Essener Bischof kann sich Frauenpriester "vorstellen"

Bischof Franz-Josef Overbeck von Essen kann es sich "mittlerweile vorstellen, dass Frauen Priesterinnen werden.” Das sagte er der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung vom Samstag. Ein erster Schritt …
Gestas likes this.
Die Diskussion ist doch längst durch Papst Johannes Paul II. beendet worden. Warum hält Bischof Overbeck sich nicht daran? Frauen können nicht zum Diakon oder Priester geweiht werden. Das wäre gegen den Willen Jesu! Overbeck war früher extrem konservativ, heute ist er dagegen extrem progressiv. Will er sich damit nur profilieren? Strebt er gar höhere Ämter an? Dann muss man schnell seine Meinung …More
Die Diskussion ist doch längst durch Papst Johannes Paul II. beendet worden. Warum hält Bischof Overbeck sich nicht daran? Frauen können nicht zum Diakon oder Priester geweiht werden. Das wäre gegen den Willen Jesu! Overbeck war früher extrem konservativ, heute ist er dagegen extrem progressiv. Will er sich damit nur profilieren? Strebt er gar höhere Ämter an? Dann muss man schnell seine Meinung ändern ...
Gestas likes this.
Weil denen völlig egal ist, was ihr "heiliger" Johannes Paul II. gesagt hat. Wenn es darum geht, ihr Umsturzprogramm durchzusetzen, dann ist auf alles bisher lehrmäßig Definierte gepfiffen.
@Eremitin Bloß ihre Fantasie ist gefährlich, weil sie den Umbau zur Afterkirche vorantreibt!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Eremitin likes this.
Bischof Overbeck und Bischof Bode sind Deutschlands "modernste" Bischöfe....vor allem können die sich viel vorstellen, also sind fantasiebegabt.....
Hoffentlich haben die Steinchen eine gute und schwere Qualität...
Eremitin likes this.
Weder kann ich mir "Frauenpriester"vorstellen, noch kann ich mir vorstellen, dass es in Deutschland heilige Bischöfe wie von Galen gibt z.Zt.
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Ich kann mir fliegende rosa Elefanten vorstellen,z.B. Dumbo...
Nicky41
Rosa Dumbo ??? Bitte nicht.
Ei wieso denn nicht, ist doch sooooo süß!
Nicky41
Ist genauso süss wie rosa Schlümpfe oder wars der rosa Kermit ?
Äh nein, da bleibe ich doch lieber bei blau und grün, aber Miss Piggy...
Carlus likes this.
ich habe meinen Lukas tabaluga und der Junge ist grün
gennen
Ja, @Eremitin , den Lukas habe ich schon gesehen.
Der kleine Drache? Wird doch keine Verwandtschaft sein?
gennen
Nee, @Eremitin ist ganz friedlich.
Lieber Nikolaus, Lukas ist mein "Pflegesohn"
War ja schon lange bekannt was Sie wollen, erst als Einzelfall und dann Überall. So war es auch mit der Handkommunion.
Eugenia-Sarto and 3 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Susi 47 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Bischof Overbeck ist ein professioneller Gehirnwäschler für die neue Welt-Einheitsreligion der NWO, der heidnisch-dunklen Afterkirche, wie es die Selige Anna Katharina Emmerick vor 200 Jahren in einer Vision gesehen hat! Die Afterkirche kann einen Original katholischen Priester nicht mehr dulden, da er durch seine Salbung Macht hat, die bösen Geister zu vertreiben und durch das hl. Meßopfe…More
Bischof Overbeck ist ein professioneller Gehirnwäschler für die neue Welt-Einheitsreligion der NWO, der heidnisch-dunklen Afterkirche, wie es die Selige Anna Katharina Emmerick vor 200 Jahren in einer Vision gesehen hat! Die Afterkirche kann einen Original katholischen Priester nicht mehr dulden, da er durch seine Salbung Macht hat, die bösen Geister zu vertreiben und durch das hl. Meßopfer die Gläubigen stärkt!
Beim Frauenpriestertum gibt es dann nur noch ungültige Messfeiern ohne gültige Wandlung! Das will der Widersacher Christi unbedingt bald durchsetzen!! Damit die Gläubigen keine Hilfe mehr haben und seinen Manipulationen schutzlos ausgeliefert sind!
