Albertus Magnus
Jungfrau, Mutter Gottes mein,
Laß mich ganz Dein eigen sein;
Dein im Leben, Dein im Tod,
Dein im Unglück, Angst und Not,
Dein in Kreuz und bittrem Leid,
Dein für Zeit und Ewigkeit!
Jungfrau, Mutter Gottes mein,
Laß mich ganz Dein eigen sein!

Mutter, auf Dich hoff und baue ich;
Mutter, zu Dir ruf und seufze ich
Mutter, Du gütigste, steh mir bei;
Mutter, Du mächtigste, Schutz mit leih;

o Mutter, …More
Jungfrau, Mutter Gottes mein,
Laß mich ganz Dein eigen sein;
Dein im Leben, Dein im Tod,
Dein im Unglück, Angst und Not,
Dein in Kreuz und bittrem Leid,
Dein für Zeit und Ewigkeit!
Jungfrau, Mutter Gottes mein,
Laß mich ganz Dein eigen sein!

Mutter, auf Dich hoff und baue ich;
Mutter, zu Dir ruf und seufze ich
Mutter, Du gütigste, steh mir bei;
Mutter, Du mächtigste, Schutz mit leih;

o Mutter, so komm, hilf beten mir,
o Mutter, so komm, hilf streiten mir,
o Mutter, so komm, hilf leiden mir,
o Mutter, so komm, und bleib bei mir.

Du kannst mir ja helfen, o Mächtigste;
Du willst mir ja helfen, o Gütigste,
Du mußt mir nun helfen, o Treueste,
Du wirst mir auch helfen, Barmherzigste;

o Mutter der Gnade, der Christen Hort,
Du Zuflucht der Sünder, des Heiles Port,
Du Hoffnung der Erde, des Himmels Zier,
Du Trost der Betrübten, ihr Schutzpanier!

Wer hat je umsonst Deine Hilf angefleht?
Wann hast Du vergessen ein kindlich Gebet?
Drum ruf ich beharrlich in Kreuz und in Leid:
Maria hilft immer, sie hilft jederzeit!

Ich ruf' voll Vertrauen in Leiden und Tod:
Maria hilft immer - in jeglicher Not!
So glaub' ich - und lebe und sterbe darauf.
Maria hilft mir in den Himmel hinauf.

(Uraltes Volksgebet)
ursula
Familien - Weihegebet

Oh, Jungfrau der Zärtlichkeit

Gott hat dich unter allen Frauen auserwählt,
um Seinem vielgeliebten Sohn eine Mutter zu geben.
Oh, JESUS, sanft und demütig von Herzen.
Du hast durch Deine heilige Gegenwart den schönsten Tabernakel der Erde, den Schoss MARIAS geweiht.
Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt".

Durch das Geschenk Deines Lebens, hast Du …More
Familien - Weihegebet

Oh, Jungfrau der Zärtlichkeit

Gott hat dich unter allen Frauen auserwählt,
um Seinem vielgeliebten Sohn eine Mutter zu geben.
Oh, JESUS, sanft und demütig von Herzen.
Du hast durch Deine heilige Gegenwart den schönsten Tabernakel der Erde, den Schoss MARIAS geweiht.
Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt".

Durch das Geschenk Deines Lebens, hast Du uns auch Deine Mutter gegeben.
Durch Sie gelangen wir schneller zu Dir.
Oh, MARIA, ohne Sünde empfangen,
bitte für uns, die wir zu Dir unsere Zuflucht nehmen.
Heute weihen wir uns, Du selige Jungfrau MARIA,
Deinem schmerzhaften und unbefleckten Herzen.
Beschütze in Deinem reinen und jungfräulichen Herzen die verlorenen Kinder in dieser Welt der Sünde.
Erbarme Dich aller Mütter, die in Deinem schmerzhaften Herzen Zuflucht suchen.
Oh, gesegnete Mutter und Jungfrau, die Du die Passion und den Tod Deines göttlichen Sohnes JESUS Christus mitgelitten hast, vernimm unser Flehen,
führe alle verirrten Kinder zu Deinem schmerzhaften und unbefleckten Herzen und versammle alle zerstreuten Familien,
damit von Deinem strahlenden Herzen aus die menschliche Familie wieder erstehe,
wie es die Deine auf der Erde war,
JESUS, MARIA, JOSEPH,
die drei vereinten Herzen.

