Die Pseudo-Barmherzigkeit des vatikanischen Kardinals Konrad Krajewski

Kardinal Krajewski, der päpstliche Almosengeber, brach am 11. Mai ein Siegel, um den Strom im besetzten Spin-Time-Labs-Gebäude in Rom wiederherzustellen. Jetzt steht er in der Kritik. Der Stromvers…
Eva
Die Geschichte ist so unfassbar, dass man es für ein Märchen hielte, wenn es nicht wahr wäre.
SvataHora and 3 more users like this.
SvataHora likes this.
Walpurga50 likes this.
Gestas likes this.
matermisericordia likes this.
Moselanus
@onda: Ich werde hier ja öfters missverstanden. Ich habe damit nicht gesagt, dass ich das gut finden würde. Aber ich halte es für sehr gut denkbar. Und es wäre vielleicht nicht der extremste Nachfolger, den wir von Papst Franziskus erleben können.
Moselanus
Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass dieser Kardinal Papst wird. Sein Wappen spielt auf den Barmherzigen Jesus der Sr. Faustina an. Gut polnisch. Sein "Wahlspruch" ist das lat. Wort Misericordia. Das passt gut zum Barmh. Jesus und zu Franziskus/Bergoglio. Liturgisch ästhetisch harmoniert er sehr mit Benedikt XVI. und Guido Marini, sozialpolitisch ist er links wie der amtierende Papst. Also …More
Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass dieser Kardinal Papst wird. Sein Wappen spielt auf den Barmherzigen Jesus der Sr. Faustina an. Gut polnisch. Sein "Wahlspruch" ist das lat. Wort Misericordia. Das passt gut zum Barmh. Jesus und zu Franziskus/Bergoglio. Liturgisch ästhetisch harmoniert er sehr mit Benedikt XVI. und Guido Marini, sozialpolitisch ist er links wie der amtierende Papst. Also wäre er ein optimaler Kompromisskandidat. Nennen würde er sich natürlich als Pole mit einiger Sicherheit Johannes Paul III.
Nein, @Moselanus , lt. Malachiasprophetie ist es vorei.
Es kommt kein Papst mehr. Rom ist am Ende.
Es kommt die Zerstörung Rom´s und dann der furchtbare Richter - so die Prophetie.
Ich habe nicht den geringsten Zweifel, dass das stimmt.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Moselanus
Abwarten. Wenn die Sedis recht hätten, würden ja einige Päpste "ausgefallen" sein. Habe sogar schon mal die Ansicht gelesen, Pius IX. sei (bis jetzt) der letzte, rechtmäßige Papst gewesen. Ich sage nicht, dass ich dieser Ansicht beipflichte.
@Moselanus : Das sagt nur ein Teil der Sedis - aber dieser Teil meint Papst Pius X. wäre der letzte gültige Papst gewesen.

Die Malachiasprophetie zählt aber alle auf, die auf dem Papstthron saßen - egal ob ungültig oder gültig, soweit mir bekannt ist.
"Meine" Sedis ,wie die meisten "Sedis", sagen Papst Pius XII. war der letzte gültige Papst.
Johannes XXIII. war ja schon nachweislich Freimaurer…More
@Moselanus : Das sagt nur ein Teil der Sedis - aber dieser Teil meint Papst Pius X. wäre der letzte gültige Papst gewesen.

Die Malachiasprophetie zählt aber alle auf, die auf dem Papstthron saßen - egal ob ungültig oder gültig, soweit mir bekannt ist.
"Meine" Sedis ,wie die meisten "Sedis", sagen Papst Pius XII. war der letzte gültige Papst.
Johannes XXIII. war ja schon nachweislich Freimaurer.
Vielleicht könnte Sie "Einsicht Aktuell" interessieren.
onda
Vered Lavan likes this.