Die Protestanten haben keine Wandlung und die Pastoren sind kirchlich bestellte Prediger, mehr nicht!
Bischof Overbeck ist ein katholischer Theologe, Bischof von Essen und Militärbischof. Punkt. Alles Weitere dazu von Ihnen ist beleidigend und Ehr abschneidend und steht Ihnen nicht zu. Stellen Sie sich vor, jemand spricht so von Ihnen in einem Online-Forum, ohne Sie zu kennen. Das gehört sich einfach nicht.
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Mk 16,16 likes this.
@Antiquas Bischof Overbeck verrät die überlieferte Lehre der hl. Kirche, indem er das Frauenpriestertum propagiert! Dazu ist Widerstand der lehramtstreuen Christen angebracht!
Meine berechtigte Kritik bezieht sich auf sein Verhalten, dazu muss ich ihn persönlich nicht kennen! Die Ehre schneidet sich Bischof Overbeck selber ab durch sein Verhalten. Punkt!!
Feanor and 5 more users like this.
Feanor likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
esra likes this.
Nicolaus likes this.
Faustine 15 likes this.
Falls es da je was abzuschneiden gab...
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Theresia Katharina likes this.
@Theresia Katharina Wenn Sie eine christlich konservative Gesellschaft wollen, sollten Sie sich als erstes an die Spielregeln halten und mit gutem Beispiel vorangehen. In einem solchen Staat ist das Zersetzung und Verrat, was Sie da so, ohne sich namentlich zu bekennen, von sich geben. Wenn Sie gar keine Hoffnung auf Veränderung haben, schreiben Sie so weiter, ansonsten ändern Sie Ihre Haltung …More
@Theresia Katharina Wenn Sie eine christlich konservative Gesellschaft wollen, sollten Sie sich als erstes an die Spielregeln halten und mit gutem Beispiel vorangehen. In einem solchen Staat ist das Zersetzung und Verrat, was Sie da so, ohne sich namentlich zu bekennen, von sich geben. Wenn Sie gar keine Hoffnung auf Veränderung haben, schreiben Sie so weiter, ansonsten ändern Sie Ihre Haltung gegenüber sicher fehlerbehafteten, aber doch konservativen, christlichen Meinungsführern.
@Antiquas Mit Verrätern an der überlieferten Lehre Christi wie Bischof Overbeck &Co ist keine christlich-konservative Gesellschaft möglich! Wenn die Katholische Kirche weiterhin so mutiert, ist sie keine mehr!
Das ist ja genau das Prinzip, dass diese Verräter ihre Autorität als Bischöfe benutzen, um dem Gottesvolk ihre falsche Lehre unterzujubeln! Deren Handlanger schlagen dann in dieselbe…More
@Antiquas Mit Verrätern an der überlieferten Lehre Christi wie Bischof Overbeck &Co ist keine christlich-konservative Gesellschaft möglich! Wenn die Katholische Kirche weiterhin so mutiert, ist sie keine mehr!
Das ist ja genau das Prinzip, dass diese Verräter ihre Autorität als Bischöfe benutzen, um dem Gottesvolk ihre falsche Lehre unterzujubeln! Deren Handlanger schlagen dann in dieselbe Kerbe!!
Dabei haben diese Bischöfe gar keine Weisungsbefugnis mehr, da sie aufgrund ihres Verrates am Glauben (poena latae sententiae), also aufgrund ihrer Tat, auch ohne offiziellen Richterspruch, längst exkommuniziert sind!
@Nicolaus @Gestas @Susi 47 @Eremitin @Mangold03 @Aquila @a.t.m @Carlus
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Feanor likes this.
Carlus likes this.
Carlus likes this.
Damit spielen Sie den Leuten, die Sie/wir bekämpfen, in die Arme. Das wissen Sie?
Gestas likes this.
wenn man alle "Neuerungen" zusammen zählt, ist es die totale Abschaffung der Kirche. Und ob z.B. ich da noch dabei bin, kann ihnen ja auch egal sein.
Nicolaus and 2 more users like this.
Nicolaus likes this.
onda likes this.
Mangold03 likes this.