Weihe:

Heute weihe ich (namentlich erwähnen [Eltern]) mich und meine Kinder (namentlich erwähnen) und meine ganze Familie dem schmerzhaften und unbefleckten Herzen MARIAS; ich weihe ebenfalls alle Familien der Erde, Amen.
Ganz Dein, MARIA
Albertus Magnus
Weihegebet an das heiligste Herz Jesu
Papst Benedikts XV. [1915]
Heiliges Herz Jesu! Quelle alles Guten! Dich bete ich an, auf dich hoffe ich, dich liebe ich. Ich bereue alle meine Sünden. Dir schenke ich dieses mein armes Herz. Mach es demütig, geduldig, rein und laß es deinem Willen entsprechen. Gib, o guter Jesus, daß du in mir lebst und ich in dir. Beschütze mich in Gefahren, …More
Weihegebet an das heiligste Herz Jesu
Papst Benedikts XV. [1915]
Heiliges Herz Jesu! Quelle alles Guten! Dich bete ich an, auf dich hoffe ich, dich liebe ich. Ich bereue alle meine Sünden. Dir schenke ich dieses mein armes Herz. Mach es demütig, geduldig, rein und laß es deinem Willen entsprechen. Gib, o guter Jesus, daß du in mir lebst und ich in dir. Beschütze mich in Gefahren, tröste mich in Trübsal und Leiden. Gewähre mir Gesundheit des Leibes und der Seele. Segne alles, was ich tue, und gewähre mir die Gnade eines heiligen Todes. Amen.
Irapuato
Prayers of Pope John Paul II

Pope John Paul II

A Prayer Offered at the Beginning of His Pontificate

The new successor of Peter in the see of Rome, today makes a fervent, humble, and trusting prayer: Christ, make me become and remain the servant of Your unique power, the servant of Your sweet power, the servant of Your power that knows no eventide. Make me be a servant. Indeed, the servant of …More
Prayers of Pope John Paul II

Pope John Paul II

A Prayer Offered at the Beginning of His Pontificate

The new successor of Peter in the see of Rome, today makes a fervent, humble, and trusting prayer: Christ, make me become and remain the servant of Your unique power, the servant of Your sweet power, the servant of Your power that knows no eventide. Make me be a servant. Indeed, the servant of Your servants.

[L’Osservatore Romano, 11-2-78]

"Do Whatever He Tells You"

Then His mother and His brothers came to Him but were unable to join Him because of the crowd. He was told, "Your mother and Your brothers are standing outside and they wish to see You." He said to them in reply, "My mother and My brothers are those who hear the word of God and act on it." Luke 8:19-21

Mother… at this solemn moment we listen with particular attention to your words: "Do whatever my Son tells you."5 And we wish to respond to your words with all our heart. We wish to do what your Son tells us, for He has the words of eternal life. We wish to carry out and fulfill all that comes from Him, all that is contained in the Good News, as our forefathers did for many centuries.

Their fidelity to Christ and His Church, and their heroic attachment to the Apostolic See, have in a way stamped on all of us an indelible mark that we all share. Their fidelity has, over the centuries, borne fruit in Christian heroism and in a virtuous tradition of living in accordance with God’s law, especially in accordance with the holiest commandment of the Gospel – the commandment of love. We have received this splendid heritage from their hands at the beginning of a new age, as we approach the close of the second millennium since the Son of God was born of you, our alma mater; and we intend to carry this heritage into the future with the same fidelity with which our forefathers bore witness to it…

May our ears constantly hear with the proper clarity your motherly voice: "Do whatever my Son tells you." Enable us to persevere with Christ. Enable us, Mother of the Church, to build up His Mystical Body by living with the life that He alone can grant us from His fullness, which is both divine and human.

