Kirchen-Kater
So ist die Denke.
Der Konzilskatholizismus allerdings ist das Allerschlimmste, ein nie gekanntes Böses, machtbegieriges Streben, welches jede Hemmung verloren hat.
Ohne jede Moral, ohne jedes Recht, frei - und so gezwungen völlig maßlos.
Sie können nicht mehr klar denken; sie vermögen nicht mehr, sich einzufühlen; sie ersetzen alles durch den Glanz des eigenen Egos, dem glänzendem Gold Satans, …More
So ist die Denke.
Der Konzilskatholizismus allerdings ist das Allerschlimmste, ein nie gekanntes Böses, machtbegieriges Streben, welches jede Hemmung verloren hat.
Ohne jede Moral, ohne jedes Recht, frei - und so gezwungen völlig maßlos.
Sie können nicht mehr klar denken; sie vermögen nicht mehr, sich einzufühlen; sie ersetzen alles durch den Glanz des eigenen Egos, dem glänzendem Gold Satans, einer wunderbaren Welt, imaginär versprochenem Vorteil.
Die Erde ist zum Vorhof der Hölle geworden. Gott gnade den Seinen. Und Er wird genau dies tun.
Massoulié and one more user like this.
Massoulié likes this.
Carlus likes this.
Carlus
Würde diese Schnapsdrossel Bergoglio endgültig seinen verdorben und dämonischen Mund halten, dann würde er nicht so viele Menschen in das Verderben stützen.
Wenn es seiner Neigung entspricht, er kann sich ja mit seinem Seelenheil in das Verderben stützen aber nicht andere Menschen.
Ad Extirpanda and 2 more users like this.
Ad Extirpanda likes this.
Kirchen-Kater likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan
HedwigvonSchlesien and 2 more users like this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Kirchen-Kater likes this.
Gestas likes this.
DJP and one more user like this.
DJP likes this.
onda likes this.
Ratzi
Die beiden Gesellen passen perfekt zu Bergoglio: Lenin war mutterseits Jude, Marx vaterseits. Das Kommunisten-Emblem Hammer und Sichel ist ein stilisierter Davidstern (die Dummen meinen immer noch, die Kommunisten hätten für Arbeiter und Bauern je einmal etwas Gutes getan, dabei haben sie diese abgeschlachtet wie die Tiere). Bergoglio ist in perfekter Symbiose mit den beiden Judengesellen Marx …More
Die beiden Gesellen passen perfekt zu Bergoglio: Lenin war mutterseits Jude, Marx vaterseits. Das Kommunisten-Emblem Hammer und Sichel ist ein stilisierter Davidstern (die Dummen meinen immer noch, die Kommunisten hätten für Arbeiter und Bauern je einmal etwas Gutes getan, dabei haben sie diese abgeschlachtet wie die Tiere). Bergoglio ist in perfekter Symbiose mit den beiden Judengesellen Marx und Lenin, Bergoglio ist ja selber ein antichristlicher Sozialist und Marxist.
Auch Jesu Mutter war Jüdin!
Nicolaus and 4 more users like this.
Nicolaus likes this.
Kirchen-Kater likes this.
Hannes Eisen likes this.
bellis perennis likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
bellis perennis
Auch Jesus Christus ist daher jüdischer Abstammung. Ich mag Juden.
Klaus Elmar Müller likes this.
Bibiana
Ich denke mal, jede Rasse ist Klasse. Nur darf sich keine über andere erheben oder diese entrechten wie verknechten. WEHE.
Nicolaus and 4 more users like this.
Nicolaus likes this.
Kirchen-Kater likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
diana 1 likes this.
bellis perennis likes this.
Waren Maria und Jesus demnach Anhänger der von Jesus verurteilten Synagoge Satans, welche sich heute Juden, resp. Semiten nennen? Sehen Sie hier, der Jude Dershowitz spricht es aus. Jesus ist für die heutigen Juden der erste Antisemit.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Hannes Eisen likes this.
Johannes Chrysostomus likes this.
Boni
@Klaus Elmar Müller, darüber ist wenig bekannt. Sicher annehmen darf man wohl, dass die heiligen Großeltern des Herrn einem der zwölf Stämme Israels zuzurechnen sind. Welchem genau ist unbekannt. Sicher wissen wir, dass die Gottesmutter durch Reinwaschung im Moment der Zeugung aus der Menscheitsfamilie herausgehoben wurde.
@bellis perennis
HedwigvonSchlesien likes this.
Nein, die hl. Maria wurde nicht "aus der Menschheitsfamilie herausgenommen", sondern ist dank ihrer Unbefleckten Empfängnis deren wahre Repräsentantin und als der echteste Mensch (neben Christus) mit Menschlichem ausgestattet: Geschlecht, Haarfarbe, Rasse, Sprache, Brauchtum, Religion! @Boni , auch @bellis perennis
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
Nicolaus likes this.
Boni
Herausgehoben hatte ich geschrieben. Aber Sie bestätigen dankenswerterweise, dass ein Rekurs auf eine etwaige Jüdischkeit der Gottesmutter, selbst wenn es dafür Anhaltspunkte gäbe, viel zu kurz griffe.
