Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations

Erster Samstag im Monat Herz-Mariä-Sühnesamstag

Erster Samstag im Monat Herz-Mariä-Sühnesamstag „Dem Unbefleckten Herzen Mariä Sühne leisten“ Die Visionen von Sr. Lúcia in Pontevedra und Tuy' Bei der Erscheinung vom 13. Juli 1917 sprach die …
Der Herz-Mariae-Sühnesamstag kommt immer nach dem Herz-Jesu-Freitag. Im Februar 2020 ist er also am 8. Februar, weil der 7. Februar der Herz-Jesu-Freitag ist.
Die Muttergottes ist immer vor einem großen Krieg erschienen, um zu warnen und Hilfen als Gegenmittel aufzuzeigen. Wer die Bitten der Gottesmutter von Fatima nicht erfüllt, obschon er es könnte, macht sich mitschuldig an den Folgen!

Beten wir deshalb für jene Menschen, vor allem für jene Priester und Bischöfe, die der Botschaft von Fatima nicht geglaubt und sich so sehr schuldig gemacht haben!
Fatima wird für alle Menschen in der Zukunft - vielleicht sehr bald - eine Frage von Leben und Tod sein. Davon bin ich fest überzeugt. Gott macht kein Scherze. Wer nicht glaubt, wird es zu spüren bekommen.
Einer himmlischen Botschaft dieser Grösse, die von der Kirche anerkannt worden ist, kann ja niemand ausweichen.
Fatima ist ein Gnadengeschenk an die Christenheit in schwerer Zeit ! Leider wurden die Bitten der Gottesmutter nicht erfüllt und sogar als nicht glaubhaft und authentisch abgelehnt. Besonders das dritte Geheimnis konnte man nicht glauben, denn das konnte die Muttergottes so nicht gesagt haben ? Das ist auch der Grund, dass man dem Herz-Mariä-Samstag keine weitere Beachtung geschenkt …More
Fatima ist ein Gnadengeschenk an die Christenheit in schwerer Zeit ! Leider wurden die Bitten der Gottesmutter nicht erfüllt und sogar als nicht glaubhaft und authentisch abgelehnt. Besonders das dritte Geheimnis konnte man nicht glauben, denn das konnte die Muttergottes so nicht gesagt haben ? Das ist auch der Grund, dass man dem Herz-Mariä-Samstag keine weitere Beachtung geschenkt hat ! Die Folgen bekommen wir jetzt zu spüren ! 🤗 😲 🙏
Fatima der Warnruf in unserer Zeit, wird nach wie vor nicht beachtet und angenommen. Keiner der Päpste hat ernsthaft den Maria-Sühnesamstag forciert und als Glaubensakt festgelegt. Es ist heilsnotwendig und von Wichtigkeit, Fatima wenigstens durch das Christenvolk in Erinnerung zu rufen ! Hätte man die Wünsche der Gottesmutter von Fatima erfüllt, hätten wir nicht dieses Chaos in der Kirche und …More
Fatima der Warnruf in unserer Zeit, wird nach wie vor nicht beachtet und angenommen. Keiner der Päpste hat ernsthaft den Maria-Sühnesamstag forciert und als Glaubensakt festgelegt. Es ist heilsnotwendig und von Wichtigkeit, Fatima wenigstens durch das Christenvolk in Erinnerung zu rufen ! Hätte man die Wünsche der Gottesmutter von Fatima erfüllt, hätten wir nicht dieses Chaos in der Kirche und der Welt. Diese Unterlassung zieht auch die Verehrung des Herz-Jesu-Freitages in die Vergessenheit, zumal nur wenig Glaubenswissen vorhanden ist !
😇 🤬 😲
Heilsnotwendig ist überhaupt keine Marienerscheinung, und von quasi-magischer Wirksamkeit sind auch keine speziellen Andachtsübungen.
."....von quasi-magischer Wirksamkeit sind auch keine speziellen Andachtsübungen."

Sakramente und Gebete mit magischer Wirksamkeit in unserem kath. Glauben kenne ich nicht!