[L’Osservatore Romano, 10-8-79, 14]
www.crossroadsinitiative.com/…/Prayers_of_Pope…
Raphael
Ave Maria(Robert Mitchell Boychoir - "Ave Maria." Clip from "Going My Way.")
=""Ave Maria""
Latina
Salve, Regina,
mater misericordiae;
vita, dulcedo et spes nostra, salve.
Ad te clamamus, exsules filii Evae.
Ad te suspiramus,
gementes et flentes in hac lacrimarum valle.
Eia ergo, advocata nostra,
illos tuos misericordes oculos
ad nos converte.
Et Jesum, benedictum fructum ventris tui,
nobis post hoc exsilium ostende.
O clemens, o pia, o dulcis Virgo Maria.
Sei gegrüßt, o Königin,
Mutter der …More
Salve, Regina,
mater misericordiae;
vita, dulcedo et spes nostra, salve.
Ad te clamamus, exsules filii Evae.
Ad te suspiramus,
gementes et flentes in hac lacrimarum valle.
Eia ergo, advocata nostra,
illos tuos misericordes oculos
ad nos converte.
Et Jesum, benedictum fructum ventris tui,
nobis post hoc exsilium ostende.
O clemens, o pia, o dulcis Virgo Maria.
Sei gegrüßt, o Königin,
Mutter der Barmherzigkeit;
unser Leben, unsere Wonne
und unsere Hoffnung, sei gegrüßt!
Zu dir rufen wir verbannte Kinder Evas;
zu dir seufzen wir
trauernd und weinend in diesem Tal der Tränen.
Wohlan denn, unsere Fürsprecherin,
wende deine barmherzigen Augen uns zu
und nach diesem Elend zeige uns Jesus,
die gebenedeite Frucht deines Leibes!
O gütige, o milde, o süße Jungfrau Maria.
Latina
MORGENGEBET
Wenn ich erwach' am frühen Morgen,
Herz Jesu, dann begrüss' ich Dich,
um für des Tages Müh' und Sorgen,
Dir innig zu empfehlen mich.
Auf dich o Herz will ich nur schauen,
Du bist mein Stern, mein Trost, mein Licht!
Und mutig will ich Dir vertrauen;
denn deine Treue wanket nicht.
So nimm mein Herz Dir ganz zu eigen;
gib Du ihm Kraft zur guten Tat.
Und sollte es zur Sünde neigen, …More
MORGENGEBET
Wenn ich erwach' am frühen Morgen,
Herz Jesu, dann begrüss' ich Dich,
um für des Tages Müh' und Sorgen,
Dir innig zu empfehlen mich.
Auf dich o Herz will ich nur schauen,
Du bist mein Stern, mein Trost, mein Licht!
Und mutig will ich Dir vertrauen;
denn deine Treue wanket nicht.
So nimm mein Herz Dir ganz zu eigen;
gib Du ihm Kraft zur guten Tat.
Und sollte es zur Sünde neigen,
halt' Du es fest in deiner Gnad'!
Von Dir soll heute nichts mich scheiden,
verbirg' in Deine Wunden mich!
Dort will ich beten, opfern, leiden
und sterben, wenn Du willst, für Dich!
So oft wie heut' mein Herz wird schlagen,
will ich es stets auf's neu' Dir weih'n,
und jeder Pulsschlag soll Dir sagen:
"Herz Jesu, für Dich ganz allein!"
In Deine Liebe ich empfehle
auch alle, die mir nahesteh'n;
behüte sie an Leib und Seele,
lass keinen heute irre geh'n!
Und nun gib mir den Morgensegen,
er weihe diesen Tag mir ein,
und sei mit mir auf allen Wegen,
bis ich werd' ewig bei Dir sein! Amen.
mündl. überliefert
Albertus Magnus
Weihe an die Muttergottes

O meine Gebieterin, meine Mutter
Ich opfer mich dir ganz.
Und um dir meine Hingabe zu beweisen,
weihe ich dir heute meine Augen
meine Ohren und mich ganz und gar.
Da ich also dein bin oh gute Mutter,
so bewahre mich und beschütze mich
als dein gut und eigentum.
Amen
Heine
Muttergottes von Stalingrad
Am Heiligen Abend 1942 erschien die Muttergottes den deutschen Soldaten im Kessel von Stalingrad. Der Oberarzt Dr. Kurt Reuber zeichnete mit Kohle auf der Rückseite einer grossen russischen Landkarte ein Bild von dieser Muttergottes. Dr. Reuber hat weitere Zeichnungen gemacht. Es existieren auch ein paar Gedichte.
Seit 1983 hängt die Madonna von Stalingrad in der Berli…
More
Muttergottes von Stalingrad
Am Heiligen Abend 1942 erschien die Muttergottes den deutschen Soldaten im Kessel von Stalingrad. Der Oberarzt Dr. Kurt Reuber zeichnete mit Kohle auf der Rückseite einer grossen russischen Landkarte ein Bild von dieser Muttergottes. Dr. Reuber hat weitere Zeichnungen gemacht. Es existieren auch ein paar Gedichte.
Seit 1983 hängt die Madonna von Stalingrad in der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.

