er sollte sich an SEIN Amt das er innehat und das er mit äußerster Konsequenz ausführen sollte, besinnen, dann würden ihm nicht diese Flausen im Kopf herumschwirren und er könnte sihc wieder auf das WESENTLICHE - unseren Herrn und Gott, dem ER sehr ERGEBEN sein sollte - konzentrieren. Darum geht es und nur darum. Das Erdenleben ist ohnehin nur eine Durchlaufstation, das sollte er am Allerbesten wissen.
Ministrant1961 and 3 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
Die Bärin likes this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m
Zu Marx sei nur gesagt das dieser antikatholische innerkirchliche "Irrlehrer und Wolf im Schafskleid" alles auf teuflische Art und Weise missbraucht nur um ja der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche zu Schaden und weil dies ja auch im Sinne Rom`s der Nach VK II Ära und der VKII und Nach VK II Päpste ist, konnte dieser Karriere in der der Afterkirche machen.

Gottes und Mariens…More
Zu Marx sei nur gesagt das dieser antikatholische innerkirchliche "Irrlehrer und Wolf im Schafskleid" alles auf teuflische Art und Weise missbraucht nur um ja der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche zu Schaden und weil dies ja auch im Sinne Rom`s der Nach VK II Ära und der VKII und Nach VK II Päpste ist, konnte dieser Karriere in der der Afterkirche machen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Pie Jesus and 3 more users like this.
Pie Jesus likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
a.t.m
@Klaus Elmar Müller Katholisch bedeutet nicht nur "allgemein" sondern bedeutete Ursprünglich "ALLUMFASSEND" auch noch das Ganze betreffend, ganz vollständig. Und so trifft eben auch zu die von Gott dem Herrn gegründete Kirche ist eben ALLUMFASSEND im Sinne des, das Ganze betreffen- ganz und vollständig.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Euler
👎
Die Bärin likes this.
Stelzer
Das war zu erwarten Marx Die Mßbräuche dazu zu benutzen
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m likes this.
Boni
In den protestantischen Pfarrhäusern spreitzen sich ganz offiziell immer häufiger die Warmen. Warum soll der Fortschritt nicht auch die Kirchensteuersekte “r.-k.“ ereilen?
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
PaulK likes this.
a.t.m likes this.
An @E. Ho: Zunächst mein Ja zu Ihrem Wort, dass "katholisch" "allgemein" bedeutet: Männer und Frauen, alle Rassen und Nationen, Reich und Arm, besonders auch individueller Glaube und kirchliche Institution, Gnade und gute Werke, ABER NICHT:
Jesus Christus und Kommunismus.
Die Bärin and 3 more users like this.
Die Bärin likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Tabitha1956 likes this.
ROSENKRANZMUTTI
... und ich fordere eine Debatte über Kardinal Marx.
Erst lässt er beim Besuch in Jerusalem sein Brustkreuz verschwinden,
und nun will er auch noch den Zölibat verschwinden lassen.
Die evang. Pfarrer heiraten, haben aber genauso Pfarrermangel
wie die Katholiken. Am Zölibat liegt es also definitiv nicht !!!
Die Bärin and 4 more users like this.
Die Bärin likes this.
schorsch60 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Gestas likes this.
PaulK
Die Konzilskirche ist am Ende und wird untergehen bzw. zur Sekte werden. Deo gratias!
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Zu @E. Ho: "Wir haben in China die Ein-Kind-Politik", sagen Sie; meines Wissens sind Sie nicht mehr auf dem neuesten Stand. In welchem Land leben Sie? Und Sie schreiben, den Chinesen fiele es leicht, auf die Ehe zu verzichten; hat man ich China eine natürliche Neigung zur sexuellen Enthaltsamkeit (vom Taoismus her vielleicht)? Bitte erklären Sie uns die besondere Natur des chinesischen …More
Zu @E. Ho: "Wir haben in China die Ein-Kind-Politik", sagen Sie; meines Wissens sind Sie nicht mehr auf dem neuesten Stand. In welchem Land leben Sie? Und Sie schreiben, den Chinesen fiele es leicht, auf die Ehe zu verzichten; hat man ich China eine natürliche Neigung zur sexuellen Enthaltsamkeit (vom Taoismus her vielleicht)? Bitte erklären Sie uns die besondere Natur des chinesischen Menschen! Vielleicht verdeutlicht diese besondere asketische Tugend, warum es "so wenige" Chinesen in China gibt!!
Theresia Katharina likes this.
Sofia M
Wie war´s wenn er als „Agenten der Veränderung“ für frische Wind und Veränderung sorgt in dem er Zurücktritt!?
Bye,bye Marx!!!
Ministrant1961 and 3 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
HalinkaRo likes this.
<<Die Kirche brauchte eine „fundamentale, systemische Veränderung”, um ihre Glaubwürdigkeit wiederzugewinnen<<
Das wird aber ohne des persönlichen Erscheinens Jesu gar nicht mehr möglich sein, außerdem ist es eh überflüssig!
Wie die ganzen Schrebergärtner samt ihren Themen himself...
Theresia Katharina likes this.
Tiberias Magnus
Dieser Mann ist doch wirklich nur noch als unterbelichtet zu bezeichnen.

