00:46

Was heißt beten?

Die Karwoche ist ein bevorzugter Moment, um in seine Seele hinabzusteigen und dort den Allmächtigen zu finden.
pina
sehr schön gesagt
Franziskus-Fan
5) Ihn zu suchen
Rübezahl
>>Ich glaube, dass man Gebet nicht richtig in Worte fassen kann.<<

Man kann die verschiedenen Formen des Gebetes schon beschreibend darlegen.

Man muss dazu auch gar nicht zu einem Ökumeniker Schütz gehen. Man kann die Grundformen des Gebetes im Katechismus nachlesen:

- mündliches Gebet
- betrachtendes Gebet
- inneres Gebet

Siehe hier - ab Seite 484:

KATECHISMUS

Und für alle …More
>>Ich glaube, dass man Gebet nicht richtig in Worte fassen kann.<<

Man kann die verschiedenen Formen des Gebetes schon beschreibend darlegen.

Man muss dazu auch gar nicht zu einem Ökumeniker Schütz gehen. Man kann die Grundformen des Gebetes im Katechismus nachlesen:

- mündliches Gebet
- betrachtendes Gebet
- inneres Gebet

Siehe hier - ab Seite 484:

KATECHISMUS

Und für alle drei Arten des Gebetes gilt wiederum diese Einteilung von P. Ramm:

>>224. Was heißt beten?

Beten heißt, seine Seele zu Gott erheben
1) um ihn zu loben,
2) ihm zu danken,
3) ihn zu bitten
4) und um Sühne zu leisten.


Man unterscheidet daher Lob-, Dank-, Bitt- und Sühnegebet.<<
Josef P.
Sehr prägnant und ins Herz treffend!
Franziskus-Fan
Oft wird auch die Suche nach Gott in der Stille des Herzens als Gebet gesehen.

Ich glaube, dass man Gebet nicht richtig in Worte fassen kann.

Gebet bedeutet doch auch auf die Stille des Herzens zu hören!
Gebet in der Stille ist so notwendig!

Wie soll man eine eigene, wirklich persönliche Beziehung zu Gott aufbauen, wenn man "nur Formeln" betet?

Gebet ist unbedingt notwendig, aber auch in abso…More
Oft wird auch die Suche nach Gott in der Stille des Herzens als Gebet gesehen.

Ich glaube, dass man Gebet nicht richtig in Worte fassen kann.

Gebet bedeutet doch auch auf die Stille des Herzens zu hören!
Gebet in der Stille ist so notwendig!

Wie soll man eine eigene, wirklich persönliche Beziehung zu Gott aufbauen, wenn man "nur Formeln" betet?

Gebet ist unbedingt notwendig, aber auch in absoluter Einfachheit.

Frère Roger hat sich viel mit dem Gebet beschäftigt und einige Bücher geschrieben... nur zu empfehlen!

www.taize.fr/en_article957.html