Die Mutter Gottes von Stalingrad
Weilt heut bei den deutschen Soldaten.
Sie hat in der eisigen Winternacht
der russischen Steppe sich aufgemacht,
die Frau und die Mutter voll Gnaden.

Die Mutter Gottes von Stalingrad
besucht heut die Ärmsten der Armen.
Sie hocken in Trümmern in bitterster Not,
nur einer ist nahe, und das ist der Tod;
da will sich die Mutter erbarmen.

Die Mutter Gottes von Stalingrad
sie kommt durch die eisigen Winde
in Hütten und Höhlen, sie finden sich ein
und lässt sich dort nieder im kärglichen Schein,
die Frau mit dem himmlischen Kinde.

Die Mutter Gottes von Stalingrad
sitzt still bei den Jungen und Alten.
Und den Männern weiten die Augen sich gross,
sie schauen die Mutter, das Kind ihr im Schoss,
und sachte die Hände sich falten.

Die Mutter Gottes von Stalingrad
o hört doch, jetzt singt sie ganz leise!
Den Männern klingt es wie Heimat und Licht.
Da löst es sich heimlich im starren Gesicht.
O Wunder der Göttlichen Weise!

Die Mutter Gottes von Stalingrad
im weiten Gewande geborgen -
was seh ich! Jetzt breitet den Mantel sie aus!
Jetzt spricht sie: Kommt alle, ich bring euch nach Haus,
ich will euch, die Mutter, versorgen!

Die Mutter Gottes von Stalingrad
jetzt legt sie auf alle die Hände.
Da stillt sich der Kummer, das Leid und der Schmerz,
da füllt sich mit Frieden das einsamste Herz,
wird fröhlich und still bis ans Ende.

Die Mutter Gottes von Stalingrad
die weiß um unsägliche Schmerzen;
sie kennt allen Jammer, sie weiß alle Not,
und tausendmal, tausendmal litt sie den Tod,
sie trug doch ein Kind einst am Herzen!

Die Mutter Gottes von Stalingrad
so kam sie, die Mutter voll Gnaden,
zu den Ärmsten der Armen in heiliger Nacht,
weil die Mutter noch immer des Ärmsten gedacht,
sie kam zu den deutschen Soldaten.

Die Mutter Gottes von Stalingrad
aus Liebe vom Himmel entboten,
sie hat sie gesegnet in schauriger Welt,
in Gräbern und Gruben, im grausigen Feld,
die Lebenden und auch die Toten!
Albertus Magnus
Der Engel des Herrn brachte Maria die Botschaft, und sie empfing vom Heiligen Geist.
Gegrüßet seist du, Maria ...
Maria sprach: Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe nach deinem Wort.
Gegrüßet seist du, Maria ...
Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt.
Gegrüßet seist du, Maria ...
V: Bitte für uns, heilige Gottesmutter,
A: dass wir würdig werden der Verheißung Chris…More
Der Engel des Herrn brachte Maria die Botschaft, und sie empfing vom Heiligen Geist.
Gegrüßet seist du, Maria ...
Maria sprach: Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe nach deinem Wort.
Gegrüßet seist du, Maria ...
Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt.
Gegrüßet seist du, Maria ...
V: Bitte für uns, heilige Gottesmutter,
A: dass wir würdig werden der Verheißung Christi.
V: Lasset uns beten. – Allmächtiger Gott, gieße deine Gnade in unsere Herzen ein.
Durch die Botschaft des Engels haben wir die Menschwerdung Christi, deines Sohnes erkannt.
Lass uns durch sein Leiden und Kreuz zur Herrlichkeit der Auferstehung gelangen.
Darum bitten wir durch Christus, unsern Herr.

A: Amen
Raphael
Lass dir bitte eines sagen:
Bete wieder,fange an,
ein Gebet hilft viel ertragen,
wenn man Gott vertrauen kann.

