Ein schweres Weihwasserbecken aus dem 17. Jahrhundert hat in Rom ein siebenjähriges Mädchen erschlagen.
katholisch.de
Eva
57

Kind von Weihwasserbecken erschlagen – Ermittlungen laufen

Zentner schweres Marmorbecken von 1646 stürzte von Sockel Tragisches Unglück: Ein mehrere Zentner schweres Weihwasserbecken aus dem 17. Jahrhunde…
Waagerl
Waagerl Ich verzeihe Ihnen, denn Sie sind ganz offensichtlich krank vor lauter Frust.

@Heilwasser, Ich danke Ihnen, dass Sie uns immer wieder neue Kostproben geben, welcher Geist in Ihnen wahrhaft steckt!

Wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Bruder, lass mich den Splitter aus deinem Auge herausziehen!, während du selbst den Balken in deinem Auge nicht siehst? Du Heuchler! Zieh zuerst den …
More
Waagerl Ich verzeihe Ihnen, denn Sie sind ganz offensichtlich krank vor lauter Frust.

@Heilwasser, Ich danke Ihnen, dass Sie uns immer wieder neue Kostproben geben, welcher Geist in Ihnen wahrhaft steckt!

Wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Bruder, lass mich den Splitter aus deinem Auge herausziehen!, während du selbst den Balken in deinem Auge nicht siehst? Du Heuchler! Zieh zuerst den Balken aus deinem Auge; dann kannst du zusehen, den Splitter aus dem Auge deines Bruders herauszuziehen. Lk6,42
@Waagerl Ich verzeihe Ihnen, denn Sie sind ganz offensichtlich krank vor lauter Frust.
Baldrian ist gut zur Beruhigung.
Pazzo and one more user like this.
Pazzo likes this.
Tina 13 likes this.
Waagerl
Waagerl Welchen Preis kriegen Sie jetzt dafür?

@Heilwasser, warum verstecken Sie sich hinter dem Namen Heilwassser? Sie machen Ihrem Namen alle Ehre. Statt Heilwasser zu verbreiten und einen Duft vom Wasser des Lebens, teilen Sie Schmutzwasser aus!!
Welchen Preis ich dafür bekomme? Wollen Sie weiterhin Gott spielen?
@Waagerl "Heilwasser" ist gar kein katholischer Begriff. Eher esoterisch. Kennen Sie noch Uriella? Fiat Lux? Die hat Heilwasser verkauft, ihr Wasser aus der Badewanne. Einmal den Arm reingehängt und dann in Fläschchen abgefüllt.
Waagerl likes this.
Waagerl
Ok, ich dachte eher an Gnadenwasser, oder an Heilquellen von Erscheinungsorten, aber Sie haben recht, im Internet wird oft Heilwasser angeboten von Esoterikern! Danke für die Klarstellung! @Liberanosamalo
Liberanosamalo likes this.
Wikipedia erklärt es so:
Heilwasser ist ein natürliches, mineralienhaltiges Wasser, dem eine heilende, lindernde oder vorbeugende Wirkung zugesprochen wird. Es gehört zu den ältesten de.wikipedia.org/wiki/Naturheilkunde. Ein Heilwasser kann innerlich für Trinkkuren bzw. äußerlich für medizinische Bäder angewendet werden. 2013 wurden in Deutschland 77,4 Millionen Liter Heilwasser verkauft.
Waagerl likes this.
@Waagerl Welchen Preis kriegen Sie jetzt dafür?
Waagerl
Waagerl Wer so zügellos austeilt wie Sie, sollte auch ein wenig einstecken können. Ich behandle Sie weitaus milder als Sie mich.

@Heilwasser Heulen Sie doch! Sie heucheln die ganze Zeit über nur herum! Wer hier zügellos austeilt sind Sie selber, denn was Ihnen nicht gefällt, dass es auch Leute gibt die Ihnen nicht zum Munde reden! Ihnen fehlt die Unterscheidung der Geister! Sie laufen jedem …
More
Waagerl Wer so zügellos austeilt wie Sie, sollte auch ein wenig einstecken können. Ich behandle Sie weitaus milder als Sie mich.

