Gottesmutter Maria als Speerspitze im Kampf gegen die Hölle - (Monatsthema Februar 2019)

Gottesmutter Maria als Speerspitze im Kampf gegen die Hölle Gott hat zuerst die guten Engel aus dem Nichts erschaffen, bevor er die Menschen, die Welt und das Weltall aus dem Nichts hervorbrachte. …More
Gottesmutter Maria als Speerspitze im Kampf gegen die Hölle
Gott hat zuerst die guten Engel aus dem Nichts erschaffen, bevor er die Menschen, die Welt und das Weltall aus dem Nichts hervorbrachte. Wie kam es zur Spaltung unter den Engeln?
Gott hat seinen Engeln zwei Prüfungsfragen gestellt, damit sie sich für immer die Anschauung seiner Glorie im Himmel verdienen konnten. Bisher lebten sie bereits in seiner Gnade, aber noch nicht in der ewigen und endgültigen Herrlichkeit des ewigen Paradieses. Diesen Zustand sollten sie durch Demut und Gehorsam erst noch erreichen.
Die erste Prüfungsfrage Gottes lautete: „Ich will zu einem späteren Zeitpunkt Menschen aus Leib und Seele erschaffen. Sollten diese aber durch Ungehorsam sündigen, dann werde ich meinen Sohn Jesus Christus Mensch werden lassen, um sie von den Folgen ihrer Schuld zu befreien, um ihnen den Himmel zu öffnen. Stimmt ihr diesem Plan zu?" Ein Teil der Engel unter Anführung von Luzifer protestierte dagegen mit der Begründung: „…
More
diana 1
An die 70.000 Dämonenaustreibungen hat der italienische Exorzist Gabriel Amorth persönlich durchgeführt. Die Summe seiner Erfahrungen in Bezug auf das Verhältnis zwischen den gefallenen Engeln und der Gottesmutter lautet: Nach der Anordnung Gottes dürfen die Dämonen die Gottesmutter in keinem Fall persönlich beleidigen, verunglimpfen, beschimpfen oder lästern. Im Unterschied zu uns Menschen, die …More
An die 70.000 Dämonenaustreibungen hat der italienische Exorzist Gabriel Amorth persönlich durchgeführt. Die Summe seiner Erfahrungen in Bezug auf das Verhältnis zwischen den gefallenen Engeln und der Gottesmutter lautet: Nach der Anordnung Gottes dürfen die Dämonen die Gottesmutter in keinem Fall persönlich beleidigen, verunglimpfen, beschimpfen oder lästern. Im Unterschied zu uns Menschen, die dies dürfen und in unserer Zeit auch ausgiebig tun"
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
diana 1 and 3 more users like this.
diana 1 likes this.
Amo Remri likes this.
Gestas likes this.
Winfried likes this.
Carlus
vielen Dank für diesen Beitrag.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Carlus likes this.
Rita 3
Nach der Anordnung Gottes dürfen die Dämonen die Gottesmutter in keinem Fall persönlich beleidigen, verunglimpfen, beschimpfen oder lästern. Im Unterschied zu uns Menschen, die dies dürfen und in unserer Zeit auch ausgiebig tun- wir tragisch- und trotzdem ist und bleibt sie uns Mutter und will uns helfen, zu Gott zu finden. Danke, liebe heilige Gottesmutter, wir lieben dich für alle, die dich …More
Nach der Anordnung Gottes dürfen die Dämonen die Gottesmutter in keinem Fall persönlich beleidigen, verunglimpfen, beschimpfen oder lästern. Im Unterschied zu uns Menschen, die dies dürfen und in unserer Zeit auch ausgiebig tun- wir tragisch- und trotzdem ist und bleibt sie uns Mutter und will uns helfen, zu Gott zu finden. Danke, liebe heilige Gottesmutter, wir lieben dich für alle, die dich nicht lieben.Amen
Rita 3
wunderschönes Bild
diana 1 likes this.
Markus Donauer and one more user like this.
Markus Donauer likes this.
diana 1 likes this.
Rita 3 likes this.