Wär'dein Beten auch voll Mängel,
ist es dennoch ein Gebet.
Weiß doch Gott,dass nicht ein Engel,
nur ein Kind zum Vater fleht.

Lass es dich auch nicht verdrießen,
wenn's nicht recht von Herzen geht,
Gott wird nicht sein Ohr verschließen,
er will hören früh und spät.

Bete nicht mit …
More
Lass dir bitte eines sagen:
Bete wieder,fange an,
ein Gebet hilft viel ertragen,
wenn man Gott vertrauen kann.

Wär'dein Beten auch voll Mängel,
ist es dennoch ein Gebet.
Weiß doch Gott,dass nicht ein Engel,
nur ein Kind zum Vater fleht.

Lass es dich auch nicht verdrießen,
wenn's nicht recht von Herzen geht,
Gott wird nicht sein Ohr verschließen,
er will hören früh und spät.

Bete nicht mit dem Gedanken:
ach,mein Beten hilft doch nicht.
Dein Vertrauen darf nicht wanken,
Gott sei deine Zuversicht.

Kräfte wirst du bald gewinnen,
Glaube wächst dir aus der Not.
Halte fest mit allen Sinnen:
Steine gibt Gott nicht statt Brot.


Das Reden mit Gott
ist unvergleichlich wichtiger
als das Reden über Gott.
(Hans Asmussen,1898-1968)
Jessi
"gloria.tv/.../true"

Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
More
"gloria.tv/.../true"

Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die letzten Blätter treiben..
(Rainer Maria Rilke).
Latina
Ich … weihe und übergebe dem Herzen unseres Herrn Jesus Christus meine Person, mein Leben, meine Handlungen und Leiden, und will in aller Zukunft ganz seiner Liebe und Verherrlichung geweiht sein. Es ist mein fester, unwiderruflicher Entschluß, ihm ganz anzugehören, alles aus Liebe zu ihm zu vollbringen und von ganzem Herzen allem zu entsagen, was ihm mißfallen könnte. So erwähle ich dich also, …More
Ich … weihe und übergebe dem Herzen unseres Herrn Jesus Christus meine Person, mein Leben, meine Handlungen und Leiden, und will in aller Zukunft ganz seiner Liebe und Verherrlichung geweiht sein. Es ist mein fester, unwiderruflicher Entschluß, ihm ganz anzugehören, alles aus Liebe zu ihm zu vollbringen und von ganzem Herzen allem zu entsagen, was ihm mißfallen könnte. So erwähle ich dich also, heiligstes Herz Jesu, zu meiner einzigen Liebe.
+
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Albertus Magnus
Gebet für Papst Benedikt XVI

Gott, Du hast Deinen Diener Benedikt in der Nachfolge des Heiligen Petrus dazu erwählt, Deine ganze Herde zu weiden.

Erhöre unser Gebet und gib, dass er als Stellvertreter Christi auf Erden die Brüder stärkt.

Lass all Kirchen mit ihm verbunden sein durch das Band der Einheit, der Liebe und des Friedens, damit alle in Dir, dem ewigen Hirten, die Fülle der Wahrheit …
More
Gebet für Papst Benedikt XVI

Gott, Du hast Deinen Diener Benedikt in der Nachfolge des Heiligen Petrus dazu erwählt, Deine ganze Herde zu weiden.

Erhöre unser Gebet und gib, dass er als Stellvertreter Christi auf Erden die Brüder stärkt.

Lass all Kirchen mit ihm verbunden sein durch das Band der Einheit, der Liebe und des Friedens, damit alle in Dir, dem ewigen Hirten, die Fülle der Wahrheit und des Lebens finden.


