fsspx.at

Vorwort: Wo bleiben die Berufungen? Kreuzzug für geistliche Berufungen

Vorwort des Distriktsoberen aus dem Mitteilungsblatt • Distrikt Österreich • Juni 2019
Hildegard51 and one more user like this.
Hildegard51 likes this.
Gestas likes this.
a.t.m
Die Berufungen werden nicht weniger, nur die aus dem Unseligen VK II hervorgekorchene Afterkirche weigert sich eben großteils, wahrlich von Gott dem Herrn zum Priestertum Berufene Männer zu Priestern auszubilden. Und weil eben nach wie vor die Behauptung und Lüge der antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern, das sich die FSSPX im Schisma befindet und die Zelebration…More
Die Berufungen werden nicht weniger, nur die aus dem Unseligen VK II hervorgekorchene Afterkirche weigert sich eben großteils, wahrlich von Gott dem Herrn zum Priestertum Berufene Männer zu Priestern auszubilden. Und weil eben nach wie vor die Behauptung und Lüge der antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern, das sich die FSSPX im Schisma befindet und die Zelebration der Heiligen Opfermesse aller Zeiten einen häretisch - schismatischen Akt darstellt von der Masse des Volkes geglaubt wird, so unterlassen es Menschen besonders in den westlichen Ländern Menschen diese Berufungen durch Gott dem Herrn folge zu leisten.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Vered Lavan likes this.
Liberanosamalo likes this.
Danke. Durchhalten, die Zeiten sind nicht leicht. Sehr wahr: "Nicht Umweltaktivisten und Sozialreformer werden die Welt retten, sondern einzig jene, in welchen die Flammen des Heiligen Geistes hell lodern."
Liberanosamalo and 3 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Mk 16,16 likes this.
esra likes this.
a.t.m likes this.