vaticannews.va
Tesa
4

„Eine positive Methode der Zusammenarbeit mit China gefunden” - Vatican News

Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin zieht eine positive Bilanz des vorläufigen Abkommens über Bischofsernennungen mit China und erhofft sich …
Tesa
Parolin wants to help build a more secure and prosperous Chinese world (over the skulls and bones of underground bishops and priests)
wie man aus der Politik kennt: "am Papier kann man alles ausmachen mit den schönsten Worten (und gleichzeitig bedrohen sie einen mit einem Flugzeugträger)"
Tesa
Seit dem Deal hat die Verfolgung zugenommen. Danke Kardinal Parolin.
Mk 16,16 likes this.
nazard223
Die "positive Methode der Zusammenarbeit" hat zum Ergebnis, daß die dem kommunistischen System ausgelieferten Katholiken in China noch mehr zu leiden haben. - Aber es war ja schon immer so, daß diktatorische Systeme verbrüdert und zusammengearbeitet haben.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Carlus likes this.