Es gibt ja einige Mensche die sich unmögliche Dinge vorstellen können. Oft haben diese eine Lebenshilfe und befinden sich in einer Einrichtung. Nur selten bekleiden sie hohe Ämter, zumindest ausserhalb der Brd und der Kirche.
Mangold03 likes this.
Aquila
Und ich könnte mir das Bistum Essen ohne Bischof Overbeck vorstellen.
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
Lutrina likes this.
Susi 47
ich könnte mir vorstellen das es irgendwann aufgelöst wird
Aquila likes this.
Bethlehem 2014 and one more user like this.
Bethlehem 2014 likes this.
Sascha2801 likes this.
Die anderen Bischöfe denken doch genauso. Overbeck wurde nur vorgeschickt!
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Waagerl likes this.
Nicolaus and 2 more users like this.
Nicolaus likes this.
Mk 16,16 likes this.
Mangold03 likes this.
a.t.m
Die Frage wer hat diesen zum Bischof ernannt? Sollte ja auch gestellt werden. Den eines ist sicher, seinesgleichen wird immer seinesgleichen fördern und befördern, daher ein modernistischer antikatholischer innerkirchlicher Irrlehrer und Wolf in Schafskleid wird immer eine anderen modernistischer antikatholischer innerkirchlicher Irrlehrer und Wolf in Schafskleid fördern und befördern. Daher was …More
Die Frage wer hat diesen zum Bischof ernannt? Sollte ja auch gestellt werden. Den eines ist sicher, seinesgleichen wird immer seinesgleichen fördern und befördern, daher ein modernistischer antikatholischer innerkirchlicher Irrlehrer und Wolf in Schafskleid wird immer eine anderen modernistischer antikatholischer innerkirchlicher Irrlehrer und Wolf in Schafskleid fördern und befördern. Daher was dieser nun von sich gibt ist sicher auch im Sinne desjenigen der dafür sorgte das dieser in den Bischofsstand erhoben wurden, auch wenn der dafür verantwortliche mit seinen Wörtern etwas anderes ausdrückte, so sind es doch seine Früchte die das genau Gegenteil seiner Wörter beweisen:

Matthäus 7. 15 – 20
Warnung vor falschen Propheten. Hütet euch vor den falschen Propheten! Sie kommen in Schafskleidern zu euch, innen aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Sammelt man etwa von Dornenbüschen Trauben oder von Disteln Feigen? So bringt jeder gute Baum gute Früchte; ein schlechter Baum aber bringt schlechte Früchte. Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte tragen und ein schlechter Baum keine guten Früchte tragen. Jeder Baum, der keine guten Früchte bringt, wird ausgehauen und ins Feuer geworfen. An ihren Früchten also sollt ihr sie erkennen.

Daher beachte "Nicht an ihren Wörtern sondern an ihren FRÜCHTEN werden wir sie erkennen".

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Die anderen Bischöfe denken doch genauso. Overbeck wurde nur vorgeschickt!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
Waagerl likes this.
a.t.m
@Theresia Katharina Keine Frage, aber auch bei diesen ist nachzufragen, wer hat diese zu Bischöfen ernannt und trotz ihres antikatholischen innerkirchlichen (teilweise ja sogar häretisch - schismatisches) Wütens im Amt belassen?????

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
@a.t.m Die Einsetzung von PF als Falscher Papst wurde von langer Hand vorbereitet, zuerst mussten abtrünnige Bischöfe, die das zunächst sorgfältig verborgen haben, als schützender Speckgürtel in Amt und Stellung gebracht werden von den Handlangern des Widersachers Christi, die ja inzwischen alle hohen Stellungen in Staat, Kirche und Gesellschaft besetzt haben! Die Rechnung ging auf, …More
@a.t.m Die Einsetzung von PF als Falscher Papst wurde von langer Hand vorbereitet, zuerst mussten abtrünnige Bischöfe, die das zunächst sorgfältig verborgen haben, als schützender Speckgürtel in Amt und Stellung gebracht werden von den Handlangern des Widersachers Christi, die ja inzwischen alle hohen Stellungen in Staat, Kirche und Gesellschaft besetzt haben! Die Rechnung ging auf, heute leistet das Episkopat keinen nennenswerten Widerstand gegen PF und seinen üblen Zerstörungs-Kurs der hl.Kirche, bis auf ganz wenige Ausnahmen, die den Prozess auch nicht stoppen können! @Carlus
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
esra likes this.