Diese leidige Frage, die von den Nachfolgern der rheinischen Allianz immer wieder zum Erbrechen aufgekocht wird, wurde bereits für immer Kraft apostolischer Autorität von JPII zu deren Ungunsten geklärt.

Da fragt man sich doch, für was die ihr Gehalt kriegen. Zum dummschwätzen?
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Usambara likes this.
Pie Jesus
Der bezahlter Mietling und feiger Kreuz- Verstecker missbraucht den Missbrauch um seinen Feldzug gegen den Zölibat erfolgreicher führen zu können. Er lenkt dabei perfide davon ab, dass der Missbrauchsskandal durch Pädophilen- und Homosexuellen Seilschaften und Vertuschungen verursacht wurde und nicht durch den Zölibat. Homosexuelle Priester haben massenweise Kinder, Jungs missbraucht. Nicht-…More
Der bezahlter Mietling und feiger Kreuz- Verstecker missbraucht den Missbrauch um seinen Feldzug gegen den Zölibat erfolgreicher führen zu können. Er lenkt dabei perfide davon ab, dass der Missbrauchsskandal durch Pädophilen- und Homosexuellen Seilschaften und Vertuschungen verursacht wurde und nicht durch den Zölibat. Homosexuelle Priester haben massenweise Kinder, Jungs missbraucht. Nicht-homosexuelle Priester, die ein Problem mit dem Zölibat haben, vergreifen sich nicht an Kindern, sondern haben heimliche Geliebte.

Kardinal Marx ist ein abgrundtief schlechte Mensch, der den Missbrauchsskandal für seine eigene kirchenpolitische Zwecke eiskalt instrumentalisiert und dabei weder Respekt noch Empathie gegenüber den Opfern zeigt. Nicht eine Debatte über den Zölibat, sondern eine Debatte über die Homo-Lobby in der Kirche ist dringend notwendig.

Die fundamentale Systemänderung, die die Katholische Kirche dringend braucht, ist eine Tempelreinigung und die damit verbundene Entfernung von hinterhältigen Häretikern und Glaubensfeinde wie Kardinal Marx, die jetzt komplett entfesselt sind. Eine Kirche mit opportunistischen Polit-Bischöfe und Karrieristen wie ein Marx, ist sowieso unglaubwürdig.

Glaubwürdigkeit und Kardinal Marx sind ein Oxymoron.

Genau wie sein Freund Franziskus ist dieser Kirchenfürst zerfressen von Selbstgerechtigkeit, Selbstherrlichkeit und Hochmut.
PaulK and 8 more users like this.
PaulK likes this.
schorsch60 likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Radulf likes this.
HalinkaRo likes this.
Die Bärin likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Gestas likes this.
@E. Ho Ihre Definition, dass es wichtig ist, dass die Katholische Kirche allgemein sein soll, ist einfach falsch., sondern der Kern ist, dass die Kirche katholisch ist d.h. der überlieferten Lehre treu ist!
Dass PF ein Verräter an der überlieferten Lehre ist, wollen Sie wohl damit vertuschen??!!
Am besten Sie bleiben in China bei der Chinesischen Staatskirche, da sind Sie am besten aufgehoben!!…More
@E. Ho Ihre Definition, dass es wichtig ist, dass die Katholische Kirche allgemein sein soll, ist einfach falsch., sondern der Kern ist, dass die Kirche katholisch ist d.h. der überlieferten Lehre treu ist!
Dass PF ein Verräter an der überlieferten Lehre ist, wollen Sie wohl damit vertuschen??!!
Am besten Sie bleiben in China bei der Chinesischen Staatskirche, da sind Sie am besten aufgehoben!!!
@Carlus @Die Bärin @Gestas @Vered Lavan @Tina 13 @Sunamis 46
PaulK and 7 more users like this.
PaulK likes this.
Maria Katharina likes this.
schorsch60 likes this.
Ministrant1961 likes this.
Radulf likes this.
Die Bärin likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Gestas likes this.
Carlus
E. Ho Wie bitte?
************************
die Einkind-Ordnung ist in China aufgehoben, die Anzahl der Kinder ist auf zwei erhöht worden.
Maria Katharina and 6 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Ministrant1961 likes this.
Vered Lavan likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Die Bärin likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.