Maria wurde die Patin meiner Berufung

Maria wurde die Patin meiner Berufung Meine größte Erfahrung mit der Muttergottes geschah im Schoß meiner Familie, zu einer Zeit, da wir nur selten gemeinsam in der Kirche beten konnten aufgrund des …More
Maria wurde die Patin meiner Berufung
Meine größte Erfahrung mit der Muttergottes geschah im Schoß meiner Familie, zu einer Zeit, da wir nur selten gemeinsam in der Kirche beten konnten aufgrund des Priestermangels in unserem Gebiet. Damals war das beste Mittel der Evangelisierung, das wir hatten, Radio Aparecida (Brasilien). Durch sein Programm wurden wir zu einer besseren und tieferen Kenntnis und Verehrung Unserer Lieben Frau von Aparecida geführt.
Dank dieses Radiosenders, besonders dank der Kampagnen für Berufungen, durfte ich meine eigene Berufung zum Priestertum entdecken. Und es war 1976, als ich in das Seminar der Redemptoristen eintrat, wo ich 4 Jahre lang blieb.
Ich habe dort besonders gelernt, in der Kenntnis und der Liebe zur Mutter Jesu zu wachsen. Maria wurde die Patin meiner Berufung. Ich kann sagen, dass ich zu Füßen der Muttergottes den Ruf Gottes zum priesterlichen Leben entdeckt habe.
In vielen Augenblicken meines Lebens, vor allem den schwierigen, habe ich gespür…More
Vered Lavan and 2 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Zweihundert likes this.
Sinai 47 likes this.
Tina 13
„Meine größte Erfahrung mit der Muttergottes geschah im Schoß meiner Familie, zu einer Zeit, da wir nur selten gemeinsam in der Kirche beten konnten aufgrund des Priestermangels in unserem Gebiet. Damals war das beste Mittel der Evangelisierung, das wir hatten, Radio Aparecida (Brasilien). Durch sein Programm wurden wir zu einer besseren und tieferen Kenntnis und Verehrung Unserer Lieben Frau …More
„Meine größte Erfahrung mit der Muttergottes geschah im Schoß meiner Familie, zu einer Zeit, da wir nur selten gemeinsam in der Kirche beten konnten aufgrund des Priestermangels in unserem Gebiet. Damals war das beste Mittel der Evangelisierung, das wir hatten, Radio Aparecida (Brasilien). Durch sein Programm wurden wir zu einer besseren und tieferen Kenntnis und Verehrung Unserer Lieben Frau von Aparecida geführt.

Dank dieses Radiosenders, besonders dank der Kampagnen für Berufungen, durfte ich meine eigene Berufung zum Priestertum entdecken. Und es war 1976, als ich in das Seminar der Redemptoristen eintrat, wo ich 4 Jahre lang blieb.

Ich habe dort besonders gelernt, in der Kenntnis und der Liebe zur Mutter Jesu zu wachsen. Maria wurde die Patin meiner Berufung. Ich kann sagen, dass ich zu Füßen der Muttergottes den Ruf Gottes zum priesterlichen Leben entdeckt habe.

In vielen Augenblicken meines Lebens, vor allem den schwierigen, habe ich gespürt, wie Gott an mir arbeitete auf die Fürsprache der Muttergottes von Aparecida.

Bischof Otacílio Luziano da Silva„
Sinai 47 likes this.