Carlus
Overbeck kann sich alles vorstellen, auch Frauen als Priester. Frauen als Priestermütter dagegen nicht..
Frauen die Priester werden, können niemals Priestermütter werden. Wir haben heute soviele Frauen im angeblichen Priester Ersatzdienst, d.h. Gemeinde- und Pastoralreferentinnen. Von diesen Damen konnte keine Priestermutter werden.
Die Berufungen gingen zurück, nachdem die Mädchen und Frauen …More
Overbeck kann sich alles vorstellen, auch Frauen als Priester. Frauen als Priestermütter dagegen nicht..
Frauen die Priester werden, können niemals Priestermütter werden. Wir haben heute soviele Frauen im angeblichen Priester Ersatzdienst, d.h. Gemeinde- und Pastoralreferentinnen. Von diesen Damen konnte keine Priestermutter werden.
Die Berufungen gingen zurück, nachdem die Mädchen und Frauen den Dienst als Messdiener ergattert hatten gingen die Knaben und Jungmänner in diesem Dienst zurück. Obwohl dieser Dienst einstmals das Rekrutierungsbüro für den Priesternachwuchs war.
Jede satanische Diktatur ist daran gescheitert, den Nachwuchsstrom aus diesem Dienst zu eliminieren.
Erst als Besetzter Raum angefangen hat die stabilen Grundlagen der Kirche in satanisch, dämonischer Weise zu zerstören ging die Berufung zurück im männlichen wie im weiblichen (Klosterfrauen) der Kirche zurück.
So wurde das Ziel der Gesundschrumpfung erreicht.
Nun muß durch das Frauen-Priestertum die endgültige Zerschlagung der Heiligen Mutter Kirche erfolgen.
Theresia Katharina likes this.
Bischof Overbeck ist ein professioneller Gehirnwäschler für die neue Welt-Einheitsreligion der NWO, der heidnisch-dunklen Afterkirche, wie es die Selige Anna Katharina Emmerick vor 200 Jahren in einer Vision gesehen hat! Die Afterkirche kann einen Original katholischen Priester nicht mehr dulden, da er durch seine Salbung Macht hat, die bösen Geister zu vertreiben und durch das hl. Meßopfe…More
Bischof Overbeck ist ein professioneller Gehirnwäschler für die neue Welt-Einheitsreligion der NWO, der heidnisch-dunklen Afterkirche, wie es die Selige Anna Katharina Emmerick vor 200 Jahren in einer Vision gesehen hat! Die Afterkirche kann einen Original katholischen Priester nicht mehr dulden, da er durch seine Salbung Macht hat, die bösen Geister zu vertreiben und durch das hl. Meßopfer die Gläubigen stärkt!
Beim Frauenpriestertum gibt es dann nur noch ungültige Messfeiern ohne gültige Wandlung! Das will der Widersacher Christi unbedingt bald durchsetzen!! Damit die Gläubigen keine Hilfe mehr haben und seinen Manipulationen schutzlos ausgeliefert sind!
Die Protestanten haben keine Wandlung und die Pastoren sind kirchlich bestellte Prediger, mehr nicht!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Waagerl likes this.
Gestas likes this.
niclaas
Man sollte das Bistum Essen abschaffen und die entsprechenden Gebiete wieder an Köln, Münster und Paderborn zurückgliedern – das bringt zumindest in einer Personalie etwas Entlastung …
Aquila and one more user like this.
Aquila likes this.
Carlus likes this.
@niclaas Nützt nichts, da sitzen dieselben Typen!! Unser Herr Jesus Christus muss den Augias-Stall vollständig reinigen und alle Bischöfe Deutschlands, Österreichs und der Schweiz von ihren Posten entfernen samt der zu allem schweigenden Weihbischöfe und lehramtstreue Priester als neue Oberhirten einsetzen, dann erst wird es mit dem Gottesvolk besser werden, wenn die Schafe wieder gute …More
@niclaas Nützt nichts, da sitzen dieselben Typen!! Unser Herr Jesus Christus muss den Augias-Stall vollständig reinigen und alle Bischöfe Deutschlands, Österreichs und der Schweiz von ihren Posten entfernen samt der zu allem schweigenden Weihbischöfe und lehramtstreue Priester als neue Oberhirten einsetzen, dann erst wird es mit dem Gottesvolk besser werden, wenn die Schafe wieder gute Hirten haben!!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Mk 16,16 likes this.
niclaas likes this.
