Vatikan ist verrückt geworden: "Coronavirus ist Verbündeter von Mutter Erde"

Die offizielle vatikanische Nachrichtenseite VaticanNews.va veröffentlichte am 30. März einen Artikel mit dem Titel "Coronavirus: Unerwarteter Verbündeter der Erde". Ihr Autor, der Jesuitenpater Bene…
SCIVIAS+
Jetzt glauben die schon ihre eigene Propaganda. Aber trotzdem ist der die das Virus mehr Segen als Fluch. Mit Propaganda meine ich die irrige Auffassung das die Menschen durch den CO2 Ausstoß die Temperatur auf der Erde beeinflussen. Aber bei einem haben sie natürlich recht, das sich die Elemente so gegen dem Menschen richten ist unzweifelhaft ihr Verdienst. oder Fluch. Aber das wurde ja schon …More
Jetzt glauben die schon ihre eigene Propaganda. Aber trotzdem ist der die das Virus mehr Segen als Fluch. Mit Propaganda meine ich die irrige Auffassung das die Menschen durch den CO2 Ausstoß die Temperatur auf der Erde beeinflussen. Aber bei einem haben sie natürlich recht, das sich die Elemente so gegen dem Menschen richten ist unzweifelhaft ihr Verdienst. oder Fluch. Aber das wurde ja schon durch JESUS prophezeiht das die Menschen über das Wetter rätseln werden.
Fischl
Wie der Herr, so 's Gscherr
Mir vsjem
"Unbeabsichtigte Vorteile" - wenigstens für einen bestimmten Zeitraum:

Auflösung der Teilnahme an den ketzerischen Luther-Bastard-"Messen" und der sakrilegischen Handkommunion!
Beendigung der frech in den Kelch greifenden Nonnen
Beendigung der Teufelsmusik, Händeheben und -reichen im NOM

Beendigung der Ketzerpredigten
Stopp von Fridays for Future!
fridaysforfuture können jetzt streiken …More
"Unbeabsichtigte Vorteile" - wenigstens für einen bestimmten Zeitraum:

Auflösung der Teilnahme an den ketzerischen Luther-Bastard-"Messen" und der sakrilegischen Handkommunion!
Beendigung der frech in den Kelch greifenden Nonnen
Beendigung der Teufelsmusik, Händeheben und -reichen im NOM

Beendigung der Ketzerpredigten
Stopp von Fridays for Future!
fridaysforfuture können jetzt streiken für den Schutz von Corona!

Stagnation von Menschenmassen an Ostern auf dem Petersplatz - als Teil der Vatikanketzerstadt
Aus ist es mit dem "Osterfestkreis", aus mit dem Einzug am Palmsonntag, um den Herrn zu lästern

Flaute bei den Vergnügungsreisen
Fußwaschungen am Gründonnerstag können heuer an Corona-Scheinpatienten vorgenommen werden. Papstscheinmesse in Peterskirche endlich ausgeknipst
Stillstand Medjugorje und Taizé und falscher irreführender Vorhersagen in Falschbotschaften
(Der falsche Prophet der Bibel ist Jorge nicht, der falsche Prophet der Bibel tritt erst bei Erscheinen des Antichristen auf.)

Öffentliche Ketzerauftritte und Audienzen von Jorge endlich beendet
"Urbi et orbi"-Segen gab es weder vor Ostern noch gibt es ihn am Ostersonntag
Aus ist es mit den veränderten Gebeten am Karfreitag
Aus ist es mit der Irreführung der Kinder und ihrer Erstkommunion - ohne Beichte.

