Franziskus eliminiert "Gottes Zorn" und "Buße" aus neu geschaffener Pandemie-Eucharistie

Franziskus approbierte am 1. April zwei liturgische Texte für den Gebrauch während der Coronavirus-Panik. Der erste ist eine "Messe in Zeiten einer Pandemie", der zweite eine zusätzliche Fürbitte …
Miserere_nobis
Es ist öffentlich und offiziell ausgesprochen, daß dieser Mann keine Papst ist. Er hat sich mit seinen häretischen Aussagen sogar exkommuniziert. Warum ist er noch da? Warum wurde er mit seinen Freunden noch nicht aus dem Vatikan vertrieben? Jemand sollte doch endlich handeln! Ich denke nicht, daß die Frühchristen sowas geduldet hätten...
Goldfisch
WER bitte, sollte das machen? Die Mehrheit steht hinter FP und somit auf der falschen Seite. Da gilt nur mehr Durchhalten - die Tage sind gezählt!
Miserere_nobis
Ich kenne mich in der Kirchenrecht nicht richtig aus, aber es muss da irgendwas für solche Fälle stehen. Diese Menschen sind eigentlich Kriminelle und gehören ins Gefängnis. Es gibt noch einige Kardinäle und Bischöfe, die treu geblieben sind und hinter ihnen stehen viele Laien. Vielleicht könnten sie etwas in die Richtung tun.
Natürlich tun wir Busse und wir sühnen auch, aber wir sind Gläubiger …More
Ich kenne mich in der Kirchenrecht nicht richtig aus, aber es muss da irgendwas für solche Fälle stehen. Diese Menschen sind eigentlich Kriminelle und gehören ins Gefängnis. Es gibt noch einige Kardinäle und Bischöfe, die treu geblieben sind und hinter ihnen stehen viele Laien. Vielleicht könnten sie etwas in die Richtung tun.
Natürlich tun wir Busse und wir sühnen auch, aber wir sind Gläubiger und nicht dummen...
Aquila
Gottes Zorn könnte auch die treffen, die Seinen Zorn über Unbußfertige, über himmelschreiende Sünden usw. verschweigen oder schönreden!