wordpress.com

ALARMSTUFE ROT! Eine Whistleblowerin packt aus: Die Vorbereitungen für einen Völkermord in Deutschl…

Ich habe hier ja schon einiges über die Asylanteninvasion als Vernichtungsinstrumentberichtet. Aber was hier eine Whistleblowerin aus Deutschland …
Roland Wolf
@Zweihundert Aus dem Text selbst:

"Erfahren Sie von den jahrelangen Vorbereitungen
für einen gigantischen Völkermord,
der jetzt 2016/2017 in die Endphase gehen soll."

Ich weise vorsichtig darauf hin das wir mitlerweile 2020 schreiben und der Völkermord nicht stattgefunden hat.

Der Text ist in den letzten Jahren immer mal wieder aufgetaucht, er war schon damals von zweifelhafter Qualität. …More
@Zweihundert Aus dem Text selbst:

"Erfahren Sie von den jahrelangen Vorbereitungen
für einen gigantischen Völkermord,
der jetzt 2016/2017 in die Endphase gehen soll."

Ich weise vorsichtig darauf hin das wir mitlerweile 2020 schreiben und der Völkermord nicht stattgefunden hat.

Der Text ist in den letzten Jahren immer mal wieder aufgetaucht, er war schon damals von zweifelhafter Qualität. Als ein Beleg mag gelten das Berlin praktisch ausschließlich auf Schwemmsand steht (Berl: Sumpf, das war da bevor Berlin da war...)
Warum man hier irgendwelche Sprengungen zum Errichten von Bunkern veranstalten sollte, speziell solche die an die Oberfläche ausgasen ist mir nicht erklärlich. Auch ist die Errichtung von Anlagen einer Größe die eine solche Anzahl von Menschen über längere Zeit ermöglicht nicht trivial. Die Wahrscheinlichkeit das so etwas über 19 Jahre errichtet und betrieben werden kann ohne das es auffliegt ist null.

Ich habe ja nichts gegen eine gute Verschwörungstheorie, in manchen ist Wahrheit. Aber es sollten schon solche sein die einen IQ von über 80 benötigen um sie zu zerlegen.
Joannes Baptista
Das ist keine Verschwörungstheorie.
Nur weil zahlreiche Gebete die Entwicklung abmildern und wir 2020 "lediglich" die christlichen Osterfeiern verboten bekommen, dafür aber wahrscheinlich pünktlich zum Ramadan die Lockerungen der Quarantänebestimmungen beginnen werden, heißt das noch lange nicht, dass nicht weiter im Verborgenen (mit Hilfe von intransparenten Großbaustellen) ein Bürgerkrieg …More
Das ist keine Verschwörungstheorie.
Nur weil zahlreiche Gebete die Entwicklung abmildern und wir 2020 "lediglich" die christlichen Osterfeiern verboten bekommen, dafür aber wahrscheinlich pünktlich zum Ramadan die Lockerungen der Quarantänebestimmungen beginnen werden, heißt das noch lange nicht, dass nicht weiter im Verborgenen (mit Hilfe von intransparenten Großbaustellen) ein Bürgerkrieg vorbereitet wird: Muslime gegen Christen bzw. Nicht-Muslime.
Roland Wolf
Und Ihre Belege dafür sind? Der angebliche Bericht ist einfach nicht glaubhaft, zu viele Details sind grundfalsch. Alle Erfahrung lehrt das ein Unternehmen das eine große Anzahl von Jahren eine extrem große Menge von Menschen beschäftigt "Leaks" entwickelt.
Nichts, aber auch gar nichts davon macht irgendeinen Sinn, es ist kein Beweis erkennbar. Es müssten auch erhebliche Spuren oberhalb der Erde …More
Und Ihre Belege dafür sind? Der angebliche Bericht ist einfach nicht glaubhaft, zu viele Details sind grundfalsch. Alle Erfahrung lehrt das ein Unternehmen das eine große Anzahl von Jahren eine extrem große Menge von Menschen beschäftigt "Leaks" entwickelt.
Nichts, aber auch gar nichts davon macht irgendeinen Sinn, es ist kein Beweis erkennbar. Es müssten auch erhebliche Spuren oberhalb der Erde nachweisbar sein. 250.000 Mann benötigen erhebliche Wassermengen, allein das Trockenhalten ausgedehnter Anlagen tief unter der Erde würde erhabliche Abwassermengen verursachen. Wo sind die.

Das gleiche gilt für Zu- und Abluftschächte, Strom und Lebensmittelversorgung rsp Abfallentsorgung. Nichts davon fällt auf?
Ehrlich: Diese Verschwörungstheorie ist auf Augenhöhe mit der flachen Erde.