Aus ist es mit Rockbands am heiligsten Ort der Christenheit und den lästerlichen Lichtershows. Aus ist es mit buddhistischen Mönchen, Burkafrauen und animistischen Religionsdiener an der Fassade des Petersdoms.
Aus ist es mit dem Lichterspektakel der Amazonasverruchtheit, wo berühmte Kirchen lästerlich als Projektfläche benutzt wurden......
Theresia Katharina
Das ist das verblendete Ökogestammele von PF, das den Gläubigen wieder schamanistisches Zeug aus der Pachamakiste unterjubeln will!!
PF ist ein Häretiker und Heuchler, wie er im Buche steht.
Maximilian Schmitt
Die Erde wurde um des Menschen willen und vor allem um der Menschwerdung Gottes willen erschaffen.
SommerSchorsch
Dumm, Dümmer, Vatican News
Theresia Katharina
Der Vatikan unter PF ist verblendet, weil er der Götzendienerei huldigt!!
Goldfisch
Hier grassiert wohl immer noch Pachamama!!! in den Köpfen dieser verlorenen Geistlichkeit!
...die Coronavirus-Ausgangssperre "unbeabsichtigte Vorteile für den Planeten" bringt >> redet er von seinem geschädigten Planeten im oberen Stübchen .... oder weil er sich nicht mehr in die Kirche bewegen muß und so aller Pflichten entbunden ist und den Lieben Gott einen guten Mann sein läßt??? - Täusche …More
Hier grassiert wohl immer noch Pachamama!!! in den Köpfen dieser verlorenen Geistlichkeit!
...die Coronavirus-Ausgangssperre "unbeabsichtigte Vorteile für den Planeten" bringt >> redet er von seinem geschädigten Planeten im oberen Stübchen .... oder weil er sich nicht mehr in die Kirche bewegen muß und so aller Pflichten entbunden ist und den Lieben Gott einen guten Mann sein läßt??? - Täusche dich nur ja nicht, du Jesuit ... schneller als dir lieb ist, stehst du am Rande des Planeten .... und dann erfolgt die Abrechnung!!
"Die Erde heilt sich selbst". >> und wer heilt ihn???
Vered Lavan
😡 😡 😡
Ischa
Die Erde wäre ohne den Menschen besser dran. Aber das ist wohl auch keine Lösung!
Mk 16,16
Was die Pseudo-Christen wünschen, das ist vollkommen belanglos. Ich habe schon einmal den Versuch unternommen, den bösen Freimaurern klarzumachen, daß niemand in die Hölle kommt aufgrund der Wünsche anderer Leute sondern aufgrund der eigenen Taten oder Untaten. Leider sind die Freimaurer nicht nur böse weil die die Heilige Kirche und das Christentum insgesamt vernichten wollen, sondern die sind …More
Was die Pseudo-Christen wünschen, das ist vollkommen belanglos. Ich habe schon einmal den Versuch unternommen, den bösen Freimaurern klarzumachen, daß niemand in die Hölle kommt aufgrund der Wünsche anderer Leute sondern aufgrund der eigenen Taten oder Untaten. Leider sind die Freimaurer nicht nur böse weil die die Heilige Kirche und das Christentum insgesamt vernichten wollen, sondern die sind auch wie wir sehen, bildungsunfähig, also stupide.

Die Erde wäre am besten dran ohne die gottlosen Menschen, von denen die Bibel sagt, daß die böse sind.

2Thess 3

2 und daß wir von den gottlosen und bösen Menschen errettet werden; denn nicht alle finden zum Glauben. *
Mk 16,16
@Ischa: Die Menschen gehören zur Erde weil sie Geschöpfe Gottes sind.
Maria Katharina
@Antiquas
Streng wissenschaftlich betrachtet wäre das sehr wohl eine Lösung. Aber wir behalten das besser für uns, weil sonst kommen die bösen Pseudo-Christen und wünschen uns in die Hölle. 🥶 🥴 🥵
____
Mit einem Beinchen sind Sie offenbar schon drin!
===
@jovanka43
@Ischa hat recht: "Die Erde wäre ohne den Menschen besser dran." Der Herrgott hätte auf sein Experiment mit den Menschen verzichten…More
@Antiquas
Streng wissenschaftlich betrachtet wäre das sehr wohl eine Lösung. Aber wir behalten das besser für uns, weil sonst kommen die bösen Pseudo-Christen und wünschen uns in die Hölle. 🥶 🥴 🥵
____
Mit einem Beinchen sind Sie offenbar schon drin!
===
@jovanka43
@Ischa hat recht: "Die Erde wäre ohne den Menschen besser dran." Der Herrgott hätte auf sein Experiment mit den Menschen verzichten sollen. Dann wäre die Welt noch ein Paradies aus Tieren und Pflanzen.
____
Schön, dass Sie hier darlegen, dass Sie Gott ebenbürdig sein möchten (Ihren Äußerungen nach, hätten Sie den besseren Gott abgegeben!)
Da gab es doch schon mal jemanden, der ebenso gedacht hat....(grübel, grübel😉😡
Maria Katharina
Ich auch nicht! 😉
Melchiades
Der Herrgott hätte auf sein Experiment mit den Menschen verzichten sollen
Stimmt eigentlich nicht ! Denn nicht der Herrgott hat einen "Fehler gemacht, sondern wir Menschen. Denn es steht zwar geschrieben, dass wir uns die Erde untertan machen sollen, aber halt wie gute Verwalter im besten Sinne des wahren Eigentümer, der nun einmal nicht wir, sondern der Herrgott ist ! Und so haben wir uns …More
Der Herrgott hätte auf sein Experiment mit den Menschen verzichten sollen
Stimmt eigentlich nicht ! Denn nicht der Herrgott hat einen "Fehler gemacht, sondern wir Menschen. Denn es steht zwar geschrieben, dass wir uns die Erde untertan machen sollen, aber halt wie gute Verwalter im besten Sinne des wahren Eigentümer, der nun einmal nicht wir, sondern der Herrgott ist ! Und so haben wir uns selber mehr oder weniger ganz hübsch häßlich als Nieten erwiesen. Doch, hat uns Der, Der keine Fehler macht und noch etwas anders gegeben, was uns befähigt dazu zu lernen und etwas so zu verändern, dass es in Seinem Sinne ist.