SohnDavids
4285

Die Lüge des Augustin.

Fazit von augustinus4 in seinem Artikel: Zitat: "Tatsächlich entspricht 5 h [Jesus am Kreuz] exakt den Zeitangaben der Evangelien! Also kein Widerspruch!" Das ist eine glatte Lüge! Heilige Schrift
SohnDavids
@pio molaioni

Die Zusammenkunft des Sanhedrin hatte in der Nacht stattgefunden und das Todesurteil wurde in der Nacht gesprochen. (obwohl ein Todesurteil in der Nacht gem. Torah verboten war). Aber gut, sie gingen dann wohl sehr früh am Morgen zu Pilatus. Die Uhrzeit wird nicht angegeben. Man kann davon ausgehen, dass der Sanhedrin den Mob organisiert hatte, um Druck auf Pilatus ausüben zu …More
@pio molaioni

Die Zusammenkunft des Sanhedrin hatte in der Nacht stattgefunden und das Todesurteil wurde in der Nacht gesprochen. (obwohl ein Todesurteil in der Nacht gem. Torah verboten war). Aber gut, sie gingen dann wohl sehr früh am Morgen zu Pilatus. Die Uhrzeit wird nicht angegeben. Man kann davon ausgehen, dass der Sanhedrin den Mob organisiert hatte, um Druck auf Pilatus ausüben zu können. Daher kann sich das alles um 6:00 Uhr morgens abgespielt haben. Wäre es um 12:00 Uhr gewesen, müsste man sich fragen, was die sechs Stunden lang gemacht haben? Ferner würde dann, wie bereits gesagt, Johannes den drei anderen widersprechen. Das geht also nicht.

Joh 18,28
Von Kajaphas brachten sie Jesus zum Prätorium; es war früh am Morgen. Sie selbst gingen nicht in das Gebäude hinein, um nicht unrein zu werden, sondern das Paschalamm essen zu können.6 29 Deshalb kam Pilatus zu ihnen heraus und fragte: Welche Anklage erhebt ihr gegen diesen Menschen?7 30 Sie antworteten ihm: Wenn er kein Übeltäter wäre, hätten wir ihn dir nicht ausgeliefert.
SohnDavids
@pio molaioni
Sie meinen

Joh 19,14 Es war aber Rüsttag für das Passah, und zwar um die sechste Stunde [nach röm. Zeitrechnung, also 6 Uhr Morgens]. Und er sprach zu den Juden: Seht, das ist euer König! 15 Sie aber schrien: Fort, fort mit ihm! Kreuzige ihn!

Das sagt nicht einmal a4. Wenn es so wäre, würde Johannes den anderen drei Evangelisten widersprechen, denn alle anderen drei berichten …More
@pio molaioni
Sie meinen

Joh 19,14 Es war aber Rüsttag für das Passah, und zwar um die sechste Stunde [nach röm. Zeitrechnung, also 6 Uhr Morgens]. Und er sprach zu den Juden: Seht, das ist euer König! 15 Sie aber schrien: Fort, fort mit ihm! Kreuzige ihn!

Das sagt nicht einmal a4. Wenn es so wäre, würde Johannes den anderen drei Evangelisten widersprechen, denn alle anderen drei berichten davon, dass in der sechsten Stunden (12:00 Uhr Mittags) die Finsternis begann. In der Schlachter wird erklärt, dass es sich bei Johannes um eine römische Zeitangabe handelt. Wäre es nicht so, hätten wir einen echten Widerspruch in der Hl. Schrift.
One more comment from SohnDavids
SohnDavids
@PaulK
a4 ist schwer zu ertragen, keine Frage, aber die Lügen des BdW noch mehr, da der Anspruch auf Wahrheit erhoben wird und man es mit der glatten Lüge zu tun hat.
PaulK
Bitte ignorieren Sie @augustinus4 , soweit es geht. Ich gebe zu, manchmal ist das schwer. Er wird seinen Lohn erhalten. Keine Frage. Die Red von Gtv duldet den Unsinn und die Lügen von vielen hier. Auch die Gtv-Red wird ihren Lohn erhalten, denn sie duldet Verwirrung.