Schwarz gehört zum modernistischen Filz, der für die Zeitung statt für Gott arbeitet. Es wird ihm (hier auf Erden) nichts geschehen.
news.at
Don Reto Nay
10

Poker um Dossier zum Bistum Gurk

Die Prüfung der Gebarung des Bistums Gurk unter der Ägide von Bischof Alois Schwarz ist fertig. Jetzt wird kirchenintern darüber gestritten, was …
elisabethvonthüringen
Wir bitten dich, verhöre uns... 😊
www.monat.at/…/20181210-wir-bi…
elisabethvonthüringen
Gurk-Prüfbericht: Kirche verbietet Veröffentlichung
Die für Dienstag geplante Pressekonferenz von Diözesanadministrator Engelbert Guggenberger, bei der er den Prüfbericht der Diözese Gurk zur Ära Bischof Schwarz präsentieren wollte, wurde von Rom untersagt. „Keine Sternstunde der Transparenz“, so Guggenbeger.
Mehr dazu in kaernten.orf.at/news/stories/2952371/
Elisabetta
Korrekturen: "Gurk" und "Rochade"
Elisabetta
Bischofsernennungen ähneln in Österreich oft einem Verschiebebahnhof. Innsbruck>Linz, Graz >Salzburg, Klagenfurt-Gutk>St. Pölten. Wie wird die nächste Ruchade ausschauen? Hat einer seine Diözese geistlich abgewirtschaftet, darf er es in der nächsten fortsetzen.
Don Reto Nay
@De Profundis : Ohne Kläger keine Verurteilung...
De Profundis
Laut gut informierten Kreisen sollen Teile davon sogar von „strafrechtlicher Relevanz“ sein. Kein Wunder, dass bei den Betroffenen die Nerven flattern.
De Profundis
und: "Dem Vernehmen nach sollen Kardinal Schönborn, der auch Vorsitzender der Bischofskonferenz ist, und der päpstliche Nuntius Zurbriggen, massiven Druck auf Diözesanadministrator Guggenberger ausüben, die Angelegenheit kirchenintern zu klären. Dazu hätten auch Treffen im Beisein von Schwarz stattgefunden, bei denen Guggenberger die Hierarchieordnung unmissverständlich klargemacht worden sei. …More
und: "Dem Vernehmen nach sollen Kardinal Schönborn, der auch Vorsitzender der Bischofskonferenz ist, und der päpstliche Nuntius Zurbriggen, massiven Druck auf Diözesanadministrator Guggenberger ausüben, die Angelegenheit kirchenintern zu klären. Dazu hätten auch Treffen im Beisein von Schwarz stattgefunden, bei denen Guggenberger die Hierarchieordnung unmissverständlich klargemacht worden sei. So habe dieser etwa einmal vor dem Besprechungszimmer bei den Chauffeuren warten müssen, während sich die anderen Kleriker drinnen über die Causa beraten hätten."
Fischl
Der Herr hat eine Sprecherin, das sagt schon etwas
Nicolaus
Solche Dinge gab es bei und unter dem frommen Bischof Krenn nicht.
Carlus
Das geht aus wie das Hornberger-Schießen