@Heilwasser Heulen Sie doch! Sie heucheln die ganze Zeit über nur herum! Wer hier zügellos austeilt sind Sie selber, denn was Ihnen nicht gefällt, dass es auch Leute gibt die Ihnen nicht zum Munde reden! Ihnen fehlt die Unterscheidung der Geister! Sie laufen jedem falschen Propheten nach und halten alles für bare Münze was Sie irgendwo mal gelesen haben, ohne wenn und aber. Sogar falsche Hologramme am Himmel dienen Ihnen , um Ihr falsches Weltbid und Gottesbild zu verteidigen!!


Und das Sie jetzt immer weiter sticheln und provoziern beweißt einmal mehr, daß Sie hinter Ihrem frommen Schein ein Pharisäer steckt!!
Susi 47
zum paradiese mögen engel sie geleiten-
Heilwasser and one more user like this.
Heilwasser likes this.
Adelita likes this.
Pazzo
Kinder sind ab dem 4. Lebensjahr vor dem Herrn verantwortlich für ihr Verhalten!
Nicolaus
Tatsächlich? Wer sagt das, bestimmt das, wo steht das geschrieben?
Das Vernunftalter ist 7. Ab da kann die schwere Sünde angerechnet werden. Darum kommen alle Menschen ab dem Alter 7 bei der weltweiten Beichte vor das Angesicht Jesu, alle anderen nicht.
@Waagerl Wer so zügellos austeilt wie Sie, sollte auch ein wenig einstecken können. Ich behandle Sie weitaus milder als Sie mich.
Pazzo
@Nicolaus Ja, solch unbekannte Aussagen sollte ich selbst besser dokumentieren. In Erinnerung ist mir im Moment nur das Sterbeerlebnis von Helmut Lungenschmid, als er als Vierjähriger seine jüngere Schwester getriezt hatte und er das partout nicht als Sünde anerkennen wollte vor dem Herrn. Wer nun solche Geschichten ablehnt, überhaupt zu lesen, wie es auch vehemente Ablehner von Gloria Polo …More
@Nicolaus Ja, solch unbekannte Aussagen sollte ich selbst besser dokumentieren. In Erinnerung ist mir im Moment nur das Sterbeerlebnis von Helmut Lungenschmid, als er als Vierjähriger seine jüngere Schwester getriezt hatte und er das partout nicht als Sünde anerkennen wollte vor dem Herrn. Wer nun solche Geschichten ablehnt, überhaupt zu lesen, wie es auch vehemente Ablehner von Gloria Polo hier gibt, ja der muß halt dann eigenes Lehrgeld zahlen.
Pazzo
@Nicolaus PS: Sollte es nicht Lungengeschmid gewesen sein, so war es einer, der ihm ähnlich sieht, war auch im K-TV. Ich merke mir diese Personen nicht im einzelnen, sehr wohl aber das, was sie aussagen. LG!
Waagerl
Es war nicht Lungenschmid sondern stammt aus den Nahtoderlebnis von Josef Atzmüller! Lungenschmied ist genau so ein Betrüger wie Salvatore Caputa, Mario von Brindisi und das BdW und Anhänger! Alles nur nur gezogen, alles nur geraubt, ja das hab ich mir erlaubt!! Das Lied ist so wahr!! @Nicolaus
Pazzo
@Nicolaus PS: Jetzt fällt es mir ein: Es war Atzmüller,, "Zurück in die Zukunft", der das erlebte!!!
Pazzo
@Waagerl @Nicolaus kam mir zuvor. Was Waagerl sonst noch meint, los zu werden, soll mich nicht weiter stören. Waagerl ist seit einiger Zeit für mich nicht mehr diskussionsfähig.
Waagerl
Wer hat Sie angeschrieben @Pazzo? Habe ich Sie namentlich erwähnt? Mein Kommentar ging an @Nicolaus

Aber klar ich kam Ihnen zuvor, nee ich habe die vollständigeErklärung zu Ihrem Irrtum geliefert!

Fragen Sie mich nie wieder, oder schreiben mich an, um was es geht, was Sie nicht mitbekommen haben oder so weiter! @Pazzo! Ihre patzige und hinterhältige Art spiegelt nur das, was Sie vor …
More
Wer hat Sie angeschrieben @Pazzo? Habe ich Sie namentlich erwähnt? Mein Kommentar ging an @Nicolaus

Aber klar ich kam Ihnen zuvor, nee ich habe die vollständigeErklärung zu Ihrem Irrtum geliefert!

