Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
nzz.ch
Eva
21

Ständeratswahlen 2019: Auf grünen Übermut folgt Ernüchterung

Nach dem Wahlsieg vom 20. Oktober haben die Grünen einen ersten Dämpfer erhalten. Allzu viel Erfolg, das musste schon die SVP erfahren, war dem …
Das Geschöpf am Bild ? -> Vom Werbeprospekt für Unisextoiletten ?
"Der Drang enorm, der Druck gewichtig ? - Tritt einfach ein, bist immer richtig !"
Susi 47 likes this.
Hermias
Die Grünen sind wie Wassermelonen: aussen grün und innen rot. Ein paar wenige Leute haben es gemerkt und gaben den Grünen keine Stimme mehr! Der FDP-Kandidat Ruedi Noser war auch keine echte Alternative. In Zürich hatte man letztes Wochenende etwas übertrieben gesagt die Wahl zwischen Cholera und Pest.
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Marcelaminas81 likes this.
Ruudij likes this.