Strafbefehl für Kirchenasyl: Pfarrer soll 4.000 Euro zahlen

Die Meinungen über das Kirchenasyl sind geteilt, die einen finden es nicht mehr zeitgemäß und den Kirchen stehe es nicht zu, staatliche Entscheidungen zu negieren, die anderen sehen eher ein …
Peter987
Das zahlt er von den Kirchensteuern.
Zweihundert likes this.
Tina 13
„Die AfD vertritt eine andere Meinung: Laut BR werfe die Partei den Kirchen vor, sich beim Kirchenasyl über das geltende Recht zu stellen. Der Landtagsabgeordnete Martin Böhm fordere eine sofortige Räumung des Kirchenasyls, vor allem im Hinblick auf sogenannte „Dublin-Fälle“.

Zweihundert and one more user like this.
Zweihundert likes this.
Gestas likes this.