Kardinal: Karnevalsgottesdienst populärer als Christmette

Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki hat zugegeben, dass der Karnevalsgottesdienst im Kölner Dom besser besucht sei als die Christmette an Heiligabend. Woelki äußerte sich am 18. Juni in Köln bei …
Ob, es wohl sein könnte, dass hier Kardinal Woelki Birnen und Äpfel verwechselt ?
Denn es ist bei diesen Karnevalsgottesdienst so, Gott spielt, im Grunde, keine Rolle, man hat sich nur Sein Haus unter den Nagel gerissen. Doch damit keiner auf diese Idee kommt, dass dies eine unberechtigte Aneignung Seines Haus ist, rechtfertigt man es damit, dort zu sein, indem man tut als ob, nichts weiter als …More
Ob, es wohl sein könnte, dass hier Kardinal Woelki Birnen und Äpfel verwechselt ?
Denn es ist bei diesen Karnevalsgottesdienst so, Gott spielt, im Grunde, keine Rolle, man hat sich nur Sein Haus unter den Nagel gerissen. Doch damit keiner auf diese Idee kommt, dass dies eine unberechtigte Aneignung Seines Haus ist, rechtfertigt man es damit, dort zu sein, indem man tut als ob, nichts weiter als Lug und Trug. Da es bei diesem Kram hauptsächlich um Spaß/ Humor geht, um letztendlich ungezügelt sündigen zu dürfen mit dem angeblichen Segen von ( verzeiht) jemanden des Bodenpersonals. Also, ich will Spaß, ich will Spaß.... Ende und nichts weiter !
Doch die Christmette ist eine Freude, nicht die äußerliche, sondern eine innere aus dem Glauben heraus. Und wenn ein Kardinal, dies den Katholiken in seinem Erzbistum nicht vermitteln kann, stellt er sich eigentlich gerade selbst ein Armutszeugnis aus, wie peinlich !
Und seine Worte in Punkto Smilies. Wenn man sich selber ein solches Armutszeugnis ausstellt, sollte man sich lieber Gedanken machen, wie man es ändern könnte und Smilies, Smilies sein lassen. Behaupte ich mal ganz schelmisch.
Für einen Karnevalsgottesdienst ist Woelki auch eine Idealbesetzung, der braucht nicht mal eine falsche rote Nase.
Popularität ist kein theologisches Kriterium:
https:/traditionundglauben.com/…/zwei-kardinaele…
Klar, ist der Karnevalsgottesdienst beim deutschen Feiervölkchen beliebter als die Christmette! An diesem elenden Zustand des Gottesvolkes sind Leute wie Kardinal Wölki &Co schuld. Ich hoffe und bete, dass unser Herr Jesus Christus diese Clique bald zur Rechenschaft ziehen wird!
Wenn Menschen die Größe , Liebe und Barmherzigkeit unseres in Jesus Christus offenbarten Gottes vermittelt bekommenem werden sie irgendwann das goldene
Danke Herr Kardinal das sie mir zurückgeschrieben haben in einem schweren Anliegen !
Stelzer
Na wenn der Kardinal halt ein Narr ist
HerzMariae and one more user like this.
HerzMariae likes this.
Maria Katharina likes this.
Waagerl
Eigentlich ist diese Aussage eine Schande, Karnevalsgottesdienst bekannter. klar gibt es den Karneval als Brauchtum, aber wenn der Mensch in der Kirche mehr verherrlicht wird als Gott, dann kommt das nicht von ungefähr, sondern liegt an der Verkündigung!

Wenn also der Karneval beliebter ist als Jesus Christus, beim Kirchenvolk, dann nur aus folgendem Grund: Die Relationen stimmen nicht!

Zitat: …
More
Eigentlich ist diese Aussage eine Schande, Karnevalsgottesdienst bekannter. klar gibt es den Karneval als Brauchtum, aber wenn der Mensch in der Kirche mehr verherrlicht wird als Gott, dann kommt das nicht von ungefähr, sondern liegt an der Verkündigung!

Wenn also der Karneval beliebter ist als Jesus Christus, beim Kirchenvolk, dann nur aus folgendem Grund: Die Relationen stimmen nicht!

Zitat: Ich muss kleiner werden, damit Gott in mir größer werden kann.
Goldfisch likes this.
Waagerl
Nun, wenn der KarnevalsGOTTESDIENST populärer ist als die CHRISTMETTE, dann kann das folgenden Grund haben: Ich zitiere hier mal die Worte der Erscheinung in Marienfried, welches ich auf einer Spruchkarte stehen habe! Christus ist deshalb so unbekannt, weil ich nicht bekannt bin.