Susi 47 likes this.
Susi 47
ich kann mir vorstellen, das die kirchensteuer bald verbraucht sein wird, und hoffentlich abgeschafft wird, noch ca 10 jahre dann hat sich die auch abgeschafft, denn die dbk zerstört die katholische kirche von selbst von innen
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Mk 16,16 likes this.
das ist doch nicht ihr ernst sein Frauenpriester ESSENER BISCHOF ES GABEN NUR MÄNNER Jünger oder gab Jüngerrinen glaube ich nicht ......wenn sie daran glauben dann müssen SIE DIE RELIGEON wechseln oder haben sie das schon gemacht denn Frauen Priesterinnen ist nicht von GOTT nicht gewollt .......das ist TEUFLISCH
Carlus likes this.
nix gegen Frauen, aber was Frauen sind, wissen wir. Sie lassen sich alle halbnackt oder ganznackt in allen Posen fotografieren oder fotografien sich selbst im Bad oder im Klo und schicken die Bilder wahllos in der Welt herum. Männer wollen sie keine, aber auch Kinder wollen sie keine mehr bekommen. Nur ist ihnen nicht ganz klar, wozu sie einen Busen und einen Hintern haben und da suchen sie …More
nix gegen Frauen, aber was Frauen sind, wissen wir. Sie lassen sich alle halbnackt oder ganznackt in allen Posen fotografieren oder fotografien sich selbst im Bad oder im Klo und schicken die Bilder wahllos in der Welt herum. Männer wollen sie keine, aber auch Kinder wollen sie keine mehr bekommen. Nur ist ihnen nicht ganz klar, wozu sie einen Busen und einen Hintern haben und da suchen sie verzweifelt nach einer Antwort. Ist ganz hübsch, aber eine ungeheure geistige Monokultur, sie können nicht einmal über das Wetter tratschen, weil das haben sie nicht im Programm. Und wenn sie so tun, als würden sie arbeiten, wollen sie denselben Lohn. Wenn sie aber weniger gut ausschauen, wollen sie in der Kirche die Macht an sich reissen, egal wer der Jesus war und ob dort überhaupt Religion gemacht wird. Im Priestergewand betreiben sie dann ein "Rollenspiel". d.h. alles ist nur äußerliches Getue wie bei Schauspielern im Theater und glauben tun sie ganz etwas anderes.
Mk 16,16 likes this.
@kath. Kirchenfreund Sie sollten sich in der Ausdrucksweise mässigen und auf die Pflicht zur Keuschheit achten auch in Gedanken und Worten.
Theresia Katharina and 3 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
Turbata likes this.
Turbata
Ja, kath. Kirchenfreund! Sie mögen böse Erfahrungen haben mit Frauen, aber es geht gar nicht und ist schlimme Verleumdung, wenn Sie schreiben: "Sie lassen sich alle halbnackt oder ..." Überlegen Sie bitte, was Sie daherdenken und schreiben! Sie müssten also selber bereits alle Frauen der Welt - Milliarden - "halbnackt ... " gesehen haben! Dann wären Sie selber allerdings schlimmer als all solch…More
Ja, kath. Kirchenfreund! Sie mögen böse Erfahrungen haben mit Frauen, aber es geht gar nicht und ist schlimme Verleumdung, wenn Sie schreiben: "Sie lassen sich alle halbnackt oder ..." Überlegen Sie bitte, was Sie daherdenken und schreiben! Sie müssten also selber bereits alle Frauen der Welt - Milliarden - "halbnackt ... " gesehen haben! Dann wären Sie selber allerdings schlimmer als all solche Frauen! Übrigens haben Sie MICH nicht mitmeinen können, denn da war niemand mit Fotoapparat! --- Wenn Sie im Grunde fehlendes Schamgefühl ansprechen, dann bedenken Sie bitte, dass das nicht nur mit nackten Po's usw. zu tun hat. Auch im Reden kann man schamlos sein!