Fragen Sie mich nie wieder, oder schreiben mich an, um was es geht, was Sie nicht mitbekommen haben oder so weiter! @Pazzo! Ihre patzige und hinterhältige Art spiegelt nur das, was Sie vor kurzem selbst über sich meinten, widerspenstig!! Und das Ihre Mutter es nicht leicht mit Ihnen hatte!
Pazzo
@Waagerl Was unterstehen Sie sich! Meine Mutter hatte demütig eingesehen, daß ich nicht für ihre Vorstellungen gewillt war. Sie dürfen scherzhaft gemeinte Aussagen nicht für bare Münze nehmen. Aber da fehlt Ihnen die Unterscheidung mit Hilfe des Humors, den Sie allerdings für sich beanspruchen. Warum provozieren Sie eigentlich so gerne? Mich wundert, daß User immer wieder auf Sie hereinfallen, …More
@Waagerl Was unterstehen Sie sich! Meine Mutter hatte demütig eingesehen, daß ich nicht für ihre Vorstellungen gewillt war. Sie dürfen scherzhaft gemeinte Aussagen nicht für bare Münze nehmen. Aber da fehlt Ihnen die Unterscheidung mit Hilfe des Humors, den Sie allerdings für sich beanspruchen. Warum provozieren Sie eigentlich so gerne? Mich wundert, daß User immer wieder auf Sie hereinfallen, sogar ich! Nun aber Schluß, und hätten Sie nicht meine Mutter verdächtigt, so wäre dieser Kommentar sowieso überflüssig!
Waagerl
@Pazzo, Ihre Kommentare werden gelesen! Ich habe nicht Ihre Mutter verdächigt, sondern nur das widerholt was Sie in einem anderen Thread zum Besten gaben!!!

Wissen Sie, ich bin nicht Ihr dummes Kind, das Sie mich versuchen hier über den den Nuckel zu ziehen
. Und warum wenden Sie immer meine Wortwahl an die ich vorherigen Kommentaren abgeben habe! (provozieren, bare Münze, Unterscheidung)…
More
@Pazzo, Ihre Kommentare werden gelesen! Ich habe nicht Ihre Mutter verdächigt, sondern nur das widerholt was Sie in einem anderen Thread zum Besten gaben!!!

Wissen Sie, ich bin nicht Ihr dummes Kind, das Sie mich versuchen hier über den den Nuckel zu ziehen
. Und warum wenden Sie immer meine Wortwahl an die ich vorherigen Kommentaren abgeben habe! (provozieren, bare Münze, Unterscheidung) Fehlt es Ihnen an Intelligenz! Denken Sie nicht, dass ich es nicht gemerkt habe, dass Sie den Streit von Heilwasser und mir, dazu benutzen, um mich zu diskreditieren.

Und ja ich widerhole es noch einmal. Ich mag und beteilige mich an keinem schwarzen Humor, das widerstrebt mir als Christ
! Diese Art von Scherzen hat schon manchen das Genick gebrochen!


Ja mich wundert es nicht, daß die User immer wieder über mich herfallen, wie Sie schon richtig erwähnen, HERFALLEN! Da haben Sie etwas GEMEINSAM!! So ist das eben, Wenn man kein Mitläufer und Duckmäuser ist und weiß wofür man einsteht!

Ihr Kommentar;@Waagerl Was unterstehen Sie sich! Meine Mutter hatte demütig eingesehen, daß ich nicht für ihre Vorstellungen gewillt war. Sie dürfen scherzhaft gemeinte Aussagen nicht für bare Münze nehmen. Aber da fehlt Ihnen die Unterscheidung mit Hilfe des Humors, den Sie allerdings für sich beanspruchen. Warum provozieren Sie eigentlich so gerne? Mich wundert es nicht, daß die User immer wieder über Sie herfallen! Nun aber Schluß, und hätten Sie nicht meine Mutter verdächtigt, so wäre dieser Kommentar sowieso überflüssig!
Waagerl
Sie brechen einen Streit nach dem anderen los und wundern sich das ich mich wehre @Pazzo

