Matthäus 19,12 spricht im griechischen Urtext von EUNOUCHOS, was bürgerlich fade mit "ehelos" übersetzt wird. Es meint aber "Eunuch", "Kastrat", "Beschnittener" – Begriffe, die die ganze Härte des …More
Matthäus 19,12 spricht im griechischen Urtext von EUNOUCHOS, was bürgerlich fade mit "ehelos" übersetzt wird. Es meint aber "Eunuch", "Kastrat", "Beschnittener" – Begriffe, die die ganze Härte des Anspruchs Jesu besser ausdrücken.
catholicnewsagency.com

Der Zölibat und die Härte des Anspruchs Jesu: Ein Interview mit Kardinal Cordes

Jungfräulichkeit und Ehelosigkeit provozieren wieder einmal die Gemüter. Warum eigentlich? Der deutsche Kurienkardinal Paul Josef Cordes meldet sich …
Sinai 47 and one more user like this.
Sinai 47 likes this.
Santiago74 likes this.