Bischöfe sind „nicht verpflichtet”, Missbrauchsfälle anzuzeigen

„Als Bischof habe ich keine Verpflichtung, einen pädophilen Priester anzuzeigen. Das ist die Verantwortung der Eltern.“ Das erklärt der emeritierte Bischof Domenico Sigalini von der Diözese …
Aquila
Versetzen wir uns öfter in die Situation eines Bischofs!
Ich erfinde jetzt eine Situation, die aber so oder ähnlich vorkommen könnte: Da kommt ein Priester zu seinem Bischof, den er immer als väterlich und gütig erlebt hat (Nebenbemerkung: was durchaus nicht bei allen Bischöfen der Fall ist...), und er sagt zu ihm: „Herr Bischof, ich muss Ihnen heute etwas gestehen: Vor vielen Jahren habe ich …More
Versetzen wir uns öfter in die Situation eines Bischofs!
Ich erfinde jetzt eine Situation, die aber so oder ähnlich vorkommen könnte: Da kommt ein Priester zu seinem Bischof, den er immer als väterlich und gütig erlebt hat (Nebenbemerkung: was durchaus nicht bei allen Bischöfen der Fall ist...), und er sagt zu ihm: „Herr Bischof, ich muss Ihnen heute etwas gestehen: Vor vielen Jahren habe ich einmal ein junges Mädchen unsittlich berührt. Mir tut das so leid, und ich habe damals das Mädchen und dessen Eltern um Verzeihung gebeten. Ich habe tief bereut und gut gebeichtet. Seitdem ist nie mehr etwas Derartiges vorgefallen.”
Wäre es wohl im Sinn des Guten Hirten, wenn der Bischof jetzt sagen würde: „Ist ja recht, aber morgen zeige ich Sie dann an, und nächste Woche werden Sie suspendiert”??
Der Bischof hat vollkommen Recht. Verantwortlich und zuständig für eine Anzeige sind die Eltern und sonst niemand! Verantwortlich für den Priester ist der Bischof, er muß diesen notfalls aus dem Verkehr ziehen!
Aquila and one more user like this.
Aquila likes this.
ew-g likes this.
simeon f.
Wenn ich so einen Schwachsinn höre. Wenn ich Zeuge eines Verbrechens bin, muss ich nicht Opfer sein, um den Täter der Polizei zu melden. In solch schweren Fällen, ist es ohnehin die Staatsanwaltschaft, die letztlich die Anklage erhebt. Der Bischof will sich nur billig rausreden.
Sunamis 46 likes this.
@Simon f. Was reden Sie denn für einen Schwachsinn. Welcher Bischof ist oder war denn Zeuge eines solchen Verbrechens. Ich kenne keinen. Evtl. gab es Gerüchte, mehr aber nicht. Warum müssen diejenigen, die solche Gerüchte in die Welt setzen nicht die Täter anzeigen? Die wissen doch viel mehr! @Sunamis 46
Nicolaus likes this.