Darum bitten wir durch Jesus Christus, unsern Herrn, Amen.
Tina 13
Schutzengel-Gebet

Engel, Schutz in meinem Leben
mir vom lieben Gott gegeben.
Lass mich bitte nicht allein
lehr mich gut und treu zu sein.
Begleite mich an jeden Ort
bewahre mich vor bösem Wort.
Lieber Gott ich danke Dir
für den Engel neben mir.
Amen.
(Adele Opitz)
Tina 13
Ewiger Vater, durch das unbefleckte Herz Mariens und das göttlich – blutende Herz Jesu opfern wir Dir mit allen Engeln und Heiligen auf:
den Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit, das hochheilige Antlitz und die eucharistische Liebe, alle Wunden, Tränen und Schmerzen Deines über alles geliebten Sohnes unseres Herrn Jesus Christus, vereint mit den Tränen, den Schmerzen und der Liebe …More
Ewiger Vater, durch das unbefleckte Herz Mariens und das göttlich – blutende Herz Jesu opfern wir Dir mit allen Engeln und Heiligen auf:
den Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit, das hochheilige Antlitz und die eucharistische Liebe, alle Wunden, Tränen und Schmerzen Deines über alles geliebten Sohnes unseres Herrn Jesus Christus, vereint mit den Tränen, den Schmerzen und der Liebe Mariens, den Verdiensten der lieben Engel und Heiligen, allen vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen heiligen Messen, Rosenkranzgebeten und Liebesgebeten, zur Bekehrung der Sünder, zur Sühne für die Sünden der ganzen Welt, für die heilige katholische Kirche, Papst, Bischöfe, Priester und Ordensleute, für die Armen Seelen im Fegefeuer und für alle uns anvertrauten Seelen.
Amen.
Albertus Magnus
Heiliger Erzengel Michael verteidige uns im Kampfe, gegen die Bosheit und die Arglist des Teufels sei unser Schutz. Du aber Fürst der himmlischen Herrscharen stoße den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherschweifen, in der Kraft Gottes hinab in den Abgrund der Hölle. Amen!
ursula
Schutzengel-Gebet

Heiliger Schutzengel mein, geh für mich in die Kirch' hinein.
Knie dich hin an meinen Ort, hör die heil'ge Messe dort.
Bei der Opf'rung bring mich dar, Gott zum Dienste ganz und gar.
Was ich hab' und was ich bin, leg als Opfergabe hin.
Bei der heil'gen Wandlung dann, bet' mit Seraphs-Inbrust an
unseren Heiland Christ, der wahrhaft zugegen ist.
Bet' für die, so mich geliebt, …
More
Schutzengel-Gebet

Heiliger Schutzengel mein, geh für mich in die Kirch' hinein.
Knie dich hin an meinen Ort, hör die heil'ge Messe dort.
Bei der Opf'rung bring mich dar, Gott zum Dienste ganz und gar.
Was ich hab' und was ich bin, leg als Opfergabe hin.
Bei der heil'gen Wandlung dann, bet' mit Seraphs-Inbrust an
unseren Heiland Christ, der wahrhaft zugegen ist.
Bet' für die, so mich geliebt, bet' für die, so mich betrübt.
Denk auch der Verstorb'nen mein. Jesus Blut wasch alle rein.
Beim Genuß vom Höchsten Gut, bring mir Jesus Fleisch und Blut,
und im Geist mich ihm verein, lass mein Herz ein Tempel sein.
Fleh', dass alle Menschen Heil, aus dem Opfer werd' zuteil.
Ist die heil'ge Messe aus, bring den Segen mir nach Haus.
Amen.
ursula
Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir, o heilige Gottesgebärerin;
verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten,
sondern erlöse uns jedezeit von allen Gefahren.
O du glorreiche und gebenedeite Jungfrau,
unsere Frau, unsere Mittlerin,
unsere Fürsprecherin.
Versöhne uns mit deinem Sohne,
empfiehl' uns deinem Sohne,
stelle uns deinem Sohne vor.
Albertus Magnus
Salve, Regina,
mater misericordiae;
vita, dulcedo et spes nostra, salve.
Ad te clamamus, exsules filii Evae.
Ad te suspiramus,
gementes et flentes in hac lacrimarum valle.
Eia ergo, advocata nostra,
illos tuos misericordes oculos
ad nos converte.
Et Jesum, benedictum fructum ventris tui,
nobis post hoc exsilium ostende.
O clemens, o pia, o dulcis Virgo Maria.

Sei gegrüßt, o Königin,
Mutter der …
More
Salve, Regina,
mater misericordiae;
vita, dulcedo et spes nostra, salve.
Ad te clamamus, exsules filii Evae.
Ad te suspiramus,
gementes et flentes in hac lacrimarum valle.
Eia ergo, advocata nostra,
illos tuos misericordes oculos
ad nos converte.
Et Jesum, benedictum fructum ventris tui,
nobis post hoc exsilium ostende.
O clemens, o pia, o dulcis Virgo Maria.

