faz.net
HerzMariae
211

Hilfe in Herkunftsländern: Kardinal Marx: Deutschland hat Fürsorgepflicht auch für abgeschobene …

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, sieht eine gewisse Fürsorgepflicht Deutschlands auch für abgeschobene Asylb…
Nicolaus likes this.
dlawe
Haben Sie € 50.000,-- gestohlen Herr Kardinal und den NGOs gegeben.
Das ist DIEBSTAHL Herr Kardinal. Oder haben Sie das aus der eigenen Tasche bezahlt?
Nicolaus likes this.
die Menschen sind ja nicht nur alle arme Hascherln und bestimmt macht der Staat alles verkehrt, sowie in Syrien. Weitere Beispiele kann ich nicht aufzählen. Da wurde seinerzeit in Österr. ein Kind abgeschoben, nur damit die Ministerin demonstriert, daß sich der Staat nicht vorschreiben läßt, wen er abschiebt. Und die Gutmenschen möchten oft nur deswegen alle hier behalten, um der Regierung eine …More
die Menschen sind ja nicht nur alle arme Hascherln und bestimmt macht der Staat alles verkehrt, sowie in Syrien. Weitere Beispiele kann ich nicht aufzählen. Da wurde seinerzeit in Österr. ein Kind abgeschoben, nur damit die Ministerin demonstriert, daß sich der Staat nicht vorschreiben läßt, wen er abschiebt. Und die Gutmenschen möchten oft nur deswegen alle hier behalten, um der Regierung eine Opposition zu machen. Aber das Abschieben und Grenze sperren sollte nicht die Hauptsache sein, sondern der Islam gehört eingeschränkt. Aber die Menschheit ist bösartig, blöd und verkehrt und niemals wird etwas funktionieren, weil sie nicht wollen und weil sie das Böse wollen.
viatorem
"....das Abtreibungen bis 1 Tag vor der errechneten Geburt erlauben sollte."

Von den deutschen Bischöfen hörte man da nichts!!
--------------

Nein, von den Bischöfen habe ich darüber noch nichts gehört, auch nicht ob da auch noch schnell ihre kleinen gesunden Organe rausgeschnitten werden, denn so schnell sind die Babys ja nicht tot, die wehren sich gegen ihren vorzeitigen Tod und leben meist …More
"....das Abtreibungen bis 1 Tag vor der errechneten Geburt erlauben sollte."