Ratzi
Es ist eine unerhörte Blasphemie zu sagen, dass Jesus und Maria Juden gewesen seien. Beide waren 100% Christen und 0% Juden. Jesus hat die unmenschlichen gotteslästerlichen babylonischen Gesetze der Juden (Tieropfer, Beschneidung, Blutrache, Steinigung, Ausgrenzung, Heuchelei, Falschheit, Magie, Geldgier, Wucher, usw) aufgelöst und das ewige persönliche Heil durch die Gnade Gottes versprochen. …More
Es ist eine unerhörte Blasphemie zu sagen, dass Jesus und Maria Juden gewesen seien. Beide waren 100% Christen und 0% Juden. Jesus hat die unmenschlichen gotteslästerlichen babylonischen Gesetze der Juden (Tieropfer, Beschneidung, Blutrache, Steinigung, Ausgrenzung, Heuchelei, Falschheit, Magie, Geldgier, Wucher, usw) aufgelöst und das ewige persönliche Heil durch die Gnade Gottes versprochen. Der Tempel wurde zerstört, der Tempelschatz an die Heiden verteilt und die Juden vertrieben. Das auserwählte Volk ist JEDER, der nach der Bergpredigt lebt. Die Juden haben keine Funktion mehr, darum verglich Jesus die Juden mit einem verdorrten Feigenbaum, der keine Früchte mehr trägt. Jesus hat sie Kinder des Teufels und Natterngezücht genannt. Der Sohn Gottes hat keinen Anteil an den Kindern Satans. Darum haben sie ihn auch auf grausame Art getötet am Kreuz. 85% der sowjetischen Führung waren Juden, die während 70 Jahren die grausamsten Verbrechen an der Menschheit begangen haben. Priester wurden nackt an Fleischhacken aufgehängt und dann durch Kopfschuss getötet. Die ganze Zaren-Familie wurde von 4 Juden im Keller einer jüdischen Villa in Jekaterinburg bestialisch ermordet, weil sie fromme Christen waren.
Geschichtliche Tatsachen (wie die jüdische Beschneidung Jesu) sind keine Blasphemie! Gott hat sich das jüdische Volk erwählt, um darin als Messias zu erscheinen. Die Base Mariae war mit einem jüdischen Priester verheiratet. Schlechte Verwandtschaft eines deutschen Mädels??? Weil Hitler sich Jesus nur blond vorstellen konnte??? Ekelhafter Rassismus!
Mk 16,16 and 4 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
charlemagne likes this.
Nicolaus likes this.
bellis perennis likes this.
Winfried
"85% der sowjetischen Führung waren Juden, die während 70 Jahren die grausamsten Verbrechen an der Menschheit begangen haben … Die ganze Zaren-Familie wurde von 4 Juden im Keller einer jüdischen Villa in Jekaterinburg bestialisch ermordet, weil sie fromme Christen waren."

@Ratzi
Welchen historischen Quellen haben Sie dies entnommen (über eine Antwort würde ich mich freuen)?

Boni
@Klaus Elmar Müller,
die Beschneidung der Herrn darf nicht als göttliche Affirmation dieses jüdischen Kultes angesehen werden. Sie zeigt lediglich, welche Rolle den Juden bei der Passion zufällt.
Boni
@Klaus Elmar Müller,
dass Sie hier mit Rassismus-Vorwürfen herumpöbeln, ist ekelhaft!
@Anna Dagmar, @Nicolaus, @charlemagne, @bellis perennis, @Ratzi
.
Nicolaus
Fragt sich bloß, wer hier ekelhaft herumpöbelt, sicher nicht @Klaus Elmar Müller, sondern Doofi!
Boni
Oh, Nicki hat sich unter die Pöbler gereiht ...
So sad ...
Ratzi
@Winfried Tausende von Quellen! z.B. hier von Putin selbst: www.youtube.com/watch
Betreffend bestialischer Ermordung der Zaren-Familie durch Juden im Keller eines Juden hier: www.realzionistnews.com
usw, usw, ......
Ratzi
Wer hier immer wieder mit Hitler kommt, hat wohl ein Problem mit Hitler, oder? Hitler hat als Diktator nur ein Riesen-Problem gehabt, nämlich, dass es bekannt werden könnte, dass sein Grossvater vaterseits ein Jude aus Gratz gewesen war. Hitler's Vater Alois war der uneheliche Sohn der Maria Anna Schicklgruber und des Gratzer Juden Frankenberger. Adolf Hitler liess das Dorf Döllersdorf (im …More
Wer hier immer wieder mit Hitler kommt, hat wohl ein Problem mit Hitler, oder? Hitler hat als Diktator nur ein Riesen-Problem gehabt, nämlich, dass es bekannt werden könnte, dass sein Grossvater vaterseits ein Jude aus Gratz gewesen war. Hitler's Vater Alois war der uneheliche Sohn der Maria Anna Schicklgruber und des Gratzer Juden Frankenberger. Adolf Hitler liess das Dorf Döllersdorf (im Waldviertel), wo Maria Anna Schicklgruber gelebt und begraben war, flach walzen, um einen Truppenübungsplatz zu machen, um so alle Spuren zu seinem jüdischen Grossvater zu verwischen. Hitler war also 25% Jude.
CollarUri likes this.