Ihr Kommentar:
@Waagerl @Nicolaus kam mir zuvor. Was Waagerl sonst noch meint, los zu werden, soll mich nicht weiter stören. Waagerl ist seit einiger Zeit für mich nicht mehr diskussionsfähig.
One more comment from Waagerl
Waagerl
@Pazzo, Haben Sie jetzt Ihren Ausgangstext geändert und aus Über Sie HERFALLEN in auf Sie hereinfallen geändert Nützt Ihnen nichts, denn ich habe Ihren Text deshalb vorher kopiert, weil Sie die selbe Masche immer wieder durchziehen und dann den Unschuldigen miemen!!

Wer andern ein Grube gräbt..., den Spruch kennen Sie sicherlich?

Tja der Mund spricht aus, wovon das Herz voll ist!!
Waagerl
Hier genau offenbaren Sie einmal mehr @Heilwasser welcher Geist in Ihnen steckt!

Danke das so Ihr wahres Gesicht Ihrer Frömmelei zu Tage gefördert wird!

IHR kOMMENTAR:

Lassen Sie sich heilen. Bei Ihnen stimmt was nicht, v.a. mit Verleumdung und Lüge ist da irgendwas.
Nicolaus
Keine Ahnung wer Helmut Lungenschmid und Gloria Polo sind, ist mir auch piep egal, wird wieder so ein Privatoffenbarungs Mist sein, mit dem einige einen belästigen, wie der süßlich-dumpfe Schleim von "Klein-Menschlein" einer Sektentante...
Waagerl likes this.
Waagerl
Ja so ist es, es sind Privatoffenbarungen. Alle beide meinen eben auch Visionen zu haben, wie geringstes Rädchen und Patricia und Co!!
Waagerl
www.bibleserver.com/EU/Hesekiel13 Meine Hand wird gegen die Propheten sein, die nichtige Visionen haben und falsche Orakel verkünden. Sie gehören nicht in die Gemeinschaft meines Volkes und sollen nicht im Verzeichnis des Hauses Israel verzeichnet sein; sie werden nicht in das Land Israel kommen. Dann werdet ihr erkennen, dass ich GOTT, der Herr, bin.
@Waagerl Lassen Sie sich heilen. Bei Ihnen stimmt was nicht, v.a. mit Verleumdung und Lüge ist da irgendwas.
Waagerl
Sie meinen wohl über den Dingen zu stehen, @Heilwasser? Zu viel Höhenluft geschnuppert? Aber gerade an Ihren Argumentationen, lässt sich ein Fanatismus übelster Sorte erkennen. Es fehlt Ihnen gewaltig an Menschenkenntnis! Sie schießen weit übers Ziel hinaus und reagieren mit verletzter Eitelkeit. Ein Zeichen dafür, das Sie mehr scheinen wollen als Sie sind!
@Waagerl Schon knuffig Ihre Argumentation ... die AfD.
Waagerl
@Heilwasser Ständig riskieren Sie hier die große Lippe. Menschen sind unterschiedlich und wer nicht schon selbst Verluste und Verfolgung erlebt hat, welche tief in Mark und Bein gehen, wird es auch nicht verstehen. Hier im Internet, wo man nicht von Angesicht zu Angesicht steht, wird viel geschrieben. Und hinter verschlossenen Türen, heult er/sie sich die Seele aus dem Leib. Als Elternteil, …More
@Heilwasser Ständig riskieren Sie hier die große Lippe. Menschen sind unterschiedlich und wer nicht schon selbst Verluste und Verfolgung erlebt hat, welche tief in Mark und Bein gehen, wird es auch nicht verstehen. Hier im Internet, wo man nicht von Angesicht zu Angesicht steht, wird viel geschrieben. Und hinter verschlossenen Türen, heult er/sie sich die Seele aus dem Leib. Als Elternteil, weiß ich wie man leidet, wenn die eigenen Kinder leiden. Warum setzen Sie sich denn so für die Ziele der AfD ein, wenn Sie so furchtlos sind? Warum sagen Sie dann nicht, ja solls kommen wie es kommt, denn bei Gott sind wir besser aufgehoben? Da beißt sich doch was?