Erfüllt meine Bitte, damit Christus bald als Friedenskönig herrschen kann+
Goldfisch and one more user like this.
Goldfisch likes this.
schorsch60 likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
alfredus
Billigen Humor in die Kirche tragen, heißt der Welt huldigen. Moderne Pfarrer, wollen in der Karnevalzeit den Gläubigen etwas bieten und bringen statt einer Predigt, oft eine peinliche Büttenrede. Mein Haus ist ein Haus des Gebetes, sagt der Herr ! Aber viele Geistliche sind schon so von dieser Welt eingenommen, dass sie ihre Berufung vergessen haben. Firlefanz und Events, sind als Ersatz für …More
Billigen Humor in die Kirche tragen, heißt der Welt huldigen. Moderne Pfarrer, wollen in der Karnevalzeit den Gläubigen etwas bieten und bringen statt einer Predigt, oft eine peinliche Büttenrede. Mein Haus ist ein Haus des Gebetes, sagt der Herr ! Aber viele Geistliche sind schon so von dieser Welt eingenommen, dass sie ihre Berufung vergessen haben. Firlefanz und Events, sind als Ersatz für die Anbetung und Sakralität an vielen Orten. Gott sei Dank gibt es noch viele gläubige Pfarrer die solchen Unfug ablehnen und ihrem Auftrag treu bleiben.
Goldfisch and one more user like this.
Goldfisch likes this.
schorsch60 likes this.
Tina 13
schorsch60 and 2 more users like this.
schorsch60 likes this.
Sinai 47 likes this.
VeronikaSeele likes this.
Die Heilige Messe ist die unblutige Erneuerung des Kreuzesopfers. Diese Heilige Messe wird zelebriert zur Vergebung unserer Sünden und der Sünden der ganzen Welt.
Wer eine Vergebung der Sünden von Gott begehrt, kniet sich demütig mit zerknirschtem Herzen hin.
Todsünden werden in der Beichte vergeben.
In der Heiligen Messe können alle anderen bewussten und unbewussten Sünden v ergeben werden, …More
Die Heilige Messe ist die unblutige Erneuerung des Kreuzesopfers. Diese Heilige Messe wird zelebriert zur Vergebung unserer Sünden und der Sünden der ganzen Welt.
Wer eine Vergebung der Sünden von Gott begehrt, kniet sich demütig mit zerknirschtem Herzen hin.
Todsünden werden in der Beichte vergeben.
In der Heiligen Messe können alle anderen bewussten und unbewussten Sünden v ergeben werden, wenn man darum bittet.

Und der Karneval? Der hat mit der Heiligen Messe nichts zu tun. Er findet draussen auf den Plätzen und Gassen und in Wirtshäusern statt. Man lacht, spottet, amüsiert sich. Man maskiert sich. Man macht Witze über andere, wob ei schon die Grenze zur Sünde oft überschritten werden.

Will man sich also über den heiligen Ernst der Messe lustig machen? Sie verspotten?
Kann der Kardinal mit irgendeinem Argument begründen, dass er eine Karnevalsmesse in seinem Dom erlaubt? Sicher kann er das nicht.
Wenn seine Mutter im Sterben liegt, geht er dann maskiert zu ihr???

Welch eine Verwirrung.

Wielange erträgt Gott uns noch?
Melchiades and 4 more users like this.
Melchiades likes this.
schorsch60 likes this.
Ordomissae II likes this.
Gestas likes this.
VeronikaSeele likes this.
Bibiana
Wenn Karnevalsgottesdienste besser besucht werden als die Christmesse am Heiligen Abend... fällt mir dazu rein gar nichts ein. Wie haben wir in früheren Zeiten doch gerade Weihnachten so geliebt... und heute nicht mehr so? Anstatt Weihnachtsglocken zu lauschen, wird wohl lieber Jingle Bells geplärrt und dazu gewippt? Ist ja kaum zu glauben. Aber wenn was abgeschafft wird, muss dafür ein Ersatz …More
Wenn Karnevalsgottesdienste besser besucht werden als die Christmesse am Heiligen Abend... fällt mir dazu rein gar nichts ein. Wie haben wir in früheren Zeiten doch gerade Weihnachten so geliebt... und heute nicht mehr so? Anstatt Weihnachtsglocken zu lauschen, wird wohl lieber Jingle Bells geplärrt und dazu gewippt? Ist ja kaum zu glauben. Aber wenn was abgeschafft wird, muss dafür ein Ersatz her. Das stimmt natürlich.
schorsch60 and one more user like this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Sancta
Seit der Einführung des NOM hat der Karneval Einzug genommen in der Liturgie, und fast alle klatschen Beifall
Sinai 47 likes this.
DJP
Jede NOM -Veranstaltung ist Karneval.
Sinai 47 likes this.
Ecce Panis Angelorum, factus cibus viatorum: vere panis filiorum, non mittendus canibus.
Melchiades and one more user like this.
Melchiades likes this.
CollarUri likes this.
Goldfisch
WER trägt Schuld daran??? Hat Woelki sich das auch mal gefragt??? Was hat menschengemachter Unsinn auf die Endzeit hin in der Kirche verloren. Kirche ist Kirche - und Karneval findet außerhalb statt.
Eine Verbindung stößt wahre Christen ab und zieht die an, die sonst mit dem Christentum, der Ehre und dem Respekt und Glauben an den Dreifaltigen Gott - nichts am Hut haben, an.
schorsch60 and one more user like this.
schorsch60 likes this.
Severin likes this.
Tina 13
schorsch60 and 4 more users like this.
schorsch60 likes this.
Sinai 47 likes this.
VeronikaSeele likes this.
Gestas likes this.
Goldfisch likes this.
JohannesT
Karnevalsgottesdienst: "Macht das Haus Gottes nicht zu einer Räuberhöhle!"
Severin and one more user like this.
Severin likes this.
Goldfisch likes this.
Sancta
Den Karneval in der Messe haben wir leider dem NOM zu verdanken
Sinai 47 and 2 more users like this.
Sinai 47 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Liberanosamalo likes this.
schorsch60 and 3 more users like this.
schorsch60 likes this.
Sinai 47 likes this.
VeronikaSeele likes this.
Eugenia-Sarto likes this.