24:48
Santiago74
461.3K

Faktum oder Fiktion? - Ein Historiker über die Auferstehung von Jesus Christus

Die Auferstehung Jesu -- Fakt oder Fiktion? Eines ist immerhin sicher: Die Frage der Auferstehung ist keine subjektive, denn entweder ist Jesus auferstanden oder eben nicht -- es gibt kein …More
Die Auferstehung Jesu -- Fakt oder Fiktion? Eines ist immerhin sicher: Die Frage der Auferstehung ist keine subjektive, denn entweder ist Jesus auferstanden oder eben nicht -- es gibt kein Dazwischen. Und auch die Auferstehung hat einen 'historischen Rand', der prüf- und kritisierbar ist. Wie sieht dieser aus? Ist er plausibel? Welche Quellen gibt es und wie zuverlässig sind sie? Der Althistoriker Dr. Jürgen Spieß lädt herzlich zum Zuhören & Mitdenken ein.
michael7
ApoCalypso Dancer likes this.
Santiago74
Gestas likes this.
Caruso and 3 more users like this.
Caruso likes this.
CSc likes this.
esra likes this.
Gestas likes this.
Bibiana
So nüchtern und sachlich über die Auferstehung Jesu vom Tode berichtet -
und wegen der Historie auch sicher richtig.

Doch als gläubiger Christ, und noch viel mehr als Christin, tauch ein mit Herz und Sinn in deine Seele und freue dich: Jesus Christus ist vom Tode auferstanden!
Eremitin and 2 more users like this.
Eremitin likes this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.
CollarUri
Das gehört dazu. Die Apostel haben es nicht nur für sicher wahr gehalten, dass Er auferstanden sei, sondern auch ihre Existenz und emotionales Engagement damit verbunden. Warum sagt Jesus zu Magdalena: "Halte Mich nicht fest"? Die Antwort ist, sie hat sich an Ihn geklammert. Das muss einer heftigen Gemütsbewegung entspringen. Nach Karfreitag ist es für Anhänger Jesu auch kaum anders möglich.
Santiago74 and one more user like this.
Santiago74 likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
Ruudolhphh-Mhichaeel likes this.
Mk 16,16 likes this.