wenn ich das nicht sagen darf, wo die Wurzel für das alles ist, so kommen wir nicht weiter. Ich bekomme bei VK immer wieder Freundschaftsanfragen von halbnackten Frauen, die ausser ihren Körper kein anderes Thema haben (oder glauben sie, man kann ihnen das beibringen, wie man sich in der Öffentlichkeit benimmt ? Jede Mühe ist zwecklos), das sind Millionen im Internet. Und diese Spezies will dann …More
wenn ich das nicht sagen darf, wo die Wurzel für das alles ist, so kommen wir nicht weiter. Ich bekomme bei VK immer wieder Freundschaftsanfragen von halbnackten Frauen, die ausser ihren Körper kein anderes Thema haben (oder glauben sie, man kann ihnen das beibringen, wie man sich in der Öffentlichkeit benimmt ? Jede Mühe ist zwecklos), das sind Millionen im Internet. Und diese Spezies will dann Priesterinnen sein. Ich muss aber überhaupt nichts sagen, weil mich mit der Kirche herum streiten, bin ich nix neugierig. Vorläufig zahle ich noch meinen Kirchenbeitrag weiter, aber geistig bin ich leider schon ausgestiegen. Ich muß hier nicht die ständigen Berichte für Ein und Alles nehmen, aber es läuft darauf hinaus, daß der Klerus (und der Staat) die Mehrheit der normalen Menschen weg diskriminiert hat und jetzt fühlt er sich erhaben über die paar Restlichen, die das weiter leisten sollen. Und das mit den Frauen ist nicht das Einzige, der Klerus sperrt die Kirche zu auf jede erdenkliche Weise, indem er sich von einem Gottglauben zu einem Gesellschafts-Wischi-Waschi hin bewegt. Und dazu schändet er bereits den Stephansdom, während die Leute die Wegekreuze umsägen.
Turbata wie können denn Scharen halbnackter Frauen (die nicht auf Schönheit, sondern eigens auf Sex machen) beim Anblick meiner VK-Seite auf den Gedanken kommen, ich wäre der passende "Freund" für sie ? Sie wissen kein anderes Thema, als ihren Körper in allen Posen darzustellen, wo es doch sinnlos ist, einen Partner in einem anderen Kontinent zu suchen, wo ich doch schon 76 Jahre alt bin und ich …More
Turbata wie können denn Scharen halbnackter Frauen (die nicht auf Schönheit, sondern eigens auf Sex machen) beim Anblick meiner VK-Seite auf den Gedanken kommen, ich wäre der passende "Freund" für sie ? Sie wissen kein anderes Thema, als ihren Körper in allen Posen darzustellen, wo es doch sinnlos ist, einen Partner in einem anderen Kontinent zu suchen, wo ich doch schon 76 Jahre alt bin und ich sage die Wahrheit. Ich bin 76 Jahre alt. Aber VK. Facebook etc sind voll von solchen Frauen und nix gegen liebe Frauen, die dann Kinder bekommen, aber aus den Nachrichten erfährt man dann, sie wollen gar keine Männer, es gibt schon Hotels nur für Frauen (die es sich leisten können). Nein sie wollen nur die Männer mit ihrem Körper übertrumpfen. Wenn es ihnen aber um die Darstellung ihrer Schönheit ginge, das würde man sicherlich sehen. Aber es ist der Sex. Und ich bin Ing. und dulde keinen Bildschirmsex, damit würde ich meinem Ing-Stand eine Schande machen. Die Frauen aber betreiben bei allem nur ein Rollenspiel, niemand wird sagen, Ing. wäre ein Rollenspiel, aber sie wollen auch Priesterinnen und Päpstinnen sein aufgrund von einem Rollenspiel und dabei an die Macht kommen. Wo ich bei dem Gekreuzigten nicht an sowas interessiert bin, daß jemand eine zusätzliche Macht auf mich ausübt. Ich bin freundlich und tratsche gern, aber wenn ich dann sage, ich bin 76 Jahre alt, dann wissen sie keinen Grund, warum sie sich für mich interessieren, aber sie wollen unbedingt bei mir sein. Was immer ich schreibe, es interessiert sie nicht. Und das sind ein großer Teil von Frauen, die diese unabänderliche Mentalität haben und mit der wollen sie Priesterinnen sein. Theologische Argumente erspare ich mir hier, aber an sowas bin ich nicht interessiert. Wenn es aber die Kirche macht, müssen sie mich sehr eingehend unterrichten, was sie überhaupt von mir wollen. Aber wenn ich in keine Kirche mehr gehe, weiss ich nicht, wie sie das machen wollen.