Nicolaus
@Waagerl Der Berliner sagt: Kalt wie eine Hundeschnauze...., davon gibt es... Sand am Meer...bevorzugtes Beförderungsmittel: Straßenwalze, und natürlich haben Sie recht, aber nicht nur in diesem Fall umsonst wie ein Krokodil zum Vegetarier zu bekehren.
Waagerl likes this.
@Waagerl Mein Kommentar passt genauso, wie er dasteht, falls Sie lesen können. ********* Aber was wollen Sie eigentlich mit dem Satz ausdrücken " ... und ausgerechnet in einer Kirche passierte so ein Unfall!" ? ************* Was die Eltern angeht, hat man Mitleid, das steht auch unten dort !!!!!! Was die Tochter angeht, freut man sich mit ihr, wenn sie in den Himmel kommt, da dort ewige …More
@Waagerl Mein Kommentar passt genauso, wie er dasteht, falls Sie lesen können. ********* Aber was wollen Sie eigentlich mit dem Satz ausdrücken " ... und ausgerechnet in einer Kirche passierte so ein Unfall!" ? ************* Was die Eltern angeht, hat man Mitleid, das steht auch unten dort !!!!!! Was die Tochter angeht, freut man sich mit ihr, wenn sie in den Himmel kommt, da dort ewige Glückseligkeit ist. Jeder, der hier auf der Trauer beharren möchte, wie wenn es keinen Himmel gäbe, der ist wohl nicht christgläubig ! Außerdem: Der Vorfall ist vorbei und hier sind keine Eltern zugegen, denen man sein herzliches Beileid ausdrücken könnte. Wir sind bereits in der Phase der theologischen Reflexion dieses Falles. Aber falls Sie unbedingt weiter trauern wollen, tun Sie es doch. Niemand stört Sie dabei. Ich habe für die Tochter gebetet. Und. Tun Sie's auch? Ich fühl mich ganz erinnert an Trauerszenen, wo Politiker wie begossene Pudel mit übertrieben betroffener Miene an einem Grab stehen, das sie in Wahrheit null interessiert. Betroffenheitstheatralik. Darauf kann ein echter Christ getrost verzichten. Was meine eigene Familie angeht: Einmal musste ich fast weinen, weil es mir nahe ging und einmal steckte ich es ganz locker weg. Man fühlt sich da immer ganz unterschiedlich. Die Hauptsache ist, man betet und drückt sein Beileid aus. Wer 5 Tage trauern will, soll es machen, wer 1 Tag, 1 Tag, aber Jesus sagt: Lasst die Toten ihre Toten begraben, was soviel bedeutet wie: Wichtiger ist die Nachfolge Jesu als das Nachtrauern um weltliche Geschehnisse, denn der Geist Jesu ist lebendig, nicht tot. Die ewige Tragik gibt es nur in der Hölle. Im Himmel ist ewige Glückseligkeit. Trauern ist also gut, aber nicht so, dass man darin gefangen ist und entmutigt wird und schon gar nicht so, dass man ein scheinheiliges Theater abzieht.
@gennen Ihr verleumderischer Kommentar unten interessiert mich null !!! Es ist ohnehin klar, auf welcher Seite Sie Ihr Spielchen treiben. Ich würde über Sie niemals so etwas schreiben, aber Sie haben damit kein Problem. Na da haben Sie ja eine ganz "große Empathie" dann bewiesen.
@gennen Ach ja, der "rohe Stein" wird woanders behauen, wie Sie vielleicht bestens wissen: Herz oder "roher Stein"
Waagerl
Das mag zwar tragisch aussehen, doch wenn sie in den Himmel kommt, ist es aus mit der "Tragik".

Oh man, was wissen Sie von der Familie, dass Sie so daher plappern @Heilwasser

Wir stehen kurz vor Weihnachten und ausgerechnet in einer Kirche passierte so ein Unfall!