Von den deutschen Bischöfen hörte man da nichts!!
--------------

Nein, von den Bischöfen habe ich darüber noch nichts gehört, auch nicht ob da auch noch schnell ihre kleinen gesunden Organe rausgeschnitten werden, denn so schnell sind die Babys ja nicht tot, die wehren sich gegen ihren vorzeitigen Tod und leben meist noch eine Zeitlang, bevor ihnen dann nachgeholfen wird.
Bevor hier nicht eine deutliche Fürsorgepflicht des Herrn Marx zu erkennen ist, werden seine anderen "Fürsorgepläne" unglaubwürdig.
SvataHora
Was in unserem Land abläuft kann nicht gutgehen: Wenn man schon allein an die ganzen Roma"flüchtlinge" denkt, die uns während der letzten Jahre überschwemmt haben! Die kassieren alle Geld! Allein schon das Kindergeld ist ein Wahnsinn! Und Einheimische, die ihr lebenlang gearbeitet und nicht so gut verdient haben, müssen sich mit einer schmalen Rente begnügen. Da bleibt für Extras nichts übrig. …More
Was in unserem Land abläuft kann nicht gutgehen: Wenn man schon allein an die ganzen Roma"flüchtlinge" denkt, die uns während der letzten Jahre überschwemmt haben! Die kassieren alle Geld! Allein schon das Kindergeld ist ein Wahnsinn! Und Einheimische, die ihr lebenlang gearbeitet und nicht so gut verdient haben, müssen sich mit einer schmalen Rente begnügen. Da bleibt für Extras nichts übrig. Bald werden wir Zustände wie in der Weimarer Republik haben. Die "Rechten" stehen schon in den Startlöchern; und die Geschichte wird sich wiederholen! Die AfD wird sich immer mehr entpuppen! Sie weiß, dass sie nicht mehr zu stoppen ist! Das alles haben wir der "Willkommenskultur" zu vedanken!
heidrichberlin
Der kann doch gar nicht genug Mörder und Vergewaltiger Merkels Politik ins Land schaffen. - Naja, frauenverachtender Zölibatärer.
SvataHora
Soll Herr Marx monatlich einen ordentlichen Batzen von seinem 12000,--Euro-Gehalt locker machen - für die Abgeschobenen!
Theresia Katharina
Dafür haben wir garantiert keine Verantwortung, Herr Kardinal Marx!!!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
viatorem likes this.
Carlus
Der Murxer Marx soll erst einmal beachten welchen Auftrag er hat, sollte er in Wahrheit ein Bischof sein und nicht ein Mietling, wie es der Anschein ist.
Das Seelenheil seiner Gläubigen im Bistum und darüber hinaus in der ganzen Welt zu erreichen gehört zu seinen Aufgaben.
Da es sich um Muslime handelt, die abgeschoben werden, müsse die angeblich Katholische Kirche "Besetzer Raum" in den Heimatlä…More
Der Murxer Marx soll erst einmal beachten welchen Auftrag er hat, sollte er in Wahrheit ein Bischof sein und nicht ein Mietling, wie es der Anschein ist.
Das Seelenheil seiner Gläubigen im Bistum und darüber hinaus in der ganzen Welt zu erreichen gehört zu seinen Aufgaben.
Da es sich um Muslime handelt, die abgeschoben werden, müsse die angeblich Katholische Kirche "Besetzer Raum" in den Heimatländern der abgeschobenen Muslime weiterhin eine funktionierende Mission "Altevangelisierung" wie vor 1969 besitzen.
Nur so könnte die christlich, katholische Verantwortung sichtbar werden und würden den in D und in der EU verbleibenden Migranten ebenfalls den Weg für das Seelenheil öffnen.
Ach je Marx, Du Murxer schweige in der Öffentlichkeit, solange Du nicht nach Deiner Meinung gefragt wirst.
Die Zeit, wo auf vorlaute Schreihälse gehört wurde ist vorbei, solchen Typen folgen nur noch die Tauben und Blinden aber keine christlichen Katholiken.
heidrichberlin and 4 more users like this.
heidrichberlin likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Stelzer likes this.
Nicolaus likes this.
viatorem
Wer hat eine Fürsorgepflicht?
Deutschlands Bonzen oder Deutschlands arme Rentner , Alleinerziehende,Obdachlose etc. oder einfach nur Deutschland?
Diese verschleiernde Verallgemeinerung entfremdet mich immer mehr von einer gefühlten eigenen Verantwortung für eine desaströse Machtausübung einiger weniger, aber sehr einnehmender (!) Machteliten.
Sollen die es doch auch richten, was sie verbogen …More
Wer hat eine Fürsorgepflicht?
Deutschlands Bonzen oder Deutschlands arme Rentner , Alleinerziehende,Obdachlose etc. oder einfach nur Deutschland?
Diese verschleiernde Verallgemeinerung entfremdet mich immer mehr von einer gefühlten eigenen Verantwortung für eine desaströse Machtausübung einiger weniger, aber sehr einnehmender (!) Machteliten.
Sollen die es doch auch richten, was sie verbogen haben....Herr Marx!
Carlus likes this.
Wilgefortis
Dass Deutschland viele Rentner systematisch schlecht behandelt, dass der Niedriglohnsektor neue arme Rentner hervorruft, dass Witwen mit Kindern meist in Hartz 4 fallen, fällt jetzt auf und gehört geändert. Vor def Flüchtlingskrise haben es die Betroffenen einfach so hingenommen!
viatorem and 2 more users like this.
viatorem likes this.
Gestas likes this.
Nicolaus likes this.
viatorem
Ja..nun fällt sie aber richtig auf, diese Schieflage, weil "man" dies auf ein Normalniveau festmachen will und dabei ist es doch allzunatürlich, dass die Menschen darauf schauen, wo ihr ehemalig Erarbeitetes, das nun immer mehr schwindet...hingeschoben wird. Die Menschen schauen halt jetzt genauer hin .
Nicolaus likes this.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Nicolaus likes this.
Katholische-Legion
Sehr geehrter Herr Kardinal, warum hat Deutschland eine Verantwortung für die abgeschobenen Asylerschleicher? Sie sind ein Teufel des Wortes und versuchen die Menschen vom rechten Weg abzubringen. Sie lügen, denn es gibt keine Asylbewerber, denn um Asyl wird sich nicht beworben. Ich kann mich auf einen Job bewerben, aber nicht auf Asyl. Asyl steht einem entweder zu oder nicht.
heidrichberlin and 3 more users like this.
heidrichberlin likes this.
Theresia Katharina likes this.
Tina 13 likes this.
Carlus likes this.
SvataHora
"Fürsorgepflicht auch für Abgeschobene": diese Kirchenbonzen meinen doch wirklich, ohne ihre Belehrungen geht es nicht. Am besten jedem Abgeschobenen eine monatliche Geldüberweisung von deutschen Staat zukommen lassen, damit er ja nicht auf die Idee kommt wiederzukommen. Dachschaden!
heidrichberlin and 3 more users like this.
heidrichberlin likes this.
Theresia Katharina likes this.
Nicolaus likes this.
Carlus likes this.
Tina 13
Theresia Katharina
Ja, und immer schön gegen die AfD hetzen, die sich christlicher verhält als die Altparteien mit dem "C" im Parteinamen und christlicher als die deutschen Bischöfe, denn die hat als Einzige massive Gegenwehr geleistet gegen das neue geplante Abtreibungsgesetz, das Abtreibungen bis 1 Tag vor der errechneten Geburt erlauben sollte. Von den deutschen Bischöfen hörte man da nichts!!
Gestas likes this.
dlawe
Ja und die Bischöfe haben Fürsorgepflicht für die Seelen im in eigenen Land mein Herr Kardinal!
heidrichberlin and 4 more users like this.
heidrichberlin likes this.
Theresia Katharina likes this.
Nicolaus likes this.
Carlus likes this.
Demut likes this.
heidrichberlin
Sowas will der aber garnicht hören, der ist Vatikan-Elite des Franz.
Nicolaus
Der Dicke hat einen totalen Stromausfall im Hirnkasten!!!
Carlus likes this.
Wilgefortis
Ich bin für höfliche Formulierungen, auch wenn man sachlich ja so denken kann.
Nicolaus
suum cuique
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
heidrichberlin
Dieser frauenverachtender, zölibatärer Bischof interessiert sich nicht für die Unversehrtheit oder gar das Leben unserer Frauen und Töchter.