Priester bezeichnet Familienkongress als „Schande“

Hochwürden Luigi Ciotti (73), ein linker Aktivist, bezeichnete den Weltkongress der Familien in Verona (29.-31. März) als „Schande“. Ciotti sagte dem im Eigentum von Oligarchen befindlichen römischen…
Gestas likes this.
Luigi Ciotti wird in der Hölle für seine Sünden büßen müssen. Wer Gott verrät kommt in die Hölle!!!
Copertino
@Katholische-Legion: Für jede Sünde muss Genugtuung geleistet werden, das steht fest. In Ihrer Formulierung fehlt allerdings die "wenn - dann"-Formulierung: Wenn Luigi Ciotti nicht umkehrt, dann wird er vor Gottes Angesicht nicht bestehen können. In Fatima bat die Gottesmutter um stellvertretendes Gebet für die Sünder, weil viele in die Hölle kommen würden, weil niemand für sie bete. Desha…More
@Katholische-Legion: Für jede Sünde muss Genugtuung geleistet werden, das steht fest. In Ihrer Formulierung fehlt allerdings die "wenn - dann"-Formulierung: Wenn Luigi Ciotti nicht umkehrt, dann wird er vor Gottes Angesicht nicht bestehen können. In Fatima bat die Gottesmutter um stellvertretendes Gebet für die Sünder, weil viele in die Hölle kommen würden, weil niemand für sie bete. Deshalb, beten wir für Don Ciotti, und flehen wir zum Himmel, denn die Fürsprache Mariens ist mächtig!
Eugenia-Sarto and one more user like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Gestas likes this.
MeisterEckhart likes this.
Copertino, sind Sie neu hier im Forum? Ich denke, ja, weil Sie offensichtlich nicht wissen, dass Katholische Legion der oder ein Pseudonym für ein Mitglied der sogenannten Restarmee ist, das behauptet, einen direkten Draht zu Gott - welchen eigentlich - zu besitzen und zu wissen, wer in der Hölle ist oder dorthin kommt.
Ministrant1961 likes this.
@Franziskus, der Nichthäretiker Ich bin weder Teil irgendeiner "Restearmee" noch behaupte ich irgendeinen "besonderen" Draht zu Gott zu haben. @Copertino Sie haben vollkommen Recht. Wir müssen für die Sünder beten. Aber umkehren müssen diese schon selber, das können wir nicht für sie tun. Wenn ich sage jemand ist auf dem Weg in die Hölle/wird in die Hölle kommen, dann gehe ich immer von den …More
@Franziskus, der Nichthäretiker Ich bin weder Teil irgendeiner "Restearmee" noch behaupte ich irgendeinen "besonderen" Draht zu Gott zu haben. @Copertino Sie haben vollkommen Recht. Wir müssen für die Sünder beten. Aber umkehren müssen diese schon selber, das können wir nicht für sie tun. Wenn ich sage jemand ist auf dem Weg in die Hölle/wird in die Hölle kommen, dann gehe ich immer von den derzeitigen Sünden, die derjenige offensichtlich und auch öffentlich begeht aus, ohne dass diese bereut werden und ohne dass dieser umkehrt. Ob jemand letztendlich in der Hölle landet, weiß ich nicht und habe ich auch nie behauptet zu wissen. Leider gibt es hier viele die glauben, dass man urplötzlich im Angesicht des Todes alle seine Sünden bereut und dass praktisch jeder in den Himmel kommt. Dem ist aber nicht so wie wir wissen.
Carlus likes this.
Katholische Legion, Ihr Satz"Leider gibt es hier viele die glauben, dass man urplötzlich im Angesicht des Todes alle seine Sünden bereut und dass praktisch jeder in den Himmel kommt. Dem ist aber nicht so wie wir wissen", steht im Widerspruch zu Ihrem Dementi.
Nicolaus
@Franziskus, der Nichthäretiker Ihre Aussage ist sowas von erste Sahne, dass dem nichts hinzuzufügen ist!
Carlus likes this.