Würden Sie auch so unsensibel daher quasseln, wenns Ihre eigene Familie beträfe?
gennen and one more user like this.
gennen likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
gennen
@Waagerl jetzt hätte ich bald zu obigen Kommentar von @Heilwasser geschrieben: wo andere ein Herz haben, haben Sie sicher ein Stein, aber ich lass es mal.
Waagerl likes this.
gennen
@elisabethvonthüringen mein Mann war damals 47 Jahre alt.
Das mag zwar tragisch aussehen, doch wenn sie in den Himmel kommt, ist es aus mit der "Tragik". Für die Eltern ist es natürlich traurig, klar, für das Kind, das hoffentlich bald in den Himmel gekommen ist/kommt, dürfte die Freude über den Himmel grenzenlos sein, falls sie getauft war. O Herr, gib ihr die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihr. Herr, lasse sie ruhen in Frieden. …More
Das mag zwar tragisch aussehen, doch wenn sie in den Himmel kommt, ist es aus mit der "Tragik". Für die Eltern ist es natürlich traurig, klar, für das Kind, das hoffentlich bald in den Himmel gekommen ist/kommt, dürfte die Freude über den Himmel grenzenlos sein, falls sie getauft war. O Herr, gib ihr die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihr. Herr, lasse sie ruhen in Frieden. Amen.
gennen
Das hört sich schon besser an @Heilwasser . Ich kann Sie verstehen, Sie hätten sich nur anders ausdrücken müssen, aber wir wissen ja, Sie lassen sich nicht gerne was sagen. Mein Ehemann ist auch an der Kirchenmauer herunter gefallen und war auf der Stelle tot. Ich habe mich auch immer gefragt, warum genau da, der Herr wird wohl seinen Grund gehabt haben. Der mir auch bekannt ist, denn wenn ich …More
Das hört sich schon besser an @Heilwasser . Ich kann Sie verstehen, Sie hätten sich nur anders ausdrücken müssen, aber wir wissen ja, Sie lassen sich nicht gerne was sagen. Mein Ehemann ist auch an der Kirchenmauer herunter gefallen und war auf der Stelle tot. Ich habe mich auch immer gefragt, warum genau da, der Herr wird wohl seinen Grund gehabt haben. Der mir auch bekannt ist, denn wenn ich schaue, was vorher alles vom Herrn eingefädelt (so nenne ich es mal)worden ist, dann hat es einen Sinn.
Mk 16,16 likes this.
@gennen Ich lass mir sehr gerne was sagen, doch keinen Schmarrn.
Gestas likes this.
Mk 16,16
Ich glaube, die Trauer um einen verstorbenen Angehörigen ist wohl psychologisch nötig, aber wenn die Menschen wüßten wie überwältigend herrlich der Himmel ist, dann würden sie den Schmerz viel besser überwinden können und anfangen zu überlegen ob man statt einer Trauerfeier nicht besser ein frohes Fest feiern sollte. Es ist so schwierig einen geliebten Menschen loszulassen, aber für beide Seiten …More
Ich glaube, die Trauer um einen verstorbenen Angehörigen ist wohl psychologisch nötig, aber wenn die Menschen wüßten wie überwältigend herrlich der Himmel ist, dann würden sie den Schmerz viel besser überwinden können und anfangen zu überlegen ob man statt einer Trauerfeier nicht besser ein frohes Fest feiern sollte. Es ist so schwierig einen geliebten Menschen loszulassen, aber für beide Seiten wäre es doch soviel besser und leichter sich zu freuen.
Adelita likes this.
@gennen
In unsere Bergkapelle schlug der Blitz ein und zerfetzte einen Balken bezw. die Stromleitungen. Mein Vater war damals für die Instandhaltung zuständig, er machte einen Termin mit dem Elektriker aus. Gleichzeitig organisierte er den Besuch von einer Ministrantengruppe in Begleitung eines Priesters und dessen Schwester. Während er dem Elektriker die Schäden zeigte und die Ministranten um …More
@gennen
In unsere Bergkapelle schlug der Blitz ein und zerfetzte einen Balken bezw. die Stromleitungen. Mein Vater war damals für die Instandhaltung zuständig, er machte einen Termin mit dem Elektriker aus. Gleichzeitig organisierte er den Besuch von einer Ministrantengruppe in Begleitung eines Priesters und dessen Schwester. Während er dem Elektriker die Schäden zeigte und die Ministranten um den Priester vor dem Kirchlein standen, fiel er um und verstarb an Herzinfarkt. Er war 71 jahre alt. Der Priester kniete sich hin und betete die Sterbegebete, die Ministranten läuteten die Glocke während der Elektriker um die Bergrettung telefonierte. Der Hubschrauber flog dann direkt über unser haus im Tal Richtung Krankenhaus, während meine Mutter im Garten arbeitete und sich sehr wunderte, warum der Pilot wohl diesen Weg nahm...und dann klingelte das Telefon...Man beneidet uns und Vater noch heute um diesen schönen, würdigen Tod!
Mk 16,16 likes this.
@Mk 16,16 Ich denke das Problem ist nicht nur, dass wir uns die Herrlichkeit des Himmels nicht richtig vorstellen können, sondern dass wir nicht mit Sicherheit wissen, ob der Angehörige auch direkt dorthin gelangt oder doch noch eine ungewisse Zeit im Fegefeuer "verbleiben" muss.
Adelita and one more user like this.
Adelita likes this.
Mk 16,16 likes this.
Mk 16,16
Ja, das ist ein sehr großes Problem, daß wir nicht zu 100% wissen, ob der Angehörige im Himmel gelandet ist oder in der Hölle. Aber bei kleinen Kindern wird das Problem wohl eher nicht sein, sondern bei Erwachsenen, die voll verantwortlich im vollen Bewußtsein und mit Absicht gehandelt haben. Bei Leuten die an Jesus Christus geglaubt haben, sehe ich das Problem auch weniger, denn es heißt ja in
More
Ja, das ist ein sehr großes Problem, daß wir nicht zu 100% wissen, ob der Angehörige im Himmel gelandet ist oder in der Hölle. Aber bei kleinen Kindern wird das Problem wohl eher nicht sein, sondern bei Erwachsenen, die voll verantwortlich im vollen Bewußtsein und mit Absicht gehandelt haben. Bei Leuten die an Jesus Christus geglaubt haben, sehe ich das Problem auch weniger, denn es heißt ja in
Apg 2