Sei gegrüßt, o Königin,
Mutter der Barmherzigkeit;
unser Leben, unsere Wonne
und unsere Hoffnung, sei gegrüßt!
Zu dir rufen wir verbannte Kinder Evas;
zu dir seufzen wir
trauernd und weinend in diesem Tal der Tränen.
Wohlan denn, unsere Fürsprecherin,
wende deine barmherzigen Augen uns zu
und nach diesem Elend zeige uns Jesus,
die gebenedeite Frucht deines Leibes!
O gütige, o milde, o süße Jungfrau Maria.
Albertus Magnus
Abendgruß zum Herzen Jesu

Den letzten Gruß der Abendstunde, send‘ ich zu Dir, o göttlich Herz! In Deine heil’ge Liebeswunde, senk‘ ich des Tages Freud‘ und Schmerz. O Herz der Liebe, Die vertraute am Morgen ich des Tages Last, und nicht umsonst ich auf Dich baute, voll Huld Du mich gesegnet hast. O habe Dank für Deine Güte, die schützend mir zur Seite stand, auch diese Nacht mich treu behüte, …
More
Abendgruß zum Herzen Jesu

Den letzten Gruß der Abendstunde, send‘ ich zu Dir, o göttlich Herz! In Deine heil’ge Liebeswunde, senk‘ ich des Tages Freud‘ und Schmerz. O Herz der Liebe, Die vertraute am Morgen ich des Tages Last, und nicht umsonst ich auf Dich baute, voll Huld Du mich gesegnet hast. O habe Dank für Deine Güte, die schützend mir zur Seite stand, auch diese Nacht mich treu behüte, durch Deines heil’gen Engels Hand. O göttlich Herz, all meine Sünden bereue ich aus Lieb‘ zu Dir; o lasse mich Verzeihung finden; schenk‘ Deine Lieb‘ aufs neue mir! Herz Jesu, innig ich empfehle, auch alle meine Lieben Dir, beschütze sie an Leib und Seele, die Gutes je erwiesen mir. In Deiner heil’gen Herzenswunde schlaf ich nun sanft und ruhig ein, o lass sie in der letzten Stunde, mir eine Himmelspforte sein! Amen.
One more comment from Albertus Magnus
Albertus Magnus
Morgengruß zum Herzen Jesu

Wenn ich erwach' am frühen Morgen, Herz Jesu, dann begrüß' ich Dich, um für des Tages Müh' und Sorgen, Dir innig zu empfehlen mich. Auf dich o Herz will ich nur schauen, Du bist mein Stern, mein Trost, mein Licht! Und mutig will ich Dir vertrauen; denn deine Treue wanket nicht. So nimm mein Herz Dir ganz zu eigen; gib Du ihm Kraft zur guten Tat. Und sollte es zur …More
Morgengruß zum Herzen Jesu

Wenn ich erwach' am frühen Morgen, Herz Jesu, dann begrüß' ich Dich, um für des Tages Müh' und Sorgen, Dir innig zu empfehlen mich. Auf dich o Herz will ich nur schauen, Du bist mein Stern, mein Trost, mein Licht! Und mutig will ich Dir vertrauen; denn deine Treue wanket nicht. So nimm mein Herz Dir ganz zu eigen; gib Du ihm Kraft zur guten Tat. Und sollte es zur Sünde neigen, halt' Du es fest in deiner Gnad'! Von Dir soll heute nichts mich scheiden, verbirg' in Deine Wunden mich! Dort will ich beten, opfern leiden und sterben, wenn Du willst, für Dich! So oft wie heut' mein Herz wird schlagen, will ich es stets auf's neu' Dir weih'n, und jeder Pulsschlag soll Dir sagen: "Herz Jesu, für Dich ganz allein!" In Deine Liebe im empfehle auch alle, die mir nahesteh'n; behüte sie an Leib und Seele, lass keinen heute irre geh'n! Und nun gib mir den Morgensegen, er weihe diesen Tag mir ein, und sei mit mir auf allen Wegen, bis ich wird' ewig bei Dir sein! Amen.