Beim @kath. Kirchenfreund scheint es grössere Vorräte an "geistigen Getränken" zu geben, die er regelmässig verköstigt. Was er dann hier absondert, sind "Männerphantasien".

Wenn einer der nur selten kann,
und möchte aber täglich,
dann gehe er zu Neckermann,
denn Neckermannn machts möglich.
was soll ich mit 76 noch können ? Und was soll ich mit einer jungen Frau besprechen, die schwarenweise im Internet vorkommen und die mich per Internet anmachen ? Und sie ist in einem anderen Kontinent und ich soll ihr die Fahrt zahlen. Glauben die, weil ich so eine Homepage habe, bin ich so eitel, daß ich jeder die Fahrt zahle, damit sie mich besucht ? Also was sind die Frauen für welche ? Die …More
was soll ich mit 76 noch können ? Und was soll ich mit einer jungen Frau besprechen, die schwarenweise im Internet vorkommen und die mich per Internet anmachen ? Und sie ist in einem anderen Kontinent und ich soll ihr die Fahrt zahlen. Glauben die, weil ich so eine Homepage habe, bin ich so eitel, daß ich jeder die Fahrt zahle, damit sie mich besucht ? Also was sind die Frauen für welche ? Die wollen alle Priesterinnen werden ? Den Kontakt gar nicht begonnen, das habe ich auch schon ein paarmal gemacht, aber manchmal antworte ich doch, wenn sie etwas seriöser ausschaut und dann entspinnt sich ein mühsamer Diskurs, weil sie kann sich nicht vorstellen, was ein alter Mann ist und wenn ich es ihr beschreibe, versteht sie es nicht. Ein alter Mann hat 70 Jahr Lebenserfahrung und denkt ganz anders, aber wenn sie das nicht interessiert, was kann ich da machen ? Dabei steht eh das Meiste in meiner Homepage, wozu will sie da bei mir sein ? Es dreht sich nämlich darum: Wozu ist das Internet. Aber die Frauen haben keine Ahnung und was ich ihnen schreibe verstehen sie nicht.
Turbata
Lieber kath. Kirchenfreund! Es gibt vieles in der Gesellschaft, was mich ärgert - besonders auch die Unmoral, von der Sie sprechen! Und man kippt eher tot um, als dass man etwas ändern kann. Aber ETWAS KANN MAN ÄNDERN, und das habe ich längst getan: ich habe meinen Computer so eingestellt, dass da absolut keine Werbung erscheint noch irgendwelche sexuellen Anzüglichkeiten und Angebote. Da …More
Lieber kath. Kirchenfreund! Es gibt vieles in der Gesellschaft, was mich ärgert - besonders auch die Unmoral, von der Sie sprechen! Und man kippt eher tot um, als dass man etwas ändern kann. Aber ETWAS KANN MAN ÄNDERN, und das habe ich längst getan: ich habe meinen Computer so eingestellt, dass da absolut keine Werbung erscheint noch irgendwelche sexuellen Anzüglichkeiten und Angebote. Da ist Ruhe! Jedes Kind könnte in meinen Computer schauen. DAS KANN MAN SO EINRICHTEN, ohne Probleme. Sie müssen "so eine Homepage" ja nicht haben! Das haben Sie frei entschieden! Schönen Tag noch!
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Faustine 15 likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
Der @kath. Kirchenfreund nutzt seit Jahren die Gelegenheit hier im Forum, um zwischen pseudokatholichen Auslassungen immer wieder sexistisches Zeug unvermittelt einzustreuen!
Das hat Methode, um die Absonderungen der Großen Hure Babylon auch hier unterzubringen!!