21 Und es wird sein: Jeder, der anruft den Namen des Herrn, wird gerettet werden.´

Röm 10

13 Denn "jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden." *
Adelita likes this.
Caruso likes this.
Gemäss Artikel: seit geraumer Zeit wird das Gotteshaus profaniert, wird jedoch den Angaben zufolge aber noch für Schulgottesdienste genutzt. Kurz, die Kirche wird geschändet und trotzdem sakramental benutzt?!

Hm!? Man bilde sich seine Meinung zum Grund dieses schrecklichen Unfalls. Sicherlich hat nicht das Kind schuld an der Profanierung sondern jene Verantwortlichen. Das Kind ist somit zu …More
Gemäss Artikel: seit geraumer Zeit wird das Gotteshaus profaniert, wird jedoch den Angaben zufolge aber noch für Schulgottesdienste genutzt. Kurz, die Kirche wird geschändet und trotzdem sakramental benutzt?!

Hm!? Man bilde sich seine Meinung zum Grund dieses schrecklichen Unfalls. Sicherlich hat nicht das Kind schuld an der Profanierung sondern jene Verantwortlichen. Das Kind ist somit zu einem Opfer für die Schändungen geworden...? Tatsache ist es werden nun Gründe gesucht um wieder einmal einen Schwarzen Peter zu finden, anstatt den wahren Grund zu erkennen
filia_mariae_virginis likes this.
Mk 16,16
Vielleicht hat Gott das Kind vor einer zukünftigen Todsünde durch den Heimgang bewahrt.
Nicolaus
Mk 16,16
So abwegig ist es nun auch wieder nicht, aber wie erklären Sie sich solche Ereignisse im Hinblick auf Gottes Fürsorge?
Tina 13
Tragisch
Gestas likes this.
Eremitin
wie furchtbar
Adelita and 2 more users like this.
Adelita likes this.
Bibiana likes this.
Nicolaus likes this.
Carlus
R.I.P.
Antiquas and 5 more users like this.
Antiquas likes this.
Anna Dagmar likes this.
Gestas likes this.
Nicolaus likes this.
Heilwasser likes this.
a.t.m likes this.