Ein Gericht anerkennt die Elternschaft eines Paares, das in der Ukraine ein Kind von einer „Leihmutter“ austragen ließ, obwohl Leihmutterschaft in Österreich verboten ist.
die-tagespost.de
HerzMariae
73

Österreich: Leihmutterschaft durch die Hintertüre?

Der kirchennahe Verein „Aktion Leben“ fordert, das österreichische Verbot der Leihmutterschaft in Verfassungsrang zu heben. Im Bild: Neugeborene auf …
Eremitin
Leihmutterschaft ist verwerflich,denn es gibt kein Recht auf ein Kind....furchtbar diese Leute, die um jeden Preis ein Kind wollen und vor nichts zurückschrecken.
onda and one more user like this.
onda likes this.
Susi 47 likes this.
Santiago74 likes this.
Stimmt, Leihmutterschaft wird mehr oder weniger heimlich in ganz Europa praktiziert! Ob das im Heimatland verboten ist, interessiert niemanden, es wird ja nicht geahndet, sondern geduldet!
Nicolaus likes this.
Nicolaus
Zwar sind die s.g. Leihmütter keine schlechten Frauen, ihre Ausbeutung als Gebärmaschinen widerspricht der Menschenwürde!
nujaas Nachschlag likes this.
Sieglinde and one more user like this.
Sieglinde likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Susi 47
es ist inzwischen bald soweit das man menschen bei einem anbieter kaufen kann
oder menschen bald in einem labor gezüchtet werden
nach den vorstellungen der käufer
aber irgendwann geht es nachhinten los
michael7 and one more user like this.
michael7 likes this.
Ruudolphhh-Mhichaeel likes this.
Elista
michael7 and 2 more users like this.
michael7 likes this.
Ruudolphhh-Mhichaeel likes this.
Susi 47 likes this.
Pazzo
Welch ein Schock für das Kind, wenn es nach der Geburt an eine Frau übergeben wird, deren Stimme es nicht kennt!
Nicolaus and 2 more users like this.
Nicolaus likes this.
michael7 likes this.
Susi 47 likes this.
Ein Kind hat ein Recht auf Vater und Mutter (falls die leiblichen Eltern nicht gewalttätig oder weitere Ausnahmefälle sind)
Nicolaus likes this.
Ruudolphhh-Mhichaeel likes this.