Ermahnungen helfen nicht, da hilft nur Sperrung auch seiner anderen Accounts wie @Erich Foltyn, die er selbst erwähnt und wo …More
Der @kath. Kirchenfreund nutzt seit Jahren die Gelegenheit hier im Forum, um zwischen pseudokatholichen Auslassungen immer wieder sexistisches Zeug unvermittelt einzustreuen!
Das hat Methode, um die Absonderungen der Großen Hure Babylon auch hier unterzubringen!!

Ermahnungen helfen nicht, da hilft nur Sperrung auch seiner anderen Accounts wie @Erich Foltyn, die er selbst erwähnt und wo er dasselbe auch probiert hat!
Bescheuert ist er nicht, wie manche behaupten, das ist nur sein Schutzschild, damit er weiterhin auf Gtv geduldet wird!
@Eremitin @Eugenia-Sarto @Gestas @a.t.m @Carlus @Faustine 15 @Nicolaus
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
Mir erscheint es weniger methodisch als krank.
@Theresia Katharina Also ich habe keine "Homepage",kriege auch keine Bilder von Nackten, die würde ich sofort löschen und mir von jemand, der es kann, einen Schutz installieren lassen. Ansonsten gehört zum sorry: Hure sein nicht primär das Geschlecht, sondern der miese Charakter, hier gibt es genug Kerle von außerhalb der EU, die sich einheimischen Frauen und auch Männern an den Hals werfen, …More
@Theresia Katharina Also ich habe keine "Homepage",kriege auch keine Bilder von Nackten, die würde ich sofort löschen und mir von jemand, der es kann, einen Schutz installieren lassen. Ansonsten gehört zum sorry: Hure sein nicht primär das Geschlecht, sondern der miese Charakter, hier gibt es genug Kerle von außerhalb der EU, die sich einheimischen Frauen und auch Männern an den Hals werfen, um sich ein Bleiberecht zu erheiraten. Der Alte ist einfach nur peinlich!
@Nicolaus Freilich, das ist nicht geschlechtsspezifisch!
Ob nun krank oder nicht, was ich nicht glaube, niemand hat das Recht, jahrelang die Threads hier auf Gtv mit sexistischen Auslassungen zu verdreckeln!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
Verstehe ich nicht.Hat Ihn den noch niemand gemeldet?Warum lässt man es zu das er Frauen übelst beleidigt?Danach kommt immer die mitleid Nummer.Oder er schreibt mir ist langweilig. Und es geht von neuem los. @Theresia Katharina
Das ist doch eine Katholische Seite.Es gibt genug Seiten wo das was er schreibt besser passen würde!
turbata, sie haben meine Homepage ja nicht angeschau, ich bin ja der Einzige auf der ganzen Welt, der eine sinnvolle Information verbreitet. Auch meine VK-Seite ist von gleicher Art
Lutrina
Ich kann mir sogar Bischöfe vorstellen, die weniger als 15000€ im Monat verdienen.
Bethlehem 2014 and 2 more users like this.
Bethlehem 2014 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Susi 47 likes this.
@Lutrina Wohl zuviel Stephen King gelesen, das sind ja Phantasien eines Horrorfilmes.
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
vir probatus likes this.
Einen erleuchteten Eindruck macht er nicht. Ich erinnere mich an die katastrophale Bischofsweihe von Joseph Zimmermann am 29.6.2014. Der Mann lag ganz schräg auf dem kalten Boden. Ob dies ein Zeichen einer Liturgie für die Armen war?
Tina 13
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Susi 47 likes this.
derzeit habe ich den Beschluß gefaßt, keine Kirche mehr zu betreten, da können sie machen, was sie wollen. Außerdem werde ich an die jeweiligen Kirchen keine Mitteilungen mehr schicken.
Sie schickten sonst Mitteilungen an diejenigen Kirchen, die Sie nicht betraten?
Lutrina likes this.
Welch furchtbare und grausame, ja apokalyptische Drohung: Die werden 3 Kreuze machen und hoffen, dass er seine Meinung ja nicht ändert!
vir probatus likes this.
Sie sollten den Weinkeller, Bierkeller oder auch das Barfach ebenfalls meiden.
Oder anschliessend nicht hier herumseiern.
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Nicolaus likes this.
Kyrie elejson!
Antiquas likes this.